Kaufberatung Performance PC für Photoshop CS5 und mehr

Diskutiere und helfe bei Performance PC für Photoshop CS5 und mehr im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo liebes Forum, ich habe schon mal Ende letzten Jahres ein Gamer-PC für meinen Sohn, mit eurer Hilfe, erfolgreich zusammengestellt. :) Es hat... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von mikebond, 3. Juni 2012.

  1. mikebond
    mikebond Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2

    Hallo liebes Forum,

    ich habe schon mal Ende letzten Jahres ein Gamer-PC für meinen Sohn, mit eurer Hilfe, erfolgreich zusammengestellt. :)

    Es hat mir so viel Spaß gemacht, dass ich jetzt einen Rechner für mich selbst zusammenstellen möchte.

    Bei mir gibt es ein Budget von guten 800-1000 €

    Was möchte ich erreichen:
    • Maximale Performance bei der Bildbearbeitung mit Photoshop cs5
    • 2 Monitore mit 1920x1080 betreiben
    • Selbst aufgenommene HD Videos flüssig anschauen
    • Gelegentliche HD Videobearbeitung
    • ansonsten nur Surfen und office Programme
    • Leise sollte der PC sein

    das habe ich mal grob zusammengestellt:

    Intel Core i7-3770, 4x 3.40GHz, boxed (BX80637I73770)
    Gigabyte GA-Z77X-D3H, Z77 (dual PC3-12800U DDR3)
    G.Skill RipJawsZ DIMM Kit 16GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600) (F3-12800CL9Q-16GBZL)
    Samsung SSD 830 Series 128GB, 2.5", SATA 6Gb/s (MZ-7PC128B)
    be quiet! Straight Power E9 CM 480W ATX 2.3 (E9-CM-480W/BN197)
    Midi-tower: Cougar Evolution -- sieht gut aus;)

    Grafik weiß ist gar nicht was man da haben sollte/muss:
    ASUS HD7770-2GD5, Radeon HD 7770, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (90-C1CSA0-S0UAY0BZ)
    EVGA GeForce GTX 550 Ti, 2GB GDDR5, 2x DVI, Mini-HDMI (02G-P3-1559)

    noch ´ne leise Festplatte dazu und dann war es das, oder?

    Was haltet ihr von dieser Zusammenstellung

    Vielen Dank schon mal
    Grüße
    Michael (mikebond)
     
    #1 mikebond, 3. Juni 2012
  2. User Advert

  3. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Die Config sieht gut aus. OC ist ja wahrscheinlich nicht geplant ne?

    Also wenn du es leise im PC haben willst nimm noch einen Extra-Kühler, auch wenn du kein OC vor hast: Arctic Cooling Freezer 13 (Sockel 775/1155/1156/1366/754/939/AM2/AM2+/AM3/AM3+/FM1) | Geizhals.at Deutschland oder Thermalright True Spirit (Sockel AM2/AM2+/AM3/775/1155/1156/1366) | Geizhals.at Deutschland

    Die Gehäuselüfter würde ich auch ersetzen.

    Wie groß soll die HDD sein? Würde da eine WD Blue oder Samsung F3 nehmen.

    Als Grafikkarte kannste ruhig die HD 7770 nehmen. Eventuell noch kleiner, da du ja nicht spielst. Nur weiß ich nicht wie das mit der Versorgung von zwei Monitoren aussieht. Ob das ausreichen würde.
     
    #2 Shadowchaser, 3. Juni 2012
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2012
  4. mikebond
    mikebond Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Shadowchaser,

    vielen Dank erst mal.

    Nee, ich bin kein Spieler --> Dafür habe ich leider nie Zeit gefunden!

    Als Festplatte sollte eine 1TB als Datenspeicher und vielleicht noch ein zweite 2TB als Archiv und/oder Sicherung herhalten.

    Lüfter für CPU OK

    Gehäuselüfter ersetzen? gegen welche? Beleuchtet würde schon was hermachen

    In irgendeinem Test meinte ich gelesen zu haben, das Cougar leise Lüfter einbauen würde.

    Grüße Michael
     
    #3 mikebond, 3. Juni 2012
  5. Morgoth
    Morgoth BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    43
    Jepp, sieht ganz gut aus, wie ich das so sehe. Für Lighroom (falls genutzt) würde ich noch etwas Platz auf der SSD einkalkulieren, der Katalog macht sich dort ganz wunderbar :) Ich hab sogar ne extra ne kleine billige 32 GB SSD nur für den Katalog, hat keinen üppigen Durchsatz aber nette zugriffszeiten für den Preis (OCZ Onxy). Da kann man auch die Swap von CS5 drauf laufen lassen, gibt doppelten Speed, wenn PS auf die Win-SSD und auf die Swap-SSD zurückgreifen kann.

    Als gehäuselüfter kann ich die Be Quiet Silent Wings 2 wärmsten empfehlen... zumindest die 140er. Die rotieren gemütlich auf meinem Radiator und sind dabei nahezu unhörbar, selbst unter Last.

    Der Arctic Cooling Freezer 13 (CO) ist auch ne gute Wahl, der ist sehr effizient und leise. Die Optik muss man mögen, mein fall ist es nicht, aber die Kühlleistung für den Preis hat überzeugt.
     
    1 Person gefällt das.
  6. cracker
    cracker Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    165
    Name:
    Dave
    1. SysProfile:
    121829
    Steam-ID:
    cracker789
    die be quiets finde ich nicht wirklich leise... vor allem sind 120mm-lüfter eher das optimum.. ich würde mir noiseblocker blacksilents oder scythe slipstreams ansehen und bei den modellen je nachdem wie leise oder kühl du es im pc gerne haben möchtest entscheiden.. ;)
     
  7. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Also das mit unterschiedlichen SSD´s und hier und da halte ich für übertrieben.;)
     
    #6 Shadowchaser, 4. Juni 2012
  8. mikebond
    mikebond Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    es ist ja kaum zu fassen wie schnell sich Verfügbarkeiten und Preise ändern:confused:

    Intel Core i7-3770, 4x 3.40GHz, boxed (BX80637I73770)
    gestern ca. 270EUR
    heute Morgen nicht unter 282 EUR
    jetzt wieder bei 271 EUR


    Also Gehäuse habe ich mir heute angeschaft:
    Cougar Evolution
    -- verbaut sind 4 Lüfter.
    ich werde diese erst einmal probieren, da das Gehäuse auch eine Lüftersteuerung hat.

    Bin ich bei der Grafik bei einem gutem Preis/Leistungsverhältnis weil Sie ja recht neu auf dem Markt ist?
    ASUS HD7770-2GD5, Radeon HD 7770, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (90-C1CSA0-S0UAY0BZ)

    Danke
    Grüße Michael
     
    #7 mikebond, 4. Juni 2012
  9. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Bei Geizhals werden auch nicht mehr Karten angezeigt.^^
    Zumindest nicht mit 2GB...
     
    #8 Shadowchaser, 4. Juni 2012
  10. Morgoth
    Morgoth BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    43
    Jein,

    a) steht da "Performance-PC" ;)
    b) Lightroom legt für jedes RAW-Foto ein oder mehrere Thumbnails an und die dazu passende (ich nenn das jetzt einfach mal so) Bearbeitungs-Datei in einer sehr verworrenen Ordnerstruktur. Nur zur Verdeutlichung: ich habe ca. 16.000 Fotos in Lightroom, das Programm speichert dafür zusätzlich 18.600 Dateien, in 30.800 Ordnern mit 13 GB "Dateischnipselchen". Da ist eine SSD sehr sinnvoll, wenn man sich die mittleren Zugriffszeiten einer HDD anschaut. Da ist dann auch egal, wenn die SSD nur 50 MB sequentiell schreiben kann, da die Dateien ohnehin < 1 MB sind.
     
  11. mikebond
    mikebond Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Hallo noch mal,

    also bei der Grafikkarte bin ich mir irgendwie noch nicht sicher.

    Es soll auf jeden Fall nicht rucken wenn ich HD Videos schaue

    Meinem Sohn habe ich eine Sapphire Radeon HD 6950 2GB GDDR5
    eingebaut und da ist alles gut.

    Danke
    Grüße Michael
     
  12. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368
    das ist schon eine Oberklassegaminggrafikkarte. Für "nur" HD Videos reicht eine HD 7770, die auf der Leistung einer 6850 basiert. Mit der kannst sogar Games spielen ...
     
  13. Morgoth
    Morgoth BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    43
    HD-Videos liefen schon mit meiner GTS450 einwandfrei. Selbst das H.264-Material der EOS 5D Mk II hat das gute Stück bewältigt (~70 MB/s).
     
  14. mikebond
    mikebond Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    so und jetzt komm ich noch mal ;)

    Bin ich dann für 10EUR mehr nicht Zukunftssicherer?

    ASUS HD7770-2GD5, Radeon HD 7770, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (90-C1CSA0-S0UAY0BZ) ab €168,27


    Sapphire Radeon HD 6950 OC, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (11188-22-20G) ab €179,44
     
  15. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ok, dann kann man die HD 6950 nehmen wenn einen der Stromverbrauch egal ist. Und du kannst mit dem PC noch besser zocken, falls du das mal willst.;)
     
    #14 Shadowchaser, 5. Juni 2012
  16. mikebond
    mikebond Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Entschuldigt wenn ich mit meinen blöden Fragen nerve, aber

    Stromverbrauch höher, heißt dann aber auch wieder mehr Wärme und dadurch lauter, oder?
     
Thema:

Performance PC für Photoshop CS5 und mehr

Die Seite wird geladen...

Performance PC für Photoshop CS5 und mehr - Similar Threads - Performance Photoshop CS5

Forum Datum

Android TV: Mehr Performance und Sicherheit dank Android 10, Dongle für Entwickler vorgestellt

Android TV: Mehr Performance und Sicherheit dank Android 10, Dongle für Entwickler vorgestellt: Android TV: Mehr Performance und Sicherheit dank Android 10, Dongle für Entwickler vorgestellt Wie das Unternehmen nun informiert, erreichen eben jene Verbesserungen nun auch Android TV mit dem...
User-Neuigkeiten 11. Dezember 2019

Final Cut Pro X: Verbesserte Performance durch Metal-Engine-Unterstützung und mehr

Final Cut Pro X: Verbesserte Performance durch Metal-Engine-Unterstützung und mehr: Final Cut Pro X: Verbesserte Performance durch Metal-Engine-Unterstützung und mehr Das neueste Update bringt eine Menge Verbesserungen mit, die auch den neuen Mac Pro und das kommende Pro Display...
User-Neuigkeiten 8. Oktober 2019

paint.net 4.2 ist da: inklusive HEIC-Unterstützung und verbesserter Performance

paint.net 4.2 ist da: inklusive HEIC-Unterstützung und verbesserter Performance: paint.net 4.2 ist da: inklusive HEIC-Unterstützung und verbesserter Performance Nun wurde die Aktualisierung auf Version 4.2 veröffentlicht und kann ab sofort geladen werden, das Update der...
User-Neuigkeiten 15. Juli 2019

Digital Wellbeing: Laut Google nimmt es keinen Einfluss auf die Smartphone-Performance

Digital Wellbeing: Laut Google nimmt es keinen Einfluss auf die Smartphone-Performance: Digital Wellbeing: Laut Google nimmt es keinen Einfluss auf die Smartphone-Performance Zahlreiche Nutzer bestätigen dies, nach Deaktivierung sollen die Geräte wieder viel besser laufen, auf...
User-Neuigkeiten 29. Mai 2019

Ersteindruck: Das OnePlus 7 Pro, viel Display, viel Performance und eine Pop-Up-Kamera

Ersteindruck: Das OnePlus 7 Pro, viel Display, viel Performance und eine Pop-Up-Kamera: Ersteindruck: Das OnePlus 7 Pro, viel Display, viel Performance und eine Pop-Up-Kamera Doch vielleicht kommt auch nur mir das so vor.. . Ersteindruck: Das OnePlus 7 Pro, viel Display, viel...
User-Neuigkeiten 14. Mai 2019

Google Pixel: Performance-Probleme? Das könnte helfen

Google Pixel: Performance-Probleme? Das könnte helfen: Google Pixel: Performance-Probleme? Das könnte helfen . . Google Pixel: Performance-Probleme? Das könnte helfen
User-Neuigkeiten 8. Mai 2019

Samsung Galaxy S10+: Geekbench bescheinigt Exynos 9820 gute Performance

Samsung Galaxy S10+: Geekbench bescheinigt Exynos 9820 gute Performance: Samsung Galaxy S10+: Geekbench bescheinigt Exynos 9820 gute Performance Februar werden Galaxy S10 und Co. von Samsung enthüllt. Samsung Galaxy S10+: Geekbench bescheinigt Exynos 9820 gute...
User-Neuigkeiten 5. Februar 2019

Offener Brief: Apple entschuldigt sich und erklärt Performance-Bremse

Offener Brief: Apple entschuldigt sich und erklärt Performance-Bremse: Offener Brief: Apple entschuldigt sich und erklärt Performance-Bremse Um Akkulaufzeit hoch zu halten und bei bestimmten Geräten den Shutdown zu vermeiden, wurde in bestimmten Szenarien die...
User-Neuigkeiten 29. Dezember 2017

Vivaldi 1.13 veröffentlicht: Bessere Performance, Window Panel und verbessertes...

Vivaldi 1.13 veröffentlicht: Bessere Performance, Window Panel und verbessertes...: Vivaldi 1.13 veröffentlicht: Bessere Performance, Window Panel und verbessertes Download-Feature Die Anzahl der wirklich guten Browser ist da schon deutlich geringer. Neben Chrome, Firefox und...
User-Neuigkeiten 22. November 2017

Firefox 55: Verbraucht weniger Speicher, bessere Performance

Firefox 55: Verbraucht weniger Speicher, bessere Performance: Firefox 55: Verbraucht weniger Speicher, bessere Performance Mit dem Auftreten von Google Chrome konnte man beobachten, dass die Nutzerzahlen rapide einbrachen. Dies liegt allerdings nicht daran,...
User-Neuigkeiten 25. Juli 2017

Nokia 5 im Test: Gute Ausdauer, maue Performance

Nokia 5 im Test: Gute Ausdauer, maue Performance: Nokia 5 im Test: Gute Ausdauer, maue Performance Ein Slogan, den man in meiner Jugend noch ausgesprochen oft in der Werbung hörte. Im Jahre 2017 verbindet man das Unternehmen zwar immer noch mit...
User-Neuigkeiten 23. Juli 2017

Sony Xperia XZ und X Performance erhalten Android 7.1.1

Sony Xperia XZ und X Performance erhalten Android 7.1.1: Sony Xperia XZ und X Performance erhalten Android 7.1.1 Die Build-Nummer der neuen Firmware für die beiden Geräte ist laut ersten Screenshots 41.2.A.2.199. Neben den allgemeinen Neuerungen aus...
User-Neuigkeiten 26. April 2017

Dropbox für Windows: Update bringt Neon-Designelemente und bessere Performance

Dropbox für Windows: Update bringt Neon-Designelemente und bessere Performance: Dropbox für Windows: Update bringt Neon-Designelemente und bessere Performance Verwendet werden die Project Neon Designelemente, wie man sie in Windows 10 mit dem nächsten großen Update (Redstone...
User-Neuigkeiten 21. April 2017
Performance PC für Photoshop CS5 und mehr solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden