1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Ram Abwärtskompatibel?

Dieses Thema im Forum "freie Fragen" wurde erstellt von Ichweißnicht, 6. Juni 2016.

  1. Ichweißnicht

    Ichweißnicht Gast


    Hallo.
    Ich habe mir diesen Ram gekauft Crucial Ballistix Sport DIMM 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS8G3D1609DS1S00) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Nun hab ich im nachhinein gesehen das mein Board maximal DDR3 1333 unterstützt.
    Auf der Seite von Crucial steht leider nicht ob er abwärtskompatibel ist,bzw. mit welcher Geschwindigkeit er dann läuft oder mit welcher CL er dann eingestellt werden soll.
    Weiß jemand von Euch zufällig mehr bzw. hat jemand solchen ram mit niedriger Speed am laufen?
    Das Mainboard ist dieses H61M-P31 (G3) | MSI Deutschland | Motherboard - The world leader in motherboard design

    Danke für eure Hilfe ::)
     
    #1 Ichweißnicht, 6. Juni 2016
  2. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    175
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368

    Grundsätzlich: Jeder RAM ist mit von Haus aus unterschiedlichen Spezifikationen betreibbar und sollte vom Board selbst schon mal zumindest angesprochen werden können und in der maximal möglichen Konfiguration laufen. Du kannst dir diese Konfigurationen (auch "JEDEC Profile") nach dem Starten des Systems dann auch unter Windows anschauen, mit einem Tool wie CPU-Z z.B. - dort werden auch die dazugehörigen Timings angegeben, sodass du evtl. den RAM von Hand im BIOS nachkonfigurieren kannst.
     

    Anhänge:

    #2 bulletpr00f, 6. Juni 2016
  3. Ichweißnicht

    Ichweißnicht Gast

    Mein Kumpel hat diesen Ram bei sich verbaut.Bei Ihm steht unter JDEC immer nur 800 (1600) Mhz.
    Heißt das dann das der ram tatsächlich nur mit dieser Geschwindigkeit (und verschiedenen Timings) läuft oder ist das auch vom Chipsatz abhängig?
    Er hat ein Z87 Board.
    So sieht´s dann aus :
    [​IMG]
     
    #3 Ichweißnicht, 6. Juni 2016
  4. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    175
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Jein, es ist vor allem "allgemein" Board-abhängig. Zunächst bestimmt aber erst mal der Speichercontroller der CPU, welche Taktung der RAM mitmacht. Crucial selbst hat übrigens eine Kompatibilitätsliste für seinen RAM. Ich war mal so frei:
     

    Anhänge:

    #4 bulletpr00f, 6. Juni 2016
  5. Poulton

    Poulton MMX detected

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    333
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780

    Was für eine CPU ist denn überhaupt verbaut? Denn alles über DDR3-1333 würde Verwendung einer Sandy Bridge CPU unter OC fallen. Und ich hab eben mal beim anderen Rechner mit MSI H61-Günstigmainboard und Sandy geschaut und das lässt nur bis DDR3-1333 zu und keinen höheren Takt.
     
Die Seite wird geladen...

Ram Abwärtskompatibel? - Weitere Themen

Forum Datum

Deus Ex: Human Revolution - Xbox One ist nun abwärtskompatibel

Deus Ex: Human Revolution - Xbox One ist nun abwärtskompatibel: Deus Ex: Human Revolution - Xbox One ist nun abwärtskompatibel 26.12.2015 16:15 - Das Rollenspiel Deus Ex: Human Revolution von Eidos Montreal kann nun dank Abwärtskompatibiliät auch auf der...
PCGH-Neuigkeiten 26. Dezember 2015

Xbox 720: Ohne Online-Zwang und durch "Mini Xbox" doch abwärtskompatibel?

Xbox 720: Ohne Online-Zwang und durch "Mini Xbox" doch abwärtskompatibel?: Xbox 720: Ohne Online-Zwang und durch "Mini Xbox" doch abwärtskompatibel? 13.04.2013 16:45 - Laut der Webseite VG-Leaks habe die Xbox 720 entgegen anderslautender Gerüchte keinen Online-Zwang....
PCGH-Neuigkeiten 13. April 2013

Xbox 720: Wegen x86-Prozessoren wohl nicht abwärtskompatibel

Xbox 720: Wegen x86-Prozessoren wohl nicht abwärtskompatibel: Xbox 720: Wegen x86-Prozessoren wohl nicht abwärtskompatibel 09.04.2013 14:45 - Die neue Xbox von Microsoft wird zu ihrem Vorgänger Xbox 360 wohl nicht abwärtskompatibel sein. Da die neue...
PCGH-Neuigkeiten 9. April 2013

SATA 3 Festplatte abwärtskompatibel zu SATA 2

SATA 3 Festplatte abwärtskompatibel zu SATA 2: SATA 3 Festplatte abwärtskompatibel zu SATA 2 Läuft, allerdings langsamer!
Computerfragen 6. Februar 2013

SATA 3 Festplatte abwärtskompatibel

SATA 3 Festplatte abwärtskompatibel: SATA 3 Festplatte abwärtskompatibel
Computerfragen 6. Februar 2013

PlayStation 4 und Xbox 720: Werden die Next-Gen-Konsole abwärtskompatibel sein?

PlayStation 4 und Xbox 720: Werden die Next-Gen-Konsole abwärtskompatibel sein?: PlayStation 4 und Xbox 720: Werden die Next-Gen-Konsole abwärtskompatibel sein? 26.01.2013 17:30 - Im Zuge der für dieses Jahr erwarteten Vorstellungen neuer Konsolen von Sony und Microsoft...
PCGH-Neuigkeiten 26. Januar 2013

PCI-E 3.0 abwärtskompatibel zu PCI-E 2.0? Leserbrief der Woche

PCI-E 3.0 abwärtskompatibel zu PCI-E 2.0? Leserbrief der Woche: PCI-E 3.0 abwärtskompatibel zu PCI-E 2.0? Leserbrief der Woche 10.11.2012 16:30 - Tag für Tag erhält PC Games Hardware Anfragen, Vorschläge und Kritik von Lesern. In der Rubrik "Leserbrief der...
PCGH-Neuigkeiten 10. November 2012

Ist PCI 2.3 abwärtskompatibel zu 2.1?

Ist PCI 2.3 abwärtskompatibel zu 2.1?: Ist PCI 2.3 abwärtskompatibel zu 2.1? hi ich wollte gerne eine neue graffikkarte einbauen und die benötigt pci-e 2.1 nun habe ich mal mein mainboard gegoogelt und dort steht...
Computerfragen 21. September 2010

Diese Seite empfehlen