Probleme bei Suse Installation

Diskutiere und helfe bei Probleme bei Suse Installation im Bereich Linux im SysProfile Forum bei einer Lösung; Wie der Titel schon sagt, habe ich momentan ein paar Probleme bei der Installation von OpenSuse. Ich habe mir gedacht, mal OpenSuse anstatt Ubuntu auf... Dieses Thema im Forum "Linux" wurde erstellt von Bullet572, 13. Mai 2013.

  1. Bullet572
    Bullet572 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577

    Wie der Titel schon sagt, habe ich momentan ein paar Probleme bei der Installation von OpenSuse. Ich habe mir gedacht, mal OpenSuse anstatt Ubuntu auf meinem Netbook zu installieren, was leider scheitert.

    Ich habe als erstes versucht mit dem Linux Live USB Creator, das Image der KDE Live Version auf meinen USB Stick zu bringen, das klappt, abgesehen von einer Inkompatibilitätswarnung wegen Suse, relativ problemlos. Aber sobald ich dann installieren will, hängt es noch vor der Partitionierung und es wird angezeigt, dass ein Reboot innerhalb von 2 Minuten notwendig ist. Also habe ich mir gedacht, ich versuche es nochmal mit dem Suse Studio Image Writer. Das Image kann ich zwar auswählen, aber mein USB Stick wird nicht erkannt, warum auch immer. Das Brennen des KDE Images scheitert an der Größe, denn 928 MB sind mir keine DVD wert und auf eine CD passt es nicht.

    Die einzige Suse Version, die ich installieren konnte, war meine alte 9.3 Professional, aber die ist bekanntlich schon ein paar Jahre alt. Kennt jemand von euch noch eine andere Möglichkeit OpenSuse 12.3 installieren zu können?
     
    #1 Bullet572, 13. Mai 2013
  2. User Advert

  3. Just_a_Script
    Just_a_Script reporting for duty
    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    6.540
    Zustimmungen:
    279
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    25020
    2. SysProfile:
    70843
    Steam-ID:
    SysPKiller

    Das kann durchaus daran liegen das du es von USB versuchst... ich hab Ubuntu zb auch mal
    nicht installiert bekommen von USB habs dann auf DVD gebrannt dann ging es^^ Würde einfach
    mal versuchen das von einer DVD zu versuchen ;) Hast das Image auf Fehler geprüft?
     
    #2 Just_a_Script, 13. Mai 2013
  4. Bullet572
    Bullet572 Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Ja, Fehler sind keine vorhanden. Von USB ist eigentlich kein Problem, zumindest nicht mit LiLi, damit habe ich gerade Kubuntu installiert und davor auch Ubuntu, aber ich will endlich mal OpenSuse ausprobieren. Zumal mich Ubuntu mittlerweile mit diesem doofen Unity Kram in den Wahnsinn treibt und Kubuntu mir mal locker flockig den Bootloader so toll umschreibt, dass ich Windows 7 nicht mehr starten kann.

    Wie gesagt, die einzige Suse DVD die ich noch habe ist die 9.3, aber selbst wenn ich damit das Update machen könnte, würde mir das nichts bringen, weil ich keine WLan Verbindung bekomme.
     
    #3 Bullet572, 13. Mai 2013
  5. Just_a_Script
    Just_a_Script reporting for duty
    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    6.540
    Zustimmungen:
    279
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    25020
    2. SysProfile:
    70843
    Steam-ID:
    SysPKiller
    Wenn du Unity nicht magst kannst du es auch löschen und nen anderen Fenster Manager nachrüsten samt den alten Gnome-Panels ;) wenn du möchtest kann ich dir ne Schritt für Schritt anleitung schreiben ;)

    Ansonsten versuch das Image mal so auf den USB stick zu kopieren -> http://forum.sysprofile.de/tutorials-tricks/35913-usb-stick-boot-faehig-machen.html
    Wirkt oft wunder wenn man sicht nicht auf andere Software sondern auf sich selbst verlässt :p
     
    #4 Just_a_Script, 13. Mai 2013
  6. Bullet572
    Bullet572 Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Naja, ich habe bei Ubuntu den KDE Desktop nachinstalliert, aber ich will endlich mal wieder OpenSuse. :) Zumal das gesamte System mit KDE deutlich besser läuft, sogar besser, wie Windows XP und schicker ist es auch. Kubuntu wäre eigentlich optimal, aber egal wie ich es einstelle, GRUB überschreibt mir jedesmal den Bootloader und ich kann nur noch Linux starten, aber WIndows bleibt außen vor, was auch nicht des Rätsels Lösung sein kann.

    KDE Plasma gefällt mir ehrlich gesagt auch besser als Unity. GNome war noch nie meins und wird es wohl auch nie sein, vielleicht bin ich da auch zu wählerisch. Klar hat KDE auch Nachteile, bspw den KDE Support von Firefox, aber damit kann ich leben. Ich werde es jetzt mal über CMD versuchen, eventuell klappt die Installation von OpenSuse ja damit, wenn nicht muss ich halt gucken, wie ich das Problem mit GRUB gelöst bekomme.
     
    #5 Bullet572, 14. Mai 2013
  7. Just_a_Script
    Just_a_Script reporting for duty
    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    6.540
    Zustimmungen:
    279
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    25020
    2. SysProfile:
    70843
    Steam-ID:
    SysPKiller
    Wenn dein Bootloader nur noch Linux startet musst du einfach in Grub Windows noch mit einschreiben einfach mal googlen da gibst so viele tuts für ^^
     
    #6 Just_a_Script, 14. Mai 2013
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2013
  8. Bullet572
    Bullet572 Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Leichter gesagt als getan. ^^ Ich werd aus GRUB einfach nicht schlau, trag ich da Windows ein, passiert nichts. Ich habe es auch schon mit einer Live CD versucht, das Ergebnis was, dass GRUB komplett weg war. Ich werde jetzt erstmal OpenSuse nochmal ausprobieren, wenn dass dann immer noch nicht klappt, installier ich wieder Kubuntu und versuche nochmal GRUB so zu konfigurieren, dass auch Windows bootbar ist.

    Tante Edit sagt:" OpenSuse will auch mit einem USB-Stick, der mit CMD erstellt wurde, partout nicht installieren. Aber dafür läuft jetzt Kubuntu tadellos neben Windows XP, ich Depp hab die ganze Zeit nur vergessen, die Windows Partition einzuhängen. ^^"
     
    #7 Bullet572, 14. Mai 2013
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2013
  9. BdMdesigN
    BdMdesigN BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    25. Dezember 2011
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    47
    Name:
    Peter
    1. SysProfile:
    161813
    Steam-ID:
    bdmdesign
    Besteht das Interesse immer noch an openSuSE?
     
  10. Bullet572
    Bullet572 Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Theoretisch ja, auch wenn ich momentan zeimlich zufrieden mit Kubuntu 13.10 bin. :) Jetzt mal abgesehen davon, dass ich es nicht gebacken bekomme den Desktophintergrund von Plasma zu ändern. ^^
     
  11. BdMdesigN
    BdMdesigN BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    25. Dezember 2011
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    47
    Name:
    Peter
    1. SysProfile:
    161813
    Steam-ID:
    bdmdesign
    Ok. Dann kann ich Dir helfen.

    Klick mal mit der rechten Maustaste in den Plasmadesktop:

    Im Contextmenü auf Einstellung für "Standart Arbeitsfläche"

    Dann auf Ansicht.

    Nun solltest Du im Fesnter rechts die Liste mit installierten Desktophintergründen bekommen. Wenn Du Dein eigenes Bild benutzen willst, dann auf Öffnen.

    MfG

    Peter
     
  12. Bullet572
    Bullet572 Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Nope, das geht leider nicht, weil ich nicht den normalen Plasmadesktop habe, sondern die Netbookoberfläche. Aber ich habs jetzt hinbekommen, indem ich einen Eintrag auf dem Desktop, den ich am Anfang immer ignoriert habe, aus Neugier einfach mal angeklickt habe, und siehe da es ging. :)

    Aber wie gesagt, mich würde OpenSuse nach wie vor interessieren, nur das will nicht als KDE Version. Die GNome bekomme ich zwar installiert, aber dann lässt sich KDE aus welchen Gründen auch immer nicht installieren, weder über die Paketverwaltung noch über das Terminal.
     
  13. BdMdesigN
    BdMdesigN BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    25. Dezember 2011
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    47
    Name:
    Peter
    1. SysProfile:
    161813
    Steam-ID:
    bdmdesign
    Komisch, welches Netbook ist es genau?
     
  14. Bullet572
    Bullet572 Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Es ist ein Samsung NC10 mit einem Intel Atom N270. GPU ist eine Intel 945 GSE und aktuell ist 1 GB Ram verbaut. Von der Hardware her ist es ja durchaus möglich KDE und auch Plasma problemlos zu verwenden, aber OpenSuse will das partout nicht, egal was ich mache.
     
  15. BdMdesigN
    BdMdesigN BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    25. Dezember 2011
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    47
    Name:
    Peter
    1. SysProfile:
    161813
    Steam-ID:
    bdmdesign
    Also der Betrieb muß mit KDE möglich sein, da ich Beiträge in anderen Foren gelesen habe, wo os mit KDE 4.x betrieben wird/wurde.

    Kannst mir mal Telefonisch erklären, wo bei Dir die Probleme waren/sind?
     
  16. Bullet572
    Bullet572 Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Das Problem ist eigentlich ziemlich leicht erklärt, OpenSuse lässt sich zwar installieren, solange ich die komplette DVD nehme, aber dann nur mit GNome, KDE funktioniert einfach nicht, entweder er bricht die Installation komplett ab, oder bleibt einfach hängen. Ansonsten passiert im Prinzip genau das, was ich im ersten Post geschrieben habe, egal ob ich jetzt über eine DVD installiere, oder über einen USB-Stick.

    KDE funktioniert problemlos, momentan ist ja Kubuntu installiert, als Version 13.10, womit ich eigentlich auch vollends zufrieden bin. OpenSuse wäre halt interessant, wobei ich denke, dass sich das leistungsmäßig nicht so wirklich von Kubuntu unterscheidet, optisch ist es letzten Endes ja eh das gleiche.
     
Thema:

Probleme bei Suse Installation

Die Seite wird geladen...

Probleme bei Suse Installation - Similar Threads - Probleme Suse Installation

Forum Datum

Battlefield 5: Außerplanmäßiges Update wegen Probleme mit Barrikaden

Battlefield 5: Außerplanmäßiges Update wegen Probleme mit Barrikaden: Battlefield 5: Außerplanmäßiges Update wegen Probleme mit Barrikaden EA und DICE haben kurzfristig bekanntgegeben, dass Battlefield 5 ab 10 Uhr ein außerplanmäßiges Update bekommt. Durch den...
PCGH-Neuigkeiten Heute um 10:03 Uhr

iPhones: Jüngstes iOS-Update soll vielfach für LTE-Probleme sorgen

iPhones: Jüngstes iOS-Update soll vielfach für LTE-Probleme sorgen: iPhones: Jüngstes iOS-Update soll vielfach für LTE-Probleme sorgen Mit Version 12.1.1 hat Apple in der vergangenen Woche das jüngste Update für sein Mobilbetriebssystem veröffentlicht. Neben...
PCGH-Neuigkeiten Dienstag um 19:12 Uhr

Probleme bei der Windows-Installation vom USB-Stick

Probleme bei der Windows-Installation vom USB-Stick: Hallo, ich hatte große Probleme mit meinem Surface Pro 4, habe letztlich nach langem herumdoktorn und guter Hilfe der Forenmitglieder jedoch mit einem live-System auf meine Daten zugreifen...
Windows 10 17. November 2018

Android: Googles Dezember-Patch ist da und er behebt auch Pixel-Probleme

Android: Googles Dezember-Patch ist da und er behebt auch Pixel-Probleme: Android: Googles Dezember-Patch ist da und er behebt auch Pixel-Probleme . . Android: Googles Dezember-Patch ist da und er behebt auch Pixel-Probleme
User-Neuigkeiten 3. Dezember 2018

Ich hatte Win 10 home - wegen Problemen, wieder Win 7 installiert. Wo ist mein Win 10 ?

Ich hatte Win 10 home - wegen Problemen, wieder Win 7 installiert. Wo ist mein Win 10 ?: Hallo Community. Ich hoffe sehr das mir hier geholfen werden kann. Verlauf der Sache. 1. Damals hatte Windows 7 home auf dem selben Rechner wie heute. BUILD DATE 08.12.10 2. Dann nutze ich...
Windows 7 3. Dezember 2018

Windows 7 32 Bit SP 1 Update Probleme

Windows 7 32 Bit SP 1 Update Probleme: Seit ein paar Tagen gibt es zwei Windows Updates die angezeigt werden aber mit Fehlermeldung "Code 8007000E" quittiert werden: - Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software - Februar 2018...
Windows 7 1. Dezember 2018

Seasonic Focus Plus 550 Watt mit AMD Radeon RX Vega: Mögliche Probleme bei älteren Netzteilen

Seasonic Focus Plus 550 Watt mit AMD Radeon RX Vega: Mögliche Probleme bei älteren Netzteilen: Seasonic Focus Plus 550 Watt mit AMD Radeon RX Vega: Mögliche Probleme bei älteren Netzteilen Seasonic weist darauf hin, dass ältere 550-Watt-Netzteile der Focus-Plus-Reihe eine zu sensible...
PCGH-Neuigkeiten 23. November 2018

Windows 10: Intel-Grafikkartentreiber machen Probleme mit Build 1809

Windows 10: Intel-Grafikkartentreiber machen Probleme mit Build 1809: Windows 10: Intel-Grafikkartentreiber machen Probleme mit Build 1809 Es gibt einmal mehr Probleme mit dem Oktober-Update von Windows 10. Dieses Mal ist es aber wohl nicht Microsoft, wo Fehler...
PCGH-Neuigkeiten 23. November 2018
Probleme bei Suse Installation solved

Andere User suchten nach Lösung und weiteren Infos nach:

  1. Opensuse Installation hängt

    ,
  2. bios umschreiben opensuse

    ,
  3. suse image writer erkennt usb stick nicht

    ,
  4. Suse Studio grub hängen,
  5. SUSE Studio ImageWriter anleitung,
  6. imagewriter erkennt usb stick nicht
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden