1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Q9650 schaffts nicht auf 4 GHz

Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von Moinsn, 14. April 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RallyeFan90

    RallyeFan90 Computer-Guru

    Registriert seit:
    29. August 2008
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    75638

    Ich dachte die 65-67°C hättest Du bei einer Vcore von 1,35V (BIOS Einstellung)? Haste mit Small FFT' getestet?
    Wenn sie bei 1.31V schon so hoch sind, dann lass die Finger von den 3,8 Ghz. Durch den Sommer kommste mit diesen Temps nicht.

    MfG RallyeFan90 :)
     
    #31 RallyeFan90, 17. April 2009
  2. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194

    also wenn ich bei speedfan auf die 12 V Schiene gucke und da 11,14 V unter last sehe
    dann wird mir richtig übel
    weil asus boards die spannung richtig auslesen
    alles unter 11,6 V ist schlecht
    deine bauteile bekommen schlechte stromversorgung
    auch die grafikkarte fährt dann ihre leistung zurück, wenn die spannung instabil wird
    normalerweise dürfte dein netzteil kochen vor schlechter Ineffektivität
     
    #32 Mr_Lachgas, 17. April 2009
  3. Moinsn

    Moinsn Hardware-Wissenschaftler
    Themenstarter

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    Felix
    1. SysProfile:
    99165
    Also brauch ich doch n neues NT?
    irgendwie streiten sich daruber die meinungen, aber ich glaub ich sollte da in den nächsten wochen doch nocheinmal geld investieren.

    Nach 45 min siehts so aus.
    Sind die Temps noch i.O ?

    http://img145.imageshack.us/img145/5143/unbenanntfmh.th.jpg


    Also sollte ich doch auf 3,6GHz Takten?
     
    #33 Moinsn, 17. April 2009
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2009
  4. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    und das ganze ist noch ohne grafiklast
    wenn du mal prime 95 zusammen mit Furmark laufen lässt,
    dann wirste sehen, dass die spannung noch weiter sinkt
    mit cpu last alleine sollte ein netzteil 12 V konstant halten!
    bei dir siehts eher nach den letzten atemzügen aus
    wenn beide tests laufen, garantier ich dir, dass der sofort abstürzt
    weil die grafikkarte unterversorgt wird
     
    #34 Mr_Lachgas, 17. April 2009
  5. RallyeFan90

    RallyeFan90 Computer-Guru

    Registriert seit:
    29. August 2008
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    75638
    Mal angenommen, Du würdest die CPU stabil bekommen, dann ist es immer noch ein Glückspiel, ob das ganze System stabil läuft wegen, wie auch schon Mr Lachgas schrieb, der schlechten Stromversorgung.
    Wir wollen ja nicht dass die Kiste in rauch aufgeht. CPU-Takt hin oder her.
    Der Spannungsunterschied könnte auch durch die Load-Line Calibration verursacht sein. Haste die Load-Line Calibration ein -oder ausgeschaltet im BIOS? In vielen Foren wird beschrieben, dass man die Option, bei einem Übertakteten 45nm Quadcore, ausschalten soll. Die PCGH-Empfehlung ist aber sie einzuschalten, da sie gegen den Vdroop, also die Spannungsschwankungen, wirkt.
    Schalte die Load-Line Calibration mal an und schau mit CPU-Z, ob sich was an der CPU Voltage tut, also der Unterschied beim Lastwechsel, wenn die CPU mit Prime95 beansprucht wird, im Vergleich zur aussgeschalteten Option.
    Selbst wenn die CPU "nur" bei 3,6 Ghz läuft, ist es so eine sache mit der Systemstabilität, wegen dem NT.

    Auf jeden Fall noch Geld für ein neues, starkes Netzteil investieren!

    MfG RallyeFan90 :)
     
    #35 RallyeFan90, 17. April 2009
  6. Moinsn

    Moinsn Hardware-Wissenschaftler
    Themenstarter

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    Felix
    1. SysProfile:
    99165
    Alles klar,
    das habe ich bis jetzt noch nicht beachtet.
    Gut das ich euch habe...
    Also sollte ich jetzt auf 3,6GHz runter.
    Ist eh von den Temps her besser.
    Kann ich die einstellungen so lassen?
    Load Line Calib. hab ich auf disable



    wenn meine freundin mit studizv fertig ist werd ich mal versuchen den Vcore noch ein bissel zu senken LoadLine mal anmachen
    prime laufen lassen, auf die Temps schaun und euch das resultat mitteilen

    MFG und wiedereinmal DANKE
     
    #36 Moinsn, 17. April 2009
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2009
  7. RallyeFan90

    RallyeFan90 Computer-Guru

    Registriert seit:
    29. August 2008
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    75638
    Die NB Spannung auf 1,25V stehen lassen. Das ist nicht zu viel und nicht zu wenig.
    Wenn die CPU bei 1.3V stabil läuft, spricht nichts dagegen.
    Aber so schnell wie möglich ein neues NT, sonst hast Du nicht lange was von dem hohen Takt.;)

    MfG RallyeFan90 :)
     
    #37 RallyeFan90, 17. April 2009
  8. Moinsn

    Moinsn Hardware-Wissenschaftler
    Themenstarter

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    Felix
    1. SysProfile:
    99165
    Die Temps sind jetzt grad
    60
    61
    62
    61
    nehm jetzt den Vcore auf 1,3 runter.

    Wenn das jetzt passt lass ichs so und order noch ein neues NT

    Soll ich Prime Lagre testen?
     
  9. RallyeFan90

    RallyeFan90 Computer-Guru

    Registriert seit:
    29. August 2008
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    75638
    Die CPU mit Small fft's testen. So wird hauptsächlich die CPU gestresst.

    In-place large fft's testet von allem etwas. CPU und RAM werden eher weniger beansprucht, das Mainboard und die Stromversorgung dafür um so mehr. Deckt eine schwache Stromzufuhr auf.

    MfG RallyeFan90 :)
     
    #39 RallyeFan90, 17. April 2009
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2009
  10. Moinsn

    Moinsn Hardware-Wissenschaftler
    Themenstarter

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    Felix
    1. SysProfile:
    99165
    http://img209.imageshack.us/img209/2416/unbenanntshu.jpg
    http://img209.imageshack.us/img209/unbenanntshu.jpg/1/w1280.png
    Können wir das so lassen?
    +12V ist jetzt auch in ordnung, oder?
    und die temps passen auch halbwegs (nach 20 min 55/54/53/54°C)

    Sollte ich Prime small jetzt 2- 3 std. laufen lassen?
    Und danach Prime large 12std. lang ?
    Der RAM läuft auf 961MHz, das nächst höhere wäre 1280MHz. Macht das mein RAM noch mit?

    Ich bin froh wenn das jetzt so passt und ich mir erstmal nicht mehr den kopf zerbrechen brauch. Muss eben nur schaun das ich noch n neues NT bekomme.
    Ohne euch wär es nach hinten losgegangen.
    Naja, war ja euch mein erstes OC.
    man lernt eben nie aus ?

    VIELEN DANK
     
    #40 Moinsn, 17. April 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. April 2009
  11. RallyeFan90

    RallyeFan90 Computer-Guru

    Registriert seit:
    29. August 2008
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    75638
    Die Temps sehen relativ gut aus.
    Wenn Du sicher gehen willst ob die CPU bei den Einstellungen stabil läuft, bzw. Du die 3,6 Ghz vorerst bei behalten willst, sollte Prime95 Small fft's mindestens 24h laufen, wie am Anfang vom Thread beschrieben. Es ist zwar eine sehr lange Zeit, aber die muss man investieren.
    Large kannste danach testen. Würde schon fast sagen, da knallt das Netzteil.^^
    Die 12V Schiene ist nach wie vor relativ schwach.
    Ob der RAM den hohen Takt mit macht müsstest Du testen, da kann man pauschal keine Garantien geben. Höchst wahrscheinlich aber nicht, da müsste man schon die RAM Spannung noch ein gutes Stück höher drehen. RAM ist sehr empfindlich, also Vorsicht mit dem Takt und der Spannung. Also 961 MHz stehen lassen.

    MfG RallyeFan90 :)
     
    #41 RallyeFan90, 17. April 2009
  12. Moinsn

    Moinsn Hardware-Wissenschaftler
    Themenstarter

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    Felix
    1. SysProfile:
    99165
    Alles klar. Da lass ich es so.
    Irgendwie kotzt es mich an das mein vorgestern gekaufter kühler und das NT limitieren.
    ein neues NT kann ich ja noch kaufen, aber jetzt schonwieder n neuen kühler ordern war eigendl. nicht geplant.
    Aber letztenendes reichen 3,6 auch mehr als aus.

    Ich habe grad schonwieder ein Profiel mit luftkühlung, einem q9550 und 4 GHz gefunden. das läuft doch niemal stabiel, oder?

    Mir ist grade aufgefallen das ich mit geöffnetem gehäuse 5 °C weniger habe ^^
    Komisch oder?
     
  13. RallyeFan90

    RallyeFan90 Computer-Guru

    Registriert seit:
    29. August 2008
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    75638
    Passt in deinem Gehäuse hinten ein 120mm Lüfter? Das würde die Temps, wenn's Gehäuse zu ist, weiter senken. Ein starker 120er Lüfter vorne und hinten, das würde den CNPS um einiges entlassten. Dann hätte der Kühler auch mehr Reserven für's OC.
    Die 4 Ghz und mehr lassen mit entsprechender Luftkühlung stabil erreichen. Wenn die Temps in Ordnung sind, ist es möglich.

    MfG RallyeFan90 :)
     
    #43 RallyeFan90, 17. April 2009
  14. Moinsn

    Moinsn Hardware-Wissenschaftler
    Themenstarter

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    Felix
    1. SysProfile:
    99165
    Ich habe vorne im gehäuse (vor der Festplatte) einen 120 der lüft rein bläst.
    2 weitere 80mm lüfter ziehen im hinteren teil des gehäuses lüft raus.
    einer unter dem Netzteil (der cpu kühler bläst direkt auf den lüfter)
    und einer neben der Graka.
    allerdings bläst wahrscheinlich der 120 lüfter unter der graka lang. praktisch nicht in richtung prozessor ^^
    irgendetwas scheint da nicht zu passen da die temps mit geschlossenem gehäuse ja eigendl. fallen sollten.

    http://img293.imageshack.us/img293/4020/1as55170.jpg
    http://img293.imageshack.us/img293/1as55170.jpg/1/w1037.png
    http://img293.imageshack.us/img293/527/pid55106.jpg
    http://img293.imageshack.us/img293/pid55106.jpg/1/w1037.png
    http://img512.imageshack.us/img512/8185/quo55152.jpg
    http://img512.imageshack.us/img512/quo55152.jpg/1/w1037.png

    Editiert von peacemillion:
    Bitte beachte nächstes Mal die maximale Bildgröße von 900x700 Pixeln
     
    #44 Moinsn, 17. April 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. April 2009
  15. RallyeFan90

    RallyeFan90 Computer-Guru

    Registriert seit:
    29. August 2008
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    75638
    Die Wirkung vom Lüfter vorne verpufft durch die Grafikkarte, da kaum Platz zum Laufwerkkäfig ist. Ein guter Luftstrom ist so nicht halt möglich. Da hilft auch nichts die Kabel sorgfältig, wie sie ja sind, zu verlegen.

    Neues Gehäuse............^^

    MfG RallyeFan90 :)
     
    #45 RallyeFan90, 17. April 2009
Die Seite wird geladen...

Q9650 schaffts nicht auf 4 GHz - Weitere Themen

Forum Datum

Schafft mein PC Thief(4)

Schafft mein PC Thief(4): Schafft mein PC Thief(4)
Computerfragen 7. Mai 2014

schafft mein pc bf 4 ?

schafft mein pc bf 4 ?: schafft mein pc bf 4 ?
Computerfragen 18. Januar 2014

Schafft der Pc Battlefield 4?

Schafft der Pc Battlefield 4?: Schafft der Pc Battlefield 4?
Computerfragen 31. Dezember 2013

Schafft dieser PC Battlefield 4 ?

Schafft dieser PC Battlefield 4 ?: Schafft dieser PC Battlefield 4 ?
Computerfragen 24. August 2013

Intel Core2Quad Q9650 4x 3.00 Ghz [Sockel 775]

Intel Core2Quad Q9650 4x 3.00 Ghz [Sockel 775]: Hallo, derzeit arbeitet in meinem Desktop PC der Q9650, wird jedoch in naher Zukunft (sobald er da ist) gegen einen 6 Kern AMD getauscht. Nun stellt sich mir die Frage, was ist der Q9650...
freie Fragen 1. Januar 2011

Phenom II X6 1090T schafft 6,29 GHz

Phenom II X6 1090T schafft 6,29 GHz: Phenom II X6 1090T schafft 6,29 GHz 15.04.2010 10:43 - Ein CPU-Z-Screenshot beweist: Die kommenden Sechskern-CPUs von AMD sind durchaus auch für Übertakter spannend. Das kommende...
PCGH-Neuigkeiten 15. April 2010

Phenom II X6 1095T schafft 6,29 GHz

Phenom II X6 1095T schafft 6,29 GHz: Phenom II X6 1095T schafft 6,29 GHz 15.04.2010 10:43 - Eine CPU-Z-Screenshot beweist: Die kommenden Sechskern-CPUs von AMD sind durchaus auch für Übertakter spannend. Das kommende...
PCGH-Neuigkeiten 15. April 2010

welcher CPU-Kühler für Q9650 @ 4,1 GHz

welcher CPU-Kühler für Q9650 @ 4,1 GHz: Hallo Leute, ich suche einen neuen CPU-Kühler. Das ist dann das letzte Teil, was von einer TT BigWater745 getauscht wird. Was könnt ihr mir ermpfehlen, was auch wirklich gut kühlt? Preis...
Luft- & Wasserkühlung 10. Mai 2009
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen