1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

rechner geht nach standby nicht mehr an - hardwareproblem?

Dieses Thema im Forum "Probleme mit Hardware" wurde erstellt von lordi83, 8. September 2008.

  1. lordi83

    lordi83 Grünschnabel

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0

    hallo :)

    also ich habe folgendes problem:
    mein laptop ist nach 15 minuten inaktivität in den standby gegangen. als ich kurz darauf mehrmals auf die tastatur drückte, damit ich wieder daran arbeiten kann, blieb der bildschirm schwarz. also habe ich ihn per 3sec knopfdruck ausgeschaltet und dann wieder an. der lüfter hat kurz angedreht, das cdlaufwerk auch, doch dann hörte der lüfter wieder auf und der bildschirm blieb schwarz.

    daraufhin habe ich den rechner mal auseinandergebaut, alles gesäubert und geschaut ob nicht was sichtbar defekt ist oder so, außerdem die bios-batterie einige minuten abgeklemmt zum resetten. nach dem zusammenbauen aber das gleiche spiel: rechner an, lüfter dreht an, geht aus, bildschirm bleibt schwarz.

    da man noch nicht mal bis zum ramtest, bios etc kommt, schätze ich entweder die cpu oder das mb haben einen defekt. oder es ist einfach ein problem mit dem standbymodus aufgetreten.

    meine frage ist jetzt, ob ich zuhause irgendwie testen kann, ob es die cpu ist, ohne gleich eine neue zu kaufen oder ob ich bei einem reparaturservice gezielt prüfen lassen kann, ob es die cpu oder das mb ist, also ob sie das rausfinden könnten? ich hab keinerlei ahnung wie ich den laptop noch retten könnte, ist ein 4 jahre alter acer extensa...

    danke schonmal!
     
  2. Hardfighter

    Hardfighter Computer-Experte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    30
    Name:
    Christian.G
    1. SysProfile:
    47062
    2. SysProfile:
    42945
    147962

    Ehm hast du mal bei der WLP geschaut ob die noch vorhanden ist ?
    Kann sein das er zu heiß wird direckt und aus sicher heit direckt wieder aus geht.
     
    #2 Hardfighter, 8. September 2008
  3. lordi83

    lordi83 Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    war keine mehr drauf, hab ich aber erneuert... möglich, dass die cpu aber da keine wlp vorhanden war kaputtgegangen ist, oder?
     
  4. Schweini

    Schweini Das Schweinchen

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.320
    Zustimmungen:
    226
    Name:
    Daniel
    1. SysProfile:
    5879
    2. SysProfile:
    5880
    Damit Standby funktioniert müssen folgende Vorraussetzungen vorhanden sein:

    - ACPI Computer
    - 100% ACPI taugliche Hardware
    - Aktuelle und ordentliche Treiber für alle Geräte

    Fehlt eines, klappt das nicht. Daher kann man nur schrittweise jedes Gerät deaktivieren, bis man den Schuldigen hat. Tipp: Meist liegt es am Chipsatz und Grafiktreiber, sowie USB Geräte.
     
  5. Hardfighter

    Hardfighter Computer-Experte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    30
    Name:
    Christian.G
    1. SysProfile:
    47062
    2. SysProfile:
    42945
    147962
    Zu heiß geworden, dadurch kann der Kaput sein aber das geht auch nicht so leicht wenn du in Bios die Funktion eingestellt hast das er sich ab einer gewissen Temp aus schaltet.
    Lass mich raten du Hast den akku drinne ?
    Wenn ja mach ihn raus und lass dein NB mal abkühlen für ein Paar stunden.
    Vieleicht haste glück
     
    #5 Hardfighter, 8. September 2008
  6. lordi83

    lordi83 Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hab es schon nur mit nt probiert, ohne akku, mit akku, so und so -> es tut sich garnichts. das ist aber auch schon ein paar tage her, heute habe ich wieder versucht den schleppi anzuschalten, aber nix neues. er geht an, lüfter dreht an, dann hört er auf, das wars... naja der rechner bleibt aber an. aus bekomme ich ihn dann nur noch, wenn ich ihn vom strom trenne.

    der standbymodus hat auch jahrelang funktioniert. keine ahnung, was das jetzt soll. es wundert mich nur eben, warum der rechner nicht im laufenden betrieb ausgegangen ist und "kaputt" ging, sondern warum er erst in den standby wechselt, um dann nicht mehr anzugehen ~.~ verstehen müsste man die dinger *lacht*
     
  7. blue_monkey

    blue_monkey PC-Freak

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    blue_monkey
    1. SysProfile:
    50953
    bist du sicher dass das Gerät wirklich in den Stand-By-Modus gewechselt ist und nicht sich aufgrund eben eines Defektes o. ä. ausgeschalten hat oder so?
     
    #7 blue_monkey, 8. September 2008
  8. lordi83

    lordi83 Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    jap, ich saß ja neben meinem rechner, hab ein paar papiere geordnet und dann ist wie üblich nach 15 minuten der rechner in den standby gegangen. ich habe ja noch die nachricht auf dem bildschirm gesehen. dann hab ich wie gewohnt eine taste gedrückt... keine reaktion... wieder gedrückt... keine reaktion... maus bewegt, auch nichts, naja dann ausgeschaltet und als ich versucht habe ihn wieder zu starten, merkte ich dass ich wohl ein problem habe :rolleyes:
     
  9. Hardfighter

    Hardfighter Computer-Experte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    30
    Name:
    Christian.G
    1. SysProfile:
    47062
    2. SysProfile:
    42945
    147962
    Hast du was am Bios gemacht ?
    Neue Bios vison vieleicht aufgezogen irgendwann mal [eher gesagt versucht]
     
    #9 Hardfighter, 9. September 2008
  10. Schweini

    Schweini Das Schweinchen

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.320
    Zustimmungen:
    226
    Name:
    Daniel
    1. SysProfile:
    5879
    2. SysProfile:
    5880
    Sieht mir auch danach aus, als wäre was futsch.

    Entferne Akku und Netzteil, drück den Einschaltknopf kurz. Dann steck das NT an und drück erneut den Knopt. Dann müssten die Lichter angehen und ein Lebenszeichen geben (Lüfter, Knacken etc). Tut er das nicht, ist er hin.

    Tut er das, beobachte ob die Hintergrundbeleuchtung angeht.
     
  11. lordi83

    lordi83 Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    nein ich habe rein garnichts gemacht, weder am bios noch sonstwo. und wie gesagt, der rechner macht schon noch die led's an und der lüfter dreht an - nur hört der rechner mitten drin auf, hochzufahren. er bleibt dann irgendwie an einem punkt stehen - keine ahnung warum, und von wo er so ein signal bekommt, bzw. ob was kaputt ist. nur denke ich, wenn das mb kaputt ist, dürfte er GAR nicht mehr angehen, soll heißen weder led's noch lüfter dürfte anspringen. oder irre ich mich?

    kann es auch sein, dass der rechner vlt im standby hängengeblieben ist, und da nicht mehr rauskommt?
     
  12. blue_monkey

    blue_monkey PC-Freak

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    blue_monkey
    1. SysProfile:
    50953
    ist vllt der Monitor im Eimer weil er keine Signale mehr empfängt. Wenn du sagst er fährt hoch tut er das ja evtl auch nur dass der Moniter unter Umständen kein Bild mehr ausspuckt..?
     
  13. one-x

    one-x Computer-Experte

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    25
    Name:
    Vitaly
    1. SysProfile:
    72872
    Ich bin in Lappis kein experte, aber es müsste doch sicher irgendwie möglich sein, das Bios zu reseten. Wenn ja (schau mal im handbuch nach, ob, bzw wie das geht), dann versuch das auf jeden fall aus!
    Kaputt ist er ja schon in irgend einer Weise, also kannste ja auch nicht soo viel falsch machen, entweder der läuft wieder oder net^^
     
  14. lordi83

    lordi83 Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    danke one-x, aber in meinem ersten post steht schon, dass ich das bios resettet habe (sonst hab ich damit nicht angestellt, also updatetechnisch oder so)

    das display ist auch okay. der rechner kommt nur einfach nicht so weit, dass schon was zum anzeigen da wäre :) der "steht" irgendwie einfach nur, und geht dann weder weiter an noch aus. gibts vlt irgendwelche tastenkombis um aus dem standby zu kommen? vlt habe ich ja auch statt enter eine andere taste(nkombi) auf der tastatur gedrückt, die verhindert, dass der rechner hochfährt, bevor man nicht diese kombi wieder benutzt?
     
  15. froogfood

    froogfood Grünschnabel

    Registriert seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    ich habe das gleiche problem
    wie habt ihr das gelöst
     
Die Seite wird geladen...

rechner geht nach standby nicht mehr an - hardwareproblem? - Weitere Themen

Forum Datum

windows standby und energiesparen modus geht nach grafikkarten update nicht mehr

windows standby und energiesparen modus geht nach grafikkarten update nicht mehr: windows standby und energiesparen modus geht nach grafikkarten update nicht mehr
Computerfragen 18. September 2013

Rechner knackt laut geht komplett aus nichts mehr geht?

Rechner knackt laut geht komplett aus nichts mehr geht?: Rechner knackt laut geht komplett aus nichts mehr geht?
Computerfragen 25. Juli 2013

Rechner fährt hoch - bildschirm blinkt auf standby und geht nicht an

Rechner fährt hoch - bildschirm blinkt auf standby und geht nicht an: Rechner fährt hoch - bildschirm blinkt auf standby und geht nicht an Hallo. ich habe folgendes problem : wenn ich meinen rechner hochfahren will, fährt er zwar ganz normal hoch, wie...
Computerfragen 19. April 2013

Ich kann nicht mehr pc hochfahren.(Bildschirm geht in Standby)

Ich kann nicht mehr pc hochfahren.(Bildschirm geht in Standby): Ich kann nicht mehr pc hochfahren.(Bildschirm geht in Standby) Hallo Schmitti011, hast Du jetzt ein neues Netzteil? Sonst wundert's einen nicht dass der PC nicht hochfährt^^ Wenn meine...
Computerfragen 28. Dezember 2012

Rechner ging aus und geht nun nicht mehr an

Rechner ging aus und geht nun nicht mehr an: Rechner ging aus und geht nun nicht mehr an Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem, ich hatte gestern meinen Computer an, habe Musik gehört und war eine zeit aus dem Zimmer. Als...
Computerfragen 3. Oktober 2012

Rechner startet nicht mehr nach Standby Modus

Rechner startet nicht mehr nach Standby Modus: Moin, ich habe folgendes Problem: ich versetze meinen Rechner in den Standby-Modus. Wenn ich ihn dann wieder reaktivieren will, geht gar nichts mehr! Schwarzer Bildschirm, Mauszeiger ist zu...
Windows 7 29. Juni 2011

Rechner geht nicht mehr an - HILFE

Rechner geht nicht mehr an - HILFE: Rechner geht nicht mehr an - HILFE Halli liebe gfer!! Seit heute morgen geht mein Rechner nicht mehr an. Ich drücke auf den Knopf und nicht passiert, kein Lüfter, kein piepen...
Computerfragen 25. Juni 2010

Hilfe mein Rechner geht nicht mehr an!!!

Hilfe mein Rechner geht nicht mehr an!!!: Wie ihr im Threadtext schon lesen könnte hab ich Probleme ;) und zwar folgendes..ich schalt meinen neuen rechner an und er schaltet kühler, lüfter und platten ein und erkennt auch die laufwerke....
Probleme mit Hardware 10. Februar 2007

Diese Seite empfehlen

Andere User suchten nach Lösung und weiteren Infos nach:

  1. laptop geht nach ruhemodus aus

    ,
  2. laptop ist auf standby und geht nicht mehr an