PUBG: Entwickler entschuldigen sich für Probleme, beschuldigen DDoS-Angriffe

Diskutiere und helfe bei PUBG: Entwickler entschuldigen sich für Probleme, beschuldigen DDoS-Angriffe im Bereich PCGH-Neuigkeiten im SysProfile Forum bei einer Lösung; PUBG: Entwickler entschuldigen sich für Probleme, beschuldigen DDoS-Angriffe Bluehole und PUBG Corp. entschuldigen sich für die vergangenen Monate, in... Dieses Thema im Forum "PCGH-Neuigkeiten" wurde erstellt von NewsBot, 28. Februar 2020.

  1. NewsBot
    NewsBot PCGH-News
    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    165.863
    Zustimmungen:
    16

    PUBG: Entwickler entschuldigen sich für Probleme, beschuldigen DDoS-Angriffe

    Bluehole und PUBG Corp. entschuldigen sich für die vergangenen Monate, in denen sich Fans von PUBG immer wieder über Probleme des Online-Shooters aufregten. Laut den Entwicklern seien DDoS-Angriffe schuld am Niedergang des einstigen Battle Royale-Königs.


    PUBG: Entwickler entschuldigen sich für Probleme, beschuldigen DDoS-Angriffe
     
Thema:

PUBG: Entwickler entschuldigen sich für Probleme, beschuldigen DDoS-Angriffe

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden