performanten DDR3 240pin RAM für i7 gesucht

Diskutiere und helfe bei performanten DDR3 240pin RAM für i7 gesucht im Bereich Arbeitsspeicher im SysProfile Forum bei einer Lösung; Guten Morgen Mitstreiter, bin auf der Suche nach einem DDR3 Marken-Speicher 3x à 2GB = 6 GB, der sowohl auf 1600 Mhz, als auch noch OC Potenzial... Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von justus.johannsen, 30. Januar 2009.

  1. justus.johannsen
    justus.johannsen Praktikant
    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Johannsen, Justus

    Guten Morgen Mitstreiter,

    bin auf der Suche nach einem DDR3 Marken-Speicher 3x à 2GB = 6 GB, der sowohl auf 1600 Mhz, als auch noch OC Potenzial nach oben (1866 Mhz reicht) erreicht, dabei aber innerhalb Spannungsvorgaben von Intel bleiben. Die Timings sollten im Standardtakt nicht >10 sein

    Leider wurde mit den G.Skill F3-12800CL9T-6GBNQ kein Takt von 1866 MHz stabil erreicht, auch nicht bei einer etwas höheren Spannung. Ansonsten laufen die ja etwas besser als z.B. die A-Data-Module.
    Hat jemand Tests mit denen hier gemacht/gefunden? G.Skill DIMM Kit 6GB PC3-12800U CL8-8-8-21 (DDR3-1600) (F3-12800CL8T-6GBHK) oder was ist mit Corsair.

    Eine Spannung von 1,5 - 1,6 bei Standardtakt 1600 Mhz wäre recht nett.

    Ach ja, der Preis sollte gerne unterhalb von €250,- für das Kit bleiben und sie sollten gerne mit dem Gigabyte GA-EX58-UD5 kompatibel sein. Der i7 Prozessor wird halt ein Intel Core i7-920, 4x 2.67GHz, boxed (BX80601920)

    Ich weiß, das sind relativ viele Wünsche auf einmal, jedoch bin ich mir sicher, dass ihr da etwas passendes findet.
     
    #1 justus.johannsen, 30. Januar 2009
  2. User Advert

  3. Raceface
    Raceface You know how we do it
    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    3.225
    Zustimmungen:
    141
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    36499
    2. SysProfile:
    139778

    Apogee 6GB 1600Mhz
    http://www.kmelektronik.de/main_site/prod_detail/detail.php?ArtNr=21649&Shop=0

    OCZ 6GB 1600Mhz
    http://www.kmelektronik.de/main_site/prod_detail/detail.php?ArtNr=21536&Shop=0

    Und deine Corsair´s
    http://www.kmelektronik.de/main_site/prod_detail/detail.php?ArtNr=21380&Shop=0

    Vieleicht ist da was für Dich dabei.
     
  4. justus.johannsen
    justus.johannsen Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Johannsen, Justus
    cool, vielen Dank für die schnelle Antwort!

    Hast du noch vielleicht, zur vereinfachten Hilfe, ein paar Links, mit Test oder soll ich dir (ich darf dich doch du-zen, oder?) da einfach einmal vertrauen? ;-)
     
    #3 justus.johannsen, 30. Januar 2009
  5. Raceface
    Raceface You know how we do it
    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    3.225
    Zustimmungen:
    141
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    36499
    2. SysProfile:
    139778
    Sicher darfst du Du-zen. Soviel älter bin ich nicht :)

    Google doch nach. z.B. :
    6144MB Corsair PC3-12800 CL8 KIT Dominator Testbericht

    Schau mal, ob du was findest;)
     
  6. bernd das brot
    bernd das brot The real RocknRolla
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    Ich würde die G´Dominator oder Apogees nehmen, in der Leistung sollten die sich nichts nehmen, auch nicht im OC Potential.
     
    #5 bernd das brot, 30. Januar 2009
  7. justus.johannsen
    justus.johannsen Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Johannsen, Justus
    was ist nun mit dem G.Skill DIMM Kit 6GB PC3-12800U CL8-8-8-21 (DDR3-1600) (F3-12800CL8T-6GBHK) - habe hier gelesen, dass man ihn bis 2000 takten könnte?
    Und was ist an dem hier eigentlich so viel anders, dass es so einen enormen Mehrpreis verlangt? G.Skill PI Black DIMM Kit 6GB PC3-12800U CL8-8-8-21 (DDR3-1600) (F3-12800CL8T-6GBPI-B)

    Also, letztendlich: Welcher von diesen Speichern entspricht am ehesten meinen Anforderungen von oben (Performance, Leistung, stabiler Speichertakt, OC Potenzial):

    1. Corsair XMS3 Dominator DIMM Kit 6GB PC3-12800U CL8-8-8-24 (DDR3-1600) (TR3X6G1600C8D) für €189,69
    2. G.Skill DIMM Kit 6GB PC3-12800U CL8-8-8-21 (DDR3-1600) (F3-12800CL8T-6GBHK) für €229,90
    3. A-DATA XPG + Series DIMM Kit 6GB PC3-12800U CL8-8-8-24 (DDR3-1600) für €238,96
    4. Kingston HyperX DIMM XMP Kit 6GB PC3-12800U CL8-8-8-24 (DDR3-1600) (KHX12800D3LLK3/6GX) für €239,01
    5. G.Skill PI Black DIMM Kit 6GB PC3-12800U CL8-8-8-21 (DDR3-1600) (F3-12800CL8T-6GBPI-B) für €239,90

    Finde leider keine geeigneten Reviews oder Tests im Netz und hoffe somit auf hilfreiche, aber ernsthafte, Empfehlungen - hierfür vielen Dank im Voraus!
     
    #6 justus.johannsen, 30. Januar 2009
  8. bernd das brot
    bernd das brot The real RocknRolla
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    Also 5,4 und 1 sind afaik identisch und unterscheiden sich nur beim HS, 3 habe ich keine wirkliche ahnung wie gut die sind, wenn ich jetzt einfach von den Vorgängern drauf sließen sollte würde ich mal sagen gutes Mittelmaß.

    Bleibt noch nr2 von welchen ich auch noch nicht so viel gehört habe, sollten sie jetzt aber wirklich besser sein als nr1 würde mich das schon sehr überraschen.

    was gefällt dir eigentlich nicht an den Apogees ?


    Naja egal ich würde einfach zwischen den Apogees und nr1 und 5 wählen und die nehmen die dir optisch/preislich am besten gefallen.
     
    #7 bernd das brot, 30. Januar 2009
  9. justus.johannsen
    justus.johannsen Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Johannsen, Justus
    Erst einmal vielen Dank für deine Erläuterungen!

    Hmmm...Apogee?!
    1. Da ich viel zu wenig über die weiß
    2. und was ich gelesen habe war, dass sie hohe vDimm beim Ocen brauchen
    3. weiterhin habe ich gelesen, dass beim i7 X58 gegenüber dem LGA775 eher Takt vor Timing kommt für beste Performance
    4. hatte ich gedacht, bei einer kleinen Auswahl zu bleiben
    5. ich geizhals.at als Preissuchmaschine nutze und dort Chaintech als 6GB Kit nicht angegeben wird; aus dem selben Grund wie Punkt 4.

    auch OCZ habe ich einfach missachtet, jedoch habe ich gegen die einfach eine Abneigung - einfach so!

    Letztendlich geht es mir um die von mir genannten Spezifikationen und wenn ihr dabei helfen könnt, auch wenn es "neue" (i.S.v. andere) Hersteller sind, nehme ich diese Hinweise dankend an, immerhin habe ich mich ja deshalb an euch gewandt.

    Schließlich möchte ich mich noch dafür entschuldigen! Habe einfach anders gedacht bisher - bitte aber weiterhin mir bei der Suche zu helfen
     
    #8 justus.johannsen, 30. Januar 2009
  10. justus.johannsen
    justus.johannsen Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Johannsen, Justus
    Auswahl Nr. 2 hatte ich genommen und war bisher mein Favorit, da mich dieser Kurztest sehr überzeugt hatte; aufgrund der niedrigen Spannung.
    Hätte eben Angst meinen i7 zu verlieren, falls ich schon einen hätte - kommt ja alles erst noch, aber es wird eben überall davor gewarnt und laut diesem Test ist der RAM gar nicht so schlecht.

    Naja, muss jetzt erst einmal neu überdenken alles - für weitere Infos bin ich natürlich jederzeit offen!

    cu all!
     
    #9 justus.johannsen, 30. Januar 2009
  11. Roxy4life
    Roxy4life Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    13. August 2008
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    5
    Name:
    Nico
    1. SysProfile:
    69180
    Bin auch deiner meinung .... würde die von OCZ nehm sind einfach geil

    ps: k&m is schon nen geiler laden (berlin-mitte)
     
  12. justus.johannsen
    justus.johannsen Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Johannsen, Justus

    die Erfahrungen haben gezeigt, dass OCZ zwar schnelle aber unstabile Speicher sind und außerdem wollte ich nicht wissen, ob sie "einfach geil" sind, sondern ob sie bei 1600MHz absolut stabil laufen und zudem auch noch stabiles OC-Potenzial haben.
     
    #11 justus.johannsen, 3. Februar 2009
Thema:

performanten DDR3 240pin RAM für i7 gesucht

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden