PC stürzt hin und wieder aus Spaß ab

Diskutiere und helfe bei PC stürzt hin und wieder aus Spaß ab im Bereich Probleme mit Hardware im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hey Leute :rolleyes: Ganz neu in diesem Forum, und ich habe schon seid längerer Zeit ein Problem. Hin und wieder hängt sich auf, Bild und Ton bleibt... Dieses Thema im Forum "Probleme mit Hardware" wurde erstellt von CashWoody, 15. November 2009.

  1. CashWoody
    CashWoody PC-User
    Registriert seit:
    15. November 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0

    Hey Leute :rolleyes:
    Ganz neu in diesem Forum, und ich habe schon seid längerer Zeit ein Problem.
    Hin und wieder hängt sich auf, Bild und Ton bleibt für 3 Sek, dann startet er neu. Manchmal bleibt er komplett hängen.
    Nun bisher konnte ich den Fehler nicht finden. HDD ausgetauscht, Ram ausgetauscht und ne neue Graka hab ich auch schon.
    Nun was meint ihr könnte es für ein Problem sein?
    [​IMG]
    Also Hitzeproblem schließe ich aus!
    Bluescreens kommen nicht, passiert im Idle und auch während dem Zocken, manchmal 3 mal am Tag, manchmal 1 mal in paar Wochen.
    In der Ereignissanzeige steht auch nix.

    Wisst ihr vielleicht etwas?
    In einem anderen Forum konnte mir bisher nicht geholfen werden?


    MFG CashWoody
     
  2. User Advert

  3. mersa
    mersa Profi-Schrauber
    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    6
    1. SysProfile:
    47912
    2. SysProfile:
    106625

    AW: PC stürzt hin und wieder aus Spaß ab

    Ich würd jetzt instinktiv aufs Netzteil tippen, dass da mal ne "Stromladung" zuviel fürs Netzteil kommt.... Aber dass das auch im Idle passiert find ich grad bissl seltsam...

    Oder das Mainboard. Ich hatte mal eins, das hat sich ständig verabschiedet, dann aber mit Bluescreen...
     
  4. NosOne
    NosOne Computer-Experte
    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    22
    1. SysProfile:
    185463
    2. SysProfile:
    192923
    AW: PC stürzt hin und wieder aus Spaß ab

    @CashWoody:

    Was hast denn für'n Board und was für eine PSU?
     
  5. CashWoody
    CashWoody PC-User
    Themenstarter
    Registriert seit:
    15. November 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: PC stürzt hin und wieder aus Spaß ab

    Board ist AsRock 4Core-1600Glan
    Der Name PSU sagt mir grad leider nicht viel :confused:
    Netzteil?
    BeQuiet Straight Power 450W
     
    #4 CashWoody, 15. November 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. November 2009
  6. NosOne
    NosOne Computer-Experte
    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    22
    1. SysProfile:
    185463
    2. SysProfile:
    192923
    AW: PC stürzt hin und wieder aus Spaß ab

    @CashWoody:

    PSU (englische Abkürzung) = Netzteil

    Hmm, Dein Board kommt indirekt aus dem Hause ASUS (Asrock ist ein Tochter-Unternehmen von ASUS), es hieß, das Asrock seine Qualität ein bissle verbessert, nur so wie's ausschaut ist das wohl noch net gleich bleibend!

    Dein Netzteil muss i mal sagen, ist was ordentliches, evtl. aber von der Power etwas zu schwach für einen Core2Quad-CPU-System!
     
  7. CashWoody
    CashWoody PC-User
    Themenstarter
    Registriert seit:
    15. November 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0

    AW: PC stürzt hin und wieder aus Spaß ab

    Also ist schon zwar alt das Thema aber das Problem besteht Teilweiße noch.
    Die Täglichen 5 Abstürze habe ich behoben, lag am Laufwerk, aber das komplette Systemaufhängen ist immernoch, und zwar nur dann wenn Freunde da sind und es heiß im Zimmer wird. Also doch ein überhitzungsproblem, bloß ist nun die Frage was überhitzt?
    Ich schließe CPU,GPU,HDD,RAM und PSU aus.
    Bleibt ja nur das Mainboard.
    Ab wieviel °c schmiert den ein Northbridge ab?
     
Thema:

PC stürzt hin und wieder aus Spaß ab

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden