1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

PC und Technik News die euch Interessieren

Dieses Thema im Forum "Forenkultur" wurde erstellt von Gorsi, 23. November 2014.

  1. Gorsi

    Gorsi Schwarzes Pferd
    S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.681
    Zustimmungen:
    476
    Name:
    Bastian
    1. SysProfile:
    15
    2. SysProfile:
    5987452849

    Es gibt immer mal wieder sehr interessante News im Bereich Technik wo man meint das sie auch andere Gelesen haben sollten. Dieser Thread soll dazu dienen diese zu Posten und darüber zu Diskutieren.

    Ich bitte darum, da wir ein Deutsches Forum sind, nach Möglichkeit auch die Deutschen News zu posten wenn vorhanden.

    Schreibt auch dazu warum gerade diese News euch wichtig erscheint und was ihr darüber denkt.

    Und hiermit möchte ich den Anfang machen:
    Europäisches Parlament will Google aufspalten - ComputerBase

    Interessant was sich die EU raus nehmen will sofern sie könnten.
    Google nur weil sie eben das so liefern wie es der Kund wohl will und damit auch noch Geld verdient, auf zu spalten.
    Ich sehe zwar ein das kaum eine andere Firma in vielen Bereichen noch Chancen hat etwas zu erreichen (Bestes Beispiel ist die Google Suche), aber eine Firma auf zu splitten bringt hier eigentlich nur Beschäftigung für Politiker, das ablenken von anderen Themen und dem sich wichtig Aufspielen.
    Google wird wohl kaum nur noch eingeschränkt mit einer, im Grunde, Tochterfirma zusammen arbeiten. Ein Reger austausch und die Verknüpfung aller Dienste wird ohne besondere Gesetzliche Regelungen wohl weiterhin bleiben.
    Sollte so etwas wirklich passieren kostet es der EU nur Geld weil sie darüber Debattiert und Google weil sie einen erhöhten Arbeitsaufwand haben. Und Beide kosten fallen am ende auf uns nieder in form von Steuergeldern die in anderen Bereichen fehlen. Und bei Google kommt entweder mehr Werbung (was gleichzusetzen ist mit Penetranter) oder sie müssen sich etwas anderes einfallen lassen. Denn Gewinneinbußen freut die Aktionäre ja ehr nicht so.
    Außerdem finde ich das Verhalten von EU und den Regierungsapparaten Europäischer Länder in Sachen Internet und Technik eh nicht all zu gut. In Europa gibt es nur relativ wenige Unternehmen die es wirklich schaffen groß zu werden wie Google, Intel, ASUS, Facebook und co. Ich bin zwar nicht Versiert genug um dafür genaue Gründe zu kennen. Aber es gibt ja anscheinend welche. Mir fallen jedenfalls kaum bis gar keine Unternehmen ein die aus Europa, oder gar Deutschland kommen die so groß geworden sind. Meiner Ansicht nach am Wahrscheinlichsten liegt es an unseren Gesetzen.

    Was denkt ihr?
     
    #1 Gorsi, 23. November 2014
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2014
    3 Person(en) gefällt das.
  2. The_LOD2010

    The_LOD2010 Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.984
    Zustimmungen:
    162
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    17829
    Steam-ID:
    1337SILENTTECH

    Also hier mal eine News die mich in meiner Auffassung bestätigt:
    Spearphishing: Jeder Fünfte geht in die Falle | heise online

    So oft wie ich von Phishing höre und selbst solche Mails bekomme denke ich das die Gefahr von Social Engeneering wirklich da ist. Habe zwar auf meine Firmen Adresse so was noch nicht bekommen aber Privat zu hauf. Meist irgendwas wegen Paypal und Amazon. Da waren zum Beispiel so leicht dämliche Versuche wie "Amazon akzeptiert jetzt nur noch Kreditkarte" dabei. Der gesunde Verstand gebietet mir jedoch, jedes Mal zuerst in die Pressemitteilungen des jeweiligen Anbieters zu schauen ob so eine These denn auch griffig ist. Und das ist sie dort nie.

    Daher frage ich mich, wie leichtgläubig sind denn viele? Ich meine bei dem genannten Versuch sind nach nur 20 Minuten die meisten schon darauf reingefallen. Und es stimmt, es ist ein leichtes über soziale Netzwerke erst mal Datenerhebung zu machen um die Zielgruppe besser zu kennen und zu manipulieren. Z.B. wenn einer von einem gewissen Produkt schwärmt wird ihm eben genau dieses in einer Rabattaktion versprochen und schwups wandert mal eben die Kreditkarte über den digitalen Tresen. Und da war die Kohle weg. Den im privaten Umfeld denke ich, ist das häufigste Ziel die Kohle. In Unternehmen dagegen ganz klar die Spionage von Wirtschaftsdaten und Produktgeheimnissen.

    Und wenn man da liest das es immerhin 6 Minuten gedauert hat bis der erste misstrauisch wird und es nur 20 Minuten dauert bis die meisten Daten gesammelt wurden, dann ist das Fenster für Gegenmaßnahmen bei den Verantwortlichen extrem klein. Denn eigentlich müsste eine Sperre der Sammelseite sofort erfolgen. Man bräuchte quasi ein Zertifikat das eine echte Seite von der falschen zuverlässig unterscheidet und den Zugriff auf die falsche URL sofort unterbindet. So was gibt es jedoch aktuell nicht und so schnell wie so eine Attacke zu Ende geht, ist es wohl kaum möglich das z.B. eine größere Firma ihre Proxys anpasst. Da müsste ja einer der dafür Verantwortlichen selbst eine dieser Mails bekommen und genau das würde ich als Angreifer dann vermeiden. Ich würde nur Bereiche einer Firma angehen die wenig mit der IT-Infrastruktur zu schaffen haben um den Prozess einer Erkennung zu verlangsamen.

    Es ist also nach wie vor für viele User eine reale Gefahr. Vor allem musste ich schmunzeln bei der Zeile, dass es tatsächlich Betroffene gab die sich beschwert haben das die Seite gar keine Rabatte für sie hat... Aller aller spätestens genau da muss das Hirn doch sagen "du bist dem auf den Leim gegangen"

    Auch finde ich es schön zu sehen, dass klassische Schulungen kaum Wirkung zeigen. Ein Mensch der nur ans Gute glaubt lässt sich davon eben auch nicht aufhalten...

    Es ist also durchaus berechtigt, dass es in einigen Firmen noch Mitarbeitergruppen gibt die keine Postfächer haben die von extern zu erreichen sind.
     
    #2 The_LOD2010, 25. November 2014
  3. Black Biturbo

    Black Biturbo Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    361
    Name:
    (er)
    1. SysProfile:
    112956
    @ Gorsi: SAP ist nun auch im Internationalen Vergleich nicht wirklich klein (und in ihrem Bereich meines wissens nach auch Weltmarktführer).

    Und ob ein Vorgehen gegen Google gerechtfertigt ist - ich sage es mal so: Die Marktmacht von Google ist schon extrem und man kann darüber nachdenken hier Handeln zu müssen.

    Und ablenken soll und tut die diskussion sicher erstmal nicht ( die meisten Wähler interessiert sowas einfach nicht bzw. können damit nichts anfangen. Hier in einem Computerforum ist es natürlich was anderes.

    Und zu den Kosten für die EU: Erstmal sind die 30mio für den Haushalt der EU ( es ist trotz China der größte Wirtschafstraum der Welt) sehr wenig, zweitens glaube ich nicht, dass "extrakosten" in der höhe benötigt werden, sondern das die berechung auf so oder so angestellte hochgerechnet wird.
     
    #3 Black Biturbo, 25. November 2014
  4. Gorsi

    Gorsi Schwarzes Pferd
    Themenstarter S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.681
    Zustimmungen:
    476
    Name:
    Bastian
    1. SysProfile:
    15
    2. SysProfile:
    5987452849
    @LOD
    Wenn es um Geld geht setzt halt sehr häufig der verstand aus. Sehe ich auch gut in facebook wo ich ein paar Freunde habe die jedes Gewinnspiel Liken, Teilen und den Profilen ein Gefällt mir da lassen, was sie so finden. Und das sogar selbst wenn es nur eine Palette von 16 verschiedenen Buntstiften ist!
    Bei mir kommen derzeit zu hauf Spammails wo man mir sagt das eine Rentnerin Millionär geworden ist oder ein Obdachloser nun als Callcenter Agent Arbeitet und 5000€ Brutto verdient...
    Viagra ist out. ^^

    @BB
    SAP? Wie kommst du gerade darauf?

    Würde es denn überhaupt eine Theoretisch machbare Möglichkeit geben Google so zu zerschlagen das sie an Macht verlieren? Mir ist nichts bekannt da niemanden untersagt wird mit anderen Firmen zusammen zu arbeiten. Und das wird wohl auch niemals der Fall werden. Denn ein entsprechendes Gesetz würde von beinahe jedem Unternehmen der Welt torpediert.

    Wenn die EU nicht konkrete Pläne hat welche zum erfolg führen könnten halte ich es für Zeitvergeutung. Und Zeit ist auch in der Politik Geld.
    30Mio sind zwar jetzt die komplette EU, doch stell dir mal 30Mio im Straßenbau vor. Damit könnte man wohl alle Ortseingangsstraßen von Erfurt (Wovon die meisten sehr Marode sind) Sanieren. Und nur als Beispiel.

    Egal ob es viele Interessiert, aber wenn sich das hoch schaukelt wird das zu einer dicken News die zumindest in den Wirtschaftsnarichten unter die Top Themen kommt für eine lange Zeit und eventuell dem Unternehmen schadet weil die Aktienpreise fallen.
     
  5. Black Biturbo

    Black Biturbo Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    361
    Name:
    (er)
    1. SysProfile:
    112956
    Deswegen nenne ich SAP ( ein deutsches Unternehmen im IT bereich).

    Ob es etwas bringt mit regelungen eine Marktmacht (Übermacht) zu brechen ist mir auch nicht bekannt, aber einfach den Kopf in den Sand stecken kann ja auch nicht die lösung sein. Und daher soll ja auch ein Komitee darüber beraten. Und ja, es könnte sein, dass es nur eine scheinzerschalgung wäre und alles beim alten bleibt, es könnte aber auch sein, dass der Wettbewerb wieder verbessert wird. Und selbst wenn alles beim alten bleibt und Google nur dazu gezwungen wird in Europa mehr steuern zu zahlen wäre es ja kein Fehler ( vom Datenschutz würde ein eigenständiges "Google Europa" in so fern profitieren, dass z.B. es für die NSA nicht mehr legal wäre Daten zu verwenden).

    Ich kenne mich da aber bei weitem zu schlecht aus um es bewerten zu können, aber gerade deshalb kann ich ja nicht dagegen sein ( genausowenig wie dafür - ich kann es nur verfolgen).
     
    #5 Black Biturbo, 25. November 2014
  6. The_LOD2010

    The_LOD2010 Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.984
    Zustimmungen:
    162
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    17829
    Steam-ID:
    1337SILENTTECH

    Oettinger: Keine ?Zerschlagung und keine Enteignung? von Google | heise online

    Hier sagt der tolle Herr Öttinger das es mit Ihm keine Zerschlagung von Google geben wird.

    Sei mal der Lobbyeismus dahin gestellt xD

    Edit:
    @ Gorsi:

    Ja auf diesem "ich like alles" beruht auch diese Strategie der USA, im Bedarfsfall facebook zu manipulieren. Die haben sich Software schreiben lassen von einem Militär-IT Dienstleister, die es ermöglicht mit wenig Aufwand hunderte FB Einträge zu einem Thema zu erstellen, so dass es aussieht als sei es eine Meinung vieler fb Mitglieder xD
     
    #6 The_LOD2010, 26. November 2014
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2014
Die Seite wird geladen...

PC und Technik News die euch Interessieren - Weitere Themen

Forum Datum

Umfrage: Welche Spiele interessieren Sie aktuell?

Umfrage: Welche Spiele interessieren Sie aktuell?: Umfrage: Welche Spiele interessieren Sie aktuell? 11.09.2015 14:15 - PC Games Hardware hat im Extreme Forum eine Umfrage gestartet und würde gerne wissen, welche Spiele sie aktuell...
PCGH-Neuigkeiten 11. September 2015

Watch Dogs: Technik der PC-Version im Video

Watch Dogs: Technik der PC-Version im Video: Watch Dogs: Technik der PC-Version im Video 28.05.2014 18:45 - Das langersehnte Hacker-Abenteuer Watch Dogs ist nun endlich da - für einige auch schon etwas länger, denn der Titel legte einen...
PCGH-Neuigkeiten 28. Mai 2014

Umfrage: Welche Hardware-Komponenten interessieren Sie am meisten?

Umfrage: Welche Hardware-Komponenten interessieren Sie am meisten?: Umfrage: Welche Hardware-Komponenten interessieren Sie am meisten? 28.02.2014 15:55 - PC Games Hardware testet monatlich bis zu 100 Produkte, doch welcher der Produktkategorien sind überhaupt...
PCGH-Neuigkeiten 28. Februar 2014

Android-Updates? Interessieren mich doch nicht! - Die PCGH-Redaktionskolumne

Android-Updates? Interessieren mich doch nicht! - Die PCGH-Redaktionskolumne: Android-Updates? Interessieren mich doch nicht! - Die PCGH-Redaktionskolumne 10.11.2013 13:45 - In der allwöchentlichen Redaktions-Kolumne textet ein PCGH-Redakteur über Hardware- oder...
PCGH-Neuigkeiten 10. November 2013

Frage zu PC-Technik

Frage zu PC-Technik: Frage zu PC-Technik Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich starte ganz normal den Rechner und dann schalte ich den Bildeschirm ein und warte... Als nächstes bleibt der dann bei dem...
Computerfragen 6. November 2012

IT PC COMPUTER TECHNIK Ist das ein Pc Virus?

IT PC COMPUTER TECHNIK Ist das ein Pc Virus?: IT PC COMPUTER TECHNIK Ist das ein Pc Virus? Ist das ein Virus: Security Alert von Java? Soll ich auf die darunter stehende Frage mit Yes oder No antworten: Revocation information for...
Computerfragen 5. Mai 2012

Was haltet Ihr vom Archos 9 Tablet PC? Eure Meinung würde mich interessieren. Wer kennt das Gerät?

Was haltet Ihr vom Archos 9 Tablet PC? Eure Meinung würde mich interessieren. Wer kennt das Gerät?: Was haltet Ihr vom Archos 9 Tablet PC? Eure Meinung würde mich interessieren. Wer kennt das Gerät? Die Innovationskraft von ARCHOS spiegelt sich im ARCHOS 9 PC Tabelt wieder....
Computerfragen 22. Juli 2010

Sie interessieren sich für Null?

Sie interessieren sich für Null?: Sie interessieren sich für Null? was bedeutet diese Frage, bzw. was ist damit gemeint? Gelesen bei der Suche einer Hilfe für Festplattenpartitionierung.
Computerfragen 23. April 2010

Diese Seite empfehlen