Reicht Enermax EPR425AWT Pro82+ für R9 290 (ohne X) aus?

Diskutiere und helfe bei Reicht Enermax EPR425AWT Pro82+ für R9 290 (ohne X) aus? im Bereich Stromversorgung im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hi, ich brächte eure hilfe! Solangsam ist es zeit geworden meine AMD HD 5850 zu ersetzen. Ich hatte jetzt an die AMD R9 290 Custom Design gedacht.... Dieses Thema im Forum "Stromversorgung" wurde erstellt von pp-jan, 23. Dezember 2013.

  1. pp-jan
    pp-jan Praktikant
    Registriert seit:
    26. Februar 2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    id249

    Hi,
    ich brächte eure hilfe!

    Solangsam ist es zeit geworden meine AMD HD 5850 zu ersetzen. Ich hatte jetzt an die AMD R9 290 Custom Design gedacht. Jetzt stellt sich mir die Frage, ob mein Netztteil genug Leistung hat.

    Netzteil:
    Enermax EPR425AWT Pro82+

    • +3.3V - 20 A
    • +5V - 20 A
    • +12V1 - 22 A
    • +12V2 - 22 A
    • +12V3 - 22 A
    • -12V - 0.6 A
    • +5VSB - 3 A


    System:
    -Intel I7 860
    -Samsung EVO 840 250GB
    -1 TB WD BLue
    -2x 2GB Ram und 2x 4GB Ram 1333er
    -Soundkarte PCIE 1x Creative...


    Da ich mir nicht unbedingt ein neues Netzteil kaufen möchte, hatte ich als alternative an die GTX 770 gedacht, die Laut Tests ca 50 Watt weniger braucht. Was auch natürlich schöner Weise weniger Wärme macht :D.



    Gruß Jan
     
  2. User Advert

  3. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194

    nö pack die R290 ruhig rein
    nur mit overclocking wird es dann bei last etwas eng
     
  4. bulletpr00f
    bulletpr00f Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    214
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Hmmm, bitte um Entschuldigung wenn ich falsch liege, aber 425 Watt find ich jetzt argh wenig für n I7 / R9 290 System... Die Karte allein ist schon mit 250W angegben (AMD Radeon R9 290 - Grafikkarte - Hardware-Infos), ähnliche (bzw. nicht ganz so hungrige Systeme) nehmen laut deiner Übersicht schon gern mal 400 Watt (+) unter Last.

    Bitte nicht falsch auffassen, mir kommts halt nur arg wenig vor :(
     
    #3 bulletpr00f, 24. Dezember 2013
  5. Bullet572
    Bullet572 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Da liegst du falsch. Das Pro82+ hat zwar nur 425W, aber dennoch liefert es mehr Leistung wie so manches 600W Markennetzteil. ;) Du kannst mit diesem Netzteil sogar eine HD3870X2 mit einem übertakteten Phenom II betreiben. Also wird eine R9 290 mit einem i7 definitiv problemlos funktionieren!
     
  6. bulletpr00f
    bulletpr00f Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    214
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Dann bin ich ja (stellvertretend für pp-jan :D) beruhigt. Das Enermax kenn' ich persönlich nicht, daher kamen meine Bedenken ja rein aus den "auf den ersten Blick..." - Daten :) Danke für die Aufklärung :*
     
    #5 bulletpr00f, 24. Dezember 2013
  7. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    in meiner liste sind das netzteil input leistungen und nicht output
    rechne die werte aus meiner liste mal faktor 0,82 bis 0,86
    dann kommst du auf den echten hardware stromverbrauch
    mit nem 450 watt corsair netzteil haben wir früher schonmal crossfire betrieben samt übertakteter cpu
    das war so der meilenstein um zu sagen, ein pc braucht kein netzteil mit sau hohen leistungsreserven
     
    #6 Mr_Lachgas, 24. Dezember 2013
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2013
    1 Person gefällt das.
  8. pp-jan
    pp-jan Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    26. Februar 2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    id249
    Erstmal Danke und frohe Weihnachten allen hier.

    Das klingt ja wunderbar, hat sich das bisschen mehr Geld ausgeben vor 4 Jahren gelohnt.

    Heute morgen mal gemessen. An der Steckdose zieht mein System bei Vollast max. 201 Watt, also scheinen da noch Reserven zusein.
     
  9. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    das ist lachhaft wenig
    das sind dann ca. 173 watt last am netzteil
    das zieht meiner schon im idle :D
     
  10. niphja
    niphja Holla die Waldfee
    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja

    Entweder das Messgerät hat einen Defekt oder es war doch keine "Volllast".

    Selbst beim normalen Spielen sollten es schon mehr als 300 Watt sein. :)
     
Thema:

Reicht Enermax EPR425AWT Pro82+ für R9 290 (ohne X) aus?

Die Seite wird geladen...

Reicht Enermax EPR425AWT Pro82+ für R9 290 (ohne X) aus? - Similar Threads - Reicht Enermax EPR425AWT

Forum Datum

Mixer: Microsoft stampft Dienst ein, reicht an Facebook Gaming weiter

Mixer: Microsoft stampft Dienst ein, reicht an Facebook Gaming weiter: Mixer: Microsoft stampft Dienst ein, reicht an Facebook Gaming weiter Nun steht schon der nächste große Meilenstein an: der Zusammenschluss mit Facebook. Warum das Ganze? Im Grunde erklärt es...
User-Neuigkeiten 22. Juni 2020

Google reicht Klage gegen Sonos ein

Google reicht Klage gegen Sonos ein: Google reicht Klage gegen Sonos ein Aber wir können uns mal dran erinnern, dass Sonos schwere Vorwürfe gegen Google erhoben hat. In Kurzform: Sonos warf Google Patentverletzungen vor. Google...
User-Neuigkeiten 12. Juni 2020

LG reicht Apple AirPlay 2 und HomeKit für ausgewählte 4K-TVs von 2018 nach

LG reicht Apple AirPlay 2 und HomeKit für ausgewählte 4K-TVs von 2018 nach: LG reicht Apple AirPlay 2 und HomeKit für ausgewählte 4K-TVs von 2018 nach Das geht zumindest aus einem Support-Dokument hervor. Versorgen wolle man die LCD-Reihen der Serien SK und UK sowie die...
User-Neuigkeiten 2. April 2020

Paramount reicht die Komödie „The Lovebirds“ nun direkt zu Netflix

Paramount reicht die Komödie „The Lovebirds“ nun direkt zu Netflix: Paramount reicht die Komödie „The Lovebirds“ nun direkt zu Netflix Die Ursache ist natürlich im Coronavirus zu sehen. Letzterer hat auch die Dreharbeiten vieler Filme und Serien vorerst...
User-Neuigkeiten 23. März 2020

Huawei reicht Klage gegen Verizon ein

Huawei reicht Klage gegen Verizon ein: Huawei reicht Klage gegen Verizon ein Aus diesem Grunde hat man Patentverletzungsklagen gegen Verizon eingereicht. Das chinesische Unternehmen fordert eine Entschädigung für die Nutzung...
User-Neuigkeiten 7. Februar 2020

Microsoft reicht für Windows 7 doch noch ein Update nach

Microsoft reicht für Windows 7 doch noch ein Update nach: Microsoft reicht für Windows 7 doch noch ein Update nach Im Klartext heißt das: keine Updates mehr. Nun ja, so sollte man meinen, denn kaum ist die Unterstützung beendet, machen die Redmonder...
User-Neuigkeiten 27. Januar 2020

Genius reicht wegen Songtext-Klau Klage gegen Google ein

Genius reicht wegen Songtext-Klau Klage gegen Google ein: Genius reicht wegen Songtext-Klau Klage gegen Google ein Dasselbe kann man seit einiger Zeit auch direkt in der Google-Suche bewerkstelligen und genau da ging der Streit zwischen Genius und...
User-Neuigkeiten 4. Dezember 2019

Apple reicht zahlreiche Geräte zur Registrierung bei der EEC ein

Apple reicht zahlreiche Geräte zur Registrierung bei der EEC ein: Apple reicht zahlreiche Geräte zur Registrierung bei der EEC ein Ob TENAA, FCC oder die EEC (Eurasian Economic Commission). Bei letzterer sind nun zahlreiche Apple-Geräte aufgetaucht. Apple...
User-Neuigkeiten 21. August 2019

Huawei reicht Wireless Charger mit 30 Watt durch die FCC

Huawei reicht Wireless Charger mit 30 Watt durch die FCC: Huawei reicht Wireless Charger mit 30 Watt durch die FCC Nun geht es weiter und auch Zubehör taucht bereits auf. Denn durch die amerikanische Behörde Federal Communications Commission (FCC) wurde...
User-Neuigkeiten 15. August 2019

Huawei reicht „ARK OS“ beim Deutschen Patent- und Markenamt ein

Huawei reicht „ARK OS“ beim Deutschen Patent- und Markenamt ein: Huawei reicht „ARK OS“ beim Deutschen Patent- und Markenamt ein Nicht nur für Kunden und betroffene Unternehmen eine traurige Sache – auch zeigt es, wie viel Android so ganz ohne Google auf dem...
User-Neuigkeiten 28. Mai 2019

5G-Auktionsbedingungen: Auch Vodafone reicht Eilantrag bei Gericht ein

5G-Auktionsbedingungen: Auch Vodafone reicht Eilantrag bei Gericht ein: 5G-Auktionsbedingungen: Auch Vodafone reicht Eilantrag bei Gericht ein Da hatten wir auf der einen Seite die Geschichte, ob Huawei 5G-Infrastruktur bauen darf. „Man“ hat ja Angst vor Spionage....
User-Neuigkeiten 16. Februar 2019

DSGVO-Verletzungen: Max Schrems reicht Beschwerden gegen Apple, Amazon, Netflix und Co. ein

DSGVO-Verletzungen: Max Schrems reicht Beschwerden gegen Apple, Amazon, Netflix und Co. ein: DSGVO-Verletzungen: Max Schrems reicht Beschwerden gegen Apple, Amazon, Netflix und Co. ein Euro-Beschwerde gegen Facebook und Google eingereicht hatte, weil beide Unternehmen gegen die seit Mai...
User-Neuigkeiten 18. Januar 2019

Samsung First Look auf der CES 2019: Micro LED so weit das Auge reicht

Samsung First Look auf der CES 2019: Micro LED so weit das Auge reicht: Samsung First Look auf der CES 2019: Micro LED so weit das Auge reicht 2017 zeigte man in diesem Rahmen die ersten QLED-Modelle. 2018 wiederum stellte man beim First Look erstmals The Wall und...
User-Neuigkeiten 7. Januar 2019
Reicht Enermax EPR425AWT Pro82+ für R9 290 (ohne X) aus? solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden