PC Geht nicht mehr an -.-'

Diskutiere und helfe bei PC Geht nicht mehr an -.-' im Bereich Probleme mit Hardware im SysProfile Forum bei einer Lösung; Tagchen also ich bin hier schon mitlerweile am verzweifeln. Seit Sonntag will mein PC nicht mehr angehen. Als ich 1 Stunde AFK war und ich wieder... Dieses Thema im Forum "Probleme mit Hardware" wurde erstellt von Atze_Manfred, 8. Juli 2010.

  1. Atze_Manfred
    Atze_Manfred Profi-Schrauber
    Registriert seit:
    30. März 2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    Paul
    1. SysProfile:
    92726

    Tagchen

    also ich bin hier schon mitlerweile am verzweifeln. Seit Sonntag will mein PC nicht mehr angehen. Als ich 1 Stunde AFK war und ich wieder gekommen bin war er aufeinmal aus.Ich tippe auf das Netzteil, da ich schon die Spannung gemessen habe und nirgends 12V rauskam.
    Vieleicht liegt es auch an was anders ? Ich tippe auf meinen " An Knop" und nicht passiert, nur ein kurzes " also würde er angehen" und dann sofort wieder aus. Vielleciht könnt ihr mir weiterhelfen, ich bin schon wieder am verzweifeln das ich 3 Wochen keinen PC habe -.-.

    Liebe Grüße

    PS: Wenn es das Netzteil ist wie findet ihr das? http://www.alternate.de/html/produc...RDWARE&l1=Gehäuse&l2=Netzteile&l3=ab+750+Watt
     
    #1 Atze_Manfred, 8. Juli 2010
  2. User Advert

  3. Django2
    Django2 Computer-Experte
    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    111
    1. SysProfile:
    123711

    Der power-on Knopf ist so gut wie nie kaputt (ist ja nur ein Schalter), das kann man ganz einfach testen indem man die 2 Pins mit einem Schraubenzieher für den Bruchteil einer Sekunde kurzschliesst. Das du keine 12V gemessen hast ist auch normal die stehen erst im Betrieb zu Verfügung.
    Teste erst mal mit einem anderen Netzteil bevor du eins kaufst, nachher stellt sich noch raus das dein Board eine an der Klatsche hat und du Geld umsonst ausgegeben hast.
     
  4. Atze_Manfred
    Atze_Manfred Profi-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    30. März 2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    Paul
    1. SysProfile:
    92726
    Naja mein Problem ist das ich kein anderes Netzteil habe, ich kann es ja wieder zurück schicken wenn es was anderes ist oder ?
     
    #3 Atze_Manfred, 8. Juli 2010
  5. Django2
    Django2 Computer-Experte
    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    111
    1. SysProfile:
    123711
    Klar, es gibt ein 14 tägiges Rückgaberecht aber hast du kein Kollege der dir eins ausleihen könnte? Damit geht die Fehlersuche schneller und ersparrt dir den Stress mit den Versandhändler denn manche lassen sich ganz Zeit bevor sie die Kohle zurückbuchen.
     
  6. Atze_Manfred
    Atze_Manfred Profi-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    30. März 2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    Paul
    1. SysProfile:
    92726
    Gute Idee ist mir ehrlich gesagt gar nicht in den Sinn gekommen einen zu Fragen xD. Ja ich mach das mal bzw ich kann ja auch ein billiges im Media Markt holen und dann sagen es geht nicht bei mir, die haben hier eh nur 520er Watt Netzteile.Aber hättest du sonst noch eine Idee was es sein könnte ? Bzw andere Frage mein Zimmertemperatur beträgt 40°, kann das Einflüsse auf meinen Pc haben ?
     
    #5 Atze_Manfred, 8. Juli 2010
  7. Django2
    Django2 Computer-Experte
    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    111
    1. SysProfile:
    123711
    Es könnte alles mögliche sein, warte mal ich frag die Kristallkugel :)
    Mal im Ernst, du musst methodisch vorgehen, eins nach dem anderen probieren um eins nach dem anderen auszuschliessen. Fang bei dem Netzteil an.
    Media Markt ist ne gute Idee, kaufen, testen und zurückbringen, eine kostenlose Leihgabe sozusagen :) Bei denen bekommst du wenigsten dein Geld sofort zurück.
    Die 40 Grad könnten zur Überhitzung geführt haben, muss aber nicht. Wenn du schon in einer Sauna wohnst dann schau das dein PC gut durchgelüftet ist.
     
  8. Atze_Manfred
    Atze_Manfred Profi-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    30. März 2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    Paul
    1. SysProfile:
    92726
    Ja das ist scheise xD Ich habe ein Dach"wohnung" in einem 1 Familienhaus also das Oberste Stockwerk und bei den Temperaturen ist es unerträglich, ich habe eben einen Kumpel gefragt am Samstag hole ich ein Netzteil, ich hoffe das es das ist und nicht mein Motherboard denn komischer Weiße finde ich meine Rechnugn von Motherboard un Netzteil nicht mehr , habe beides bei einem Händler gekauft. Aber wenn es dsa NT ist wie findest du das bei Alternate ?
     
    #7 Atze_Manfred, 8. Juli 2010
  9. Julian91
    Julian91 Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    12. Mai 2009
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    13
    Name:
    Julian
    1. SysProfile:
    805
    2. SysProfile:
    88891
    Steam-ID:
    derbershit91
    Habe selber das gleiche Nesteq 500W version allerdings, hatte mir Test durchgelesen und nur gutes gelesen , du hast du doch tollle LED anzeige hinten am Netzteil ? wenn ich mich nicht irre müsste die 5V+vsb leuchten , wenn er eingesteckt ist, auserdem war doch eine Netzteilbrücke zum starten bei dem NT dabei oder ? steck mal alles ab und brück mit der brücke das NT und schau ob es so angeht , von mir aus häng einen lüfter an das NT um zu schauen ob es anspringt. Auserdem die Rechnung von deinem NT müsste bei Alternate auch zum ausdrucken sein probier das mal
     
    #8 Julian91, 8. Juli 2010
  10. Atze_Manfred
    Atze_Manfred Profi-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    30. März 2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    Paul
    1. SysProfile:
    92726
    Ich glaube du hast da was falsch verstanden :D das NT bei Alternate möchte ich mir kaufen :) falls mein altes kaputt ist, zur Zeit habe ich das be Quiet Dark Power 750W. ^^
     
    #9 Atze_Manfred, 8. Juli 2010
  11. Julian91
    Julian91 Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    12. Mai 2009
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    13
    Name:
    Julian
    1. SysProfile:
    805
    2. SysProfile:
    88891
    Steam-ID:
    derbershit91
    ohh ups x) kann passieren ok , dann andere ide zu brücken nihm nen stück draht und suche bei dem 24 Pin ATX stecker das grüne kabel und deren bin und brücke grün auf den nächstliegendem Schwarzen , dann müsste dsa NT eigtlich anspringen aber muss gesteckt bleiben !


    edit:: Hab dir mal nen beispiel bild gezeigt und mit paint die kabel gezeigt wo brücken musst , aber den stecker austecken aus dem mainboard und nicht drinnenlassen !! :)
     

    Anhänge:

    • asus1.jpg
      asus1.jpg
      Dateigröße:
      91,7 KB
      Aufrufe:
      109
    #10 Julian91, 8. Juli 2010
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2010
  12. K_Germany
    K_Germany Lebende CPU
    Registriert seit:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    28
    Name:
    Kevin
    1. SysProfile:
    61128
    solche spielerrein würde ich lassen. hol dir einfach mal die pinbelegung für denn stecker und messe durch. für mich hört sich das nach kurzschluss an. hatte das auchmal nach dem er beseitigt war lief alles wieder
     
    #11 K_Germany, 8. Juli 2010
  13. Julian91
    Julian91 Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    12. Mai 2009
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    13
    Name:
    Julian
    1. SysProfile:
    805
    2. SysProfile:
    88891
    Steam-ID:
    derbershit91
    Bisher hab ich das immer gemacht und keine Probleme gehabt , das ist nichts anderes als wenn man diese Brücke hätte vom NT , hab früher mit PC netzteilen mein Autoriadio laufen gehabt und musste das NT ja schlieslich auch anmachen da kann überhaupt nix passieren auser er erwischt die falschen pins
     
  14. Atze_Manfred
    Atze_Manfred Profi-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    30. März 2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    Paul
    1. SysProfile:
    92726
    Wie hast du den Kurzschluss beseitigt =? Das NT habe ich schon offen :D
     
    #13 Atze_Manfred, 8. Juli 2010
  15. Julian91
    Julian91 Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    12. Mai 2009
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    13
    Name:
    Julian
    1. SysProfile:
    805
    2. SysProfile:
    88891
    Steam-ID:
    derbershit91
    wie du hast das NT aufgeschraubt wieso das denn ?? würde erst mal schauen das des NT mit der brücke zum laufne bekommst
     
  16. Atze_Manfred
    Atze_Manfred Profi-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    30. März 2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    Paul
    1. SysProfile:
    92726
    Ja das NT habe ich schon am Sonntag aufgemacht ^^. Ich probiere das gleich mal mit der Brücke bzw morgen , ich muss nochmal fix weg. Aber andere frage ich habe so einen 24Pin Atx Stromstecker denn stecke ich dadrauf auf das NT und dann müsste eigentlich die Wasserkühlung laufen , weil der zur befüllung von der Kühlung gedacht ist, das müsste doch eigentlich gehen oder ?
     
    #15 Atze_Manfred, 8. Juli 2010
Thema:

PC Geht nicht mehr an -.-'

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden