Rasereien im Straßenverkehr - Blitzer sinnvoll oder nicht?

Diskutiere und helfe bei Rasereien im Straßenverkehr - Blitzer sinnvoll oder nicht? im Bereich Forenkultur im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo! Gestern wurde im Radio gesagt das zur Zeit verstärkte Polizeikontrollen durchgeführt werden um Raser aus dem Verkehr zu ziehen. Was ich sehr... Dieses Thema im Forum "Forenkultur" wurde erstellt von Shadowchaser, 25. Oktober 2012.

  1. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Hallo!


    Gestern wurde im Radio gesagt das zur Zeit verstärkte Polizeikontrollen durchgeführt werden um Raser aus dem Verkehr zu ziehen. Was ich sehr gut finde.

    Nur was ich nicht verstehe das im Radio sogar vor Blitzern gewarnt werden darf. Damit macht man doch Polizeiarbeit kaputt. Das wäre genauso als wenn Drogendealer gewarnt werden würde das bei ihnen bald eine Razzia stattfindet. Das habe ich bis heute nicht verstanden.

    Und wenn ich immer höre wie sich welche angegriffen und in ihrer persönlichen Freiheit als Autofahrer beschränkt fühlen könnte ich kotzen. Auch das es nur Abzocke vom Staat wäre.

    Die schwersten Verkehrsunfälle passieren durch überhöhte Geschwindigkeiten und das ist nachgewiesen!

    Bußgelder bringen bei vielen Rasern nichts. Da sie eh genug Kohle haben und dicke Autos fahren. Der Führerscheinentzug ist da deutlich wirksamer. Gerade wenn sie beruflich da drauf angewiesen sind.

    Die Polizei sollte außerdem mehr mobile Blitzer einsetzen und öfters mal den Standort wechseln. So können sich die Autofahrer nicht drauf einstellen und gegenseitig warnen(oder per Radio). Und dann wenn der "Starenkasten" ausser Reichweite ist wieder einfach aufs Gaspedal drücken. Die Polizei muß unverhofft blitzen, das ist effektiver.

    Besonders gefressen habe ich übrigens Drängler. Sind verhalten sich dermaßen agressiv und handeln grob fahrlässig. Eine echte Gefahr im Straßenverkehr. Leider hat man den Testfahrer von Mercedes damals freigesprochen. Der hatte ja eine Frau und ihr Kind auf dem Gewissen. Miesen Schweine!
     
    #1 Shadowchaser, 25. Oktober 2012
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2012
  2. User Advert

  3. cyberCSX
    cyberCSX Gast

    Ich finde es auch gut so. Hier in BRD sollte man froh sein das man auf der bahn kein speed limit hat wie in andere länder und die strafen im vergleich mit andere länder sind eigentlich ein witz.
    Hier währe schon längst auf gesetzesebene handlungsbedarf.

    PS

    Bei einige was sich aufregen sollte man einige videos von den russen zeigen.

    Etwas wie das Hier !

    Patsch und gehirn matsch:

    http://www.youtube.com/watch?v=KY5ymmCuics

    Mit solche affen hab ich echt kein mitleid besonders wen sie frontal in ein LKW brettern und keine weitere personen zur schaden kommen.
    Pahr idioten weniger auf der welt. Geschiet ihnen recht so !
     
    #2 cyberCSX, 25. Oktober 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Oktober 2012
  4. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Ihm konnte nie nachgewiesen werden das er dieser Raser war, da er nicht der einzige mit einem solchen Modell auf der Strecke war und laut damaligen Recherchen und Rechnungen er wohl auch mehrere Minuten früher am Ort des Geschehens gefahren ist und damit keinen Einfluss auf den Unfall hatte. um das zu erreichen, hätte er im Berufsverkehr teils über 100 Fahren müssen was schlichtweg nicht möglich ist. Denn der Zeitpunkt seiner Abfahrt ist sehr genau bekannt.
     
  5. Black Biturbo
    Black Biturbo Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    5.397
    Zustimmungen:
    371
    Name:
    (er)
    1. SysProfile:
    112956
    Im Grunde habe ich nichts gegen eine Verkehrs Überwachung. Nur kommt es mir zum teil so vor als ob Radarfallen an Punkten stehen wo kein gefahren Schwerpunkt zu erkennen ist. Sinnvoll fände ich Starrenkästen vor jeder schule und vor jedem Kindergarten und sonstigen Einrichtungen wo gefahren für Fußgänger bestehen (also Altersheime, stark belebte Einkaufsstraßen u.s.w.). Und optimaler weise sollte etwa 200-300m davor ein Hinweis mit Achtung Radar oder so stehen. Es soll ja darum gehen die Verkehrssicherheit zu erhöhen und nicht darum jemandem einen auszuwischen. Und das mit dem sozial Neid (sind ja meisteh die dicken Autos) kannst du vergessen. ich glaube nicht das das Modell auf einen Fahrstil schließen lässt. auf der Autobahn ist eine Überwachung sicherlich auch sinnvoll aber eigentlich sind die Autobahnen sehr sicher.

    Und wegen der Radio ansagen: ein Vergleich zwischen einem Dealer und fett vorsätzlich eine Straftat begeht zu einem PKW Führer der evt. Fahrlässig eine Ordnungswidrigkeit begeht halte ich für Unsinn. Und die Radio Meldungen schützen nicht vor einer Radar falle es gibt ja mich viel mehr als die durchgegebenen, aber ab den angegeben stellen verlangsamen sie den verkehr und erhöhen so die Sicherheit.

    Gruß
    BB
     
    #4 Black Biturbo, 25. Oktober 2012
    1 Person gefällt das.
  6. Scorpion
    Scorpion Ur Scorpion
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    6.657
    Zustimmungen:
    173
    1. SysProfile:
    57287
    2. SysProfile:
    33772
    30732
    14745
    14909
    16199
    Steam-ID:
    MasterYoda2010 , Ultimater05
    Eigentlich reichts schon aus Warnschilder "Achtung Radar" aufzustellen oder Fake Meldungen über Blitzer im Radio auszustrahlen! Dadurch fahren die meisten schon langsam und den Vorschriften entsprechend!

    Gruss Scorpion :)
     
  7. Racer X
    Racer X Alter Hase
    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    2.240
    Zustimmungen:
    86
    1. SysProfile:
    72607
    2. SysProfile:
    14421
    Wird in Holland auch sehr gerne gemacht :D Ich wohne ja in NRW, also da wo der "Blitzermarathon" schon das 3te mal Durchgeführt wurde, allerdings habe ich gestern keinen Blitzer hier in der Nähe gesehen.
    Allerdings wurde hier auch die A42 Komplett gesperrt wegen ner Bombe...

    Die dürfen nicht sagen: "Wir brauchen geld". Die dürfen sagen: "Wir wollen die Straßen sicherer machen". Deshalb wirds gesagt und die Autofahrer achten mehr auf die geschwindigkeit

    Das Problem ist hier das genau den leuten es doch um das geld geht und nicht um mehr sicherheit.

    Sehr harte worte, vor allem wenn man die umstände nicht kennt...
     
  8. Scorpion
    Scorpion Ur Scorpion
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    6.657
    Zustimmungen:
    173
    1. SysProfile:
    57287
    2. SysProfile:
    33772
    30732
    14745
    14909
    16199
    Steam-ID:
    MasterYoda2010 , Ultimater05
    Um Sicherheit gehts den mit Sicherheit nicht immer ;)!

    Guck Dir mal Köln z.B an! Die finden dauernd neue Wegen den Leuten mit Blitzern Geld abzuzocken! Jüngstes Bsp:

    Am Ende der Zoobrücke wos auf die A4 geht ist ein Tunnel. Der Tunnel is Völlig i.O und man konnte immer mit 80 Durchfahren! Jetzt kamen ein paar Sesselpupser auf die Idee die Geschwindigkeit auf 50 herabzusetzen und nen neuen Blitzer wieder dahin zu stellen... Der Grund soll ja sein das der Tunnel nicht Sicher wäre....

    Der Tunnel ist ca 150 bis 200 Meter Lang, da kommt man immer raus, selbst wenns in der Mitte brennt und wenn der nicht Sicher sein soll dann beseitigt man die Mängel und setzt nicht die Geschw. herunter!

    Ganz klarer Fall von Abzocke!

    Ich fahre jeden Tag seid jahren Köln rein und Raus und habe auf den ca. 5 bis 6 KM Durch die Stadt Hin zur Arbeit 5 Starenkästen ( Bis vor nem Monat warens 6 ) und mind 1 mal die Woche nen Mobilen Blitzer und Stadt Raus aufem Heimweg sinds auch 6 Stück!

    Macht auf 10 bis 12 Km Auto Fahren 11 bis 12 Blitzer!

    Findet Ihr das Normal? Ich und jeder den ich kenne und drüber rede jedenfalls nicht! Das hat nichts mehr mit Sicherheit zutun, sondern mit Abzocke!

    Gruss Scorpion :)
     
  9. Schweini
    Schweini Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.340
    Zustimmungen:
    229
    Interessantes Thema :great:

    Vorweg: Ich finde das Abzocke.

    Zur Begründung kann ich nur sagen, dass die meisten Blitzer sinnlos sind. Entweder an "Abzockerstellen" oder weil mans weiß (Radio). Trotzdem rentiert sich das für die, also habe ich da kein Mitleid. Ich sehe das sportlich. Erwischt man mich, zahl ich halt. Mir egal. Da ich grundsätzlich schneller fahre als erlaubt, ist es jedoch nur 3-4 im Jahr 15 oder 25€. Geht eigentlich.

    Ich finde es nur ne Sauerei, wenn vor Schulen gerast wird und nicht geblitzt. Auf Autobahnen gedrängelt. Ständig links gefahren wird (und gepennt). Mopeds nicht vorbeigelassen werden. Das Reißverschlussverfahren, Blinken aus dem Kreisverkehr und das rechts vor links nicht beachtet oder ordentlich eingehalten wird. Alkohol "zwei Bier geht schon noch". Schlampig Parken usw... Solche Delikte gehören massivst bestraft, auch das Rasen (nicht das "10-km/h zu schnell fahren auf großen Straßen) gehört mit 500€ ab 21km/h bestraft.

    MEINE Delikte sind 6, 9 und das höchste 12km/h zu schnell. Lachhaft und interessiert mich nicht weiter das Verwarnungsgeld.
     
  10. Scorpion
    Scorpion Ur Scorpion
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    6.657
    Zustimmungen:
    173
    1. SysProfile:
    57287
    2. SysProfile:
    33772
    30732
    14745
    14909
    16199
    Steam-ID:
    MasterYoda2010 , Ultimater05
    @ Schweini
    So Denke ich auch! Die Blitzer in Köln können mich auch mal! bei dem besagten Tunnel fahr ich sobald ich am Blitzer vorbei bin auch wieder 80 wie vorher auch! Fast jeder Autofahrer macht das auch lol! Kann man schön beobachten, auch generell an allen Blitzern in Köln! Sobald jeder vorbei ist gibt man Vollgas und ich mach das auch, wieso auch nicht! Angeopasst fährt man auch da noch mit 100 anstatt mit 80!

    Gruss Scorpion :)
     
  11. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Es gab Gutachten und Gegengutachten. Die Details kenne ich nicht. Es wurde im Zweifel des Angeklagten entschieden. Was für mich nicht heisst das er es nicht gewesen ist. Es konnte nur nicht genau nachgewiesen, bzw die Richter nicht überzeugt werden.


    Eben nicht, sie sollten überrascht werden.

    Es ist statistisch nachgewiesen das beruflich erfolgreiche Männer die größten Raser mit den dicksten Autos sind. Und neidisch bin ich nicht, mir ist egal was andere für Statussymbole haben und wie erfolgreich sie sind.
    Das war auch eine Überspitzung. Es ist auf jeden Fall eine Behinderung der Polizeiarbeit.

    Dort werden die armen Autofahrer vor der achso miesen Abzocke des Staates gewarnt. Und das ist eine Behinderung der Polizeiarbeit.
    Aber das spricht sich rum und die ortskundigen wissen genau wo die Blitzer stehen. Das entspricht nicht ihren normalen Fahrverhalten. Woanders drücken sie wieder aufs Gas.
    Vielleicht sollte man dir mal den Führerschein entziehen. Mal gucken ob dir das dann auch noch egal ist.;)

    Und mit solchen Kommentaren disqualifizierst du dich selber!

    Edit:

    Ok, ist nicht hoch. Aber die Einstellung gefällt mir nicht und die haben leider viele.

    Deswegen ist ganz gut das bei höheren Geschwindigkeitsüberschreitungen der Lappen erstmal weggenommen wird.
     
    #10 Shadowchaser, 25. Oktober 2012
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2012
  12. Schweini
    Schweini Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.340
    Zustimmungen:
    229
    Und? Wo ist das Problem? Ich stehe zu meinem Verhalten. Dass es irgendwie schwer oder schädigend ist, kannst mir ja mal erklären. Da gibts andere Kandidaten, die erwischt man aber zu selten.
     
  13. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ich hatte nochmal editiert. ;)
     
    #12 Shadowchaser, 25. Oktober 2012
  14. Schweini
    Schweini Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.340
    Zustimmungen:
    229
    Aso... Kannst gerne mal bei mir mitfahren, RASEN ist das nicht. Eher das "Ausnutzen von gesetzlich erlaubten Toleranzen" ^^

    Hab Tempomat und fahre auf Autobahen eigentlich immer mit Tempomat. Ist 100, hau ich den auf 110 rein und scrolle entspannt nach Hause...
     
  15. ProView
    ProView In brain we trust
    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    3.231
    Zustimmungen:
    154
    1. SysProfile:
    47297
    2. SysProfile:
    142912
    Steam-ID:
    CrankAnimal
    Also ich find manche Meinungen schon sehr krass hier.
    Ich bin immer der Meinung, wer oft Auto fährt, wird auch mal geblitzt. Vorbild und Sicherheit alles ganz schön, aber wer fährt denn OHNE Ausnahme immer genau die vorgegebenen Geschwindigkeiten ? Also ich nicht. Man sollte natürlich einschätzen können, wo und wie... in nem Wohngebiet mit Schule werd ich nicht mit 60 durchheizen wenn 30 angesagt sind. Jedoch Landstraße 5km gradeaus... da bleib ich nicht bei 100.

    Wahrscheinlich ist das in NRW bissl krasser, hier in Thüringen/Anhalt/Sachsen kenne ich nur sehr wenige feste Blitzer, und auch so wird recht selten irgendwo geblitzt. Schätze im Jahr hab ich 1-2 Briefchen.

    @Shadow: Thema Radio, die behindern damit gar nichts, sonst dürfte man ja niemandem erzählen dass man geblitzt wurde. Das sind ja auch keine Geheimoperationen und die Polizei weiß ja, dass die meisten Autofahrer es wissen, ich denke die zielen eben wirklich auf Touris, Ortsfremde etc. ab.

    Und ich denke nicht, dass man vom Auto auf die Fahrweise schließen kann, man wird ja heutzutage schon von alten Corsa B gedrängelt und etc. Dabei sind alle Altersklassen vertreten und fast alle Marken/Modelle.
     
    1 Person gefällt das.
  16. Falkenhorst
    Falkenhorst Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    2.683
    Zustimmungen:
    67
    1. SysProfile:
    54983
    Steam-ID:
    Haemmiker
    Naja, mich hats auch schon mitm Moped geblitzt, hatte inner 60er Zone ca. 70 drauf aber Wayne, kam ja nie n Brief^^

    Aber wer Rast weiss ja das er zu schnell fährt und gibt mehr acht auf Blitzer und Polizei, meistens wird man ja genau dann geblitzt wenn mans mal laufen lässt oder mal nicht aufn Tacho guckt.
     
    #15 Falkenhorst, 25. Oktober 2012
Thema:

Rasereien im Straßenverkehr - Blitzer sinnvoll oder nicht?

Die Seite wird geladen...

Rasereien im Straßenverkehr - Blitzer sinnvoll oder nicht? - Similar Threads - Rasereien Straßenverkehr Blitzer

Forum Datum

E-Scooter: Verordnung zur Teilnahme am Straßenverkehr veröffentlicht

E-Scooter: Verordnung zur Teilnahme am Straßenverkehr veröffentlicht: E-Scooter: Verordnung zur Teilnahme am Straßenverkehr veröffentlicht Dieses beinhaltet auch die neue Verordnung für Elektrokleinstfahrzeuge – also auch die E-Scooter. Vieles was dort zu lesen...
User-Neuigkeiten 14. Juni 2019

Europäisches Parlament: Neue Bestimmungen sollen den Straßenverkehr zukünftig wesentlich...

Europäisches Parlament: Neue Bestimmungen sollen den Straßenverkehr zukünftig wesentlich...: Europäisches Parlament: Neue Bestimmungen sollen den Straßenverkehr zukünftig wesentlich sicherer machen Realisieren will man dies über diverse Sicherheitseinrichtungen in Neuwagen, die dann...
User-Neuigkeiten 16. April 2019

Google testet Blitzer- und Unfall-Meldung in Google Maps

Google testet Blitzer- und Unfall-Meldung in Google Maps: Google testet Blitzer- und Unfall-Meldung in Google Maps Seitdem wartet man quasi auf die Integration der Funktionen in Google Maps. Google scheint damit Fortschritte zu machen, denn einige...
User-Neuigkeiten 7. November 2018

„Kachelmann Radar & Blitz HD“ ab sofort kostenlos für Android und iOS

„Kachelmann Radar & Blitz HD“ ab sofort kostenlos für Android und iOS: „Kachelmann Radar & Blitz HD“ ab sofort kostenlos für Android und iOS Damit man vorab informiert ist und nicht plötzlich im Regen steht, gibt es die „Kachelmann Radar & Blitz HD“-App für Android...
User-Neuigkeiten 21. Juni 2017

BQ stellt drei neue Android-Smartphones der M-Serie vor – kommen mit Lollipop und Front-LED-Blitz

BQ stellt drei neue Android-Smartphones der M-Serie vor – kommen mit Lollipop und Front-LED-Blitz: BQ stellt drei neue Android-Smartphones der M-Serie vor – kommen mit Lollipop und Front-LED-Blitz 25.02.2015 07:00 - Doch das will das spanische Unternehmen offenbar schleunigst ändern. Während...
User-Neuigkeiten 25. Februar 2015

Minecraft: Habe den befehl für Blitze auf mein Schwert gemacht. Wie bekomme ich diesen weg?

Minecraft: Habe den befehl für Blitze auf mein Schwert gemacht. Wie bekomme ich diesen weg?: Hilfe: Ich habe irgendwie den befehl /lightning auf mein Diamantschwert gemacht und bekomme diesen nicht mehr weg! - Nur bei mir - Neues Diamantschwert holen hilft nicht - Habe OP Rechte,...
freie Fragen 17. August 2013

Minecraft : Befehl für Blitze (Single-Player-Commands)

Minecraft : Befehl für Blitze (Single-Player-Commands): Minecraft : Befehl für Blitze (Single-Player-Commands) ich wollte fragen wie bei Singleplayer-Commands Der befehl für blitze heißt (Den hab ich bei GLP gesehen und ich fand ihn hamma
Computerfragen 5. August 2011

Blitzer auf Iphone

Blitzer auf Iphone: Blitzer auf Iphone Hallo, gibt es eine IPhone App die mir immer per Push-Benachrichtung Infos über aktuelle Blitzer sendet? Ich meine jetzt keinen Blitzer Warner, sondern Bilder...
Computerfragen 20. April 2010

wie Blitzer in PSP-Navi integrieren...?

wie Blitzer in PSP-Navi integrieren...?: hiho ;) gibts irgendwie ne moeglichkeit, die blitzer von da -> www.scdb.info in die GO!Explore navi-software fuer die PSP einzubinden? ist auf unbekannten strecken doch ganz angenehm zu...
Archiv 12. September 2008

[Mainboard] ASUS Blitz Extreme o.ä.

[Mainboard] ASUS Blitz Extreme o.ä.: ... zufällig jemand da, der so ein teil besitzt. ich grüble immer mehr mein P5W DH zu verkloppen, solange es noch möglich ist. als alternative kam mir das Blitz Extreme in den sinn! :rolleyes:...
Mainboards 3. August 2007
Rasereien im Straßenverkehr - Blitzer sinnvoll oder nicht? solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden