Probleme mit dem 14 Tage Rückgabe Recht

Diskutiere und helfe bei Probleme mit dem 14 Tage Rückgabe Recht im Bereich Archiv im SysProfile Forum bei einer Lösung; Moin, als erstes: wenns im falschem Forum ist, bitte verschieben^^ nun zu meinem Problem: Hatte mir vor einer Woche ein Mainboard geholt (ASUS P5D-N... Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von wooki, 12. Juli 2008.

  1. wooki
    wooki Profi-Schrauber
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    171
    2. SysProfile:
    70284

    Moin,
    als erstes: wenns im falschem Forum ist, bitte verschieben^^

    nun zu meinem Problem: Hatte mir vor einer Woche ein Mainboard geholt (ASUS P5D-N mit Nforce 750i Chipsatz) da dieses Board allerdings ein Lautes Piepsen hat was laut nachforschungen von Überlasteten Mosfets kommt wollte ich es zurückgeben (da es früher oder später eh Kaputt gehen würd).

    Nun bin ich eben zum Verkäufer gegangen und hatte gesagt das ichs Umtauschen möcht (ohne Angabe eines Grundes) dies wurde mir verweigert da ich es angeblich beschädigt hätte obwohl ich alles sehr pfleglich behandle (nur die Verpackung vom I/O-Shield war eben geöffnet).
    Nun die Fragen zu meinem Problem:

    Darf der Verkäufer die Annahme verweigern?
    Wie ist es wenn ich ihm das oben beschriebene Problem erläutere (das die Defektgefahr besteht)?
     
  2. User Advert

  3. bombe^
    bombe^ invader
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.737
    Zustimmungen:
    14
    1. SysProfile:
    16646
    2. SysProfile:
    82486

    Hört sich nach ebay an, wa? ^^

    Das Teil ist kaputt. Was macht man mit kaputten Geräten? Richtig, man schickt Sie ein bzw. zurück und lässt es reparieren oder bekommt n neues. Meiner Meinung nach muss er es zurück nehmen!
     
  4. wooki
    wooki Profi-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    171
    2. SysProfile:
    70284
    Ne ist nicht ebay ist KM Electronic falls dir das was sagt.
     
  5. robert_t_offline
    robert_t_offline Cerca Trova
    S-Mod
    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    8.292
    Zustimmungen:
    202
    Name:
    Markus
    1. SysProfile:
    24913
    2. SysProfile:
    1998668139
    Steam-ID:
    robert_t_offline
    naja wenn das ding keinen sichtbaren schaden aufweist ist es kulanz da das board in den augen vom händler intakt ist ;) und wenn er sagt das du den schaden gemacht hast und kannst es nicht nachweisen dann ists halt so :D
     
    #4 robert_t_offline, 12. Juli 2008
  6. Bensenn
    Bensenn Computer-Guru
    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    Schäden, die typischerweise bei der Untersuchung/beim Ausprobieren der Ware auftreten, sind ausgenommen von deiner Verantwortung, allerdings weiß ich nicht, was dieses I/O-Shield sein soll, ist das Verpackung/Siegel?
     
  7. bombe^
    bombe^ invader
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.737
    Zustimmungen:
    14
    1. SysProfile:
    16646
    2. SysProfile:
    82486
    [​IMG]

    Das ist das I/O-Shield ;)

    Woher weißt du denn, dass da was überlastet ist? Das werden die Jungs von KME sicherlich auch wissen wollen. Ich würde es aber auf jeden Fall versuchen, da der Fehler ja schon von Anfang an da war und du ja recht wenig dafür kannst, wenn die ein fehlerhaftes Board liefern.
     
  8. wooki
    wooki Profi-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    171
    2. SysProfile:
    70284

    Überlastet daher das die Mosfets eben piepsen tun was aber nur bei meinem Core2Quad ist bei nem Pentium Dualcore (also billig Core2Duo) is das piepsen z.B. nicht. Ich hab doch normal ein recht die Ware nach 14 Tagen zurückzugeben OHNE angabe von Gründen oder nicht?
     
  9. robert_t_offline
    robert_t_offline Cerca Trova
    S-Mod
    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    8.292
    Zustimmungen:
    202
    Name:
    Markus
    1. SysProfile:
    24913
    2. SysProfile:
    1998668139
    Steam-ID:
    robert_t_offline
    nur wenn das ding nocht nicht benutzt war..wenns benutzt war ists reine kulanz das die das zurück nehmen
     
    #8 robert_t_offline, 12. Juli 2008
  10. tor123
    tor123 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    106
    1. SysProfile:
    22736
    Sollte eigentlich in den AGBs stehen.
    Aber üblicherweise ist es beim online-Kauf so, dass man Ware gemäß FAR innerhalb von 14Tagen ohne Angabe von Gründen zurückschicken kann.
    Je nach Zustand wird bei einigen Shops dann noch ein Wertabzug vorgenommen, wenn die Ware nicht mehr als neu verkauft werden kann.
    Ich würde da auf jeden Fall mal nachhaken und zur Not mal zur Verbraucherzentrale gehen. ;)
     
  11. robert_t_offline
    robert_t_offline Cerca Trova
    S-Mod
    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    8.292
    Zustimmungen:
    202
    Name:
    Markus
    1. SysProfile:
    24913
    2. SysProfile:
    1998668139
    Steam-ID:
    robert_t_offline
    er hats aber net beim online shop gekauft..sonst hätte er oben nicht gesagt

     
    #10 robert_t_offline, 12. Juli 2008
  12. tor123
    tor123 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    106
    1. SysProfile:
    22736
    Dann halt nicht.^^
    Hatten den Fall doch schon mal hier im Forum, dass es ein Händler ausgeschlossen hatte in den AGBs.
    Wie gesagt, am Besten am Montag auf zur Verbraucherzentrale.
    Wäre interessant, zu wissen, wie der Laden heißt, dann könnte man evtl. auch mal einen Blick in die AGBs werfen.

    P.S.: Jaja, ich bin grade etwas verpeilt.^^
     
    #11 tor123, 12. Juli 2008
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2008
  13. J0K3R2005
    J0K3R2005 Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    6
    12345
     
    #12 J0K3R2005, 12. Juli 2008
  14. tor123
    tor123 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    106
    1. SysProfile:
    22736
    So, mal rausgesucht: 12. Widerrufsbelehrung für Fernabsatzverträge mit Verbrauchern i. S. § 13 BGB

    Widerrufsrecht Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:
    K&M Elektronik AG
    Blumenstraße 21
    71106 Magstadt
    Telefax 07159 / 943 222
    E-Mail service @kmelektronik.de
    Widerrufsfolgen
    Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.


    Ob das jetzt auch genauso fürs Ladengeschäft gilt, weiß ich nicht.
    Ich frag mich nur, wie ich folgenden Satz zu verstehen habe:
    dies wurde mir verweigert da ich es angeblich beschädigt hätte obwohl ich alles sehr pfleglich behandle (nur die Verpackung vom I/O-Shield war eben geöffnet).
    War da irgendwas offensichtlich verbogen/kaputt oder wie?
    Einfach sagen, das Teil ich beschädigt und es nicht zurücknehmen geht iwie nicht, meiner Meinung nach.
     
  15. hot_play
    hot_play Vorsicht bissig
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    61
    Name:
    Bernd
    1. SysProfile:
    46907
    @wooki
    Ja, KM Electronics darf den Umtausch verweigern.
    Da wie du schon selber erwähnt hast -> "das ichs Umtauschen möcht (ohne Angabe eines Grundes)".
    Da muss doch KM Electronics denken das du eventuell etwas zu verbergen hast.
    Sag denen doch einfach was mit dem Board ist. Du hast doch nix zu verbergen wenn es ein Produktionfehler ist.
    Allerdings besteht auch dann kein Umtauschrecht. Denn ein gesetzlich vorgeschriebenes "Umtauschrecht" gibt es nicht.
    Wenn ein Händler eine Ware umtauscht, dann nur weil er es aus Kullanz tut.
    Es kann also gut sein, das KM Electronics dir das Mainboard nicht umtauscht sondern zum Hersteller zu Reparatur sendet.
     
  16. robert_t_offline
    robert_t_offline Cerca Trova
    S-Mod
    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    8.292
    Zustimmungen:
    202
    Name:
    Markus
    1. SysProfile:
    24913
    2. SysProfile:
    1998668139
    Steam-ID:
    robert_t_offline
    @tor
    das ist der richtige absatz ;) wie gesagt..er hats nicht im internet gekauft was dann auch das mit dem fernabsatzvertrag nichtig macht ;)


    @hotplay
    da haste recht und ausserdem ists bei mainboards so ne sache..weil nicht du die garantie oder gewährleistung hast sondern der händler ;)
     
    #15 robert_t_offline, 12. Juli 2008
Thema:

Probleme mit dem 14 Tage Rückgabe Recht

Die Seite wird geladen...

Probleme mit dem 14 Tage Rückgabe Recht - Similar Threads - Probleme Tage Rückgabe

Forum Datum

Probleme bei der Installation von .NET Framework(jegliche Version)

Probleme bei der Installation von .NET Framework(jegliche Version): Schönen guten Tag, Ich habe heute ,mich dazu entschieden, mein .NET Framework zu updaten, da ein Programm welches ich Installieren wollte, meinte es bräuchte eine neuere Version, als ich...
Windows 7 Sonntag um 00:33 Uhr

Ich habe hier Widows 7. Probleme mit Drucker

Ich habe hier Widows 7. Probleme mit Drucker: Hallo liebe Leser, Ich habe meinen Drucker DCP 150 C ordnungsgemäß angeschlossen. Hatte gestern auch noch ein neues USB Kabel angeschlossen und der Drucker funktionierte. Seit heute druckt er...
Windows 7 12. Oktober 2019

Surface Book 2: Neues Firmware-Update behebt Probleme

Surface Book 2: Neues Firmware-Update behebt Probleme: Surface Book 2: Neues Firmware-Update behebt Probleme Nachdem es da in der nahen Vergangenheit Probleme mit den Updates gab, rollt es nun wieder. Drei Updates hat Microsoft in der Pipeline,...
User-Neuigkeiten 11. Oktober 2019

Huawei: EMUI 10 Beta hat Probleme mit SafetyNet

Huawei: EMUI 10 Beta hat Probleme mit SafetyNet: Huawei: EMUI 10 Beta hat Probleme mit SafetyNet Diese Betaversion von Android 10 und dem Huawei-eigenen Überzug EMUI 10 teste ich beispielsweise auf meinem P30 Pro. Da kann es bei einigen...
User-Neuigkeiten 5. Oktober 2019

Google Gboard: Wortvorschläge derzeit mit Problemen

Google Gboard: Wortvorschläge derzeit mit Problemen: Google Gboard: Wortvorschläge derzeit mit Problemen Das betrifft nachvollziehbarerweise nicht alle Nutzer, aber viele. Ich habe ein bisschen im Netz geschaut und bin noch auf andere Nutzer...
User-Neuigkeiten 1. Oktober 2019

Android: WebView-Bug sorgt in Apps für Probleme

Android: WebView-Bug sorgt in Apps für Probleme: Android: WebView-Bug sorgt in Apps für Probleme Funktioniert in Android über WebView bzw. Chrome. Android: WebView-Bug sorgt in Apps für Probleme
User-Neuigkeiten 12. September 2019

macOS 10.14.6: Ergänzendes Update veröffentlicht, behebt diverse Probleme

macOS 10.14.6: Ergänzendes Update veröffentlicht, behebt diverse Probleme: macOS 10.14.6: Ergänzendes Update veröffentlicht, behebt diverse Probleme Dieses kümmert sich unter anderem um ein Problem, bei dem sich manche Mac-Geräte trotz Ruhezustands einfach...
User-Neuigkeiten 26. August 2019

Philips Hue: Derzeit Probleme im Zusammenspiel mit der Hue Cloud

Philips Hue: Derzeit Probleme im Zusammenspiel mit der Hue Cloud: Philips Hue: Derzeit Probleme im Zusammenspiel mit der Hue Cloud Es gibt zahlreiche weitere Nutzer, die sich über eine Nicht-Funktionalität beklagen. Die Probleme sind allerdings meistens auf...
User-Neuigkeiten 15. Juli 2019

Samsung Galaxy A40 und Congstar: SIM-Probleme seit dem letzten Firmware-Update

Samsung Galaxy A40 und Congstar: SIM-Probleme seit dem letzten Firmware-Update: Samsung Galaxy A40 und Congstar: SIM-Probleme seit dem letzten Firmware-Update Für den Nutzer wird es dann schlimm, wenn er auf gewohnte Funktionen nicht zugreifen kann. Nun hat Samsung offenbar...
User-Neuigkeiten 10. Juli 2019

Google Kalender: Google untersucht Probleme

Google Kalender: Google untersucht Probleme: Google Kalender: Google untersucht Probleme Der Google Kalender selbst ist nicht verfügbar und alle angeschlossenen Apps synchronisieren derzeit nicht. Google teilt mit: „Wir untersuchen zurzeit...
User-Neuigkeiten 18. Juni 2019

Samsung Galaxy Fold: Probleme sollen behoben und der Launch gefestigt sein

Samsung Galaxy Fold: Probleme sollen behoben und der Launch gefestigt sein: Samsung Galaxy Fold: Probleme sollen behoben und der Launch gefestigt sein Jetzt soll aber offenbar die Rettung nahen. Demnach wolle der CEO Koh Dong-jin die angepassten Launch-Pläne seines...
User-Neuigkeiten 9. Mai 2019

Google Pixel: Performance-Probleme? Das könnte helfen

Google Pixel: Performance-Probleme? Das könnte helfen: Google Pixel: Performance-Probleme? Das könnte helfen . . Google Pixel: Performance-Probleme? Das könnte helfen
User-Neuigkeiten 8. Mai 2019

Windows 10: Seit wenigen Tagen habe ich mit dem Explorer Probleme.

Windows 10: Seit wenigen Tagen habe ich mit dem Explorer Probleme.: Seit wenigen Tagen habe ich mit dem Explorer Probleme. Nach dem Hochfahren ist in der Taskleist unter "Ausgeblendete Symbole einblenden": 1. das Controlcenter für meinen Brother-Drucker...
Windows 10 22. Januar 2017
Probleme mit dem 14 Tage Rückgabe Recht solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden