PC stockt nach Aussschalten der eSata Festplatte

Diskutiere und helfe bei PC stockt nach Aussschalten der eSata Festplatte im Bereich Festplatten, SSDs & Wechselmedien im SysProfile Forum bei einer Lösung; Huhu, hier mal mein aktuelles Problem: Ich habe mir ja eine neue Festplatte gekauft, die ich in dieses Gehäuse eingebaut habe. Es lief alles... Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSDs & Wechselmedien" wurde erstellt von @@RON, 17. August 2008.

  1. @@RON
    @@RON Computer-Xpert
    Registriert seit:
    2. Mai 2007
    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    48
    Name:
    Aaron
    1. SysProfile:
    9979
    2. SysProfile:
    9977

    Huhu,

    hier mal mein aktuelles Problem:

    Ich habe mir ja eine neue Festplatte gekauft, die ich in dieses Gehäuse eingebaut habe.
    Es lief alles ohne Probleme ab. Gut fande ich, dass gleich eine eSata Blende beilag. Damit wird ein Sata Kabel intern angeschlossen und bietet dann an der Rückblende einen eSata Anschluss.

    Also hab ich den PC hochgefahren und als er fertig war die Festplatte mit eSata angeschlossen. Wie immer meldete er, dass eine neue Hardware gefunden wurde.
    Dann habe ich in der Verwaltung eine neue Partition angelegt und die zu kopierenden Daten rübergeschoben - angenehm schnell mit ~65 MB/s.

    Als es dann fertig war, hab ich CS:S gestartet und nen bissl gezockt. Nach ca. 1h fiel mir ein, dass die Festplatte immer noch angeschlossen war. Also legte ich den kleinen Schalter an der Rückseite um. Dann stockte es kurz, aber ging weiter.
    Allerdings trat nun der Fehler auf, bei dem ihr mir helfen sollt ^^

    Alle 5 Sekunden bleibt alles für ca. 1 Sekunden hängen und geht dann wieder weiter, bis es nach 5s wieder stockt. Mit hängen bleiben meine ich alles inkl. Maus.

    Ok, also den PC mal neustarten ohne die Platte.
    Leider war der Fehler immer noch da. Das kuriose ist ja, wenn ich die Platte entferne, kommt das Stocken und er sucht nur noch im (optischen) Laufwerk nach irgendetwas. :mad:

    Wenn ich die Festplatte im Geräte manager deaktiveren und dann auschalte, ist das Problem immer noch da. Wenn ich die Platte deinstalliere und dann entferne, ist der Fehler weg !

    Dann dachte ich mir, schließe ich die Platte doch mal per USB an. Ok, neue Hardware gefunden, soweit so gut.
    Dafür hab ich nur unten das keine Symbol mit Hardware sicher entfernen. Wenn ich die Festplatte also so entferne und danach erst abschalte, geht es auch.

    Also irgendwie sucht der PC immer nach irgendetwas, wenn ich die Platte, wenn sie per eSata anschlossen ist. Dann entzieht sich mir aber der Sinn einer eSata Backup-Festplatte ... :confused:

    Ich meine, wie soll ich denn die Platte sonst per eSata entfernen ??? und die nächste Frage ist:

    Wenn ich den Platte gar nicht erst angeschaltet habe und den PC quasi ohne eSata Festplatte hochfahre, ist das Problem mit dem 5s Stocken auch da.

    Also muss ja irgendeine Programm, wenn nicht Windows Vista selber, auf die Festplatte zugreifen wollen ................


    Habt ihr nun eine Idee, wie ich die Festplatte mit eSata ausschalten kann, ohne diesen Fehler zu haben? (gleiches glit für das Starten ohne Platte)



    Grüße @@RON
     
  2. User Advert

  3. AMDOwner
    AMDOwner Hardware-Insider
    Registriert seit:
    8. August 2008
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Michél
    1. SysProfile:
    73445
    2. SysProfile:
    71667
    28995

    Hab das bei mir mit einer neu Installation von Windows gemacht!
    Partitionieren ging einwandfrei.
    Hast du kein Tool verwendet zum pati, denn mit deiner Methode hab Ich schon öfter von problemen gehört.
    Leider kann Ich dir nur empfehlen Win neu aufzusetzten dann deine Platten neu zu Parten, sollte Funktionieren. Wichtig das du die gleichen Pgrössen von deiner alten Platte einhältst. Hoffe es konnt dir etwas helfen!
    Was besseres fällt mir leider auch nicht ein.:)
     
  4. @@RON
    @@RON Computer-Xpert
    Themenstarter
    Registriert seit:
    2. Mai 2007
    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    48
    Name:
    Aaron
    1. SysProfile:
    9979
    2. SysProfile:
    9977
    Ich glaube aber, dass du mein Problem nicht richtig verstanden hast.

    Hier geht es im eine externe Backupfestplatte und nicht um eine interne Windowsplatte.
    Die Festplatte soll nur für eine Datensicherung fungieren. Somit will ich die Platte, wenn ich die Daten gesichert habe, einfach abziehen, wie z.B. einen USB-Stick und dann, wenn ich die Daten wieder sichern möchte, einfach wieder anschließen.
    Leider gibt es ja bei (e)Sata Laufwerken keine Möglichkeit mit "Hardware sicher entfernen". Also bleibt mir nur die Platte mittels des Schalters auf der Rückseite abzuschalten. Dann kommt aber dieses 5s Stocken :mad:

    Und wie schön erwähnt tritt das Stocken auch auf, wenn die Platte nicht an dem PC angeschlossen ist und ich ihn dann starte.
    Quasi stockt es alle 5 Sekunden, sobald die Platte nicht am PC angeschlossen ist ... :(
     
  5. AMDOwner
    AMDOwner Hardware-Insider
    Registriert seit:
    8. August 2008
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Michél
    1. SysProfile:
    73445
    2. SysProfile:
    71667
    28995
    Ist Sie denn im Hardwaremanager noch Aktiv???
    Dort müsstest du Sie immer wider raushauen!
    Am besten wäre da USB, denn kannst einfach nur abziehen.
    Start doch mal im abgesicherten Modus, und Versuch die Hardware zu entfernen.
    Kann mir Vorstellen das dein Computer wie blöd nach dem Ding sucht und nichts findet, dann ist klar das er spinnt.
    Falls das nicht hilft kann Ich dir Leider auch nicht weiter helfen!
     
  6. @@RON
    @@RON Computer-Xpert
    Themenstarter
    Registriert seit:
    2. Mai 2007
    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    48
    Name:
    Aaron
    1. SysProfile:
    9979
    2. SysProfile:
    9977
    Also wenn ich die Platte (per eSata angeschlossen) vom Strom nehme, ist sie nicht mehr beim Arbeitsplatz zu sehen, sowie im Gerätemanager. Sie ist also software- und hardwaremäßig nicht mehr angeschlossen. ;)
     
  7. AMDOwner
    AMDOwner Hardware-Insider
    Registriert seit:
    8. August 2008
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Michél
    1. SysProfile:
    73445
    2. SysProfile:
    71667
    28995
    Hmm, wirklich komisch, besser ist du deaktivierst Sie erst bevor du Sie enfernst, kann mir gut vorstellen das du jetzt ein Problem in der Registrierung hast!
    Versuchen könntest du folgendes das Teil anschliessen, die Hardware enfernen, das Teil abhängen und noch mal Probieren ob es läuft.
    Langsam gehen mir die Ideen aus, leider bin ich mit der Regestrierung nicht so der Spezialist sonst könnte Ich dir gerade sagen wo du schauen musst.
     
  8. Diabolus
    Diabolus Deutscher Meister 2011
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.567
    Zustimmungen:
    204
    1. SysProfile:
    1909
    2. SysProfile:
    10701
    16100
    21574
    Steam-ID:
    sysp_diabolus
    wenn du die dran hast, gugg mal in den einstellungen nach, was da eingestellt ist bezgl. dem schreibcache, vllt liegts dadran

    [​IMG]
     
  9. @@RON
    @@RON Computer-Xpert
    Themenstarter
    Registriert seit:
    2. Mai 2007
    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    48
    Name:
    Aaron
    1. SysProfile:
    9979
    2. SysProfile:
    9977
    Das hab ich ja om 1. Post schon geschrieben, dass ich das gemacht habe. Also im Gerätemanger deaktivieren und dann hinten am Case den I/O Schalter auf "aus" machen. Dann kommt aber leider das Stocken :o

    Wie soll ich denn die Hardware entfernen? Es ist doch ein Satalaufwerk, da gibt es eine solche Funktion nicht. Jedenfalls hab ich noch keine gefunden.
    Per USB ist es ja wie gesagt kein Problem ^^

    Zur Not muss ich halt die Platte per eSata anschließen, die Daten rüberkopieren, dann im Betrieb das USB Kabel einstecken, dann das eSata Kabel entfernen und dann bei Windows über "Hardware sicher entfernen" die Platte entfernen :ugly: klingt komisch, funktioniert aber wirklich :rofl:
     
  10. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Hast du es auch schon mit neuen Treibern versucht?
    Wenn die Platte angeschlossen ist kannst du auf die Windowsupdate page gehen, eventuell wird dort nen neuer treiber für e-sata anschluss angezeigt. Ansonsten vllt nacht Treiber für sowas Googlen. Vorher den alten entfernen. Cleanertool drüberlaufen lassen und den neuen draufhauen.
    Hast du nach dem Ausschalten der Platte auch den Stecker mal gezogen und geguckt was passiert? nicht das noch minimale Ströme da sind und der Rechner sich wundert das dort noch irgendwas ist.
     
    1 Person gefällt das.
  11. @@RON
    @@RON Computer-Xpert
    Themenstarter
    Registriert seit:
    2. Mai 2007
    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    48
    Name:
    Aaron
    1. SysProfile:
    9979
    2. SysProfile:
    9977
    @ Diabolus

    Also bei mir steht das auf "Für Leistung optimieren" und ist aber grau, sodass ich es nicht ändern kann ...

    @ Gorsi

    Also neue Treiber bietet er mir nicht an ...

    lol? Das mit dem Stecker ziehen nach dem Aussschalten hab ich eben mal ausprobiert und ... was soll ich sagen... es geht :great:

    Dankööö ;) +R
     
  12. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477

    Kein Problem :)
     
Thema:

PC stockt nach Aussschalten der eSata Festplatte

Die Seite wird geladen...

PC stockt nach Aussschalten der eSata Festplatte - Similar Threads - stockt Aussschalten eSata

Forum Datum

Pocket stockt seine App um neue Features auf

Pocket stockt seine App um neue Features auf: Pocket stockt seine App um neue Features auf Etwa gibt es eine neue Option, die euch nach einer Unterbrechung ermöglicht genau da weiterzulesen, wo ihr zuletzt abgebrochen habt – wie das...
User-Neuigkeiten 26. Juli 2019

Breitband-Ausbau in Deutschland stockt erheblich

Breitband-Ausbau in Deutschland stockt erheblich: Breitband-Ausbau in Deutschland stockt erheblich So ist Deutschland nicht unbedingt führend, wenn es um die durchschnittlichen Internetgeschwindigkeiten an Hausanschlüssen geht. Wer in ländlichen...
User-Neuigkeiten 17. Juni 2019

ALDI TALK stockt Datenvolumen inkl. LTE auf

ALDI TALK stockt Datenvolumen inkl. LTE auf: ALDI TALK stockt Datenvolumen inkl. LTE auf Mai können ALDI-TALK-Kunden mit ihren Tarifoptionen mehr surfen. Dabei haben ALDI-TALK-Kunden automatisch Zugriff auf das LTE(4G)-Netz, allerdings...
User-Neuigkeiten 8. Mai 2019

Netflix stockt sein Weihnachts-Programm nochmal auf

Netflix stockt sein Weihnachts-Programm nochmal auf: Netflix stockt sein Weihnachts-Programm nochmal auf Erst kürzlich habe ich ja eine Liste mit fünf persönlichen Empfehlungen rausgehauen. Der Streaming-Anbieter hat aber nun noch ein paar...
User-Neuigkeiten 8. Dezember 2018

Windows 10: Maus "stockt" beim kopieren im LAN

Windows 10: Maus "stockt" beim kopieren im LAN: Hallo, ich wende mich nun in meiner verzweiflung an euch. Ich habe nun auch den umstieg auf Windows 10 gemacht. Das ganze per clean Installation da ich von den Updates nicht halte zwegs zuviel...
Windows 10 12. Februar 2017

Medion stockt sein Angebot rund ums Smart Home gehörig auf

Medion stockt sein Angebot rund ums Smart Home gehörig auf: Medion stockt sein Angebot rund ums Smart Home gehörig auf Sie kann Alarme der einzelnen Komponenten empfangen und Push-Nachrichten absetzen, wenn etwas los sein sollte. Verwendet ihr eine...
User-Neuigkeiten 29. August 2017

Homeworld 2 stockt beim spielen

Homeworld 2 stockt beim spielen: Homeworld 2 stockt beim spielen Hallo, ich habe kürzlich Homeworld 2 bei mir installiert. Das Problem ist, dass immer wenn man das Spiel startet eine Fehlermeldung kommt das die...
Computerfragen 31. Oktober 2012

Kdenlive: Film im Vorschaubildschirm stockt

Kdenlive: Film im Vorschaubildschirm stockt: Kdenlive: Film im Vorschaubildschirm stockt Hey ;) Also ich habe mir den Videoeditor Kdenlive aus dem Ubuntu Software Center heruntergeladen und auch ausprobieren wollen nur wenn ich einen...
Computerfragen 26. Oktober 2012

Battlefield3 Ton und Spiel stockt

Battlefield3 Ton und Spiel stockt: Battlefield3 Ton und Spiel stockt Hay Leute, ich habe schon vor 2monaten Battlefield 3 Limited Edition gekauft, doch ich konnte es nicht spielen, weil meine Grafikkarte zu schlecht war....
Computerfragen 2. April 2012

Rechner stockt ohne erhöhte Cpuauslastung.

Rechner stockt ohne erhöhte Cpuauslastung.: hallo es geht um den Rechner meines Schwagers. ISt ein I5 auf nem Asus P9 mit ner 560 TI von GB. Treiber sind aktuelle drauf.Nun kommt es häufiger vor des Internetexplorer und Firefox...
Windows 7 28. Februar 2012

Download stockt ständig

Download stockt ständig: Download stockt ständig Ich will mir eine Datei über 350 MB runterladen mit einer Geschwindigkeit von ca 150 KB/s, jedoch stockt der Download andauernd. Es lädt 5 mal die 150 Kb runter, dann...
Computerfragen 19. Februar 2012

Anno 2070 Stockt!!

Anno 2070 Stockt!!: Anno 2070 Stockt!! Kennt jemand ein gutes programm, dass man KOSTENLOS downloaden kann, mit dem man den PC beschleunigt und so flüssig z.B. Anno 2070 spielen kann? Weil mein PC hat (AMD...
Computerfragen 20. Januar 2012

Sims3 einfach tierisch stockt dauernd!

Sims3 einfach tierisch stockt dauernd!: Sims3 einfach tierisch stockt dauernd! Mein Sims3 einfach tierisch stockt andauernd. Ich kann gar nicht mehr gescheit spielen. Liegt es daran, dass ich so viele Tiere habe (6 Pferde) oder...
Computerfragen 18. Januar 2012
PC stockt nach Aussschalten der eSata Festplatte solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden