RAM unter 32 Bit XP bei einem 3,5 GB, beim anderen 3,0 GB?

Diskutiere und helfe bei RAM unter 32 Bit XP bei einem 3,5 GB, beim anderen 3,0 GB? im Bereich Arbeitsspeicher im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hab folgendes gemerkt. Bei meinem Chef am Rechner sind ebenso, wie bei mir, 4 GB RAM installiert, beide haben ein 32 Bit-XP. Bei ihm wird 3,5 GB... Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von Spacerat, 20. Mai 2008.

  1. Spacerat
    Spacerat ٩(̾●̮̮̃̾•̃̾)۶ /dev/null
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.628
    Zustimmungen:
    206
    Name:
    Christian
    1. SysProfile:
    11226
    Steam-ID:
    Spacerat2911

    Hab folgendes gemerkt. Bei meinem Chef am Rechner sind ebenso, wie bei mir, 4 GB RAM installiert, beide haben ein 32 Bit-XP. Bei ihm wird 3,5 GB angegeben, bei mir nur 3,0. Warum das?
    Würde das nur ungern per PAE erweitern, dennoch gern mehr nutzen unter 32 Bit. MÖGLICH scheints ja zu sein.
     
    #1 Spacerat, 20. Mai 2008
  2. User Advert

  3. bernd das brot
    bernd das brot The real RocknRolla
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342

    Memory remapping bzw hole im BIOS aktiviert ?
     
    #2 bernd das brot, 20. Mai 2008
  4. Ackermann
    Ackermann Computer-Experte
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    27
    Name:
    Mein Name ?
    1. SysProfile:
    13072
    Steam-ID:
    Ack3rmann
    Kann aber auch noch " Memory Remap Function, Memory Relocation, Remap PCI Memory Gap, Memory Hoisting, Memory Reclaim oder eben Memory Remapping" heißen ^^
     
    #3 Ackermann, 20. Mai 2008
  5. Raceface
    Raceface You know how we do it
    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    3.225
    Zustimmungen:
    141
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    36499
    2. SysProfile:
    139778
    War das nicht auch Board anhängig wieviel RAM verwaltet werden?

    Hat Spacey das selbe Sys wie sein Chef?
     
    #4 Raceface, 20. Mai 2008
  6. Spacerat
    Spacerat ٩(̾●̮̮̃̾•̃̾)۶ /dev/null
    Themenstarter
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.628
    Zustimmungen:
    206
    Name:
    Christian
    1. SysProfile:
    11226
    Steam-ID:
    Spacerat2911

    Nein, hat er nicht. :)
    Bei beiden ist die Remapping-Funktion eingeschaltet. Wenn ich mein Vista 64 Bit starte, hab ich ja auch die vollen 4 GB, wie sie sein sollten.
    Ich kenne die unterschiedlichen Namen der Einstellungen und weiß,dass ich jedes Board zu 95% gleich einstelle (abhängig von dem, was gebraucht wird, z.B. COM-Port-Mist und so).
     
    #5 Spacerat, 20. Mai 2008
  7. Crazy Sniper
    Crazy Sniper Lebende CPU
    Registriert seit:
    24. Februar 2007
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    50
    1. SysProfile:
    20033
    ich nehm mal an dass ihr unterschiedliche GraKa's und Mobo's habt? Win XP 32bit hat nur einen adressierenbaren Bereich von 32bit, also von 2^32 = 4GB. Rein theoretisch sind somit maximal 4GB RAM möglich, jedoch muss z.b. der VRAM der GraKa noch adressiert werden, zudem gibt es noch andere Sachen die Adresse brauchen und soweit ich weiß hält das BIOS noch einige hundert MB für die PCI-Steckplätze frei. Somit hängt der maximal adressierbare RAM vom gesamten System hab.

    In deinem Fall wäre es dann wohl ungefähr 4GB-256MB VRAM -~500MB für PCI - +-200MB für sonstige Sachen = +-3,5GB

    //e: ich dachte Remapping sollte ausgeschaltet sein wenn man ein 32bit OS benutzt?
     
    #6 Crazy Sniper, 20. Mai 2008
  8. Spacerat
    Spacerat ٩(̾●̮̮̃̾•̃̾)۶ /dev/null
    Themenstarter
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.628
    Zustimmungen:
    206
    Name:
    Christian
    1. SysProfile:
    11226
    Steam-ID:
    Spacerat2911
    Warum hält er die aber nicht frei, wenn ich weniger als 3 GB hab? So sollte ich doch in meinem Beispiel theoretisch 2 GB haben, wenn ich 3 GB RAM habe, bzw. 1 GB, wenn ich 2 GB habe...?

    Und mein Remapping ist an, weil ich halt auch ein 64 Bit-System habe ;)
     
    #7 Spacerat, 20. Mai 2008
  9. mitcharts
    mitcharts Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    #8 mitcharts, 20. Mai 2008
  10. Kuddel
    Kuddel Lebende CPU
    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    80
    Wieviel unter XP x86 überbliebt ist sehr unterschiedlich, die Erklärungen die ich dazu gelesen habe, hatten den gleichen Tenor wie Crazy Sniper schon geschrieben hat.
    Bei mir bleiben unter XP x86 mit 2x8800GTX z.B. nur 2,35GB übrig, unter Vista64 hab ich die vollen 4GB.
     
  11. Spacerat
    Spacerat ٩(̾●̮̮̃̾•̃̾)۶ /dev/null
    Themenstarter
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.628
    Zustimmungen:
    206
    Name:
    Christian
    1. SysProfile:
    11226
    Steam-ID:
    Spacerat2911

    Ok, danke ;)

    Trotzdem wird mir da jetzt nicht erklärt (was mir gerad auffällt), warum ich ohne /PAE die "Physikalische Adresserweiterung" habe... und TROTZDEM 3 GB...
     
  12. robert_t_offline
    robert_t_offline Cerca Trova
    S-Mod
    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    8.292
    Zustimmungen:
    202
    Name:
    Markus
    1. SysProfile:
    24913
    2. SysProfile:
    1998668139
    Steam-ID:
    robert_t_offline
    hmm ich hab komischerweise auch nur 3,37 GB anstatt den von mir berechneten 3,74 GB

    weil 4GB-256MB GraKa ergibt 3,7GB..oder hab ich da was falsch verstanden? ^^
     
    #11 robert_t_offline, 20. Mai 2008
  13. Crazy Sniper
    Crazy Sniper Lebende CPU
    Registriert seit:
    24. Februar 2007
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    50
    1. SysProfile:
    20033
    die kann man nur benutzen wenn man ein x64 OS hat, kann nämlich ansonsten vorkommen dass der RAM trotzdem nicht voll adressiert wird afaik. ;)

    @deine Frage, weiß nicht ob du sie beantwortet bekommen hast, wenn ja musst du das hier nicht lesen, wenn nein dann versuch ich es mal kurz zu erklären:
    Warum du wenn du nur 3GB drin hast dann auch 3GB und keine 2GB benutzt werden: weil Win XP 86(32Bit) 4GB Adressdaten hat, davon geht dann immer ein fester Teil an andere Sachen weg und der Rest wird dann an den RAM gegeben, d.h. unabhängig davon wieviel RAM du drin hast es wird immer soviel wie möglich adressiert ;)

    Was allerdings passiert wenn man eine GraKa mit 3GB VRAM und eine Soundkarte mit 1GB RAM hat würde mich mal interessieren, weil dann ja nix mehr für den Arbeitsspeicher bleiben würde ^^

    //e: robert_t_offline: nein du hast es schon richtig verstand nur wird halt nicht nur von der GraKa adressraum gebraucht, auch das BIOS usw. brauchen noch adressdaten (sind zwar eher weniger aber trotzdem) zum schluss reserviert das MoBo dann nochmals zwischen 200-500MB für die PCI-Slots egal ob die belegt sind oder nicht ;) das wäre dann bei dir 4096MB-256MB-400MB ~ 3,37GB RAM, stimmt also schon ;)
     
    #12 Crazy Sniper, 20. Mai 2008
  14. Spacerat
    Spacerat ٩(̾●̮̮̃̾•̃̾)۶ /dev/null
    Themenstarter
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.628
    Zustimmungen:
    206
    Name:
    Christian
    1. SysProfile:
    11226
    Steam-ID:
    Spacerat2911
    Hab das ja alles verstanden, ausser dem ersten Teil. Bei mir steht, dass ich die Physikalische Erweiterung habe, obwohl ich beim 32 bit-system KEINEN PAE-Schalter gesetzt habe, welcher für die Anzeige ja vreantwortlich sein soll.
     
  15. Crazy Sniper
    Crazy Sniper Lebende CPU
    Registriert seit:
    24. Februar 2007
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    50
    1. SysProfile:
    20033
    ähm ^^ da bin ich überfragt da muss wer anderes ran, da kann ich nicht weiter helfen, sry ;)
     
    #14 Crazy Sniper, 20. Mai 2008
  16. mitcharts
    mitcharts Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    Da PAE nur für 32-bittige System da ist um eigentlich mehr als 4GB adressieren zu können und die XP-Versionen (und eine Version des 2003er Servers) generell auf 4GB beschränkt ist, nehme ich mal ganz stark an, dass das PAE automatisch aktiv wird!?
    Auch ohne Schalter in der boot.ini.

    Ob Vista (welche Versionen genau weiß ich nicht) auch diese 4GB-Beschränkung hat, will mir im Augenblick nicht einfallen.
     
    #15 mitcharts, 20. Mai 2008
Thema:

RAM unter 32 Bit XP bei einem 3,5 GB, beim anderen 3,0 GB?

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden