RAM Voltage erhöhen?

Diskutiere und helfe bei RAM Voltage erhöhen? im Bereich Arbeitsspeicher im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hi, über CPU-Z wird mir bei meinen 8GB 4x2GB 1,8V angezeigt. Auf dem RAM steht aber 2V. Sollte ich das dann definitiv erhöhen? GEIL... Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von blaxxz, 3. September 2014.

  1. blaxxz
    blaxxz Hardware-Insider
    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    169493

    Hi,

    über CPU-Z wird mir bei meinen 8GB 4x2GB 1,8V angezeigt.
    Auf dem RAM steht aber 2V.

    Sollte ich das dann definitiv erhöhen?


    GEIL GX24GB6400C4UDC
    GA-MA790X-DS4
    AMD Phenom x4 9850 BE

    Gruß
     
  2. Snuffy
    Snuffy Capt'n Strohhut
    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.892
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve

    Generell gilt, je weniger Spannung nötig um einen stabilen und flotten Betrieb zu ermöglichen, desto besser ist es für die Temperaturen und somit auch die Langlebigkeit der Hardware. Wenn die Dinger wirklich mit 1,8V auskommen, dann sei froh.
     
  3. blaxxz
    blaxxz Hardware-Insider
    Themenstarter
    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    169493
    Alles klar. Dann lasse ich es erstmal so.

    Wenn es doch zu wenig sein sollte, merke ich es an abstürzten?
     
  4. Snuffy
    Snuffy Capt'n Strohhut
    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.892
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Exakt. *zeichenauffüll*
     
  5. blaxxz
    blaxxz Hardware-Insider
    Themenstarter
    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    169493
    Danke für deine Hilfe
     
  6. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.088
    Zustimmungen:
    420
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    du kannst bei DDR2 auch etwas mehr spannung geben, grade wenns um overclocking geht, da gehen auch 2,1 V
    meine darmals liefen auf spezifikation
    1,9 V stand auf dem ram, drum hab ich im bios auch 1,9 V eingestellt
    solltest du auch so machen
    bei non ocerclocking kann man die spannung auch gerne senken, bis es instabil wird
     
  7. blaxxz
    blaxxz Hardware-Insider
    Themenstarter
    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    169493
    Wie gesagt auf dem RAM steht 2V.

    Deswegen habe ich hier sicherheitshalber nachgefragt ob ich von 1,8 auf die 2V gehen soll.
     
  8. Snuffy
    Snuffy Capt'n Strohhut
    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.892
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Lass es einfach ;) Sicherlich "geht" das. Aber warum die Hardware mehr belasten, als notwendig? Funktioniert doch auch so innerhalb der angegebenen Spezifikationen. Der Wert ist ja auch nur ein "Richtwert", der besagt, wie viel Voltage man maximal geben soll / kann, damit der Riegel die angegebenen Timings und Taktraten hält. Sofern das mit 1.8V funktioniert, solltest du da gar nichts dran ändern.
     
  9. blaxxz
    blaxxz Hardware-Insider
    Themenstarter
    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    169493
    Naja Timings sind laut CPU-Z bei CL5 obwohl der RAM CL4 ist.

    [​IMG]
     
  10. Snuffy
    Snuffy Capt'n Strohhut
    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.892
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Dann musst das im BIOS anpassen und gucken, ob er dann mit 1.8V immernoch stabil läuft.
    Stimmt der Rest denn?
     
  11. blaxxz
    blaxxz Hardware-Insider
    Themenstarter
    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    169493
    Der Takt passt.
     
  12. Snuffy
    Snuffy Capt'n Strohhut
    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.892
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Und die restlichen Timings? Die bestehen nicht nur aus dem CL Wert, sondern auch die Zahlen, die du darunter siehst.
     
  13. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.088
    Zustimmungen:
    420
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    Dass der RAM CL 5 hat, kann bei 4 Riegeln auch normal sein
    CL 4 ist schon ein recht scharfes Timing
     
    1 Person gefällt das.
  14. Snuffy
    Snuffy Capt'n Strohhut
    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.892
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve

    Hatte gar nicht geguckt - ist ja nen DDR2 :p Gut, da ist des schon recht knapp. Ich würds trotzdem einfach mal versuchen. Wenns hinhaut - tuttifrutti. Wenn nicht, Spannung mal spaßeshalber auf 2V anheben und schauen, ob er dann des packt. Wenn nicht, dann setz die Spannung wieder auf 1,8V und bleib bei CL4. Ist vollkommen ok.
     
Thema:

RAM Voltage erhöhen?

Die Seite wird geladen...

RAM Voltage erhöhen? - Similar Threads - RAM Voltage erhöhen

Forum Datum

RAM taktet nicht hoch genug - PC bootet nicht?

RAM taktet nicht hoch genug - PC bootet nicht?: ich habe seit einiger Zeit meinen neuen Ram (2x 8GB DDR4 3600 MHz – G.SKILL F4-3600C18D-16GVK) in meinem PC verbaut (Intel i5-10600KF; Mainboard AsRock B560 Pro4). Leider taktete der RAM von...
Mainboards Gestern um 10:13 Uhr

Nur ein DDR4 RAM geht das?

Nur ein DDR4 RAM geht das?: Mainboard: Asus TUF B550 plus Hallo, ich habe dummerweise nur einen RAM Riegel bestellt jetzt würde ich das System aber gerne aufsetzen da ich heute Zeit dafür habe, kann ich das System...
Mainboards Samstag um 10:02 Uhr

Kann man DDR4-RAM mit DIMM-288 pin auf das ASUS Z590-E anbringen welches den RAM Typ SDRAM...

Kann man DDR4-RAM mit DIMM-288 pin auf das ASUS Z590-E anbringen welches den RAM Typ SDRAM...: Möchte einen neuen PC zusammenstellen und habe mich für die Corsair Vengeance RGB Pro entschieden welche den RAM Typ DDR4-RAM hat und den Formfaktor DIMM-288 pin. Das Mainboard ASUS Z590-E hat den...
Mainboards Dienstag um 10:52 Uhr

Kompatibilität DDR3 RAM 8500E und 8500R?

Kompatibilität DDR3 RAM 8500E und 8500R?: [ATTACH] Ich habe eine alte Workstation vermacht bekommen mit 2 x 2 GB DDR3 Ram 2Rx8 PC3-8500E-07-10-E1 Diesen wollte ich nun erweitern mit 4 x 2 GB 2Rx8 PC3-8500R-07-10-B0 Mein Mainboard hat...
Mainboards 26. November 2021

PC RAM - Geht jede Kombination?

PC RAM - Geht jede Kombination?: Hallo Community, ich habe zurzeit einen B450 pro VDH Mainboard und G-Skill Aegis 2x8 =16GB 3200 Mhz RAM. Ich bin kurz davor eine MSI b550 Tomahawk zu kaufen und möchte mein RAM auch erweitern....
Mainboards 24. November 2021

Laptop unterstützt nicht die Menge an Ram wie beschrieben?

Laptop unterstützt nicht die Menge an Ram wie beschrieben?: Ich habe "wmic memphysical get maxcapacity" eingegeben. Dann kam 67108864 raus. Ich habe aber einen HP Zbook Fury 15 G8. Von dem sollte der Max Ram 128 GB sein. Was stimmt hier nicht? Wird es...
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 22. November 2021

schafft mein mainboaard diesen ram?

schafft mein mainboaard diesen ram?: hey, ich wollte mal mein ram upgraden und bin jetzt grad am suchen. wollte schon vor 2 jahren machen, habe aber damals den falschen ram gekauft. jetzt wollte ich mich nochmal ranwagen, aber bevor...
Mainboards 22. November 2021

Wie viel RAM kann ich einbauen (Laptop)?

Wie viel RAM kann ich einbauen (Laptop)?: Hi, ich habe mir einen neuen Laptop gekauft (Marke: KUU) und wollte den Arbeitsspeicher erweitern bzw neuen einbauen. Welchen Typ und co weis ich schon allerdings weis ich nicht wo ich sehen kann...
Mainboards 21. November 2021

AS Rock Mainboard mit 512gb RAM Support?

AS Rock Mainboard mit 512gb RAM Support?: bzw. gibt es Mainboards mit 512 gb ram (nur mit einem Prozessor) https://www.gutefrage.net/frage/as-rock-mainboard-mit-512gb-ram-support
Mainboards 20. November 2021

ZTE Axon 30 Ultra Aerospace Edition mit 18 GByte RAM vorgestellt

ZTE Axon 30 Ultra Aerospace Edition mit 18 GByte RAM vorgestellt: ZTE Axon 30 Ultra Aerospace Edition mit 18 GByte RAM vorgestellt Es handele sich laut ZTE um das weltweit erste Smartphone mit stolzen 18 GByte RAM. Außerdem sind 1 TByte Speicherkapazität an...
User-Neuigkeiten 18. November 2021

Frage zur Ram Kombalität?

Frage zur Ram Kombalität?: Hallo, ich besitze den Board von AsRock z390 extreme4 und als Ram habe ich den Corsair Vengeance Lpx (16gb) der eine höhe von 31mm hat. Ich wollte aufgrund der neuen Spiele bzw zukünftig auf 32gb...
Mainboards 14. November 2021

Wie viel Ram kann man da anschließen?

Wie viel Ram kann man da anschließen?: bräuchte 512 gb RAM https://www.asrock.com/mb/AMD/TRX40%2520Creator/ https://www.gutefrage.net/frage/wie-viel-ram-kann-man-da-anschliessen
Mainboards 11. November 2021

G.Skill ECO RAM Voltage Problem

G.Skill ECO RAM Voltage Problem: Abend... Ich hab seit paar Tagen den G.Skill ECO RAM auf dem Asus P67 PRO Laufen... Nun das Problem... der Speicher sollte eigentlich mit 7-8-7-24 @ 1.35 Volt laufen aber iwie will er ned...
Arbeitsspeicher 24. Februar 2011
RAM Voltage erhöhen? solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden