Profisofware für Filmbearbeitung

Diskutiere und helfe bei Profisofware für Filmbearbeitung im Bereich Software & Treiber im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo leute, bin hier neu und suche eine PROFI SOFTWARE um Filme zu bearbeiten, die bis 10000 € kosten kann. Hab von einem Kollegen gesagt... Dieses Thema im Forum "Software & Treiber" wurde erstellt von aashiq87, 25. August 2009.

  1. aashiq87
    aashiq87 Grünschnabel
    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0

    Hallo leute,

    bin hier neu und suche eine PROFI SOFTWARE um Filme zu bearbeiten, die bis 10000 € kosten kann.

    Hab von einem Kollegen gesagt bekommen, dass es eine Software gibt die "Knopes" heißen soll, aber finde nichts bei GOOGLE.


    Ich hoffe ihr könnt mir helfen...

    Danke

    Arbeite schon mit ADOBE CS4, Power director, aber brauche noch eine bessere...:D
     
  2. User Advert

  3. GreyFoxX
    GreyFoxX Mental Upgrade 2.0 Beta
    Registriert seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    288
    1. SysProfile:
    47050

    Momentan die beste und mit Abstand flexibelste Palette bietet AutoDesk.
    Von Adobe gibt's noch Premiere.
     
  4. BadGirl
    BadGirl Alter Hase
    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    166
    1. SysProfile:
    36082
    2. SysProfile:
    125718
    Adobe Premiere Pro CS4 würde ich jetzt mal sagen

    EDIT:
    Da war wer schneller, hab wohl zu lange gesucht =)
     
  5. Luqutus
    Luqutus Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    30. Oktober 2008
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    84
    Name:
    Matthias
    1. SysProfile:
    81105
    2. SysProfile:
    115216
    84887
    Wie Wärs mit Sony Vegas Pro in der 8 oder 9 Version?
     
  6. Torekk
    Torekk Praktikant
    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Manuel
    1. SysProfile:
    112448
  7. Racer X
    Racer X Alter Hase
    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    2.240
    Zustimmungen:
    86
    1. SysProfile:
    72607
    2. SysProfile:
    14421
    Die meisten hier geposteten Programme sind aber schnittprogramme

    Zum wirklichen Video Bearbeiten würde ich Adobe After Effects nehmen. Zum schneiden eindeutig Sony Vegas (Jeweils Neuste version)
     
  8. thermion
    thermion BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    19
    1. SysProfile:
    56021

    rein zum schneiden ist AVID, sowie FinalCut quasi standard im professionellem bereich.
    für compositing ist AfterEffects von Adobe meine empfehlung.

    den link zur autodesk seite find ich weniger sinnvoll, da zb. ein komplettes Flame wie wir es in der arbeit haben schlanke 350.000€ kostet ^^
     
Thema:

Profisofware für Filmbearbeitung

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden