Quo vadis PC - Spiele ? Ist der Gaming PC dem excidium ausgeliefert ???

Diskutiere und helfe bei Quo vadis PC - Spiele ? Ist der Gaming PC dem excidium ausgeliefert ??? im Bereich Allgemeines (Games) im SysProfile Forum bei einer Lösung; Du hattest mich nicht verstanden ... Ich kläre dich auf, was ich sagen wollte ist : wenn ich als Kunde auf diese "Dreingaben" wie Handbuch, Verpackung,... Dieses Thema im Forum "Allgemeines (Games)" wurde erstellt von Wolff1975, 23. Februar 2012.

  1. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477

    Und genau dafür gibt es die Sonderangebote auf Steam und mittlerweile auch Origin wo man beinahe Jedes Spiel bekommt.
    Ansonsten findest du sie ja höchstens auf Amazon in irgendwelchen Angeboten. Zumindest in dieser großen Auswahl und das seltener.
    Aber ja, du hast auch recht.
    Ob Stuss oder nicht Stuss... Bedenke, das hier erstens, hauptsächlich Jüngere Leute rumlaufen die nicht so viel 'Lebenserfahrung' haben. Und ein weiteres gibt es hier auch Edikette. Man tut es einfach nicht... Das kann man mit seinen Freunden machen, aber normal nicht so in der Öffentlichkeit mit Leuten die man nicht kennt!
    Wer Fordert hier denn wehn auf Illegal zu handeln? Wir legen nur unsere Standpunkte dar.
    Von Diablo gab es höchstens die Alpha und Beta. Nichts Fertiges. Und anbei wurde das Spiel so gehypt das die Server voll waren. Ich selbst habe es. Die erstens 2 Schwierigkeitsgrade machen mir viel Spaß, aber das es dann langsam Antrengend wird und in reines Farmen ausartet kann man auf Video's schwerlich erkennen. Vor allem das diese kaum noch Spaß machen... Und das ist nur ein Beispiel.
    Das The Chronicles of Riddick: Assault on Dark Athena bei mir nicht Funktioniert konnte ich vorher nicht Testen, nicht auf einem Video sehen oder in einem Review nachlesen.
    Schmarotzer wenn ich es nachkaufe?
    Wer sagt das ich die Regel bin? Wer sagt das ich die Außnahme bin? Weis man denn wie viele Leute spiele nachkaufen? Nö...
    Die Einkünfte von PC Spielen sind bei Spielen die auch gelungen sind schon immer höher gewesen als die Ausgaben...
    Im Übrigen, welche ich nicht nachgekauft habe, spielte ich nie zu ende oder funktionierten erst gar nicht!

    Im übrigen, wenn du Raucher bist, nie nen Kippenstummel in die Pampa geworfen weil kein Mülleimer zur Hand war? Jeder, wirklich Jeder hat schon Illegales bewust getan, egal in welchem Bereich...

    Die Preis kommt sowieso Komisch zusammen... Minecraft hat Notch zu anfang nur wenige Stunden Arbeit gekostet wollte aber 10€ haben. Für eine einzige Person welche das Spiel mehrere 1000 bis Millionen mal gekauft haben. Wie kommt der Preis zusammen? Und ich wette mit dir, Call of Duty hat weniger Produktionskosten als Diablo, sieht schlechter aus, hat sicher mehr Bug's wurde aber genauso oft gekauft, wird nicht Günstiger und kostet genauso viel. ;)
    Den GamingPC wird nichts das Genick Brechen... Strategiespiele sind einfach zu schwer darauf zu zocken. Und durch die vielen Programmiersprachen gibt es viel zu viele individuellen Möglichkeiten zu Programmieren was es einfacher macht Indie Spiele zu erstellen. Zumal einen PC fast jeder hat und Indie Games kaum Leistung benötigen.
    Es wird höchstens die Großspielebranche weiter abweichen. Sprich Ubisoft, EA und co.
     
  2. mitcharts
    mitcharts Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585

    @Gorsi
    Bezüglich der Indietitel: Du hast mich falsch verstanden.
    Ich habe lediglich geschrieben, dass Indietitel auf dem PC neuerdings ein Revival haben. Was nichts mit dem PC per se zu tun hat, denn Indietitel gibt es auch für Konsolen wie Sand am Meer.

    Und bezüglich Streamingdienste wie OnLive:
    Wolff1975 wollte auf etwas völlig anderes heraus, als du interpretiert hast.
    OnLive ist ein Streamingdienst für Videospiele, den es auch für den PC geben soll. Nvidia arbeitet auch an einer ähnlichen Lösung.
    Sollte sich das irgendwann als technisch machbar(*) herausstellen, dann könnte es den PC bzw. Gaming-PCs überflüssig machen, da das Spiel nicht mehr auf dem lokalen PC gestartet wird. Man stellt sich 'ne "Bürokiste" ins Zimmer und streamt das Spiel.

    (*) Damit meine ich, dass u.a. folgende Faktoren berücksichtigt werden müssen:
    - entsprechende Beitbrandanbindung beim Nutzer
    - 24/7-Erreichbarkeit des Service
    - Ping muss entsprechend niedrig sein
    - grafisch muss es überzeugen

    Das wird dem PC-Gaming vielleicht nicht gänzlich das Genick brechen, aber wenn sich diese Dienste durchsetzen, dann wird das PC-Gaming wie wir es kennen zu einer vagen Randerscheinung.
    (Schwarzmalerei, aber dennoch möglich)
     
    #32 mitcharts, 29. Juli 2012
  3. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Meinst du sowas: Cloud Gaming ? Wikipedia

    Kann mir gar nicht vorstellen das damit auch mal technisch anspruchsvolle Spiele funktioneren können...aber wer weiß...
     
    #33 Shadowchaser, 29. Juli 2012
  4. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368
    wenn die genannten Faktoren, die mitcharts vorher genannt hatte erfüllt werden, dann wird das in paar jährchen oder jahrzehnten :fresse: durchaus möglich sein.

    der trend geht momentan in der it tatsächlich in richtung VMs & Clouds.
     
  5. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    @ Mitcharts
    Ja gut, ihr habt recht. Es ist nur ein neues Aufblühen. Dennoch bleibt der PC durch seine vielen möglichen Programmiersprachen wohl besser geeignet für Indieentwickler. Zumindest für die, die auch Inovationen einbauen möchten. Da auf dem PC immer noch mehr Möglich ist, als auf der Konsole.

    @ Cloud Gaming
    Es funktioniert schon, nur noch in keinem großen Umfang aus genannten Günden. Bis es aber Serverhardware oder Software gibt welche den Leistungsverbrauch merklich Senken wird wohl noch mehr als 1 Jahrzeht vergehen. Was die Spieleleistung betrifft, könnt ein Serverrack wohl vorerst ausreichend sein für 2 bis 5 Spieler (je nach Spiel).
    Aber ein dicker Vorteil, man kann noch exorbitantere Grafik in das Spiel bringen. Es berechnen ja jetzt Serverfarmen und es muss nicht mehr auf die Heimischen aktuellen Rechner abgestimmt sein. Hier muss dann hauptsächlich auf Softwareseite auf die Multithreading Technologie gesetzt werden. Und das nicht nur im CPU Bereich für KI, Physik und andere Berechnungen.
    Ergo, wenn wir es alle gut Nutzen können und es Umsätze macht, kann man damit rechnen, das Crysis bald wirklich Real aussieht! ;)
     
  6. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ich sehe das Problem auch nicht auf der Serverseite(mal abgesehen von den Kosten welche wieder reingeholt werden müssen) sondern eher in der Bandbreite und Latenzen.
    Da müßte man schon Netze mit Glasfaser flächendeckend installieren. Wenn man möglichst viele Menschen mit Cloudgaming zum spielen bringen will. Es wird wohl erst nur einer kleinen Gruppe möglich sein.
     
    #36 Shadowchaser, 30. Juli 2012
  7. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Diese Serverfarmen sind selbst in 10 Jahren noch nicht zu Realisieren. Und in 10 Jahren ist der Breitbandanschluss schon um einiges weiter Ausgeweitet. Einige Bundesländer haben sich ja paar Auflagen gemacht, das bis zu bestimmten Jahren mindestens ein bestimmter Breitbandanschluss überall vorhanden sein soll. Müssen sie ja auch, da Internet heute in sehr vielen Bereichen wichtig ist.

    Ich denke ehr, das die Hardware der Faktor ist der es weiter hinaus schieben wird. Wie gesagt, auf dem Server würden die Spiele genauso viel Leistung benötigen wie auf dem Heimischen PC. Ergo, 1 4 Kerner und eine Aktuelle High-End GPU. In einen Serverrack bekommt man höchstens 4 4Kerner und 6 Grafikkarten. Mehr Platz ist einfach nicht. Und die Kühlung solcher Hardware wird dann sogar im Serverbereich (welche Lautstärke ja nicht Interessiert, sondern die reine Leistung) schon schwierig. Mit einem einzeln Serverschrank wird man vielleicht am ende 50 bis 100 User abdecken können. Das ist einfach zu wenig um Effektiv zu sein in allen Belangen. Und derzeit ist mir keine Zukunftstaugliche Technologie bekannt die das abmildern kann.

    Der ausbau von Breitbandanbindungen wird hier wahrscheinlich eine wesentlich kleinere Hürde sein.

    Und am ende bleibt noch ab zu warten, wie hoch die Preise sein werden. Am Anfang wird es sich wohl kaum einer Leisten können. Ergo bleiben viele Kunden aus und die Entwicklung wird Stagnieren weil das Geld fehlt.

    Die Idee ist am ende sehr gut, nur die Umsetzung ein sehr harter und langwieriger Brocken.
     
  8. The_LOD2010
    The_LOD2010 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.984
    Zustimmungen:
    162
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    17829
    Steam-ID:
    1337SILENTTECH
    Der Trend hin zur Konsolo hat auch eine weitere Fasette die hier noch nicht so wirklich zum tragen kam.

    Der gesamt Markt an Hardwareverkäufen geht sehr stark zum mobilen Entgerät über. D.h. der größte Umsatz ist aktuell mit Laptops zu machen oder Tablets. Diese Geräte sind jedoch eher swach auf der Brust wenn es um so Hardware-Killer wie die Cry Engine geht. Daher greifen die Leute dann zur Konsole da sie neben ihrem Laptop kein weiteres System mehr haben wollen. Die Konsole verspricht erhöten Bedienkomfort und simple Updates. Dazu noch ist eine PS3 eine viel einfachere Lösung als Wohnzimmer System als ein PC. DVD & Blueray gehen von Anfang an ohne Installationen.

    Es spricht also beim aktuellen Markt viel dafür Spiele auf den Konsolen zu bringen. Der PC wird wohl immer weiter aus dem Fokus geraten da man dort auch wegen der großen Anzahl an Plattformen viel mehr Aufwand hat. Dieser Aufwand wird ja heute schon gedrosselt was darin endet das man enorme Hardware Reserven braucht für ein Spiel das auf einer PS3 mit 7 IBM Power Kernen und einer Nvidia 7800GTX 512MB in Full-HD rennt.

    Soviel von meiner Seite.
     
    #38 The_LOD2010, 1. August 2012
  9. mitcharts
    mitcharts Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    @The_LOD2010
    Dieser "Trend"/diese Prophezeiungen ist/sind doch nicht neu!? Seit es die XBOX360 und die PS3 gibt, gibt es Aussagen wie deine zu diesem Thema.
    Neu sind jetzt nur die mobilen Endgeräte wie Tablets etc., die du angeführt hast.

    Kleine Korrektur:
    Soviele Spiele die tatsächlich in Full-HD wiedergegeben werden, kannst du an zwei Händen abzählen. GT5 wäre z.B. eines.
    Der Großteil der Spiele läuft mit 720p oder weniger, dafür aber mit Bildverbesserungen wie AA etc.

    @topic
    Da es zum Thema gerade sehr gut passt. EA hat gestern seine Finanzen für das Fiskaljahr 2012 offen gelegt.
    Hier mal ein paar Zahlen:

    Xbox 360: $292 million
    PC: $276 million
    PS3: $267 million

    (PC _vor_ der PS3 !)

    Quo vadis PC? Nach diesen Zahlen eher nicht und das ist jetzt nur EA.
     
    #39 mitcharts, 1. August 2012
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2012
  10. The_LOD2010
    The_LOD2010 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.984
    Zustimmungen:
    162
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    17829
    Steam-ID:
    1337SILENTTECH
    Dennoch bleibt der Fakt das die Grafiklösung um sieben Generationen veraltet ist. Da sind 720p noch ne gute Leistung finde ich. ;-)

    Und wenn man die Gelder ansieht wird ja alles in etwa gleich stark betrieben ;-)
     
    #40 The_LOD2010, 1. August 2012
  11. mitcharts
    mitcharts Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    Was ich auch nicht bezweifelt habe oder damit widerlegen wollte.

    Allgemein betrachtet ja, aber geht man ins Detail, dann merkt man, dass diese Leistung mit allerlei "Trickserei" erreicht wird, wie z.B. niedrig aufgelöste Texturen, niedrige Polygonanzahl, Umgebungen sind detailarm oder nur mit Sprites versehen und so weiter und so fort.
    CoD:MW2 hat nichtmal 720p, sondern nur 600p (1024x600), damit 2xMSAA bei bis zu 60FPS machbar ist - Aliasing beim Upscaling auf 720p oder 1080p wäre sonst zu stark.

    Einige aktuelle (Konsolen-)Spiele kommen auch oft nur mit einem festen FPS-Limit von 30 daher, nur damit die Optik entsprechend verbessert werden kann. CRYSIS 2 ist z.B. so ein Spiel, aber selbst dieses hat merkliche FPS-Drops.

    Aber das man enorme Hardware braucht um Multiplattformtitel zu spielen, ist eine nicht ganz korrekte Aussage. Es kommt viel mehr darauf an, wieviel Aufwand seitens Entwickler betrieben wird, den jeweiligen Titel entsprechend für den PC zu optimieren.
    Würde man sich in dem Punkt etwas mehr anstrengen, dann würde einige Titel auch mit genügsameren Systemanforderungen laufen. Zumindest könnte ich mir das vorstellen.
     
  12. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    @Gorsi: Die haben doch schon heute fette Rendering und Serverfarmen, warum sollte das dann nicht gehen.
     
    #42 Shadowchaser, 1. August 2012
  13. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Weil es geschätzt allein in Deutschland wohl 30 bis 50 Millionen Menschen geben wird die Zocken... Rechne dir es hoch wieviele Serverschränke man da bräuchte. Und die Rechenzentren, Serverfarmen... usw sind fast alle nicht für solche Aufgaben ausgelegt. Rechenleistung ist ja schon seit Jahrzehnten nicht mehr Rechenleistung. Da muss die Hardware, sowie die Software passen. Ansonsten wäre es nicht effektiv und die entsprechenden Serverfarmen würden um ein vielfaches größer sein.
     
  14. mitcharts
    mitcharts Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    @The_LOD2010
    Ich möchte deine Blicke mal auf folgenden Artikel lenken:
    Digital Foundry vs. The Last of Us • Articles • Eurogamer.net

    Insbesondere aber auf folgendene Absätze:
    Ganz so simpel, wie ich es im vorigen Beitrag dargestellt habe, ist es wahrlich nicht, aber wenn man sich das mal so durchliest, dann bekommt man einen guten Eindruck davon wie an die Entwicklung herangegangen wird und was alles gemacht wird, um Leistung hervorzubringen.
    Natürlich sollte man nicht verkennen, dass sie sich besser auf die eine Systemkonfiguration einstellen können und diese auch entsprechend ausreizen. Naughty Dog ist da sicherlich ein Vorreiter (Sony-exkluxiver Entwickler), was das anbelangt.
     
Thema:

Quo vadis PC - Spiele ? Ist der Gaming PC dem excidium ausgeliefert ???

Die Seite wird geladen...

Quo vadis PC - Spiele ? Ist der Gaming PC dem excidium ausgeliefert ??? - Similar Threads - Quo vadis Spiele

Forum Datum

Pokémon GO: Installiertes Custom Recovery blockiert Start des Spiels

Pokémon GO: Installiertes Custom Recovery blockiert Start des Spiels: Pokémon GO: Installiertes Custom Recovery blockiert Start des Spiels Stattdessen gibt es dann obige Fehlermeldung zu lesen. Als Quell des Problems konnte man wohl ausmachen, dass die besagten...
User-Neuigkeiten Gestern um 09:42 Uhr

Nintendo Switch Online: Ab heute neue Spiele zocken

Nintendo Switch Online: Ab heute neue Spiele zocken: Nintendo Switch Online: Ab heute neue Spiele zocken verwendet. Mein größter Sohn spielt aber auch gern Spiele, die der Vater als Kind schon auf dem NES gezockt hat, wie beispielsweise die alten...
User-Neuigkeiten Gestern um 07:32 Uhr

„The Yakuza Remastered Collection“ angespielt: Drei Spiele, drei Highlights

„The Yakuza Remastered Collection“ angespielt: Drei Spiele, drei Highlights: „The Yakuza Remastered Collection“ angespielt: Drei Spiele, drei Highlights Februar 2020 zu einem meiner absoluten Lieblings-Franchises, „Yakuza“, eine Sammlung mit gleich drei Games erscheinen...
User-Neuigkeiten Sonntag um 13:32 Uhr

Xbox Games with Gold: Die Spiele für Februar 2020 stehen fest

Xbox Games with Gold: Die Spiele für Februar 2020 stehen fest: Xbox Games with Gold: Die Spiele für Februar 2020 stehen fest Game Pass Ultimate im Februar 2020 ohne weitere Mehrkosten erwarten könnt. Wie üblich versorgen die Redmonder sowohl die aktuelle...
User-Neuigkeiten 30. Januar 2020

Nintendo: Mobile Games sacken mehr als 1 Mrd. US-Dollar von Spielern ein

Nintendo: Mobile Games sacken mehr als 1 Mrd. US-Dollar von Spielern ein: Nintendo: Mobile Games sacken mehr als 1 Mrd. US-Dollar von Spielern ein Die Mobile Games des Unternehmens sehe ich skeptischer, da die Monetarisierung über aggressive In-Game-Mikrotransaktionen...
User-Neuigkeiten 29. Januar 2020

„Ready Chef Go!“: Neues Snapchat-Spiel steht ab sofort in Deutschland zur Verfügung

„Ready Chef Go!“: Neues Snapchat-Spiel steht ab sofort in Deutschland zur Verfügung: „Ready Chef Go!“: Neues Snapchat-Spiel steht ab sofort in Deutschland zur Verfügung Hinter dem Titel stecken die Entwickler von Mojiworks. Letztere haben auch schon die Games „MojiBowling“ und...
User-Neuigkeiten 28. Januar 2020

Spiel Headsnatchers derzeit gratis zu haben

Spiel Headsnatchers derzeit gratis zu haben: Spiel Headsnatchers derzeit gratis zu haben Und einen Schlüssel für das Spiel bekommt ihr derzeit gratis bei Humble Bundle. Richtig erfasst: Ihr bekommt einen Steam-Key für das Spiel, ein Konto...
User-Neuigkeiten 10. Januar 2020

Epic Games Store: Gleich drei Spiele kostenlos

Epic Games Store: Gleich drei Spiele kostenlos: Epic Games Store: Gleich drei Spiele kostenlos Dennoch lockt der Epic Games Store weiterhin mit kostenlosen Spielen und derzeit bekommt man sogar drei von ihnen. Das Angebot gilt übrigens ab...
User-Neuigkeiten 1. Januar 2020

Sony PlayStation 4: Meine persönlichen Top 5 Spiele des Jahres 2019

Sony PlayStation 4: Meine persönlichen Top 5 Spiele des Jahres 2019: Sony PlayStation 4: Meine persönlichen Top 5 Spiele des Jahres 2019 Natürlich seid ihr gerne dazu eingeladen, auch eure Favoriten in den Kommentaren zu küren, denn eventuell habe ich die ein oder...
User-Neuigkeiten 25. Dezember 2019

Microsoft Xbox One: Meine persönlichen Top 5 Spiele des Jahres 2019

Microsoft Xbox One: Meine persönlichen Top 5 Spiele des Jahres 2019: Microsoft Xbox One: Meine persönlichen Top 5 Spiele des Jahres 2019 Doch im nächsten Jahr wird sich das ändern, wenn die Sony PlayStation 5 und die Microsoft Xbox Series X ins Haus stehen....
User-Neuigkeiten 25. Dezember 2019

Nvidia bestätigt Ray Tracing für „Minecraft“ und sechs weitere Spiele

Nvidia bestätigt Ray Tracing für „Minecraft“ und sechs weitere Spiele: Nvidia bestätigt Ray Tracing für „Minecraft“ und sechs weitere Spiele Falls euch die Technik gar nichts sagt: Vereinfacht gesagt, sorgt Ray Tracing in Spielen für wesentlich realistischere...
User-Neuigkeiten 22. Dezember 2019

Epic Games Store: Ab heute 12 Tage lang jeden Tag ein Spiel kostenlos

Epic Games Store: Ab heute 12 Tage lang jeden Tag ein Spiel kostenlos: Epic Games Store: Ab heute 12 Tage lang jeden Tag ein Spiel kostenlos Die hauen ja recht regelmäßig Spiele kostenlos und im Rahmen des Holiday Sale verschenkt man nun gleich 12 Spiele, täglich...
User-Neuigkeiten 19. Dezember 2019

Quo vadis, Google Inbox?

Quo vadis, Google Inbox?: Quo vadis, Google Inbox? Ein Mail-Dienst von Google, der grundlegend natürlich den Empfang und den Versand von E-Mails regelt. Eigentlich nichts ungewöhnliches. Quo vadis, Google Inbox?
User-Neuigkeiten 17. April 2018
Quo vadis PC - Spiele ? Ist der Gaming PC dem excidium ausgeliefert ??? solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden