1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Phenom2 x2 auf x4 geschaltet..! mit Asrock N68C-s UCC hilfe.....

Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von rhyn, 30. Januar 2012.

  1. rhyn

    rhyn Praktikant
    Themenstarter

    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0

    Okay, hab ihn wieder auf x2 laufen. hab ihn ´nun auf 3,6 GHz laufen.

    Eine wichtige sache iss da noch:

    Auf Manual kann ich auch NB Multi setzen! der stand auf glaub 8, jedenfalls auf 1600 MHz der kann bis 20x hoch wie sollte ich den stellen? Hab mal gehört mein Board kann bis 2000! muss ich die Nb dafür zusätzlich kühlen??

    desweiteren stand da, das der CPU max 1,5 Volt haben darf.. Er stand auf 1,275 und ich hab ihn nun mal 2 stufen erhöht auf 1,320 laut CPUz...

    Wie hoch sollte ich die beiden Werte stellen? Hab davon absolut keine Ahnung---

    MFG :great:

    @ Computergalaxy...........

    ich wollte mir nun ein board bestellen. also dat Foxcon kann ich nicht, denn ich seh den stromstecker hat mein board nicht, hab nur den 4 poligen! ausser dem biostar sind mir die anderen zu teuer momentan.

    --->>> Aber das Biostar nützt mir auch nichts! es supportet ja auch nur bis 125 Watt und mein x4 B60 hat aber ja 140 Watt! Das währe das einzigste was ich mir holen könnte im moment.

    Ich habe gelesen::: das der CPU mit Stepping 3 jedoch nur 125 Watt haben soll. Stepping 3 sagt mir auch CPU-Z
    Aber eben mit 143 Watt statt mit 125... was hier los??? Also kann ich dat Biostar nun nehmen??

    Ach und das MSI auch nur 125 Watt seh ich gerade... Ahhhrggg.... ich brauch doch eines mit 140 Watt support .... Und günstig wie Foxconn sollte es sein ;-)
     
  2. The-Silencer

    The-Silencer Lebende CPU

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325

    An den NB Multis schraubst bitten nicht rum, das regelt das system selbständig.

    "NB Frequency Multiplier
    This option appears only when you adopt Phenom CPU. However, for
    safety and system stability, it is not recommended to adjust the value of this
    item."


    Ich habe selbst auf dem Biostar A780L3G einen X2 560 zum X4 B60 freigeschaltet, läuft Problemlos. Nur maximales OC ist damit nicht möglich, mit dem 125er Board kannst den X4 B60 so ca. 3,6-3,8 GHz fahren, aber das reicht ja auch.
    Der X4 B60 im C3 Stepping hat eh nur ne TPD von 125W, nur das alte C2 Steping hat 140Watt.

    Die Anzeige von CPUZ kannst knicken, das ist ein voreingestellter Wert den das System hochrechnet, hat mit der realen TPD nix zu tun, der zeigt bei Phenom immer 143W an, egal obs zutrifft oder nicht.

    Das Biostar kannst also Problemlos nehmen. Das Foxconn auch.

    Ich schrieb doch bereits, dass die Boards bei Deiner CPU alle gehen, CPUZ hat ja bei der Revision RB-C3 ausgespuckt, sprich es ist eine CPU im C3 Stepping und damit max TPD 125W.

    Nicht verzagen-Galaxy fragen. ;-)
     
    #17 The-Silencer, 1. Februar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2012
  3. rhyn

    rhyn Praktikant
    Themenstarter

    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    thx..


    >>>> Galaxy?? Und was ist mit dem Benchmarkwerten aus Sisoft Sandra??
    Unter vollast mit 4 Kernen sogar 149 Watt.. Also kommt doch CPU-Z ziemlich nahe ;-) Ich mein das es sicher geht, ok kann ich muir denken, aber rein theoretisch und so?...!

    Bitte um Antwort

    Weil hatte ich erwähnt, wenn ich den CPU nur auf 2 Cores laufen lasse, hat er auch schon über 70 Watt... naja und die anderen beiden Kerne brauchen ja auch so ziemlich den selben Strom oder irre ich mich???


    MFG :cool:
     
  4. The-Silencer

    The-Silencer Lebende CPU

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    Wir reden hier von zwei unterschiedlichen Dingen, auch Sanddra misst nicht, sondern nutzt hinterlegte Werte, die CPU kann evtl. auch unter Umständen 140Watt ziehen, das ist aber wurscht und nur unter absolut Last Szenario überhaupt möglich, alle 4 kerne maximale Vcore und 100% Last, das wirst nie erleben, bei dem Support Wert geht es um die TPD, das ist nicht der reale verbrauch, sondern nur der maximale Wert für die Thermische Verlußtleistung.

    Ein 125Watt Board schafft dann auch locker 150Watt echten CPU Verbrauch, der TPD Supportwert ist nur ne Orientierungsgröße, da ist immer noch 15-20% Spielraum.

    Wie gesagt, habe den B60 selbst schon auf dem Biostar A780L3G betrieben, das geht in jedem Fall, 100%ig
     
    #19 The-Silencer, 1. Februar 2012
  5. Coolman

    Coolman Lebende CPU

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Bei mir zeigt er aber 125Watt an, aber du hast schon Recht das CPU-Z das irgendwie hochrechnet und man die Anzeige nicht ganz ernst nehmen sollten.

    Gruß Coolman
     

    Anhänge:

  6. The-Silencer

    The-Silencer Lebende CPU

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    Kommt auf die version und das verwendete chipset an, daher variieren die anzeigen,, das c3 Stepping hat aber definitiv 125Watt TPD, daher geht das Biostar in jedem Fall
     
    #21 The-Silencer, 1. Februar 2012
  7. rhyn

    rhyn Praktikant
    Themenstarter

    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ok ich habe mir nun eins bestellt, zwar nicht die gelisteten, denn mein Favorit das Biostar konnte ich nirgendwo finden zum bestellen :-( naja und andere haben meist nicht so ein 4 poligen stromstecker sondern nen 8er? ( wenn ich mich nicht verzählt hab,,, ^^ ) da mein Geldbeuutel auch nichtm ehr als 50 hergibt,

    habe ich mir nun diese bestellt:: http://www.asus.com/Motherboards/AMD_AM3Plus/M5A78LMUSB3/#specifications

    könntet ihr dasm al eben durch checken? also ich habe da auf eure tips gehört.. z.B das es kein nvidia chipsatz haben darf, und das es eben hoch mit den TDP geht und das es möglichst kein Asrock iss... naja und das es mit meinem Netzteil auch geht...


    Ich hoffe damit läuft bei mir der Pii x2 560 mit 4 cores ganz gut ,schnell und stabil :)

    MFG
     
  8. The-Silencer

    The-Silencer Lebende CPU

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    #23 The-Silencer, 2. Februar 2012
  9. rhyn

    rhyn Praktikant
    Themenstarter

    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Puh da bin ich froh das es nicht schlecht ist, weil es nur 44 euronen kostet ;-):confused:

    Weis evtl hierj emand was mit meinem monitor + grafikkarte los iss?? einfach so verstellt sich mein bild. es stretcht sich nach oben und unten ca 0,5 cm, wird unscharf und nur eine Systemwiedergherstellung schafft abhilfe...

    Man braucht garnix machen, ein paar tage läuft es dann tritt es wie beschrieben auf..

    LG Jürgen
     
  10. The-Silencer

    The-Silencer Lebende CPU

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    Monitor im Eimer.
     
    #25 The-Silencer, 2. Februar 2012
  11. rhyn

    rhyn Praktikant
    Themenstarter

    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    das währe nicht schön, wenn der hinne währe..


    ich hab nun folgendes bemerkt.. im ATI treiber kann ich auf:

    Meine VGA Anzeige und danach auf Bildanpassung gehen! Drücke ich dort auf den Pfeil nach oben.... Stellt er sich sofort wieder richtig ein!


    -->> Kann es also eine Treiberproblem sein??
     
  12. The-Silencer

    The-Silencer Lebende CPU

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    evtl auch, evtl. sind die Einstellungen im Vision Controll center auch nicht vollständig
     
    #27 The-Silencer, 2. Februar 2012
  13. rhyn

    rhyn Praktikant
    Themenstarter

    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Oiiii welche einstellungen? und wo finde ich das Vison Control Center?? im Treiber seh ich nix davon...:(
     
  14. The-Silencer

    The-Silencer Lebende CPU

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    so wie das klingt hast das gar nicht vollständig installiert, findest normalerweise rechts unten in der Taskleiste, roter Punkt mit so weißem gekröse außen rum ;-)

    Am besten gehts mal hier rauf
    http://support.amd.com/de/Pages/AMDSupportHub.aspx

    gibts ein welche Karte und betriebssystem Du hast, dann lädst den neuesten runter und installierts ihn automatisch komplett auf Express


    welchen Monitor nutzt Du genau? welche Auflösung fährst Du? auf welcher GraKa und mit welchem betriebssystem?
     
    #29 The-Silencer, 2. Februar 2012
  15. rhyn

    rhyn Praktikant
    Themenstarter

    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ahso jo hatte ich bemerkt das es der Treiber an sich ist. Das hatte ich nicht bedacht, sorry hatte mein ganzes PC leben lang nur Nvidia ;-)

    Also ich nutze einen Asus VW221 Monitor der laut hersteller eine Auflösung von 1680x1050 kann. Jedoch was mir aufgefallen ist, die Auflösung 1920x "xxxx" iss nun auch verfügbar und man kann sie aktivieren Oo.... naja lass ich lieber^^

    Grafikkarte ist die ATI HD 5770 ; Betriebssystem: Windows 7 64 bit :great:
     
Die Seite wird geladen...

Phenom2 x2 auf x4 geschaltet..! mit Asrock N68C-s UCC hilfe..... - Weitere Themen

Forum Datum

Brauche Hilfe: Grafikarte für Athlon II X2 250; ASRock N68C-S UCC

Brauche Hilfe: Grafikarte für Athlon II X2 250; ASRock N68C-S UCC: Hallo, benötige Hilfe zu der Wahl einer Grafikarte. Mein System: CPU: Athlon II X2 250 Mainboard: ASRock N68C-S UCC RAM: 6gb DDR3 alte GraKa: Amd HD5670 Da meine HD5670 immer Abschmiert und...
freie Fragen 29. August 2014

Asrock n68c-s ucc mainboard mit AMD Phenom II X4 965 ?

Asrock n68c-s ucc mainboard mit AMD Phenom II X4 965 ?: Hallo, ich plane schon seit längerer Zeit mir einen neuen PC zusammenzustellen. Da ich das oben genannte Mainboard bereits besitze und ich mir einen Phenom-Prozessor zulegen möchte stehe ich...
freie Fragen 30. August 2012

SSD in AsRock N68C-S UCC Motherboard?

SSD in AsRock N68C-S UCC Motherboard?: SSD in AsRock N68C-S UCC Motherboard? Hey Leute, Ich habe in meinem Rechner das Mother Board AsRock N68C-S UCC und eine gewöhnliche 500GB HDD Festplatte verbaut. Ich möchte mir nun eine SSD...
Computerfragen 28. Mai 2012

Grafikkarte für die ASROCK N68C-S UCC

Grafikkarte für die ASROCK N68C-S UCC: Grafikkarte für die ASROCK N68C-S UCC Hi kenne mich nicht so super aus mit computer und suche euren rat. mein mainboard ist die ASROCK N68C-S UCC mit einem NVIDIA GeForce 7025 Prozessor....
Computerfragen 29. April 2012

AMD PHENOM II B93 X4 auf ASRock N68C-S UCC

AMD PHENOM II B93 X4 auf ASRock N68C-S UCC: AMD PHENOM II B93 X4 auf ASRock N68C-S UCC passt dieser CPU: http://www.ebay.de/itm/PROZESSOR-AMD-PHENOM-II-B93-X4-SOCKEL-AM3-/380432594577?p... auf mein oben genates mainboard weil es hat...
Computerfragen 27. April 2012

Asrock N68C-S UCC

Asrock N68C-S UCC: Schaute nochmal dort: http://asrock.com/mb/overview.asp?Model=N68C-S%20UCC&cat=Specifications Also entweder 8 GB DDR2- oder 8 GB DDR3-RAM aber nicht beide zusammen richtig ?!
freie Fragen 9. Januar 2012

Frage zu ASRock N68C-S UCC?

Frage zu ASRock N68C-S UCC?: Frage zu ASRock N68C-S UCC? hallo ich habe das ASRock N68C-S UCC und bin auf die offizzielle website gestoßen, wo steht Max. shared memory 256MB ich habe mir doiese grafikkarte...
Computerfragen 13. November 2010

funktioniert ASRock N68C-S UCC mit amd64 x2 dual core 4800+?

funktioniert ASRock N68C-S UCC mit amd64 x2 dual core 4800+?: funktioniert ASRock N68C-S UCC mit amd64 x2 dual core 4800+? ASRock N68C-S UCC - Motherboard - Mikro-ATX - GeForce 7025 - Socket AM3 geht das überhaupt ist das board...
Computerfragen 13. Mai 2010

Diese Seite empfehlen