1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Phenom II X4 955 stabil übertakten

Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von mxxtc, 10. Mai 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mxxtc

    mxxtc Möchtegern-Schrauber

    Registriert seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    37623

    Hallo, habe den oben genannten Prozessor, restliche Hardware in meinem SysProfil.

    So, möchte das ganze nun übertakten, Prozessore wird recht gut gekühlt (Groß Glockner, mehrere Gehäuse Lüfter)

    Hab schon über den Multiplikator hochgetaktet, allerdings lief das ganze nicht mehr stabil aber 3,4 Ghz.

    Hab auch schon probiert die Timings anzuheben, hielf aber nichts. Laufen momentan auf 9-9-9-24 und der RAM auf 1333.

    Nun 2 Fragen:
    1. Hab ich einfach ein kack Exemplar erwischt? Oder lässt sich da über die Spannung noch etwas machen?
    2. Sollte ich über´s BIOS oder mit AMD Overdrive übertaktenß

    Bin noch ein Neuling in Sachen Übertaktung und die Linksammlung hat mir nicht so geholfen.

    Vielen Dank für die Antworten im Voraus.


    //Edit:
    Temperaturen CPU (als sie übertaktet war[3,6 Ghz]):
    Idle 30-35 Grad
    Last 45-50 Grad

    //Edit2:

    Noch einige Fragen:
    Wie hoch darf die Temperatur Maximal sein?
    Wie hoch darf die Spannung maximal sein?

    Habe mich noch ein wenig durch andere Threads gelesen, bei denen ging es aber meist um ältere Phenom´s mit DDR2 Speicher.

    Möchte ja nichts falsch/kaputt machen :)
     
    #1 mxxtc, 10. Mai 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Mai 2009
  2. Shalvak

    Shalvak Praktikant

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0

    Also ich muss gestehen, dass ich mich nicht explizit mit den AMD Modellen auseinander gesetzt habe, jedoch gibt es immer ein paar Grundlagen zum Übertakten.
    Zu 1. Falls du noch nicht die Spannung erhöht hast, ist bei deiner CPU sehr wahrscheinlich noch mehr drin wenn du die Spannung erhöhst, jedoch nicht gleich übertreiben, am besten du googlest nach der passenden Spannung. Es kann aber Abweichung geben, mache CPU braucht mehr , manche weniger, einfach vorsichtig rantasten.
    Zu 2. Der Großteil der Übertakten bevorzugt über das BIOS zu übertakten, da du da einfach mehr Optionen zum Einstellen hast.
    Zu Temperatur : Generell sagt man, dass die Temperatur nicht über 65 steigen sollte. Versuch einfach mal mehrere Stunden Prime laufen zu lassen. Da siehst du deine max. Temperatur und kannst gleichzeitig feststellen ob deine Settings stable sind.
    zu Spannung : siehe 1.
     
  3. mxxtc

    mxxtc Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    37623
    Also ich verstehe das so:
    Ich übertakte die CPU mit Multiplikator (ist ja frei) und erhöhe Schrittweise Vcore um zu sehen wann es stabil läuft UND prüfe regelmäßig die Temperatur?
     
  4. Shalvak

    Shalvak Praktikant

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Naja, generell ist übertakten beim FSB schneller weil auch andere Komponenten ( Ram ) davon profitieren, wobei ich leider nicht genau weiß wie das bei AMD CPUs ausschaut.
    Generell ist es aber so richtig, Spannung immer wieder in kleinen Schritten erhöhen und auf Temperatur achten.
     
  5. Acceleracer

    Acceleracer BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    12
    1. SysProfile:
    87219
    Bei dem Phenom kannst du es ruhig per Multi machen. Der RAM sollte ja eh übern HT laufen. Aber sag mir bitte, wozu brauchst du mehr als 3,6Ghz??? Kein Spiel braucht mehr, oder willst du nur unbedingt nen hohen 3dmark?
     
    #5 Acceleracer, 10. Mai 2009
  6. mxxtc

    mxxtc Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    37623
    Es lief auf 3,6 ja nicht stabil, das wars Problem.

    hab jetzt wieder 3,6 bei laut cpu-z 1,424 Volt.

    Belastungstest von AMD Overdrive läuft seit 30 Minuten.

    fehlen noch 30 ^^
     
  7. ProView

    ProView In brain we trust

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    3.227
    Zustimmungen:
    154
    1. SysProfile:
    47297
    2. SysProfile:
    142912
    Steam-ID:
    CrankAnimal
    nimm zum Testen lieber mal Prime95

    und für "nur" 3,6 schon 1,42 Volt ? erscheint mir fast bissl viel, aber okay, wenns vorher nicht ging.
    Ansonsten kannst du sowohl mit Multi als auch mit FSB übertackten, am besten beides, der Phenom profitiert von mehr HT & Northbridge takt.

    Ansonsten immer testen mit Prime, auf die Temps achten, und vor allem nicht übertreiben ! ^^
     
  8. roxX

    roxX Lebende CPU

    Registriert seit:
    1. März 2007
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    19
    1. SysProfile:
    113823
    Naja schon 1,42 ist halt auch net jede CPU gleich, meiner braucht für 3,6 1,44 Volt ist zwar ein X3 720 BE aber ist ja irgentwie das selbe ^^
     
  9. J0K3R2005

    J0K3R2005 Hardware-Wissenschaftler

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    6
    Ich würde sagen bei Last nicht nicht über 55 oder 50°C. Schließlich soll das ganze auch im herbsten Sommer und wenn der Lüfter ein bisschen verstaubt ist nicht überhitzen.

    Ansonsten fällt mir auf das du glaube ich dem HT Link bzw. Speed relativ wenig Beachtung geschenkt hast. Ich hab nur ein X2 und Anfangs lief nichts beim Übertakten weil ich den HT Multi absenken musste damit der nicht über 1000 bzw 1Ghz steigt wofür mein Board wohl ausgelegt ist. Dieser HT link wird auch über den FSB per Multi bestimmt.
    (Keine Ahnugn wie das bei Phenoms bzw AM3, AM2+ Boards aussieht.)
     
    #9 J0K3R2005, 10. Mai 2009
  10. mxxtc

    mxxtc Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    37623
    Hmm, ich hoffe da kommen bald ein paar detailierte Tutorials zum 955er.

    Bin aber momentan mit der Leistung relativ zufrieden.
     
  11. Freeak

    Freeak PC-Freak

    Registriert seit:
    19. Oktober 2008
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    4
    Name:
    Ralf Morgenstern
    1. SysProfile:
    34636

    Soll ich Ehrlich sein?

    Ich finde das Absolut BEKNACKT!!!:rolleyes: Ich meine die Stärkste AMD CPU die selbst (in manchen) Benchmarks den Core2Extreme 9650 alt aussehen lässt noch zu OCen ist in meinen Augen Hirnrissig, lass ihn Stabil mit seinen 3,2 GHz Laufen und sei Glücklich, zudem würde ich mich nicht wundern, das die CPU nur mit 1.4 Vilt Stabil läuft, die Stromversorgung bei Gigabyte (weiß ich aus meinem Freundeskreis) ist unter aller Sau.
    Glaube mir mit ASUS wärst du besser Beraten gewesen.

    Einer der Gründe weswegen ich immer zu ASUS Greifen würde gerade beim OCen, sind Stabile Boards das A und O, genauso wie eine Stabile und vor allem FEINE Abstimmung der Voltzahl, am besten in 0.001 Volt Schritten.
    Wenn das OC allerings für ne Benchsession sein soll, isses OK, aber auf Dauer würde ich echt sagen unnnütz, und welches Game außer GTA IV Braucht schon mehr wie 3,2GHz?

    Editiert von peacemillion:
    1.) Das Thema ist schon über 2 Wochen alt...warum buddelst du so tief?
    2.) Keine Grundsatzdiskussionen über Sinn und Unsinn von Übertakten. Er will wissen, was er noch rausholen kann und wie, und nicht obs sinnvoll ist.
    Und damit ist hier dicht, solltes du, mxxtc noch was wissen wollen, mach ich den Thread hier gerne wieder auf (PN).
     
    #11 Freeak, 24. Mai 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Mai 2009
Die Seite wird geladen...

Phenom II X4 955 stabil übertakten - Weitere Themen

Forum Datum

AMD Phenom x4 955 übertakten

AMD Phenom x4 955 übertakten: AMD Phenom x4 955 übertakten
Computerfragen 23. Februar 2013

Phenom II X4 955 übertakten - Fragen

Phenom II X4 955 übertakten - Fragen: Hallo zusammen :) Ich hab im Internet leider keinen gescheiten Thread zum übertakten des 955ers gefunden, nur für den 940. Dort stand ich soll, wenn ich auf 3,8 gehe die Northbridge auf 2,4...
Prozessoren 23. Juli 2012

Kühlproblem Phenom II x4 955

Kühlproblem Phenom II x4 955: Hallo Leute. Mein Kumpel hat folgendes Problem : Seine CPU Temeratur steigt recht schnell unter Prime auf 41°C an,trotz reichlich dimensionierter Wasserkühlung (wassertemperatur dann 31°C) ....
freie Fragen 27. April 2012

AMD Phenom II x4 955 lässt sich nicht übertakten

AMD Phenom II x4 955 lässt sich nicht übertakten: AMD Phenom II x4 955 lässt sich nicht übertakten Hallo, habe meinen 955er ersteinmal undervoltet.... jedoch war da schon bei 1,272VCore(laut CPUZ, BIOS war Vcore auf 1,197) schon Schluss....
Computerfragen 8. März 2012

Möchte mein AMD Phenom II x4 955 alack Edtion übertakten

Möchte mein AMD Phenom II x4 955 alack Edtion übertakten: Möchte mein AMD Phenom II x4 955 alack Edtion übertakten Möchte mein CPU mit TurboV übertakten auf 3,6 GHZ oder mehr. Jetzt kommt die Frage reicht der CPU Kühler? Alpenföhn...
Computerfragen 2. August 2010

PHENOM II X4 955 idle 50° (coolnquiet?)

PHENOM II X4 955 idle 50° (coolnquiet?): Nabend! Betreibe seit heute o.g. CPU auf einem MSI 785GM-E65. Von Anfang an dreht der Lüfter des Boxed-Kühlers voll auf und bleibt dabei.Auch unter Windows XP bleibt dies, trotz...
Prozessoren 30. Dezember 2009

AM3 - Phenom II X4 955

AM3 - Phenom II X4 955: Habe schon einige Threads gestartet, jeweils der jeweiligen Komponente. Ich mache hier mal eine Zusammenfassung, falls ihr etwas seht das nicht passt würde ich mich über eine Antwort freuen, bzw....
Archiv 29. April 2009
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen