1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Prozessor fürs Übertakten gesucht

Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von J@nnik, 31. Januar 2009.

  1. _schulle_

    _schulle_ It's classified.

    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.304
    Zustimmungen:
    310
    1. SysProfile:
    44191

    Mein ich doch, verdammt xD hab ma wieder schneller getippt als gedacht ;)
     
  2. J@nnik

    J@nnik Computer-Versteher
    Themenstarter

    Registriert seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0

    Also wir haben den PC jetzt zusammen gestellt. Mein Freund hat mir aber erst während wir die Teile ausgesucht haben, erzählt, dass er noch einen Monitor, einen Drucker und ein Headset braucht. Also die 3 Teile muss ich jetzt auch noch in den Preis mit einrechnen. Damit kamen wir dann aber auf 1.626,31€ . Das ist ihm dann doch ein bisschen zu teuer. Wir haben jetzt kleinere Abstriche gemacht und kommen somit auf 1.235,91€ und das ist eigentlich in Ordnung.

    Ich habe nun eine Exel-Tabelle mit allen Teilen erstellt. Da dies der erste PC ist, den ich ganz alleine erstellt habe, bin ich mir jetzt halt nicht 100%ig sicher, ob alles zusammen passt. Deshalb wäre es schön, wenn nochmal jemand drüber gucken könnte. Hier ist dann mal meine Tabelle Den Anhang Neuer PC.rar betrachten (ist ne'n Winrar Archiv, normale Exel-Datei konnte ich nicht hochladen). Also mal ne kurze Erklärung zur Tabelle:

    Die erste Zeile ist zeigt an, was für ein Teil das ist (Prozessor, GraKa, RAM). Die zweite zeigt die Produkt-Bezeichnung und führt gleich auf die passende Alternate Seite. Die dritte Spalte zeigt dann noch den Preis.

    Danke schonmal im vorraus, falls das jemand für mich machen würde *bettel*


    Edit: Verbesserung sind erschwünscht xD
     
  3. bernd das brot

    bernd das brot The real RocknRolla

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    Wie wärs wenn du die Zusammenstellung einfach mal postest, das mit der Tabell ist ja mal mehr als umständlich
     
    #48 bernd das brot, 15. Februar 2009
  4. J@nnik

    J@nnik Computer-Versteher
    Themenstarter

    Registriert seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich die Tabelle einfach hier ins Forum kopiere, dann ist alles ganz durcheinander und die Hyperlinks werden auch nicht mitkopiert. Ich hab die Datei jetzt noch auf nen alten Webspace von mir hochgeladen.

    Also einfach hier klicken und dann "öffnen". Anders krieg ichs leider nicht hin :(:confused::cry:
     
  5. Himura

    Himura BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    10
    1. SysProfile:
    47172
    Warum nicht Vista 64bit? Und eine Systembuilder Version gibt es sicher auch günstiger. :)
    Zum System sag ich mal nix, ich bin bei Intel wenig bewandert.

    Warum eine Netzwerkkarte? Die hat das Board schon mit drin.
     
  6. keed

    keed PC-Freak

    Registriert seit:
    27. Dezember 2008
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    12
    Name:
    Kevin
    1. SysProfile:
    78852
  7. J@nnik

    J@nnik Computer-Versteher
    Themenstarter

    Registriert seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab schon total oft gelesen, dass es da noch total viele Probleme mit Treibern usw. gibt. Und von unseren 4GB RAM kann man dann zwar nur irgendwie 3700MB oder so nutzen, aber das ist ja auch egal.

    Hast du nen Link?

    Ein Freund von mir hat erzählt, dass wäre ganz nützlich. Den genauen Vorteil weiß ich jetzt garnicht, aber für knapp 9€ kann man doch nichts falsch machen. Was genau wäre denn der Vorteile, wenn ich die extra Netzwerkkarte kaufe?

    Also passt auch alles zusammen? Nicht das wir dann da stehen und plötzlich können wir das Laufwerk nicht anschließen oder so:p:mad:

    Ist doch eigentlich nur 20€ billiger. Aber man spart, wo man sparen kann;) thx:great:
     
  8. Himura

    Himura BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    10
    1. SysProfile:
    47172
    Die Probleme mit Vista64 sind ja schon nicht mehr wahr. ^^ Es läuft alles, und gerade bei aktueller Software gibt es eigentlich keine Probleme. Und man hat die Möglichkeit, seinen Ram komplett zu nutzen und auch mal zu erweitern.
    Bei der Systembuilder hab ich mich verguckt, gibt es auch erst ab 88 €. Letztes Jahr waren die noch bei 70...

    Ich wüsste nicht, was eine zweite Netzwerkkarte für Vorteile bringen könnte. Da müsstest du deinen Kumpel fragen. ^^

    Edit: im Großen und Ganzen gefällt mir die Zusammenstellung eigentlich nicht, da hätte ich beim Prozessor und der Graka etwas abgespeckt und lieber ein gutes Allroundsystem genommen. So sieht es etwas komisch aus, wie Edelsteine in einer Plastiktüte.
     
  9. keed

    keed PC-Freak

    Registriert seit:
    27. Dezember 2008
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    12
    Name:
    Kevin
    1. SysProfile:
    78852
    Das du das Laufwerk nicht anschließen kannst, wird eher nicht passieren, solange du ein S-ata bzw. IDE-Laufwerk (würde ich dir nicht empfehlen) nimmst^^

    Sonst ist alles im grünen Bereich!:)

    Ps: Wieso denn µATX?
     
  10. J@nnik

    J@nnik Computer-Versteher
    Themenstarter

    Registriert seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Gut, da lass ich dann mal meinen Freund entscheiden.

    Jo, das werd ich machen.

    Also eigentlich wird die Leistung eines System doch haubtsächlich durch Prozessor, GraKa und RAM bestimmt. Ob man dann eine 5.1 oder eine 7.1 Karte nimmt oder ob man ein Netzteil mit 650W statt 600W nimmt, sind doch eigentlich nur kleine Veränderungen.

    Ich müsse eigentlich nen SATA genommen haben. Aber da wie schon gesagt: Ist mein erster selbst erstellter PC und ich wollte lieber nochmal hier bei den Profis nachfragen:D

    Da bin ich aber erleichtert ;)

    Ähh...weiß nicht genau:o. Hättest du nen Alternativ-Vorschlag?
     
  11. keed

    keed PC-Freak

    Registriert seit:
    27. Dezember 2008
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    12
    Name:
    Kevin
    1. SysProfile:
    78852
    Was für ein Gehäuse möchte/hat denn dein Freund? (welche Art; z.B. Midi)
     
  12. J@nnik

    J@nnik Computer-Versteher
    Themenstarter

    Registriert seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Also wir haben uns für nen Midi entschieden, ich glaube das reicht. Er will das hier haben. Das Gehäuse ist aber auch in der Tabelle angegeben.

    Nochmal zurück zur Netzwerkkarte:

    Mein Freund hat gesagt, dass er mal gehört habe, dass man da mehr Features hätte. ^^
     
  13. keed

    keed PC-Freak

    Registriert seit:
    27. Dezember 2008
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    12
    Name:
    Kevin
    1. SysProfile:
    78852
    -sry hab ich übersehen:rolleyes:

    Wenn dein Freund das Gehäuse haben möchte, dann musst du aber auch ein anderes Mainboard nehmen, da dein Mainboard µATX ist und das gehäuse aber ATX^^

    Ich würde zu diesem Mainboard greifen: http://geizhals.at/deutschland/a354905.html
     
  14. _schulle_

    _schulle_ It's classified.

    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.304
    Zustimmungen:
    310
    1. SysProfile:
    44191
    µATX Boards passen in fast alle ATX-Gehäuse.
     
  15. J@nnik

    J@nnik Computer-Versteher
    Themenstarter

    Registriert seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Gut, thx. Also nen großen Unterschied gibts bei den beiden Mainboards glaube nicht, aber ich würde sagen, dass das ATX nen bisschen besser ist. Ich glaube, dann nehmen wir das. THX

    Edit: Ich komme nochmal auf den RAM zurück:

    Mein gewählter RAM hat einen 1066er Takt und ist nur leicht teurer als der vorgeschlagene RAM mit einem 800er Takt. Ich will den Prozessor ja auch übertakten, wäre das da vieleicht nicht besser, den mit dem 1066er Takt zu nehmen?
     
Die Seite wird geladen...

Prozessor fürs Übertakten gesucht - Weitere Themen

Forum Datum

Wie kann ich mein Prozessor übertakten ?

Wie kann ich mein Prozessor übertakten ?: Wie kann ich mein Prozessor übertakten ? Hallo, ich möchte gerne mein Prozessor übertakten, da ich mein PC erst in ein paar Jährchen aufmotzen kann und jetzt Probleme habe. Ich habe ein...
Computerfragen 14. Mai 2014

Amd Prozessor übertakten!? fürs zocken!!

Amd Prozessor übertakten!? fürs zocken!!: Amd Prozessor übertakten!? fürs zocken!!
Computerfragen 29. März 2014

Prozessor übertakten - Programm gesucht

Prozessor übertakten - Programm gesucht: Prozessor übertakten - Programm gesucht Hallo, mein Bios gibt eine Übertaktung nicht her und mit Mainboards kenne ich mich nicht aus. Also suche ich ein geeignetes Programm. AMD Overclock...
Computerfragen 22. Februar 2012

Prozessor übertakten

Prozessor übertakten: Hallo allerseits, gibt es eigentlich Firmen, die das Übertakten der CPU gewerblich duchführen? Ich bin zu doof dazu und traue mich da nicht ran. Gruß Peter
freie Fragen 13. Februar 2012

Wie Übertakte ich meinen Prozessor ??

Wie Übertakte ich meinen Prozessor ??: Wie Übertakte ich meinen Prozessor ?? Hallo leude, wie übertakte ich meinen pc? hier die daten: Prozessor: intel core 2 duo cpu E4500 2.20Ghz (2CPUs) Danke im vorraus
Computerfragen 9. Oktober 2011

was ist übertakten bei prozessoren?

was ist übertakten bei prozessoren?: was ist übertakten bei prozessoren? hey leute ich habe den prozessor i5 2500k und habe gelesen das man es übertakten kann meine frage ist wsas würde das bringen?
Computerfragen 8. September 2011

Übertakten vom Prozessor???

Übertakten vom Prozessor???: Übertakten vom Prozessor??? wie kann ich meinen Prozessor übertakten habe einen AMD Athlon XP 2400+ .0GHz
Computerfragen 8. März 2011

Prozessor übertakten.

Prozessor übertakten.: Hallo Leute! Ich würde gerne meinen X2 6400+ ,und wenn der Rest meines PCs mitspielt auch diesen, übertakten. Leider haben meine ersten Versuche nichts weiter bewirkt als das der Rechner...
Prozessoren 16. März 2009

Diese Seite empfehlen