1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit Logitech C910 (Webcam)

Dieses Thema im Forum "Sonstige Komponenten" wurde erstellt von SkylineR34, 16. Januar 2012.

  1. SkylineR34

    SkylineR34 BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    13
    Name:
    Marc
    1. SysProfile:
    56250

    Hey leute, ich bin hier fast am verzweifeln. Ich hab mir eben eine Logitech C910 gegönnt um n paar schöne vids für youtube aufnehemn kann. Die Video Quali ist tiop kann ich nichts gegen sagen aber was mich am meisten stört das die Cam eine Audio aufnahme von 48khz (DVD Qualität) unterstüzt aber nicht in diese aufnimmt. Ich habe die cam auf 720p eingstellt und 48khz eingestellt Audio aufnahme ist Line in. Nach dem test hab ich mir das video via Winamp angesehen und hatte dann nur 32khz Audioqualität, so hörte sich auch demensprechend die muze an die ich über line in am aufnehmen war. Was kann das sein?? oder muss ich jetzt iwi mein pc restarten oder noch was an der software verändern?? Die 48khz würde ich schon gerne haben da es sich schon mehr dann nach muze anhört als wie mit 32khz und auch deswegen habe ich sie mir gekauft.


    Hat jemand eine idee??
     
    #1 SkylineR34, 16. Januar 2012
  2. PsychoShade

    PsychoShade PC-User

    Registriert seit:
    6. März 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    PsychoShade
    1. SysProfile:
    153047

    Leider kann ich dir nicht helfen, habe jedoch (nicht das selbe) aber ein ähnliches Problem mit dieser Webcam!
    Ich bin der Meinung, man sollte die Finger von Logitech lassen. Nicht nur die Audioqualität, sondern alle angeblichen Qualitäten werden falsch beworben. Man kann tatsächlich schon von Betrug reden.
    Ich habe mir diese Webcam am 12.05.2012 bestellt, in der Hoffnung, vernünftige Fotos damit schießen zu können. Beworben wird die Webcam mit 10MP. Fotos werden jedoch nur mit 640x360 bei 91dpi gemacht. Daraufhin rief ich die technische Hotline von Logitech an, die mir mehr oder weniger unfreundlich erklärte, das sei halt so. Ich hätte ja schließlich eine Webcam und keinen Fotoapparat erworben. Also kann man die Bildgröße auch nicht einstellen.
    Wie du siehst ist alles nur Werbestrategie.
    In dem Zusammenhang, auch wenn es hier nicht her gehört:

    "Kennt jemand eine Software, mit der man "via Webcam" hochauflösende Fotos machen kann und auch die Bildgröße einstellen?"

    Die meisten von den Herstellern mitgelieferten Treibern (siehe Logitech) unterbinden die volle Nutzung ihrer verkauften Hardware. Die Treiber schränken die Nutzung ein!
    Logitech hat es selber zugegeben und darf auch keine Fremdsoftware empfehlen!
    Vielen Dank für die Hilfe - unser beider Problem betreffend!

    ---------- Post hinzugefügt 20.05.2012 um 09:30 ---------- Vorheriger Post 19.05.2012 um 17:51 ----------

    So ich habe die Lösung gefunden.
    Lösung: Ich war schlichtweg einfach nur blind und blöd!

    Tatsächlich gibt es eine Funktion, mit der man die Auflösung der Fotos einstellen kann!
    Die Koriosität ist, dass nicht einmal der Mitarbeiter der technischen Hotline von Logitech die Funktion auf anhieb fand.
    Wenn man in den Bereich "Aufnahme und Erfassung" geht, befindet sich oben rechts die Steuerung in einem schwarz hinterlegtem Quadrat. Direkt unter dem Steuerkreuz befindet sich die Option "Auflösung". Hier kann man "Standartformat oder Breitbild" wählen. Gleich darunter die Auflösung, je nach Formatauswahl variieren die Möglichkeiten!

    ---------- Post hinzugefügt um 09:32 ---------- Vorheriger Post um 09:30 ----------

    @SkylineR34

    Bitte schau mal im Winamplayer nach welches PlugIN du für die Aufnahme benutzt. Unter Umständen musst du hier auch die Qualität abstimmen!
     
    #2 PsychoShade, 20. Mai 2012

Diese Seite empfehlen