1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Q9650 schaffts nicht auf 4 GHz

Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von Moinsn, 14. April 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Moinsn

    Moinsn Hardware-Wissenschaftler

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    Felix
    1. SysProfile:
    99165

    Hallo ,
    Heute hab ich meinen neuen Zalman CNPS 9700 LED verbaut und wollte natürlich auch gleich oc.
    Bei 3,6GHz äuft er auch stabil (mit prime getestet) auf max 65°C
    Bei 4 Ghz bootet er, aber windows läuft er unbrauchbar instabiel.
    Der muss doch auf 4 GHz laufen, oder? ICH WILL MEHR!!

    Das sind meine BIOS einstellungen:

    AI Overclocking Tuner Manual
    CPU Ratio Setting 9
    FSB Frequency 466
    PCIE Frequency 100
    FSB Strap to NorthBridge Auto

    DRAM Frequency DDR2-1100MHz
    DRAM Timing Control Auto
    1st Information: 5-5-5-18-3-42-6-3
    2nd Information: 7-3-5-4-5-4-7
    3rd Information: 14-5-1-5-5
    DRAM Static Read Control Disable
    DRAM Read Traning Disable
    Mem. OC Charger Enable
    AI Clock Twister Light
    AI Transaction Booster Manual
    Common Performance Level 9
    Pull- In of CHA PH1 Disable
    Pull- In of CHA PH2 Disable
    Pull- In of CHA PH2 Disable
    Pull- In of CHA PH2 Disable

    CPU Voltage 1,36
    CPU GTL Reference 0,63x
    CPU PLL Voltage 1,58
    FSB Termination Voltage 1,20
    DRAM Voltage 2,2
    NB Voltge 1,26
    SB Voltage 1,10
    PCIE SATA Voltage 1,50
    CPU Clock Skew Auto
    NB Clock Skew Auto
    CPU Spread Spectrum Disable
    PCIE Spread Spectrum Disable
    CPU Margin Enchancement Performance

    DANKE für eure Zeit
     
  2. RallyeFan90

    RallyeFan90 Computer-Guru

    Registriert seit:
    29. August 2008
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    75638

    Hi, taste dich ab 3,6 Ghz an die 4 Ghz in 100 Mhz Schritten heran. Versuche mit der niedrigst möglichen Vcore mehr Mhz zu erreichen. Wenn Prime95 auf fehler läuft, mehr Spannung der CPU geben. Benötigt zwar sehr viel Zeit, der Aufwand ist es aber Wert.
    Meiner läuft jetzt auf 3900 Mhz stabil mit'nem Asus Silent Knight 2 bei 58°C mit 1,280 Volt real anliegender Spannung unter Volllast. Im BIOS steht die CPU Voltage auf 1,3250 Volt, unter Windows liegen real 1.3 Volt an und durch den Vdroop bei Last sind es dann noch 1,280 Volt.

    Setze die CPU PLL Voltage auf den Standardwert und die CPU GTL Reference auf AUTO belassen. An die GTL kann man dran gehen wenn die CPU bei zu hohem FSB und trotz erhöhen der Vcore instabil läuft.
    Es könnte aber auch sein, dass diese CPU nicht ganz so viel Mhz verträgt oder sie will noch besser gekühlt werden, damit mehr Takt möglich ist.

    Kannst es ja mal so probieren wie oben beschrieben: Zeit mitbringen, hochtasten mit den Mhz und natürlich ganz wichtig, die Stabilität ausgiebig mit Prime95 testen. Prime95 kann selbst nach 22 Stunden, wenn die CPU scheinbar Stabil läuft, noch fehler produzieren. 24-28 Stunden sollte Prime bei einem Takt von um die 4 Ghz schon laufen, damit man sagen kann, dass die Kiste stabil läuft.

    MfG RallyeFan90 :)
     
    #2 RallyeFan90, 14. April 2009
  3. ezio_auditore

    ezio_auditore Lebende CPU

    Registriert seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    1.550
    Zustimmungen:
    26
    1. SysProfile:
    29248
    2. SysProfile:
    3557741873
    das "will" sagt für mich schon alles. die cpu muss die 4Ghz nicht schaffen. es ist unterschiedlich bei jeder CPU ob es geht oder nicht. von daher kann es sein das schon Schluss ist. aber auch mit lüft Kühlung würde ich keine 4 ghz laufen lassen.


    edit : der zu die umgeschrieben^^
     
    #3 ezio_auditore, 15. April 2009
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2009
  4. Just_a_Script

    Just_a_Script reporting for duty

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    6.540
    Zustimmungen:
    279
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    25020
    2. SysProfile:
    70843
    Steam-ID:
    SysPKiller
    an den Bios einstellungen kannste auch noch bissel was verbessern ...
    und wenn du nicht weiß was ich meine hast du nicht viel ahnung
    und da rate ich dir lieber lass es sein :p schont nerven und deine CPU


    /und die muss das nicht schaffen ob du willst oder nicht
     
    #4 Just_a_Script, 15. April 2009
  5. NosOne

    NosOne Computer-Experte

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    21
    1. SysProfile:
    185463
    2. SysProfile:
    192923

    Wen sagst Du das, mein Q9550 mit C1-Stepping gibt als einem FSB von 510 MHz auf, allerdings hab ich eine wesentlich bessere Kühlung als "Moinsn" (WaKü + Flüssigmetall als WLP auf'm CPU)!

    Ich schätze mal, das es auch da dran liegt!

    Was natürlich auch sein kann ist, das der RAM-Teiler falsch eingestellt ist!

    Wie kommt es eigentlich, das soviele Leute meinen, einen Quad-CPU mit LuKü auf 4GHz laufen lassen zu können, ab ca. 100°C bei Last schaltet sich der CPU-Überhitzungs-Schutz nähmlich bei den C2Q's ein!!!

    Moinsn, besorg Dir lieber 'ne WaKü mit 'nem Dual-/Triple-Radiator für mind. den CPU, und stell den RAM-kleiner ein (ich selber kann meine DDR3-1600er nähmlich auch nur als DDR3-1500er laufen lassen, da mir sonst immer der PC abstürtzt)!
     
    #5 NosOne, 15. April 2009
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2009
  6. Just_a_Script

    Just_a_Script reporting for duty

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    6.540
    Zustimmungen:
    279
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    25020
    2. SysProfile:
    70843
    Steam-ID:
    SysPKiller
    Mal nur ein Beispiel zu nennen

    Ausmachen ... wirkt wunder :D dann kann es
    auch der Ram sein ... btw Prime test ist nicht
    Prime test ... man sollte das Programm schor
    kennen und wissen was was wirkt
    Guter Thread dazu -> Klick

    /war nur ein beispiel zu deinem Bios sind
    evlt noch mehr feinheiten umzustellen :p
     
    #6 Just_a_Script, 15. April 2009
  7. NosOne

    NosOne Computer-Experte

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    21
    1. SysProfile:
    185463
    2. SysProfile:
    192923
    Naja, The Killer, aber bei den Temperaturen mit 3,60GHz auf + 65°C, das ist es eigentlich doch kein wunder, das der PC von Moinsn bei 4GHz abstürtzt, erst recht, wenn er den RAM-Teiler falsch eingestellt hat!
     
  8. Just_a_Script

    Just_a_Script reporting for duty

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    6.540
    Zustimmungen:
    279
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    25020
    2. SysProfile:
    70843
    Steam-ID:
    SysPKiller
    Ram mal auf DDR2 800 stellen ... oder einfach auf Teiler 1:1 geringer geht eh nicht ...
    wie oben gesagt den mem oc charger auf disable :D und dann mal
    mit prime durchtesten wie im thread beschrieben und danch handeln
    ...
    und 66°C unter Last sind vertretbar (jedem das seine ...) aber gefährlich ist das nicht
    und solange er mit der Vcore nicht mit hoch geht bleibt die Temp auch so bei 4ghz
     
    #8 Just_a_Script, 15. April 2009
  9. NosOne

    NosOne Computer-Experte

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    21
    1. SysProfile:
    185463
    2. SysProfile:
    192923
    Naja, The Killer, ich kann Moinsn nur Raten, das den Vcore im BIOS auf mind. 1,33v einstellen (damit hab ich mein Vista mit ca. 4GHz ohne Blue-Screen gestartet bekommen) sollte!

    Das einzigste, was mich selber persönlich allerdings an meinem ASUS P5Q3 Deluxe ägert ist, das ich meine OCZ DDR3-1600MHz Reaper @ MiPS-RAM-Freezer4 nicht als DDR3-1600MHz laufen lassen kann (trotz manuell eigenstellter RAM-Timings und RAM-VCore), selbst mit dem aktuellsten BIOS (Version 2004), welches ich seit heut Nacht drin hab, läuft's net wirklich!
     
  10. Just_a_Script

    Just_a_Script reporting for duty

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    6.540
    Zustimmungen:
    279
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    25020
    2. SysProfile:
    70843
    Steam-ID:
    SysPKiller
    hast auch genug vcore auf den Rams ? ansonsten zurück schicken da die
    die Leistung auch bringen müssen wenn se als solche verkauft werden ;-)
     
    #10 Just_a_Script, 15. April 2009
  11. NosOne

    NosOne Computer-Experte

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    21
    1. SysProfile:
    185463
    2. SysProfile:
    192923

    Zurückschicken kann ich die net mehr, der MiPS-RAM-Freezer4 ist doch ein RAM-WaKü, und zusätzlich hab ich glaub ich bei "Forumdeluxe.de" mal gelesen, das die DDR3-RAM's von OCZ mit ASUS-Board's net all zu gut laufen!
     
  12. Moinsn

    Moinsn Hardware-Wissenschaftler
    Themenstarter

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    Felix
    1. SysProfile:
    99165
    Mem. OC war auf disable ... verschrieben
    RAM hab ich von 1066 bis 800 alles getestet.

    Ist mir klar,
    ich wusste nur das die cpu noch nicht am limit läuft.

    Bin grade bei 3.8GHz :great:

    Mache jetzt stabi test

    Vielen DANK für eure Intresse und Zeit.
     
  13. Just_a_Script

    Just_a_Script reporting for duty

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    6.540
    Zustimmungen:
    279
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    25020
    2. SysProfile:
    70843
    Steam-ID:
    SysPKiller
    woher weißt du das die CPU nicht am Limit ist ? :D kannst du gedanken lesen ?
     
    #13 Just_a_Script, 15. April 2009
  14. Moinsn

    Moinsn Hardware-Wissenschaftler
    Themenstarter

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    Felix
    1. SysProfile:
    99165
    weil 80% der leute von denen ich OC konfigurationen mit dem Q9650 im netz gefunden habe mehr als 3.6 geschafft haben.
     
  15. Just_a_Script

    Just_a_Script reporting for duty

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    6.540
    Zustimmungen:
    279
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    25020
    2. SysProfile:
    70843
    Steam-ID:
    SysPKiller
    Das heißt = 0 deine CPU kann im schlimmsten falle nichtmal 200mhz mehr
    Stabil schaffen ... (was bei deiner ja zum glück nun nicht ist) aber alle
    denken echt immer der schafft 4ghz warum meine nicht ...
     
    #15 Just_a_Script, 15. April 2009
Die Seite wird geladen...

Q9650 schaffts nicht auf 4 GHz - Weitere Themen

Forum Datum

Schafft mein PC Thief(4)

Schafft mein PC Thief(4): Schafft mein PC Thief(4)
Computerfragen 7. Mai 2014

schafft mein pc bf 4 ?

schafft mein pc bf 4 ?: schafft mein pc bf 4 ?
Computerfragen 18. Januar 2014

Schafft der Pc Battlefield 4?

Schafft der Pc Battlefield 4?: Schafft der Pc Battlefield 4?
Computerfragen 31. Dezember 2013

Schafft dieser PC Battlefield 4 ?

Schafft dieser PC Battlefield 4 ?: Schafft dieser PC Battlefield 4 ?
Computerfragen 24. August 2013

Intel Core2Quad Q9650 4x 3.00 Ghz [Sockel 775]

Intel Core2Quad Q9650 4x 3.00 Ghz [Sockel 775]: Hallo, derzeit arbeitet in meinem Desktop PC der Q9650, wird jedoch in naher Zukunft (sobald er da ist) gegen einen 6 Kern AMD getauscht. Nun stellt sich mir die Frage, was ist der Q9650...
freie Fragen 1. Januar 2011

Phenom II X6 1090T schafft 6,29 GHz

Phenom II X6 1090T schafft 6,29 GHz: Phenom II X6 1090T schafft 6,29 GHz 15.04.2010 10:43 - Ein CPU-Z-Screenshot beweist: Die kommenden Sechskern-CPUs von AMD sind durchaus auch für Übertakter spannend. Das kommende...
PCGH-Neuigkeiten 15. April 2010

Phenom II X6 1095T schafft 6,29 GHz

Phenom II X6 1095T schafft 6,29 GHz: Phenom II X6 1095T schafft 6,29 GHz 15.04.2010 10:43 - Eine CPU-Z-Screenshot beweist: Die kommenden Sechskern-CPUs von AMD sind durchaus auch für Übertakter spannend. Das kommende...
PCGH-Neuigkeiten 15. April 2010

welcher CPU-Kühler für Q9650 @ 4,1 GHz

welcher CPU-Kühler für Q9650 @ 4,1 GHz: Hallo Leute, ich suche einen neuen CPU-Kühler. Das ist dann das letzte Teil, was von einer TT BigWater745 getauscht wird. Was könnt ihr mir ermpfehlen, was auch wirklich gut kühlt? Preis...
Luft- & Wasserkühlung 10. Mai 2009
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen