RAM entlädt sich nicht

Diskutiere und helfe bei RAM entlädt sich nicht im Bereich Arbeitsspeicher im SysProfile Forum bei einer Lösung; Guten Abend. Um ehrlich zu sein habe ich überhaupt keinen Plan, welcher Bereich der richtige ist; wenn falsch, bitte verschieben. ;) Also, ich habe... Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von DeFT, 27. Juli 2008.

  1. DeFT
    DeFT Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0

    Guten Abend.

    Um ehrlich zu sein habe ich überhaupt keinen Plan, welcher Bereich der richtige ist; wenn falsch, bitte verschieben. ;)

    Also, ich habe hier einen Ordner mit Videodateien auf einer Partition und sobald ich diesen öffne, lädt sich der RAM (4GB) nonstop voll. Nach drei Sekunden kann der Taskmanager schon kaum noch geöffnet werden. Wenn ich den Ordner schließe (dauert 'ne Weile), passiert rein garnichts. Nur der Reset-Knopf hilft noch, damit der PC wieder läuft.

    Im Grunde kann ich sämtliche Inhalte knicken, da ich nichtmal was verschieben kann. Habt ihr 'ne Ahnung, was das für ein Mist ist?

    Grüße DeFT
     
  2. User Advert

  3. bernd das brot
    bernd das brot The real RocknRolla
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342

    Schonmal nen Virenprog den Ordner prüfen lassen ?
     
    #2 bernd das brot, 28. Juli 2008
  4. DeFT
    DeFT Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ja, schon mehrmals, aber finden tut er nichts.
     
  5. mbraun
    mbraun Aufsteiger
    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    7
    Öhm, gibt der Taskmanager irgend eine Auskunft welcher Prozess sich da soviel Speicher reinzieht? Hast du mal versucht die Vorschau für diesen Ordner zu deaktiveren?
     
  6. DeFT
    DeFT Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Am meisten verbraucht explorer.exe und direkt danach die dllhost.exe. Gerade hat sich der RAM aber nur bis ca. 60% vollgeladen und ist dann wieder runter. Ich versteh das nicht? [​IMG]
     
  7. mbraun
    mbraun Aufsteiger
    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    7
    Hast du die Vorschauoption des Dateimanagers aktiviert? Soweit ich weiss werden von Windows kleine Vorschauicons erstellt die den Inhalt des Videos repräsentieren. Wenn da wirklich viele Videos drinliegen kann das schon einiges an Ressourcen fressen - versuch es mal in der Detailansicht.
     
  8. mitcharts
    mitcharts Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    Wie groß ist den dieser Ordner und was für eine Ansicht hast du eingestellt?

    Falls die Miniaturansicht eingestellt ist, kann es durchaus sein, dass der PC einfach überlastet ist, die Videodaten auszulesen und eben jene Miniaturansicht zu erstellen.

    €: mbraun war schneller. ^^
     
    #7 mitcharts, 28. Juli 2008
  9. DeFT
    DeFT Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0

    In der Tat war diese Ansicht eingestellt, allerdings wurde statt einem Vorschaubild nur das AVI-Zeichen angezeigt. Ich habe das dann auf die Detailansicht gewechselt und nochmal versucht, 50% Auslastung. Beim zweiten Versuch sofort 99% und keine weitere Reaktion. Der Ordner ist nur 15GB groß, nichts besonderes.
     
Thema:

RAM entlädt sich nicht

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden