RAM aufrüsten, aber welchen?

Diskutiere und helfe bei RAM aufrüsten, aber welchen? im Bereich Arbeitsspeicher im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hi Möchte mir nochmal 2GB Arbeitsspeicher holen, da die Preise ja zur Zeit so imba niedrig sind :) Jetzt stellt sich aber nur die Frage welchen? Zur... Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von olmoehi, 11. April 2008.

  1. olmoehi
    olmoehi Profi-Schrauber
    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    6
    1. SysProfile:
    39524

    Hi

    Möchte mir nochmal 2GB Arbeitsspeicher holen, da die Preise ja zur Zeit so imba niedrig sind :)
    Jetzt stellt sich aber nur die Frage welchen?

    Zur Zeit habe ich 2GB G.Skill DDR2 800 drinnen.

    So jetzt meine Fragen: :D

    1. sollte ich nochmal den selben kaufen?
    2. wenn nicht, welche marke und welche latenzen?? zZ habe ich 5-5-5-15
    2. unter Vista 32Bit werden nur 3,5 erkannt, unter 64Bit 4GB, ist das korrekt?
    3. sollte ich mir evtl. 1066MHz RAM kaufen??
    4. mehr fällt mir jetzt nicht ein XD

    Freu mich schon auf Eure Antworten :)

    mfg
     
  2. User Advert

  3. peacemillion
    peacemillion Mac-derator
    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    4.418
    Zustimmungen:
    157
    Name:
    Manuel
    1. SysProfile:
    23
    2. SysProfile:
    14337

    1. wenn du gerne übertaktest und unstimmigkeiten (nichtverträglichkeiten und so) verhindern willst, dann ja.
    2. latenzen sind bei nem Intel völlig egal, ob CL4 oder CL5 und bewirken wenn überhaupt eine nur messbare leistungssteigerung
    3. ja und unter 64bit sogar mehrere Terabyte, soweit ich weiß
    4. nur wenn dir 800er beim Übertakten nicht reicht, aber 800er Ram reicht locker, solange du nicht deutlich über 400MHz FSB brauchst. Denn bei nem FSB von 400MHz reicht noch der Ram-Teiler 2,0. Nen Leistungsunterschied haben die nicht zueinander, da die Geschwindigkeit eh durch den FSB limitiert ist.
     
    #2 peacemillion, 11. April 2008
  4. brimbrambrum
    brimbrambrum Lebende CPU
    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    65
    Name:
    Michael
    1. SysProfile:
    43607
    2. SysProfile:
    56329
    88075
    Steam-ID:
    brimbrambrum
    1. ja ich würde den selben noch mal kaufen - dann kannste sicher sein dass alle Ram-Sticks sauber funktionieren
    2. erübrigt sich
    3. jup, aber auch unter XP 32-bit 3,5GB und 64-bit komplett 4GB
    4. wenn du dir 1066 ram kaufen würdest dann müsstest beide neu kaufen - da dann der bessere auf den schwächeren runtergeschraubt wird und außerdem rendieren die sich nicht da sie kaum leistungszuwachs bringen

    MfG
    brimbrambrum
     
    #3 brimbrambrum, 11. April 2008
  5. olmoehi
    olmoehi Profi-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    6
    1. SysProfile:
    39524

    Danke schonmal für Eure Antworten. Bin ich wieder um einiges schlauer geworden :)

    Ja dann denke ich, werde ich nochmal den selben bestellen. Wird für die Zukunft sicherlich nicht von unnutzen sein :)
     
Thema:

RAM aufrüsten, aber welchen?

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden