1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

RAID mit unterschiedlichen SSDs

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSDs & Wechselmedien" wurde erstellt von carsy, 28. März 2015.

  1. carsy

    carsy Profi-Schrauber

    Registriert seit:
    26. Mai 2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    27685

    Hallo

    Ich will mich nun mal an ein RAID System wagen, hab davon absolut keinen Plan.

    Als Bootplatte hab ich eine Samsung 840 Evo 120 GB verbaut.
    Nun hab ich gesehen das mein Händler die Samsung 850 EVO zum selben Preis wie die 840 EVO verkauft.

    Nun ich meine Frage ob ich ein RAID System mit einer 840 EVO und einer 850 EVO machen kann, oder ob ich doch, wie schon vorhanden, die 840 EVO nehmen soll.

    Gruss
    Carsten
     
  2. Gorsi

    Gorsi Schwarzes Pferd
    S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.681
    Zustimmungen:
    476
    Name:
    Bastian
    1. SysProfile:
    15
    2. SysProfile:
    5987452849

    Wenn du Raid0 machen möchtest (beide Platten für mehr Geschwindigkeit addieren) dann ist es rausgeworfenes Geld. Das Windows selbst wird von einer höheren Übertragungsrate null Profitieren. 99% der Programme ebenfalls. Spiele bei der hohen Geschwindigkeit nicht mal mehr in Ladepausen.
    Und solltest du Daten von dem Raid auf etwas anderes schreiben wollen muss das andere Medium auch schnell genug sein. Ansonsten auch Sinnlos. ;)

    Raid1 (auf beiden wird das gleiche geschrieben.) ist da sinnvoller wegen der Sicherheit. Weil alle Daten somit Doppelt vorhanden sind.
    Meiner Meinung nach unnütz wenn du alle Wichtigen Daten eh wo anders drauf packst zur Speicherung oder schon ein Backup hast.
     
  3. carsy

    carsy Profi-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    26. Mai 2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    27685
    Hey Grosi

    Dann verstehe ichd as also richtig, RAID0 würde mir rein garnichts bringen, kein schnelleres Booten, kein schnelles starten der wichtigsten Programme die auch auf der Bootplatte sind ?

    Die wichtigsten Daten wie wie Musik Games u.s.w. hab ich auf anderen Platten,
    auf der Boot rein nur das BS, Treibe und ein paar kleine Programme.

    RAID1, hab ich gelesen, das es möglich ist bei grösseren Dateien, beide Platten
    auf die Daten zugrissen und somit eine höhere Datentransferrate ermöglicht wird
     
  4. Gorsi

    Gorsi Schwarzes Pferd
    S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.681
    Zustimmungen:
    476
    Name:
    Bastian
    1. SysProfile:
    15
    2. SysProfile:
    5987452849
    Jup, Raid0 bringt dir nichts bei deiner beschreibung. Betriebssysteme und Programme bestehen aus unzähligen kleinen Datein. Die Zugriffszeiten sind hier gut für Geschwindigkeit. Und da bietet eine SSD (fast egal welche) schon das beste was geht.
    Nur Ramdisks sind schneller aber auch aufwändiger und im verhältniss extrem teuer.

    Raid1 funktioniert Lesend genauso wie Raid0 und bringt dir bei Geschwindigkeit auch keinen wirklichen Gewinn wenn Raid0 schon Sinnlos ist. Nur Schreibend ist es ein unterschied da es die Daten immer doppelt. Schau dir einfach den Wikipedia Artikel an zu Raid. Da ist alles verständlich und richtig erklärt.
     
  5. Black Biturbo

    Black Biturbo Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    5.397
    Zustimmungen:
    361
    Name:
    (er)
    1. SysProfile:
    112956
    Raid 1 und SSD: ist doch noch etwas teuer ( zumal die langsamere platte die geschwindigkeit vorgibt). Raid 0 und SSD - schweres thema. Wie Gorsi schon geschrieben hat ist der geschwindigkeitsvorteil im grunde nur im bench zu ermitteln ( und einigen sehr wenigen anwendungen). Die Bootzeit wird sich etwas verbessern, aber dafür muss das raid auch erst gebootet werden - was das ganze wieder nichtig macht. Ein echter Vorteil ist das größere Volumen - also hast dann eine 250GB System platte - musst also weniger drauf achten wie du die einzelülatten füllst. Dafür ist die datensicherheit deutlich geringer. Ich betreibe mein SSD Raid nur, weil ich etwas Faul bin und ein großes Volumen möchte - von dem geschwindigkeitsbonus bekomme ich natürlich nichts mit ( wie gorsi schon schreibt - wenn ich daten kopiere müsste der andere datenträger ja auch die raten haben - fast ausgeschlossen, trotz guter HW schaffe ich es nur mit sehr wenigen anwendungen die datenrate auszureizen. Bei meinem Systen komme ich maximal auf schreibraten von etwa 700MB/s ( im grunde entpacken von dateien - CPU und RAM stöhnt dann aus dem letzten loch), beim Videoumwandeln klappt es zum teil auch etwas über die single leistung zu gehen. Echter vorteil - maximal mit einer guten stoppuhr zu ermitteln, wenn das datenpaket auch verdammt groß ist ( also ab etwa 20GB).

    Zusammengefasst: Vom speed bringt es im grunde gar nichts ( SSDs sind schon sau schnell - und wie gorsi schon sagt - das was eine SSD schnell im alltag macht ist der zugriff - nicht die datenrate) - es ist nur sinnvoll, wenn du ein größeres Volumen haben möchtest.
     
    #5 Black Biturbo, 29. März 2015
  6. carsy

    carsy Profi-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    26. Mai 2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    27685

    danke für eure infos, hab mich nun gegen ein RAID system entschieden, dafür aber noch eine SSD bestellt, für meine ganzen Programme die derzeit grösstenteils auf einer HDD installiert sind. die beiden HDDs dienen dann nur noch als Backup und musikdatenträger.
     
Die Seite wird geladen...

RAID mit unterschiedlichen SSDs - Weitere Themen

Forum Datum

Raid und Trim bei SSDs

Raid und Trim bei SSDs: Hätte da mal ne Frage bezuglich eines RAIDs von 2 SSDs. Früher war es ja nun immer so, dass TRIM im Raid0 nicht funktioniert. Ist das heute noch immer so oder hat sich da was geändert....
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 3. Oktober 2013

Was ist der unterschied zwischen den Zwei SSDs??

Was ist der unterschied zwischen den Zwei SSDs??: Was ist der unterschied zwischen den Zwei SSDs??
Computerfragen 27. September 2013

Kann man 2 verschiedene SSDs im Raid 0 betreiben?

Kann man 2 verschiedene SSDs im Raid 0 betreiben?: Kann man 2 verschiedene SSDs im Raid 0 betreiben? nein 2 SSD Festplatten in den Rechner einzubinden wäre glatter Selbstmord, weil eine SSD zum booten, und nicht für den täglichen Desktop...
Computerfragen 8. Januar 2013

SSDs im RAID als Arbeitsspeicher

SSDs im RAID als Arbeitsspeicher: SSDs im RAID als Arbeitsspeicher Hallo hier kurz meine Frage: In einem Video packen n paar Typen 24 SSDs in RAID und erreichen satte 2 GBits die Sekunde. Wäre es möglich so viele SSDs als...
Computerfragen 15. April 2012

Eine große SSD oder 2 kleine SSDs im RAID 0?

Eine große SSD oder 2 kleine SSDs im RAID 0?: Hallo Leute, die oben genannte Frage haben sich bestimmt schon ein paar gestellt. Ich mir auch und nachdem ich billig an zwei SSDs gekommen bin und mein derzeitiges Motherboard Raid 0 unterstützt,...
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 7. September 2011

Eurocom baut Notebooks mit vier SSDs im RAID 10

Eurocom baut Notebooks mit vier SSDs im RAID 10: Eurocom baut Notebooks mit vier SSDs im RAID 10 29.09.2010 15:31 - Der Laptop-Konfigurator von Eurocom erlaubt Kunden, bis zu vier Sandforce-SSDs à 480 GByte in ihr Wunsch-Notebook einbauen zu...
PCGH-Neuigkeiten 29. September 2010

Festplatten im Raid welche unterschiede?

Festplatten im Raid welche unterschiede?: Hallo, Ich überlege mir eine 2te 500 GB Festplatte zu kaufen und im Raid 0 laufen zu lassen. Es soll dann wie auch meine jetzige System und Spiele Platte die Samsung 502HJ mit 7200rpm und 32mb...
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 27. Juli 2010

Raid 0 mit Günstigen 4GB SSDs

Raid 0 mit Günstigen 4GB SSDs: Moin meine Freundin hat sich den Asus EEE gekauft und dort sollte ich XP installieren welches recht schnell läuft..nun möchte ich mein Windows Vista auf ein RAID 0 aus 4gb/8gb an ssds laufen...
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 21. Juni 2008

Diese Seite empfehlen