RAM Voltage erhöhen?

Diskutiere und helfe bei RAM Voltage erhöhen? im Bereich Arbeitsspeicher im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hi, über CPU-Z wird mir bei meinen 8GB 4x2GB 1,8V angezeigt. Auf dem RAM steht aber 2V. Sollte ich das dann definitiv erhöhen? GEIL... Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von vegeta, 3. September 2014.

  1. vegeta
    vegeta Hardware-Insider
    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    169493

    Hi,

    über CPU-Z wird mir bei meinen 8GB 4x2GB 1,8V angezeigt.
    Auf dem RAM steht aber 2V.

    Sollte ich das dann definitiv erhöhen?


    GEIL GX24GB6400C4UDC
    GA-MA790X-DS4
    AMD Phenom x4 9850 BE

    Gruß
     
  2. User Advert

  3. Snuffy
    Snuffy Capt'n Strohhut
    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve

    Generell gilt, je weniger Spannung nötig um einen stabilen und flotten Betrieb zu ermöglichen, desto besser ist es für die Temperaturen und somit auch die Langlebigkeit der Hardware. Wenn die Dinger wirklich mit 1,8V auskommen, dann sei froh.
     
  4. vegeta
    vegeta Hardware-Insider
    Themenstarter
    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    169493
    Alles klar. Dann lasse ich es erstmal so.

    Wenn es doch zu wenig sein sollte, merke ich es an abstürzten?
     
  5. Snuffy
    Snuffy Capt'n Strohhut
    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Exakt. *zeichenauffüll*
     
  6. vegeta
    vegeta Hardware-Insider
    Themenstarter
    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    169493
    Danke für deine Hilfe
     
  7. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    du kannst bei DDR2 auch etwas mehr spannung geben, grade wenns um overclocking geht, da gehen auch 2,1 V
    meine darmals liefen auf spezifikation
    1,9 V stand auf dem ram, drum hab ich im bios auch 1,9 V eingestellt
    solltest du auch so machen
    bei non ocerclocking kann man die spannung auch gerne senken, bis es instabil wird
     
  8. vegeta
    vegeta Hardware-Insider
    Themenstarter
    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    169493
    Wie gesagt auf dem RAM steht 2V.

    Deswegen habe ich hier sicherheitshalber nachgefragt ob ich von 1,8 auf die 2V gehen soll.
     
  9. Snuffy
    Snuffy Capt'n Strohhut
    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Lass es einfach ;) Sicherlich "geht" das. Aber warum die Hardware mehr belasten, als notwendig? Funktioniert doch auch so innerhalb der angegebenen Spezifikationen. Der Wert ist ja auch nur ein "Richtwert", der besagt, wie viel Voltage man maximal geben soll / kann, damit der Riegel die angegebenen Timings und Taktraten hält. Sofern das mit 1.8V funktioniert, solltest du da gar nichts dran ändern.
     
  10. vegeta
    vegeta Hardware-Insider
    Themenstarter
    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    169493
    Naja Timings sind laut CPU-Z bei CL5 obwohl der RAM CL4 ist.

    [​IMG]
     
  11. Snuffy
    Snuffy Capt'n Strohhut
    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Dann musst das im BIOS anpassen und gucken, ob er dann mit 1.8V immernoch stabil läuft.
    Stimmt der Rest denn?
     
  12. vegeta
    vegeta Hardware-Insider
    Themenstarter
    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    169493
    Der Takt passt.
     
  13. Snuffy
    Snuffy Capt'n Strohhut
    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Und die restlichen Timings? Die bestehen nicht nur aus dem CL Wert, sondern auch die Zahlen, die du darunter siehst.
     
  14. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    Dass der RAM CL 5 hat, kann bei 4 Riegeln auch normal sein
    CL 4 ist schon ein recht scharfes Timing
     
    1 Person gefällt das.
  15. Snuffy
    Snuffy Capt'n Strohhut
    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve

    Hatte gar nicht geguckt - ist ja nen DDR2 :p Gut, da ist des schon recht knapp. Ich würds trotzdem einfach mal versuchen. Wenns hinhaut - tuttifrutti. Wenn nicht, Spannung mal spaßeshalber auf 2V anheben und schauen, ob er dann des packt. Wenn nicht, dann setz die Spannung wieder auf 1,8V und bleib bei CL4. Ist vollkommen ok.
     
Thema:

RAM Voltage erhöhen?

Die Seite wird geladen...

RAM Voltage erhöhen? - Similar Threads - RAM Voltage erhöhen

Forum Datum

Cyber Monday 2018 gestartet: DDR4-Gaming-RAM, Crucial-SSDs, viele aktuelle Spiele und mehr...

Cyber Monday 2018 gestartet: DDR4-Gaming-RAM, Crucial-SSDs, viele aktuelle Spiele und mehr...: Cyber Monday 2018 gestartet: DDR4-Gaming-RAM, Crucial-SSDs, viele aktuelle Spiele und mehr im Angebot Der Cyber Monday 2018 bei Amazon ist gestartet: Das bedeutet im Klartext, dass der...
PCGH-Neuigkeiten Montag um 10:42 Uhr

Windows 10: %te beim RAM viel höher als tatsächlicher Verbrauch

Windows 10: %te beim RAM viel höher als tatsächlicher Verbrauch: Mein Problem bezieht sich auf den RAM. ich starte meinen PC und in den meisten Fällen ist die % Anzeige des RAMs viel zu hoch. Ich habe 16GB RAM es Heißt das 6GB in verwendung sind und somit an...
Windows 10 4. November 2018

DDR5-RAM: SK Hynix verschickt erste 16-GiByte-Riegel

DDR5-RAM: SK Hynix verschickt erste 16-GiByte-Riegel: DDR5-RAM: SK Hynix verschickt erste 16-GiByte-Riegel SK Hynix hat in einer Pressemitteilung die Produktion des ersten laut eigenen Aussagen komplett JEDEC-konformen DDR5-Arbeitsspeichers bekannt...
PCGH-Neuigkeiten Donnerstag um 16:42 Uhr

iPad Pro 2018: 6 GByte RAM bleiben wohl Topmodell vorbehalten

iPad Pro 2018: 6 GByte RAM bleiben wohl Topmodell vorbehalten: iPad Pro 2018: 6 GByte RAM bleiben wohl Topmodell vorbehalten Seit heute ist das neue iPad Pro offiziell im Handel erhältlich, wobei es zwischen den unterschiedlichen Ausstattungen beim...
PCGH-Neuigkeiten 7. November 2018

Windows 10: ich habe 8gb RAM und kann nur 4gb benutzen

Windows 10: ich habe 8gb RAM und kann nur 4gb benutzen: hallo, ich habe 8gb Arbeitsspeicher und kann nur 4gb verwenden ich hab schon msconfig versucht aber bringt nichts ich habe im BIOS nach Memory remapping gesucht aber nicht gefunden.Bei pc Infos...
Windows 10 29. Juli 2018

Windows 10: Das System verfügt über 8 GB Ram.

Windows 10: Das System verfügt über 8 GB Ram.: Das System verfügt über 8 GB Ram. Gruß Lukas *:)
Windows 10 20. Juli 2018

G.Skill ECO RAM Voltage Problem

G.Skill ECO RAM Voltage Problem: Abend... Ich hab seit paar Tagen den G.Skill ECO RAM auf dem Asus P67 PRO Laufen... Nun das Problem... der Speicher sollte eigentlich mit 7-8-7-24 @ 1.35 Volt laufen aber iwie will er ned...
Arbeitsspeicher 24. Februar 2011

Cebit: Kingston mit DDR3-2400-RAM, Low-Voltage-Kits, 24-GiByte-Demo-PC und Ausblick a

Cebit: Kingston mit DDR3-2400-RAM, Low-Voltage-Kits, 24-GiByte-Demo-PC und Ausblick a: Cebit: Kingston mit DDR3-2400-RAM, Low-Voltage-Kits, 24-GiByte-Demo-PC und Ausblick auf DDR4-SDRAM 05.03.2010 13:07 - Der Speicherspezialist Kingston präsentierte auf der Cebit, was mit...
PCGH-Neuigkeiten 5. März 2010
RAM Voltage erhöhen? solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden