1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Raid Controller - Kauftipps

Dieses Thema im Forum "Sonstige Komponenten" wurde erstellt von Manny_O, 12. Mai 2012.

  1. Manny_O

    Manny_O Computer-Guru

    Registriert seit:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0

    Hallo, ich will mir mein System etwas sicherer machen und im Raid 1 betreiben.

    Nun will ich 2 WD Black mit Suse oder Ubuntu betreiben und als Datensicherung verwenden.

    Auf was muss ich beim Kauf achten?
    Welche Controller empfehlt ihr mir bis 100euro?
    Wenn einen für 4 Festplatten nehme kann ich später aufrüsten ohne mein OS neu zu installieren?
    Wenn eine Platte Defekt ist kann ich sie einfach austauschen ohne das OS neu installieren.

    sys in der signatur

    Danke, bin für jeden Tipp dankbar.
     
  2. Manny_O

    Manny_O Computer-Guru
    Themenstarter

    Registriert seit:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0

    Kann mir niemand helfen?
     
  3. hackintoshi

    hackintoshi BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    37
    Name:
    Jott Haa
    1. SysProfile:
    192916
    2. SysProfile:
    154667
    Deine frage ist etwas seltsam, da dein M5A97 PRO bereits einen raidcontroler onboard hat.
    AMD SB950 : Serial ATA-600 - Anschluss/Anschlüsse: 6 x 7-Pin Serial ATA - 6 Geräte - RAID 0 / RAID 1 / RAID 10 / RAID 5

    Oder aber du nimmst einen bootfähigen controler Raid Controller LC363Q Rev 6.0 für ~70€
    Dieses teil hatte ich auch schon am start für einen kundenrechner, der unbedingt ein raid für datensicherheit wollte. Allerdings gleich mit 4xHD im raid10.
    Ich habe bisher nichts günstigeres gefunden.
    Wenn jemand was besseres findet, bitte hier posten. Ich freue mich auch über jede neue quelle.
     
    #3 hackintoshi, 16. Mai 2012
    1 Person gefällt das.
  4. Manny_O

    Manny_O Computer-Guru
    Themenstarter

    Registriert seit:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen, kann mir jemand sagen ob mein onboard Raidcontroller bootfähig ist?

    Wie ist das, beim Onboard Controller, wenn ich zwei Festplatten im Raid 1 betreibe und eine ist defekt, kann ich die einfach ersetzten und normal weiter verwenden?

    mfg
     
  5. brimbrambrum

    brimbrambrum Lebende CPU

    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    65
    Name:
    Michael
    1. SysProfile:
    43607
    2. SysProfile:
    56329
    88075
    Steam-ID:
    brimbrambrum
    Ich schätze mal schon, dass dein onboard Raidcontroller bootfähig ist.
    Das sind normalerweise alle onboard Controller.

    Zur zweiten Frage:
    Bei Raid 1 kannst du eine Festplatte immer austauschen, wenn sie defekt ist - deswegen ja Raid 1.
     
    #5 brimbrambrum, 18. Mai 2012
  6. Rossi

    Rossi Hardware-Wissenschaftler

    Registriert seit:
    1. Dezember 2010
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    10
    Name:
    Michael
    1. SysProfile:
    64772
    2. SysProfile:
    78830
    120437
    Onboard Raidcontroller sind definitiv Bootfähig. Wenn es Bootprobleme geben könnte dann mit einem billigen Externen Controller.

    Ich hatte mal ein RAID 1 mit einem Davicontrol Raidcontroller. Kann ich dir nur von abraten! Alle paar Wochen hat der Controller angezeigt, dass eine Platte defekt ist. Dann musste jedesmal eine neue Spiegelung gemacht werden und das hat seine 1-2 Stunden gedauert. Nutze seit dem den Onboard Raid Controller von meinem Gigabyte Board und der läuft wirklich stabil ohne Mucken. (Seit ca. 1,5 Jahre)
     
    1 Person gefällt das.
  7. WKjun

    WKjun Grünschnabel

    Registriert seit:
    29. Mai 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Mein erster Beitrag im Forum ist sogar eine Antwort und kein eigener! :)

    Hast du kein Mainboard mit onboard RAID? Was für eines hast du [gerade hier bei Sysprofile empfiehlt sich bei Fragen über die eigene Hardware eine Signatur mit den wichtigsten Systemdaten! :cool:]? Man unterscheidet zwischen Software-RAID und Hardware-RAID. So oder so, brauchst du einen Controller, der einen Treiber für Linux bietet!

    Software-RAID geht rein über das Betriebssystem. So kann z.B. Windows mit auf "Dynamische Festplatten" umgewandelte Laufwerke, RAID Arrays erstellen. Die Nachteile überwiegen aber hier (nicht bootfähig) und es verwendet niemand.
    Als Software-RAID gelten auch alle, rein treiber-gesteuerten onboard RAID-Controller der Mainboards und Erweiterungskarten unter 150 Euro. Diese haben zwar ein BIOS, in welchem man zwischen PC-BIOS und OS-Boot die Arrays konfiguriert, der Chip der das macht ist aber ein einfacher SATA-Controller, der mit Hilfe der CPU und dem Treiber das Array bedient. Vorteil: max. Kompatibilität und Bootfähigkeit sollte immer gegeben sein, wenn nicht -> MB Hersteller wegen BIOS Update aufsuchen.
    Hardware-RAID ist eine Erweiterungskarte mit einem echten Prozessor, der aktiv oder passiv gekühlt werden muss, mit typischerweise 128MB-512MB onboard RAM und enorm vielen Features. Diese Karte vermag die bestmögliche Leistung zu haben, die CPU zu entlasten (speziell bei RAID 5 mit Prüfsummenberechnung beim Schreiben) und Sicherheits-Features zu bieten, die sonst nicht verfügbar sind. Dazu zählen Array-Prüfungen im Hintergrund, schnellerer Austausch einer def. Festplatte, Umwandlung eines RAID-Arrays in ein Anderes, Benachrichtigung bei Problemen, und und und.

    In Summe kommt es auf den Einsatzzweck an. Max. Leistung und/oder Datensicherheit ist nur mit einem echten Hardware-RAID Controller möglich. Bootfähig sollte jeder sein, wenn er kompatibel zum Mainboard und den Festplatten ist. Der stellt sich dem PC BIOS nämlich als bootfähiges Gerät dar. Wenn das nicht klappt, ist das Booten nicht möglich. Das behebt vielleicht eines der regelmäßig erscheinenden Firmware- oder BIOS Updates, oder man wählt einen anderen Slot am Mainboard. Genaueres liest man bei den Herstellerseiten nach. Da werden Platten und Boards geprüft und die garantierte Funktion bekannt gegeben (QVL).

    Für den Einsteigerbereich, bietet Adaptec seien günstigsten Controller 6405E für 165€ an, mit 4 Ports und Möglichkeit für RAID 0, 1, 1E und 10. Diese Serie ist recht konkurrenzlos unterwegs, da sonst alle mehr kosten.

    Was genau willst du denn mit dem Array machen? Betriebssystem zum Booten im RAID 1 ist OK. Tausch ohne Neuinstallation ist möglich, bei Software-RAID aber SEHR langsam. Erstellung eines weiteren RAID 1 oder 0 Arrays ist auch möglich ohne Neuinstallation, aber was genau stellst du dir vor?

    LG

    PS: Rossi's Dawicontrol Modul hat nach eine alte Gereration von Controller bzw. Treiber. Damals war das mit Desktop-Festplatten der Marke Heimgebrauch weit verbreitet. Daraufhin hat Western Digital die sogenannten "RAID Edition" Modelle rausgebracht. Sollte nicht mehr akut sein, aber ist natürlich je nach Controller immer noch möglich. Wenn du Details wissen willst, frag mich einfach! ^^
     
  8. BdMdesigN

    BdMdesigN BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    25. Dezember 2011
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    47
    Name:
    Peter
    1. SysProfile:
    161813
    Steam-ID:
    bdmdesign

    Also ich hab auch den Dawicontrol DC-154 RAID

    Und bis jetzt keine Probleme mit dem Kontroller.
    Der läuft jetzt seit ca 1 Jahr fehlerfrei, ab Kauf.

    MfG

    Peter
     
    #8 BdMdesigN, 31. Mai 2012
Die Seite wird geladen...

Raid Controller - Kauftipps - Weitere Themen

Forum Datum

Kauftipps: Mainboards mit Sockel 1155

Kauftipps: Mainboards mit Sockel 1155: Kauftipps: Mainboards mit Sockel 1155 25.04.2013 07:20 - Jeder Anwender stellt individuelle Ansprüche an ein Mainboard. Egal, ob Sie ein Top-Gaming-System zusammenbauen möchten, möglichst weit...
PCGH-Neuigkeiten 25. April 2013

windows 7 firewall controll problem

windows 7 firewall controll problem: windows 7 firewall controll problem Du mußt das erst konfigurieren, was gesperrt werden soll und was durchgelassen wird....
Computerfragen 30. Januar 2013

Sims3 Master Controll Mod

Sims3 Master Controll Mod: Sims3 Master Controll Mod Hi, ich wollte wissen, wo man den Sims3 Master Controll Mod runterladen kann, und ob es da irgendwelche Risikos gibt. Könnt ihr mir bitte einen Link schicken?
Computerfragen 31. Oktober 2011

java controll panel unter vista

java controll panel unter vista: java controll panel unter vista wo finde ich das?!(unter der systemsteuerung wird mir nichts angezeigt)
Computerfragen 31. Mai 2011

Kauftipps SSD Festplatte ????

Kauftipps SSD Festplatte ????: Kauftipps SSD Festplatte ???? Hallo möcht für mir für mein System eine SSD zulegen, um noch einen Leistungsschub zu erhalten, ausgeben dafür ca. 80-120€, ca 60GB Mein...
Computerfragen 7. Januar 2011

Wasserkühlung Kauftipps?

Wasserkühlung Kauftipps?: Hallo ihr Lieben, ich bin sehr neu auf dem Gebiet Wasserkühlung und habe somit noch keine Erfahrung damit. Ich will mir gerne eine WaKü kaufen (gern selber zusammen gestellt) da ich weiß...
Luft- & Wasserkühlung 6. Oktober 2009

Router Controll

Router Controll: Was haltet ihr von diesem Programm? Finde es in Verbindung mit RapidShare genial, nur weiss ich nicht ob es gerade so sicher ist.. Man muss ja die eine Freigabe fürs Internet geben damit es läuft....
Software & Treiber 4. September 2007

Diese Seite empfehlen