Kaufberatung reiner Gamer-PC (hohe Grafikleistung) für ca. 1200€ an Plasma-TV

Diskutiere und helfe bei reiner Gamer-PC (hohe Grafikleistung) für ca. 1200€ an Plasma-TV im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Guten Abend, ich bin ein langjähriger Konsolen-Spieler und würde jetzt gerne auf leistungsstärkere Hardware umsteigen. Da ich eigentlich nur mit... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von kevshit, 17. November 2012.

  1. kevshit
    kevshit PC-User
    Registriert seit:
    17. November 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0

    Guten Abend,
    ich bin ein langjähriger Konsolen-Spieler und würde jetzt gerne auf leistungsstärkere Hardware umsteigen.
    Da ich eigentlich nur mit Konsolen und Laptops zu tun hatte, kenne ich mich leider kaum mit den ganzen Komponenten aus und frage daher mal hier an :)

    Der PC soll eigentlich ausschließlich für Spiele herhalten, für den Rest habe ich ein Macbook und für Blu rays die Ps3.
    Grafiktechnisch sollte er Spiele wie Skyrim schon auf den maximalen Werten schaffen und es wäre nicht schlecht, wenn er auch in den nächsten 1, 2 Jahren noch mindestens auf hohen Details laufen würde.

    Ich spiele an einem 50" Plasma-TV mit FullHD, die Auflösung ist also auf 1920x1080p begrenzt und wird zukünftig auch definitiv nicht erhöht werden.
    Da ich eher der Standard-Nutzer bin, besteht auch kein Interesse an Übertaktung oder der öfteren Erneuerung einzelner Komponenten.

    Beim Prozessor bevorzuge ich Intel, da habe ich mir jetzt mal den Intel Core i5-3570 rausgesucht. Ein i7 soll aktuell ja für kaum eine Mehrleistung einen beträchtlich höheren Preis haben.

    System soll Win7 mit 64 Bit werden und auf einer SSD betrieben werden. Reicht da eine mit 128 GB oder sollte ich eine mit 256 nehmen?

    Ein Wunsch wäre, dass der Stromverbrauch nicht unbedingt höher ist, als er sein muss. Außerdem sollte der Computer sehr leise sein, wofür sich wohl der Noctua NH-D14 anbietet?

    Bei dem RAM habe ich nun schon mehrmals gelesen, dass nicht einmal 8 GB vollständig benötigt werden. Lohnt es sich dann überhaupt in Richtung 16 GB zu gehen oder sind 8 GB genügend?

    Bei der Grafikkarte bin ich auch für alles offen, da an ihr ja direkt die Grafikleistung hängt darf die auch ruhig mehr kosten.

    Das Gehäuse sollte ein Midi-Tower sein und muss nicht in allen Farben leuchten, da man den Tower eh kaum sieht. Allerdings bin ich da schon etwas wählerisch und würde mir daher nach bei den "guten" Gehäuseherstellern selbst etwas aussuchen.

    Sonstige Wünsche: WLAN-Karte, USB 3.0, 5.1 Sound (nutze ein Tritton AX PRO), eine 2 TB Platte für Daten, LiteOn Bluray-Laufwerk

    Ich weiß dass ich nur wenig Komponenten genannt habe, allerdings kann ich auch wirklich nicht sagen von welchem Hersteller mir nun welche Komponente zusagt, mit welchen Teilen die dann kombinierbar ist und ob diese gut zusammenarbeiten. Daher bin ich da relativ offen :)

    Bei den 1200€ sollten nach Möglichkeit Maus/Tastatur enthalten sein.

    LG,
    Kevin
     
  2. User Advert

  3. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Kannst dir ja mal diese Config angucken:Intel Gaming PC 1200 Euro

    anstatt der 1TB HDD eine 2TB Platte. Wenn du noch Windows dazukaufen mußt nimm eine Gtx 670, dann sollte es mit den Preis hinhauen, falls du nicht drüberkommen willst.;)
     
    #2 Shadowchaser, 17. November 2012
  4. kevshit
    kevshit PC-User
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. November 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Die Prozessoren mit K-Endung dienen doch nur zum Übertakten oder?
    Und reichen bei der Grafikkarte 2 GB oder sollte die zwecks zukünftiger Nutzung noch mehr haben?
     
  5. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ja die mit "K" sind nur zum übertakten besser. Wenn du das nicht vor hast kannst du auch einen ohne K nehmen oder einen Xeon Prozessor.

    2GB reichen bei Auflösungen bis Full HD vollkommen, auch noch für längere Zeit.
     
    #4 Shadowchaser, 19. November 2012
  6. niphja
    niphja Holla die Waldfee
    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Hab hier mal etwas zusammengestellt.
    Link


    Ich hoffe, dass ich nichts vergessen habe. Bei den Eingabegeräten, sprich Maus und Tastatur, habe ich mich für Kabellose entschieden. Eventuell kannst du noch etwas sparen, wenn du kabelgebundene Komponenten verwendest.
    Alternativ zur GTX 670 kannst du auch eine AMD Radeon 7950 nehmen. Sie ist derzeit günstiger und reicht auch vollkommen für deine Auflösung aus.

    Zum Beispiel diese hier:
    3072MB Sapphire Radeon HD 7950 Boost Aktiv PCIe 3.0 x16 (Lite Retail)

    Ansonsten kannst du per Downsampling eine höhere Auflösung erzwingen. Damit erscheint das Bild noch etwas schärfer, wenn die Grafikkarte stark genug ist. Das sollte aber mit beiden genannten Grafikkarten kein großes Problem darstellen.

    Gruß
    Nico
     
    #5 niphja, 19. November 2012
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2012
  7. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Das mit den Eingabegeräten hatte ich überlesen.

    Sieht gut aus nur zwei Sachen habe ich zu bemängeln:

    - Der Kühler ist relativ teuer, der Macho ist besser und günstiger. Davon abgesehen, wenn nicht übertaktet wird, würde es auch ein schlankerer Kühler tun.

    - Bei dem Budget würde ich ein besseres Netzteil nehmen. Ein Straight Power.

    Als CPU könnte man auch diese nehmen:Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz, Sockel-1155, boxed (BX80637E31230V2) Preisvergleich | Geizhals Deutschland, hat HTT.
     
    #6 Shadowchaser, 19. November 2012
  8. niphja
    niphja Holla die Waldfee
    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    So hab es mal, nach deinen Wünschen überarbeitet:
    Link

    Der TE wollte ja anfangs den Noctua NH-D14, welcher weitaus teurer wäre. Durch deinen Macho musste ich noch das Gehäuse tauschen, da ich mir nicht wirklich sicher bin, ob das Sharkoon genug Platz für den Kühler bietet.

    Der Xeon ist aber etwas zu teuer und würde derzeit die Grenze sprengen auch wenn die Leistung stimmen mag.
     
    #7 niphja, 19. November 2012
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2012
    1 Person gefällt das.
  9. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Was heisst "meine Wünsche", sind nur Verbesserungsvorschläge meinerseits gewesen. Wünsche hat der TS, nicht ich.;)

    Ich finde die COnfig so besser, aber ist nur meine Meinung.
     
    #8 Shadowchaser, 19. November 2012
  10. niphja
    niphja Holla die Waldfee
    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Naja du weist schon was ich meinte. :o
     
  11. kevshit
    kevshit PC-User
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. November 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Zusammenstellungen, das hilft mir schonmal sehr weiter :)
    Also die 1200€ sind eher ein Richtwert, wenns jetzt 100€ mehr sind ist das auch nicht schlimm..

    Wenn es eine GeForce wird, sollte ich dann bei der 670er nicht lieber zu der mit 4 GB Grafikspeicher greifen? Bzw. direkt die 680er nehmen, auch wenn sie nur 2 GB hat? Welche ist denn dann stärker? Und sind die mit 3 Lüftern leiser als die mit 2?

    Ist der Intel Xeon Prozessor besser als der i5-3570? Preislich geben die sich ja nicht viel..

    und zuletzt noch zum Gehäuse: Sind auch die mit "atx"-Zusatz in der Beschreibung für den Aufbau geeignet und könntet ihr mir ein paar gute Marken nennen? Würde mir da gerne etwas selbst aussuchen ;)

    Vielen Dank
     
  12. niphja
    niphja Holla die Waldfee
    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Wenn dann direkt die 680. Denn die 2 GB VRAM reichen vollkommen für deine Auflösung aus. ;)

    Theoretisch schon, da ja drei Lüfter langsamer laufen können, um die gleiche Temperatur, wie ein Graka mit zwei Lüftern, zu erreichen. Aber es zeigt sich auch, dass sie sich hierbei nicht viel nehmen.

    Ja, da der Xeon Hyper- Threading unterstützt und somit 4 weitere Threads (virtuelle Prozessorkerne) erzeugt. Das sollte in den meisten Anwendungen zu einer Leistungssteigerung führen.

    Der "ATX"- Zusatz bezeichnet die maximale Aufnahmegröße von Mainboards (hier ATX- Mainboards). Sprich für ein µATX- Mainboard, benötigst du mindestens ein Gehäuse, welches ebenfalls µATX unterstützt. Für ein ATX- Mainboard, mindestens ein ATX- Gehäuse, ... .

    anidees, Aerocool, Antec, BitFenix, CoolerMaster, Corsair, Lian Li, NZXT, Sharkoon, Thermaltake, Xigmatek
     
    #11 niphja, 21. November 2012
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2012
  13. kevshit
    kevshit PC-User
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. November 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich bins nochmal ;)
    Also ich werde jetzt wohl doch eine AMD Radeon nehmen, die scheint ja doch um einiges günstiger und nicht wirklich schlechter zu sein.
    Allerdings verwirren mich da die ganzen Modelle. Wieso gibt es denn so viele Hersteller und Ausführungen derselben Grafikkartenreihe? Hab mir jetzt mal die 7950 und die 7970 angesehen und teilweise haben die GraKas dann keinen HDMI-Anschluss oder diverse Taktraten usw.
    Was brauche ich denn mindestens um aktuelle Spiele (bei 1080p) auf Ultra spielen zu können?

    LG
     
  14. niphja
    niphja Holla die Waldfee
    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Profitgier? Außerdem schadet das ja nicht, ganz im Gegenteil, es treibt den Preis nur noch weiter runter. ;)

    Eine normale 7950 sollte da vollkommen ausreichen. Ich würde aber eine Grafikkarte mit zwei oder drei Lüftern empfehlen.
     
  15. kevshit
    kevshit PC-User
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. November 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ein letztes Mal muss ich das doch noch umwerfen:

    Also aufgrund der Sache mit Physx und teilweise künstlicher Verschlechterung der Grafik (wie bei Batman Arkham City) für Radeon Karten wird es jetzt dann doch eine nvidia.
    Hatte zuerst wieder die GTX 680 im Auge, aber da bei FullHD-Auflösung ja auch eine 670 reichen soll werde ich hier die DirectCU II nehmen. Sollte dann ja auch recht leise und kühl laufen :)

    Gesamte Übersicht:

    ASRock Z77 Extreme4 Intel Z77 So.1155 Dual
    Intel Xeon E3-1230v2 4x 3.30GHz So.1155 BOX
    2048MB Asus GeForce GTX 670 DirectCU II
    8GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600
    LiteOn iHES112-115 Blu-ray Combo SATA
    480 Watt be quiet! Straight Power E9 CM
    2000GB Hitachi Deskstar 5K3000 0F12117
    256GB Samsung 830 Basic Series 2.5" (6.4cm)


    TP-Link Netzwerkkarte TL-WN851N WLan 1 Port
    Microsoft Windows 7 Home Premium SP1 64bit

    Da fehlen jetzt noch der Lüfter und ein Gehäuse. Preis wäre für alles zusammen auch noch um die 1300-1400 verkraftbar, ohne Maus/Tastatur. Die lass ich mal außen vor, kosten ja nicht die Welt.

    Ich lege sehr großen Wert darauf, dass das System leise läuft. Deshalb habe ich noch keinen Lüfter ausgewählt und mich auch noch nicht auf ein Gehäuse festgelegt.
    Wie ist das denn von der Wärmeableitung her? empfiehlt sich ein normalgroßer Tower mehr als ein Midi-Tower und wieviele Lüfter bräuchte ich dann?

    Und brauche ich wenn ich den PC am Fernseher oder über das Trittion AX PRO (mit Soundbox) anschließe noch eine Soundkarte? Hab gelesen dass der OnBoard-Sound des ASRock nicht sehr gut sein soll.
     
  16. niphja
    niphja Holla die Waldfee
    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Ich lege sehr großen Wert darauf, dass das System leise läuft.
    Wie ist das denn von der Wärmeableitung her?
    Ein normaler Midi- Tower (ist "normal groß") mit einem Front- und einem Heck- Lüfter + NT- Lüfter reicht vollkommen aus.

    Gehäuse- Vorschläge:

    AeroCool VS-9 Advanced Window Midi Tower
    Lian Li PC-8NB Midi Tower
    Zalman Z9 Plus Midi Tower
    Sharkoon T9 Value White Edition
    Xigmatek Midgard New Edition Window Midi Tower
    Antec Three Hundred Two Midi Tower



    Lüfter- Vorschläge:

    120x120x25 Scythe Slip Stream
    120x120x25 Enermax T.B.Silence
    120x120x25 be quiet! SilentWings Pure
    120x120x25 Noiseblocker BlackSilent Pro Fan
    120x120x25 be quiet! Silent Wings 2

    Ich würde erst mal den OnBoard- Sound probieren, wenn er "blöd" klingt, kannst du immer noch eine Soundkarte nachrüsten. ;)
     
Thema:

reiner Gamer-PC (hohe Grafikleistung) für ca. 1200€ an Plasma-TV

Die Seite wird geladen...

reiner Gamer-PC (hohe Grafikleistung) für ca. 1200€ an Plasma-TV - Similar Threads - reiner Gamer hohe

Forum Datum

fraenk: Deutsche Telekom startet neues, rein digitales Tarifangebot für 10 Euro, das sind...

fraenk: Deutsche Telekom startet neues, rein digitales Tarifangebot für 10 Euro, das sind...: fraenk: Deutsche Telekom startet neues, rein digitales Tarifangebot für 10 Euro, das sind die Details fraenk heißt das neue Angebot des Telekommunikations- und Technologieunternehmens. fraenk ist...
User-Neuigkeiten 22. April 2020

Netflix: Coronakrise spült Besucher rein

Netflix: Coronakrise spült Besucher rein: Netflix: Coronakrise spült Besucher rein Sie zeigen die Ergebnisse bis Ende März, sollte also schon reflektieren, dass es eine Coronakrise gibt – denn sicherlich wird da mehr gestreamt. Und so...
User-Neuigkeiten 22. April 2020

gamescom 2020 findet in diesem Jahr rein digital statt

gamescom 2020 findet in diesem Jahr rein digital statt: gamescom 2020 findet in diesem Jahr rein digital statt Grund dafür ist das bundesweite Verbot für Großveranstaltungen bis Ende August – Coronavirus „sei Dank“.. . gamescom 2020 findet in diesem...
User-Neuigkeiten 16. April 2020

Netflix: Reine Smartphone-Abos in neuen Märkten, Rabatt für Langzeit-Bucher

Netflix: Reine Smartphone-Abos in neuen Märkten, Rabatt für Langzeit-Bucher: Netflix: Reine Smartphone-Abos in neuen Märkten, Rabatt für Langzeit-Bucher Das wissen wir alle. Da gab es schon in Deutschland kleine Testballons mit wechselnden Preisen und auch...
User-Neuigkeiten 11. Dezember 2019

Daimler will smart mit chinesischer Unterstützung zur reinen Elektroauto-Marke umgestalten

Daimler will smart mit chinesischer Unterstützung zur reinen Elektroauto-Marke umgestalten: Daimler will smart mit chinesischer Unterstützung zur reinen Elektroauto-Marke umgestalten Im Rahmen des 50:50-Joint-Ventures wollen beide Unternehmen Produktion, Konstruktion und Design...
User-Neuigkeiten 28. März 2019

Reine Einmalkauf-Apps sterben aus, das Abonnement zieht. Was sagst du dazu?

Reine Einmalkauf-Apps sterben aus, das Abonnement zieht. Was sagst du dazu?: Reine Einmalkauf-Apps sterben aus, das Abonnement zieht. Was sagst du dazu? In dieser geht es darum, dass es wohl ein geheimes Treffen von Apple mit einer kleinen Gruppe von Entwicklern gab. Eben...
User-Neuigkeiten 17. August 2018

Dsa kommt in 2-3 Monaten bei mir rein

Dsa kommt in 2-3 Monaten bei mir rein: Bericht Will mein PC Aufrüsten so in 1-2 Monaten. Immer das selbe seit ich 11 jahre war und seit da ich meine PC selber zusammenbaute NO INTEL und nvida Inside. Der Neue solte so 10 jahre halten,...
System-Zusammenstellungen 10. Dezember 2017

Telekom Sport haut rein: Nimmt ab sofort Kampfsport ins Programm

Telekom Sport haut rein: Nimmt ab sofort Kampfsport ins Programm: Telekom Sport haut rein: Nimmt ab sofort Kampfsport ins Programm So spricht man von unter anderem von Boxen, Kickboxen, Mixed Martial Arts und Wrestling. Dabei hat die Deutsche Telekom sowohl...
User-Neuigkeiten 9. November 2017

Humble Capcom X Sega X Atlus Bundle haut rein

Humble Capcom X Sega X Atlus Bundle haut rein: Humble Capcom X Sega X Atlus Bundle haut rein Kleiner Wermutstropfen für deutsche Gamer: International ist auch der Titel „Dead Rising“ mit von der Partie. Allerdings wurde das Spiel in good old...
User-Neuigkeiten 17. September 2017

Motorola Moto C und Moto C Plus: Neueste Geräte werden reine Einsteigermodelle sein

Motorola Moto C und Moto C Plus: Neueste Geräte werden reine Einsteigermodelle sein: Motorola Moto C und Moto C Plus: Neueste Geräte werden reine Einsteigermodelle sein Demnach erscheint das technisch kleinere Modell Moto C in zwei Varianten – einer 3G- und einer 4G-Version, die...
User-Neuigkeiten 11. April 2017

Revive: Oculus sperrt HTC Vive-Nutzer aus, Update holt sie wieder rein

Revive: Oculus sperrt HTC Vive-Nutzer aus, Update holt sie wieder rein: Revive: Oculus sperrt HTC Vive-Nutzer aus, Update holt sie wieder rein Fast jeder, der einmal ein VR-Headset wir Oculus Rift oder HTC Vive ausprobiert hat, ist beeindruckt. Umso wichtiger ist es...
User-Neuigkeiten 23. Mai 2016

Pocket: Vom reinen Speicher zum Text-Network

Pocket: Vom reinen Speicher zum Text-Network: Pocket: Vom reinen Speicher zum Text-Network Vom einfachen Speicher für Links, die man später arbeiten will – zu einem Gebilde mit Premium-Funktionen und fraglichem Mehrwert. Fraglich deshalb,...
User-Neuigkeiten 6. Mai 2016

Philips Hue: Vorbereitendes App-Update tröpfelt rein

Philips Hue: Vorbereitendes App-Update tröpfelt rein: Philips Hue: Vorbereitendes App-Update tröpfelt rein Bereits vor einigen Tagen kam für die Hue selber ein Firmware-Update, welches Probleme bereiten kann, sofern man auf Dritt-Birnen setzt. Das...
User-Neuigkeiten 26. April 2016
reiner Gamer-PC (hohe Grafikleistung) für ca. 1200€ an Plasma-TV solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden