Rechner geht bei Belastung aus

Diskutiere und helfe bei Rechner geht bei Belastung aus im Bereich Probleme mit Hardware im SysProfile Forum bei einer Lösung; Guten Tag, mein Rechner macht seit einiger Zeit Probleme und zwar schaltet er sich bei Belastung (Fullscreen von Videos Streams, starten von... Dieses Thema im Forum "Probleme mit Hardware" wurde erstellt von flowqz, 10. Februar 2012.

  1. flowqz
    flowqz Grünschnabel
    Registriert seit:
    10. Februar 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0

    Guten Tag,

    mein Rechner macht seit einiger Zeit Probleme und zwar schaltet er sich bei Belastung (Fullscreen von Videos Streams, starten von Spielen) einfach aus. Alternativ wird der Bildschirm komplett in eine Farbe gefärbt (grün/pink/blau/gelb...) und der PC hängt sich komplett auf. Dies geschiet vor allem wenn er schon längere Zeit läuft (4h+). Ich habe mittlerweile sämtliche Stecker aus und wieder eingesteckt, alle Lüfter gereinigt, diverse Antivierensoftware über den PC laufen lassen ohne das es sich gebessert hätte. Ich habe mein System vor ungefähr 3Wochen von Windows XP auf Windows 7 geupgraded und seitdem die Probleme. An Treibern liegt es denke ich nicht, da ich sie meines Wissens nach alle drauf gespielt und aktualisiert habe.

    Ich hatte das Problem mit dem selben Rechner schon einmal, das war vor ungefähr 2,5 Jahren nur hat es sich damals (warum auch immer) ohne mein Zutun von allein erledigt (damals hat selbst der Austausch des Netzteils nicht geholfen).

    Deshalb wollte ich hier um Hilfe bitten, da ich wirklich ratlos bin!
     
  2. User Advert

  3. Coolman
    Coolman Lebende CPU
    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728

    Du solltest mal aufzählen was für ein System du hast, denn riechen können wir es nicht... ;)
     
  4. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ja genau. Welche Hardware wird verwendet?
    Wie heiss wird die Hardware?

    Das zu mal ein Programm wie z.B. HW Monitor benutzen und hier posten.
     
    #3 Shadowchaser, 10. Februar 2012
  5. flowqz
    flowqz Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    10. Februar 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mainboard
    Hersteller: ASUS
    Typ: Mainboard
    ID: MT7088K06004879
    CPU-Sockel: 775
    Für Chipsatz: Asus P45/P43/G45/G43 DRAM Controller
    Front Side Bus: 800-1333 MHz
    Erweiterungssteckplätze: 1x PCI (32Bit), 2x PCIe 1x, 1x PCIe2.0 x16
    RAM Steckplätze: 4x DDR2-DIMM 667/800 (max. 8GB)
    für Integrierte Geräte: 4x GB DIMM DDR2
    Festplatten-/ DVD-
    Laufwerksanschlüsse: 2x SATA 150
    Außenanschlüsse: 8x USB 2.0; Kommunikationsanschluss COM1; ECP Druckeranschluss
    Firewire/1394 Controller 1
    System SMBUS Controller 1
    Bios: AMI (OEM) Datum: 16.07.2008

    CPU
    Hersteller: Intel
    Typ: Quad-Core
    L1-Cache: 4x 32kB, Synchron, Write-Thru,8-weg Satz, 64Byte Zeilengröße
    L2-Cache: 4MB, ECC; Synchron, ATC, 16-weg Satz, 64Byte Zeilengröße, 2 geteilte Threads Multiplicator: 1x

    RAM
    Hersteller: Corsair
    Restliche Angaben: 2x 2GB DIMM DDR2 PC2-6400U DDR2-8000



    Subsysteme
    Netzwerkkarte(n): Realtek RTL 8168c(p)/8111C(P) PCI-E Gigabit Ethernet NIC – Paketplaner-Miniport (Ethernet, 100Mbps)

    Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 260 (216 SP 601 MHz, 896MB DDR3 200MHz 448-bit, PCIe 2.00 x16)

    Festplatte: 932 GB (NTFS) @ Seagate ST310000340AS (1TB, SATA 150, 3.5“, 7200rpm)

    optische Laufwerke: HL-DT-ST DVDRAM GH22NS40 (4,7GB, SATA 150m DVD +1RW, CD-RW, 2MB Cache;
    HL-DT-STDVD-ROM DH16NS10 (458,3MB, SATA150, DVD+-R, DR-R, 256 kB Cache)


    das Netzteil wäre

    Hersteller : TechSolo
    Model : STP-650
    ATX Standart : 650W ATX 2.3
    Lüfter : 140mm Lüfter
    Ansclüsse: 1× 20+4 ATX 2.3
    1x P4+4 Pin EPS
    1x 6 Pin PCI-E
    3x HDD
    6x SATA
    1x Floppy
    Zubehör : 1x Kaltgerätekabel
    4x Befestigungs-Schrauben

    Hatte gerade einen Absturz bei folgenden Temperaturen:

    [​IMG]
     
    #4 flowqz, 10. Februar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2012
  6. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Die Temperaturen sind nicht bedenklich. Verwendest du einen boxed Kühler? Sind die CPU Temps unter Last oder normal?

    Ich tippe mal aufs Netzteil weil das Billig-Schrott ist.
     
    #5 Shadowchaser, 10. Februar 2012
  7. Coolman
    Coolman Lebende CPU
    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Sagen wir es mal so, unter last mit 52Grad geht noch, aber von welcher Last stammte nun diese Tabelle? Denn wenn diese noch höher ansteigen, könnte die CPU doch noch wegen der Temperatur abschalten. Idle von 42-44 Grad finde ich auch nicht so gut. Wenn aber diese Last unter prime95 stamm, dann wird sie wahrscheinlich nicht höher ansteigen.

    Hier sollte vielleicht doch noch versucht werden bessere Temperaturen durch gute Gehäusekühlung und/oder einem besseren CPU-Kühler verbessert zu werden.

    Das mit dem Netzteil kann ich aber auch mit zustimmen.

    Gruß Coolman
     
  8. flowqz
    flowqz Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    10. Februar 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    der PC lief nur 45Minuten und ist beim Start eines Spiels abgestürzt.
     
  9. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Naja, das ist keine wirkliche Belastung.

    Hast du einen Original-Kühler? Also den boxed?
    Könnte sein das du unter starker Belastung aber bei 70 GRad oder so landest.

    Dazu am besten Prime95 benutzen um zu gucken. 10 Minuten reichen.

    Vermute aber weiterhin das NT.
     
    #8 Shadowchaser, 10. Februar 2012
  10. Coolman
    Coolman Lebende CPU
    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Bezüglich der Temperaturen kannst du auch noch sämtliche Kühler und Lüfter vom Staub befreien, denn falls dieses noch nicht gesehen ist, sammelt sich mit der Zeit richtig viel Staub zwischen den Kühlrippen an, so dass diese betroffene Teile nicht mehr gut gekühlt werden.

    Das ausgehen kann von zu hoher Temperatur kommen oder vom Netzteil. Das hängen bleiben kann aber von der Grafikkarte oder von den Ramspeicher kommen. Die Speicher kann man mit memtest86+ unter Dos mit einem Boot baren Sticker prüfen. Die Grafikkarte durch eine andere falls vorhanden.

    Gruß Coolman
     
    #9 Coolman, 10. Februar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2012
  11. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ok, die Bildfehler könnte auch für einen Grakadeffekt sprechen. Aber das bei defekter GRaka der PC ausgeht ist mir bisher nicht bekannt.
     
    #10 Shadowchaser, 10. Februar 2012
  12. Coolman
    Coolman Lebende CPU
    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Mir auch nicht.
     
  13. The-Silencer
    The-Silencer Lebende CPU
    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    Bitte was, die temperaturen sind nicht bedenklich, die Kerntemperaturen stimmen eh nie, was aber stimmt ist der Wert CPUTIN min und max, die CPU hat mindestens 50 Grad, max hatte sie sogar 118Grad.

    Dei Kerntemperaturen werden fast immer viel zu niedrig ausgelesen, die CPU Gesamttemp, nach der sich auch die Abschaltung richtet ist CPUTIN.

    Also zuerst mal vermiute ich Überhitzung der CPU, an zweiter stelle eine defekte Grafikkarte, als drittes ein NT dass nicht mehr voll abliefert
     
    #12 The-Silencer, 11. Februar 2012
  14. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Das mit den 118 GRad hatte ich nicht gesehen. Hast natürlich Recht. ;)
     
    #13 Shadowchaser, 11. Februar 2012
  15. Coolman
    Coolman Lebende CPU
    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Ich habe es als Auslesefehlers des Sensors oder der Software eingestuft, da es fast unmöglich ist, dass HWMonitor solch eine echte Temperatur aufzeichnet, da die CPU bei solch einer Temperatur normal schon lange den Rechner Zwangs ausgeschaltet hätte, da der Rechner normal über 80 Grad ausmacht.

    Die CPUTIN liegt normal etwas höher als die Kerntemperaturen und die Kerntemperaturen kann man nicht hundert Prozent nehmen, da die einzelne Kerntemperaturen berechnet werden und nicht direkt ausgelesen werden.

    Ich tippe daher auch mehr auf NT und Grafikkarte.
    Temperaturen sehen so eigentlich noch gut aus.

    Gruß Coolman
     
    #14 Coolman, 11. Februar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2012
    1 Person gefällt das.
  16. The-Silencer
    The-Silencer Lebende CPU
    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    Ich würde erstmal dem Wärmeproblem nachgehen.
    Evtl. völlig verstaubter Boxed Kühler, oder er sitzt schlecht.

    Die 118Grad sind kein Auslesefehler, der Sensor lügt evtl. um 5-max. 10 Grad in den niedrigen Temperaturbereichen, in den hohen ist er sehr genau, vor allem dass schon eine CPU min. Temp von 50 anliegt ist extrem, im quasi Idle 50 Grad ist heftig, das liegt 100% an dem Kühler.
    Wenn es Grafik oder RAM wäre würde kein Shutdown erfolgen sondern ein Freeze oder Bluescreen, dieser Shutdown ist ziemlich sicher TEMP bedingt.

    Der TE sollte schnellstens mal seinen CPU Kühler checken.

    evtl. sitzt der nicht richtig, WLP vergessen oder Lüfter streikt etc.

    Diese CPU hat ne Shutdown Temp (Tmax) von 100Grad, rechne mal ne Differenz für den lügenden Sensor drauf, dann kommts hin
     
    #15 The-Silencer, 11. Februar 2012
Thema:

Rechner geht bei Belastung aus

Die Seite wird geladen...

Rechner geht bei Belastung aus - Similar Threads - Rechner Belastung

Forum Datum

Google Suche: Rechner erhält Material Design-Update

Google Suche: Rechner erhält Material Design-Update: Google Suche: Rechner erhält Material Design-Update Einige wirklich nützliche Funktionen sind da mittlerweile eingebaut, zu denen auch der Rechner gehört. Diesen nutzen die meisten von euch...
User-Neuigkeiten 10. Mai 2019

Bluesreen of Death bei bestehender Remote Desktop Verbindung wenn der eigene Rechner aus...

Bluesreen of Death bei bestehender Remote Desktop Verbindung wenn der eigene Rechner aus...: Ich habe einen Windows 7 Rechner als Arbeitsrechner und verbinde diesen über Remote Desktop mit einem Windows 10 Rechner, der im wesentlichen die Aufgabe hat, mit 3D Software Bilder zu berechnen....
Windows 7 1. Mai 2019

Android: Google Rechner jetzt mit dunklem Design

Android: Google Rechner jetzt mit dunklem Design: Android: Google Rechner jetzt mit dunklem Design Die App selber weist euch auf den Umstand hin, wenn ihr sie aktualisiert habt. Sollte bei euch das Update noch nicht angekommen sein, so hilft...
User-Neuigkeiten 29. April 2019

Backup Rechner Windows Lizenz

Backup Rechner Windows Lizenz: Guten Tag, trotz dem Gespräch mit dem Windows Support konnte ich meine Frage jetzt nicht final klären, da er mich auch relativ schnell abgewürgt hat. Es geht mir um folgende (nachgestellte)...
Windows 7 11. April 2019

Analysten rechnen mit zweistelligem Wachstum im Bereich Smart Home

Analysten rechnen mit zweistelligem Wachstum im Bereich Smart Home: Analysten rechnen mit zweistelligem Wachstum im Bereich Smart Home Gerade für Eigenheimbesitzer oder Mieter eines Hauses ist das Thema immer relevanter. Entsprechend sagen die Analysten der IDC...
User-Neuigkeiten 7. April 2019

Windows 7 Home Premium auf einen gebrauchten Rechner aufgespielt nach Defekt des alten Rechners

Windows 7 Home Premium auf einen gebrauchten Rechner aufgespielt nach Defekt des alten Rechners: Hallo, ich habe Windows 7 Home Premium auf einen gebrauchten Rechner ohne Betriebssystem aufgespielt nach Defekt des alten Medion-Rechners. Nach ca. 14 Tagen erhalte ich ständig Meldungen, die...
Windows 7 11. Februar 2019

Windows 10: Nvidia 960GTX, im Rechner läuft sie aber via Ventilator und das Licht geht auch....

Windows 10: Nvidia 960GTX, im Rechner läuft sie aber via Ventilator und das Licht geht auch....: Hallo meine Profis from WIN 10, Ihr habt mir bis jetzt immer helfen können, aber ich denke diesmal ist jeder überfragt . Folgendes: Ich fuhr meinen Rechner gestern ganz normal runter....
Windows 10 5. Januar 2017

Win7-64 Rechner mit USB-WlanStick verliert unregelmäßig aber beharrlich die Verbindung

Win7-64 Rechner mit USB-WlanStick verliert unregelmäßig aber beharrlich die Verbindung: Salut zusammen :) Mein PC mit USB-WLAN Stick verliert dauernd die Verbindung zum WLAN der Fritz-Box. An gleicher Stelle funktionieren Smartphones, Tablets und Laptops einwandfrei, es kann also...
Windows 7 18. Januar 2019

Windows 10: Zugriffsproblem zwischen zwei WIN10-Rechnern (Rechte-Problem?)

Windows 10: Zugriffsproblem zwischen zwei WIN10-Rechnern (Rechte-Problem?): Ein freundliches „Hallo“ an alle Hilfswilligen da draussen. Hier sind zwei Rechner (LapTop und DeskTop) im Heimnetz, die sich - warum auch immer - irgendwie nicht mehr mögen. Das war vorher...
Windows 10 10. November 2018

Windows 10: Rechner geht in den Schlummerbetrieb nach WIN 10 Neuinstallation

Windows 10: Rechner geht in den Schlummerbetrieb nach WIN 10 Neuinstallation: Hallo, da mein Rechner immer eingefroren ist oder Bluescreen angezeigt hat habe ich WIN10 neu installiert. Jrtz habe ich das Problem, dass er unvermittelt in den Schlummerbetrieb geht (Zeit von...
Windows 10 17. Oktober 2018

Suche funktioniert auf einem Rechner auf dem anderen nicht Serverprofile

Suche funktioniert auf einem Rechner auf dem anderen nicht Serverprofile: Hallo ich habe das Problem, das mit meinem Account die Suche in den Netzwerklaufwerken auf einem Rechner funktioniert und auf meinem nicht. Die Suche selber scheint ohne Probleme zu gehen, denn...
Windows 7 29. Oktober 2018

Ad hoc Netzwerk einrichten: Rechner friert ein

Ad hoc Netzwerk einrichten: Rechner friert ein: Hallo! Habe schon verschiedenes probiert: W-Lan Treiber aktualisiert, W-Lan Verbindung zum Router gelöscht..... Was kann ich tun?? w 7 Professional Danke! Grüße! C. Krzeslack
Windows 7 5. Oktober 2018

Ad hoc Netzwerk einrichten: Rechner friert ein

Ad hoc Netzwerk einrichten: Rechner friert ein: Hallo! Habe schon verschiedenes probiert: W-Lan Treiber aktualisiert, W-Lan Verbindung zum Router gelöscht..... Was kann ich tun?? w 7 Professional Danke! Grüße! C. Krzeslack
Windows 7 24. September 2018
Rechner geht bei Belastung aus solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden