Ram Preise

Diskutiere und helfe bei Ram Preise im Bereich Arbeitsspeicher im SysProfile Forum bei einer Lösung; Kann mir jemand mal den Enormen Preisanstieg erklären. Suche gerade ein wenig Hardware für nen Kumpel und bin über die Preise erstaunt.Ich kann mich... Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von 4Helden, 10. Mai 2013.

  1. 4Helden
    4Helden Computer-Genie
    Registriert seit:
    21. Dezember 2007
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    8
    1. SysProfile:
    49496

    Kann mir jemand mal den Enormen Preisanstieg erklären.
    Suche gerade ein wenig Hardware für nen Kumpel und bin über die Preise
    erstaunt.Ich kann mich erinnern vor 5 Monaten noch 32€ für meine Ripjaws bezahlt zu haben.Nun fast das doppelte.
     
    #1 4Helden, 10. Mai 2013
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2013
  2. User Advert

  3. FrankPr
    FrankPr PC-Freak
    Registriert seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    48
    1. SysProfile:
    89134

    Angebot, Nachfrage, gedrosselte Produktionsmengen.
    Die Preise pendeln sich halt wieder auf einem normalen Niveau ein, im erwähnten Zeitraum war RAM schlicht und einfach zu billig, dementsprechend haben diverse Hersteller, auch die ganz großen der Branche, Minus gemacht, war an der Elpida Pleite gut zu sehen. Da auch Speicherhersteller Geld verdienen müssen und keine Wohlfahrtsorganisationen sind, wurde eben die Reißleine gezogen.
     
  4. BlankFX
    BlankFX Computer-Guru
    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    17
    Name:
    Blank
    1. SysProfile:
    110513
    PCGH erklärt es hier ziemlich gut.
    Deshalb wird DDR3-Speicher immer teurer [PCGH] - YouTube

    Leider kann ich keine "Normalisierung" der Preise feststellen, denn das wäre ja eine Rückkehr von superbillig auf ihren vorherigen Normalpreis, daran sind die Preise aber längst vorbei und sie steigen weiter.
     
  5. 4Helden
    4Helden Computer-Genie
    Themenstarter
    Registriert seit:
    21. Dezember 2007
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    8
    1. SysProfile:
    49496
    Wenn man das mal vor 6 Monaten gewusst hätte.Feine Rendite :cool:
     
  6. Mazze7
    Mazze7 Computer-Experte
    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    46
    Name:
    Matthias
    1. SysProfile:
    56637
    Steam-ID:
    ritter06
    RAM hat immer n Tagespreis und wird deswegen auch von den Herstellern etc. kontrolliert. Durch Lieferengpässe bzw. Produktionsdrosselung kann so der Preis in kurzer Zeit ansteigen, aber auch in kurzer Zeit wieder fallen.
    War auch ähnlich bei HDDs/SSDs als der Tsunami die zick Produktionshallen überschwemmt hatte und auf einmal war die Angst da, die gelagerten Festplatten würden nicht mehr reichen.. ^^
     
  7. T3O
    T3O Computer-Versteher
    Registriert seit:
    15. Dezember 2011
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Sascha
    die frage mit dem Ram habe ich mir auch gerade eben gestellt
    ich hatte eigentlich meinen pc von 8GB Ram auf 16 GB zu erweitern aber das kit was ich damals gekauft habe hat mich Anfang 2012 26,99€ gekostet und jetzt mitte 2013 kostet das exakt selbe kit 59,90€

    hätte ich das damals mal gewusst hätte ich direkt 16GB verbaut
    aber ich dachte mir das ich es ja später aufrüsten kann und sich dabei evtl noch etwas sparen lässt
     
  8. Reality80
    Reality80 BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    11. November 2012
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    24
    1. SysProfile:
    178968
    Steam-ID:
    reality80
    Hallo Leute,

    das Selbe ist mir gerade auch aufgefallen, genau aus dem gleichen Grund, wie bei meinem Vorposter. Habe auch 8GB verbaut und dachte: Achja, erweitern auf 16GB kann nicht schaden... Bis ich den Preis gesehen habe. :o Der Corsair RAM kostet nun etwas mehr als das doppelte als letztes Weihnachten. Krass, damit habe ich nicht gerechnet. Habe mich aber auch nich mit der Preisgestaltung außeinandergesetzt, gut, dass ich auf diesen Thread gestoßen bin. :rolleyes:
     
  9. Lord Limpi
    Lord Limpi Computer-Guru
    Registriert seit:
    30. Oktober 2012
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    10
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    171212
    habe meinen ram letztes jahr im november für 76€ gekauft
    heute isser bei 179€ !
     
    #8 Lord Limpi, 3. Oktober 2013
  10. Kruppy
    Kruppy BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    25. November 2010
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    44
    Name:
    Andy
    1. SysProfile:
    117495
    2. SysProfile:
    181318
    Steam-ID:
    Reidarty
    Ist momentan echt extrem mein HW-Dealer sagte zu mir auch, wenn ich jetzt Ram nachrüsten will wäre ich bescheuert, solle Lieber warten bis er günstig ist.

    Habe aber noch 12GB in 2GB riegeln hier rumfliegen, selbst die Gebrauchtpreise ziehen momentan gut an.
     
  11. BlackPitcher
    BlackPitcher ..out of Light
    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    3.616
    Zustimmungen:
    206
    1. SysProfile:
    120302
    Steam-ID:
    lolfound3
  12. ProView
    ProView In brain we trust
    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    3.231
    Zustimmungen:
    154
    1. SysProfile:
    47297
    2. SysProfile:
    142912
    Steam-ID:
    CrankAnimal
    Genau das kam mir auch als erstes in den Sinn... der Brand bei Hynix.
    Ähnliches Problem wie bei den Festplatten damals, große Marktmacht bzw. großer Anteil oder viele Produktionsstätten auf kleinem Fleck -> kein Nachschub, Verminderung des Angebotes usw. und so fort. Denke da werden dann auch andere Hersteller einfach auf den Zug aufspringen, um zu profitieren.
     
  13. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Schon Wochen vor den Brand bei der Firma sind die Rampreise angezogen. Der Ram wird jetzt wohl noch teurer oder vielleicht auch nicht weil im Text steht das eher Notebookhersteller davon betroffen sind.
     
    #12 Shadowchaser, 7. Oktober 2013
  14. Reality80
    Reality80 BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    11. November 2012
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    24
    1. SysProfile:
    178968
    Steam-ID:
    reality80
    Hier, ein Schnäppchen gefunden. Wahrscheinlich ein Fehler von Amazon, aber so lange der Preis da steht, könnte es gut gehen, ein Versuch ist es wert, wer Geld übrig hat: Corsair Vengeance Pro Rot 16GB - EUR 84,49 (28.10.2013, 11:54)

    Edit: Wurde wohl schon geändert. Jetzt EUR 223,79 bei Amazon (28.10.2013, 19:56). :o
     
    #13 Reality80, 28. Oktober 2013
    Zuletzt bearbeitet: 28. Oktober 2013
  15. Stechpalme
    Stechpalme Computer-Experte
    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    48
    Die Ram Preise ziehen auch an, weil sie sich den aggressiven Preiskampf gar nicht mehr leisten können. Der Glaube, das es den Firmen wirklich gut geht, ist fatal und naiv.

    Auch wird hierzulande wird ein extremer Preiskapmpf betrieben. Viele Dinge werden in Shops aktuell schon zu oder unter EK verkauft und man finanziert sich das Ganze über Kickback ;)

    Grade Mainboards, CPUs, Grafikkarten und eben Ram wird zu Preisen verkauft die sich Händler eigentlich nicht leisten können.... außer eben Kickback oder andere spezielle Volumenvereinbarungen.
     
  16. Milan
    Milan BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    4
    1. SysProfile:
    18440

    is wie mit den festplatten nach dem tsunami als da n paar werke für leseköpfe weggeschwommen sind, wir hatte inne rfirma zum glück ne größere menge platten vorher bestellt gehabt. konntmer mit gutem gewinn und billiger als andere verkaufen :)

    beim ram is der preis nach dem es da gebrannt hat innerhalb weniger tage bei unserem händlern explodiert, ich hatte gerade noch 16 gb corsair bestellt und bekommen und ein paar tage später war der geschmeidige 60 euro teurer, schnäpchen gemacht würde ich mal sagen
     
Thema:

Ram Preise

Die Seite wird geladen...

Ram Preise - Similar Threads - Ram Preise

Forum Datum

Wegen Intels CPU-Lieferproblemen: RAM- und SSD-Preise sollen fallen

Wegen Intels CPU-Lieferproblemen: RAM- und SSD-Preise sollen fallen: Wegen Intels CPU-Lieferproblemen: RAM- und SSD-Preise sollen fallen Intels Lieferprobleme der 14-nm-Prozessoren aus den Coffee- und Whiskey-Lake-Familien sollen sich nicht nur auf die Preise der...
PCGH-Neuigkeiten 12. September 2018

Sinkende Hardware-Preise an allen Fronten: CPUs, GPUs, SSDs, RAM

Sinkende Hardware-Preise an allen Fronten: CPUs, GPUs, SSDs, RAM: Sinkende Hardware-Preise an allen Fronten: CPUs, GPUs, SSDs, RAM Ein Blick in die Hardware-Kategorie des PCGH-Preisvergleiches könnte dem einen oder anderen Aufrüster Tränen in die Augen treiben....
PCGH-Neuigkeiten 24. Juli 2018

RAM und SSDs: Preis für Flash-Speicher könnte 2018 wieder sinken, Arbeitsspeicher bleibt teuer

RAM und SSDs: Preis für Flash-Speicher könnte 2018 wieder sinken, Arbeitsspeicher bleibt teuer: RAM und SSDs: Preis für Flash-Speicher könnte 2018 wieder sinken, Arbeitsspeicher bleibt teuer Nach dem drastischen Anstieg der Preise für digitalen Speicher im vergangenen Jahr, insbesondere für...
PCGH-Neuigkeiten 18. Januar 2018

DRAM-Preise: DDR4-RAM soll stärker anziehen als erwartet

DRAM-Preise: DDR4-RAM soll stärker anziehen als erwartet: DRAM-Preise: DDR4-RAM soll stärker anziehen als erwartet Die Preise für Arbeitsspeicher sind im PC-Bereich bereits seit einiger Zeit stark im Anstieg, was sich im laufenden Quartal besonders beim...
PCGH-Neuigkeiten 18. April 2017

RAM-Preise steigen: 16 GiByte DDR4 nur noch ab 90 Euro

RAM-Preise steigen: 16 GiByte DDR4 nur noch ab 90 Euro: RAM-Preise steigen: 16 GiByte DDR4 nur noch ab 90 Euro Die Preise von Arbeitsspeicher sind in den vergangenen Monaten weiter angestiegen. Ein DDR4-Kit mit 16 GiByte gibt es inzwischen nicht mehr...
PCGH-Neuigkeiten 21. Dezember 2016

RAM-Preise: DDR4 ist dieses Jahr über 20 Prozent günstiger geworden

RAM-Preise: DDR4 ist dieses Jahr über 20 Prozent günstiger geworden: RAM-Preise: DDR4 ist dieses Jahr über 20 Prozent günstiger geworden Die Preise für Arbeitsspeicher sind dieses Jahr erneut stark gefallen, was vor allem auf den neuen DDR4-RAM zutrifft. Bei...
PCGH-Neuigkeiten 29. Februar 2016

RAM-Preise: DDR4-3200 kostet nur noch 7,50 Euro pro GiByte

RAM-Preise: DDR4-3200 kostet nur noch 7,50 Euro pro GiByte: RAM-Preise: DDR4-3200 kostet nur noch 7,50 Euro pro GiByte 04.11.2015 16:15 - Interessenten der Sockel-1151- oder -2011-3-Plattformen können inzwischen bedenkenlos zu DDR4-RAM greifen. Die...
PCGH-Neuigkeiten 4. November 2015

Geil Dragon DDR4: Nahezu komplett weißer RAM zum hohen Preis

Geil Dragon DDR4: Nahezu komplett weißer RAM zum hohen Preis: Geil Dragon DDR4: Nahezu komplett weißer RAM zum hohen Preis 21.09.2015 07:30 - Geil aktualisiert seine Dragon-Serie mit DDR4-Speicherkits, die mit weißen PCBs daherkommen. Die Module ab 1.500...
PCGH-Neuigkeiten 21. September 2015
Ram Preise solved

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden