1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Phenom X4 B60 wird zu HEIß--- Habt ihr Tips?

Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von rhyn, 10. Februar 2012.

  1. rhyn

    rhyn Praktikant

    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0

    Hallo, ich habe ja einen B60 aus einem x2 560 gemacht und laut AsusPC Probe 2 hab ich unter Last immer an die 64 Grad! im Idle ca 42-44 CPU Temp! Ich habe Q&Quite an und der Lüfter dreht auch unter vollast nur an die 1250 RPM obwohl er 1500 könnte... heist das, die CPU ist noch nicht zu Warm? weil denn würde er ja schneller drehen ---

    ---So im Idle dreht mein Lüfter zwischen 800 - 1000 RPM

    @ Computergalaxy... Deinen Tip habe ich bereits befolgt, mit dem hochbiegen und somit mehr Druck auffen CPU geben...

    Aber keine Änderung so zu sehen...
    Raum Temps sind: 22,1 Grad Celsius in Höhe des PC Towers...

    Zu meiner Hardware:
    Mein CPU Lüfter ist ein Arctic Freecer Xtreme mit 120er Lüfter,
    Mainboard: Asus M5A78L-LE
    CPU Phenom 2 x2560 nun unlocked auf x4 B60 mit 4 mal 3,30 GHz
     
  2. Vorarbeiter

    Vorarbeiter Computer-Experte

    Registriert seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    38
    1. SysProfile:
    109054
    Steam-ID:
    Vorarbeiter

    laut diesem test von computerbase sind wohl keine anderen Temperaturen mit dem Kühler zu erwarten
     
    #2 Vorarbeiter, 10. Februar 2012
  3. dennis8582

    dennis8582 Hardware-Wissenschaftler

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    9
    1. SysProfile:
    47221
    2. SysProfile:
    146167
    Hast du Gehäuselüfter verbaut wenn ja wo und wie viele
    was für ein Gehäuse hast du
     
  4. Alisee84

    Alisee84 Aufsteiger

    Registriert seit:
    23. Januar 2012
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    162077
    Bau dir am besten einen anderen Kühler ein, dann hast du nicht nur Ruhe, sondern auch niedrigere Temperaturen.
     
  5. rhyn

    rhyn Praktikant
    Themenstarter

    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
  6. Coolman

    Coolman Lebende CPU

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Eine gute Luftzirkulierung hast du in diesem Fall nicht, du solltest mindestens noch einen hinten einbauen der raus bläst. Ohne gute Luftzirkulierung bringt der beste CPU-Kühler nichts.

    Gruß Coolman
     
  7. Bullet572

    Bullet572 Alter Hase

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    314
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Prinzipiell richtig, mit der Luftzirkulation, nur mein Gehäuse hat an der Seite ebenfalls Löcher ohne Ende, nur meine CPU wird gerade einmal 35-38°C warm unter Last versteht sich @ 3,6 Ghz.

    Der Freezer Extreme sollte eigentlich locker ausreichen, um einen Phenom II X4 zu kühlen, auch wenn dieser "nur" unlocked ist. Ich habe selbst "nur" einen Zalman CNPS9500A, welcher wenn ich micht recht erinnere 2006 auf den Markt kam, dieser nutzt einen 92mm Lüfter. Ich denke es wird niht zwangsläufig am Kühler liegen, vllt an der WLP oder daran, dass sich die Luft im Inneren des Gehäuses staut. Am Besten wäre noch ein 120mm Lüfter an die Gehäuserückwand zu pappen, den Lüfter vorn lassen und dann zu schauen, was die Temps aussagen.

    Ich weiß jetzt zwar nicht, was für ein Lüfter an deiner Front ist, aber wenn es so ein Viech ist, was beim Gehäuse bei war, dann tausch den Lüfter besser, der Xigmatek Lüfter der bei meinem Gehäuse dabei war, ist auch rausgeflogen und wurde durch zwei Enermax Cluster ersetzt.
     
  8. rhyn

    rhyn Praktikant
    Themenstarter

    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hab den hinteren gehäuselüfter eingebaut... auf 7 volt umgelötet, und nun hab ich unter last noch 51 grad... das iss doch schonmal nen fortschritt... :) aber auf 47-48 grad will ich..

    :)
     
  9. Alisee84

    Alisee84 Aufsteiger

    Registriert seit:
    23. Januar 2012
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    162077
    Umgelötet? Reicht da nicht einfach das Umstöpseln beim Molexstecker? :D
    Ich weiß ja nicht, mit welcher Vcore die CPU betrieben wird, aber eventuell ließen sich hier auch ein Paar Grad rausholen. Jedoch ist 51° unter Last ein sehr guter Wert.
     
  10. Bullet572

    Bullet572 Alter Hase

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    314
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Das ist keinesfalls ein sehr guter Wert, eher ein mittelmäßiger! Aber warum du den hinteren Lüfter nicht auf 12 V laufen lässt, ist mir schleierhaft, zumal mMn der hintere Lüfter der wichtigere ist, weil dieser dafür sorgt, dass die warme Luft ihren Weg nach draußen findet.

    Ich schätze mal, dass der B60 eine TDP von um die 125W haben wird, also dem X4 955 entsprechend, und da sind 51°C unter Last schon ne Menge, zwar nicht sonderlich schlimm, aber ich finde es zu viel.
     
  11. rhyn

    rhyn Praktikant
    Themenstarter

    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Den Vcore stellt das board doch selbst ein oder? weil unter Asus PC Probe schwankt der immer--- paralel zur taktrate. aba ich glaube im bios mal 1,375 volt gesehn zu haben... währe das ein guter wert?? mit wie WENIG vcore würde der denn noch stabil laufen??


    MFG
     
  12. Alisee84

    Alisee84 Aufsteiger

    Registriert seit:
    23. Januar 2012
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    162077
    Wenn du alles automatisch lässt, dann hebt das Mainboard die CPU Vcore entsprechend dem Takt automatisch an, somit befeuerst du deine CPU mit mehr Spannung als nötig ist.

    Es hängt von der CPU ab, wie weit du mit der Vcore runtergehen kannst, aber ich denke bei 3300MHz sollte er mit 1,3V schon laufen.

    Das was du meinst ist die Funktion von Q&Q, das funkiotniert auch weiterhin mit manuell eingestellter Vcore.

    @Bullet 51° sind 11° unter dem max Wert, das ist durchaus ein sehr guter Wert, wenn man bedenkt, dass der Prozessor mit boxed Kühler mit prime locker auf die 62° kommt. (Ich beziehe mich hierbei die ganze Zeit auf den X4 955, aber der B60 sollte ähnlich sein)
     
    #12 Alisee84, 10. Februar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2012
  13. Coolman

    Coolman Lebende CPU

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Bei mir geht es mit 3,4Ghz und nur 1,275 Volt. Mit 1,25 Volt würde es auch gehen, aber mein System startet (Bios) dann manchmal mit dem Hinweis das was nicht ganz stimmt.

    Also muss man versuchen wie weit man runter gehen kann.

    Gruß Coolman
     
  14. Bullet572

    Bullet572 Alter Hase

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    314
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    @Alisee

    Ich finde 51°C alles andere als sehr gut. Meine Angaben bezogen sich ebenfalls auf den 955, und da habe ich mit einem Zalman CNPS9500A 35-38°C unter Last, mit Prime komme ich auf 46°C. Der Freezer sollte aber dennoch stärker sein, wenn auch nicht viel. Ich hatte mit dem Boxed Kühler bei meinem 955 nie über 50°C unter Last, bei Prime hast du Recht, da sind 60°C durchaus drin, aber nicht im Normalbetrieb, die habe ich damals nichtmal mit OC auf 3,8 ghz hinbekommen.
     
  15. Alisee84

    Alisee84 Aufsteiger

    Registriert seit:
    23. Januar 2012
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    162077
    @Bullet also wenn ich von Last rede, dann meine ich prime Last, damit keine Missverständnisse mehr auftauchen :)
    Ich weiß natürlich nicht von welcher Last Temperatur der TE spricht.
     
Die Seite wird geladen...

Phenom X4 B60 wird zu HEIß--- Habt ihr Tips? - Weitere Themen

Forum Datum

Phenom X4 945 overclock

Phenom X4 945 overclock: Wie weit kann ich gehen? Bisherige versuche: -manual overclock, cpu auf 3,3 ghz &1,5V - bluescreen bei prime95 -automatic overclock auf 3,3 ghz - 1,325 V zwei Kerne ergaben error bei prime...
freie Fragen 3. Juli 2012

Intel Core i5-2500K Vs. AMD Phenom ii x4 B60 --- beide 3,30 GHz...

Intel Core i5-2500K Vs. AMD Phenom ii x4 B60 --- beide 3,30 GHz...: Hallo an alle ... bin gerad mal auf den Intel Core i5-2500K gestoßen bei Amazon, jedenfalls stell ich mir die Frage, ist der denn soviel besser als der oben genannte von AMD? weil er mehr als...
Prozessoren 12. Februar 2012

Wieso findet man kaum etwas über Phenom2 X4 B60 ???

Wieso findet man kaum etwas über Phenom2 X4 B60 ???: Hallo. wie in einem anderen Thread bereit geklärt, hab ich ja einen x2 560 zu einem x4 B60 gemacht. Aber ist das denn die korekte Bezeichnung? Weil wenn man die CPU mal sucht, findet man...
Prozessoren 5. Februar 2012
Sammelthread

Welche Systemtemperatur habt Ihr bei heißen Tagen?

Welche Systemtemperatur habt Ihr bei heißen Tagen?: Heute haben wir wieder ein sehr heißen Sommertag, wobei die Temperatur sicherlich in diesem Sommer noch weiter ansteigen werden. Da eine Luftkühlung sehr von der Außentemperatur abhängig ist,...
Luft- & Wasserkühlung 28. Juni 2011

Phenom x4 9850

Phenom x4 9850: Hallo, also ich habe mal eine Frage. Ich habe mir eine neue cpu gekauft und zwar den phenom x4 9850. OK neu ist er vielleicht nicht mehr so aber ich wollte halt nur ein bisschen mehr power als...
Prozessoren 14. August 2010

3 neue X4 Phenoms

3 neue X4 Phenoms: http://www.tomshardware.com/de/X4-9950-9350e-9150e,news-241264.html Es kommen der X4 9950 Black Edition für 235$, der X4 9350e für 195$ und der X4 9150e für 175$ !! Wobei das "e" für...
Prozessoren 1. Juli 2008

Phenom X4 9750 oder Q6600

Phenom X4 9750 oder Q6600: was würdet ihr mir empfehlen ? Die prozessoren sind beide 4kerne und alle 4kerne 2400Mhz haben Wobei ich finde AM2+ Boards sind billiger zu bekommen als Intel 775 Boards Die prozessoren an sich...
Prozessoren 18. Mai 2008

[CPU] AMD Phenom X4

[CPU] AMD Phenom X4: Hi Leutz hab das bei Spielesuechtig gefunden :) http://spielesuechtig.de/news,1,2426.htm ist doch geill endlich wieder was von AMD ! ausserdem sei die technologie gut oder so , liest selber :o
Prozessoren 23. Juli 2007

Diese Seite empfehlen