1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

PC geht nicht mehr an, kein Piep

Dieses Thema im Forum "Probleme mit Hardware" wurde erstellt von mikebond, 27. März 2013.

  1. mikebond

    mikebond Möchtegern-Schrauber

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2

    Hallo zusammen,

    ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.
    Folgendes Problem:
    Ich habe einen Rechner zusammengebaut und diesen auch zum laufen bekommen (siehe Post http://forum.sysprofile.de/komplett...ellungen/212827-gaming-pc-fuer-ca-900eur.html)

    Zuletzt wurde der Rechner Abends heruntergefahren, am nächsten Morgen ließ er sich nicht mehr starten. Gar nix passiert - kein Ton - kein Lüfter bewegt sich - keine LED an.

    Was habe ich bisher gemacht:
    1.) Schalter überprüft --> OK
    2.) Netzteil überprüft --> OK (wenn man den grünen Draht mit Masse brückt läuft es)
    3.) Stützbatterie vom Mainboard entfernt und geprüft --> OK

    Nachdem ich die Batterie wieder eingebaut hatte und man den Powerknopf betätigt, gingen die Lüfter ganz kurz an -- aber nur ein mal!
    Diesen Vorgang kann man dann aber wiederholen, selbst ohne Batterie -- klappt das ein mal.

    Ist vielleicht das Mainboard defekt?
    Ich habe das ASRock B75 Pro3 verbaut
    und sonst:
    Intel Core i5-3570, 4x 3.40GHz, boxed
    Arctic Cooling Freezer 13
    Kingston HyperX Plug n Play DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL9 (DDR3-1600) Western Digital Caviar Green 1000GB, 150MB/s, SATA 6Gb/s (WD10EZRX)
    be quiet! Pure Power L8-CM 430W ATX 2.3 (L8-CM-430W/BN180)
    Samsung SSD 840 120GB SATA 6Gb/s

    die Gafikkarte von XfX 7870 habe ich wieder zurückgeschickt wegen der Treiberprobleme unter 64bit

    Ich hoffe jemand kann helfen

    vielen Dank
    Grüße Michael
     
  2. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Hat der Ram 1,5V Volt?
     
    #2 Shadowchaser, 27. März 2013
  3. mikebond

    mikebond Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    #3 mikebond, 27. März 2013
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2013
  4. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ich weiß nicht ob es damit zu tun hat aber bei Sandy und Ivy Bridge soll man lieber 1,5V betreiben. Das hatte ich auch in deinen Thread geschrieben.

    Mich wundert das der Rechner erst lief und jetzt aufeinmal nicht mehr.
     
    #4 Shadowchaser, 27. März 2013
  5. mikebond

    mikebond Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    ja, hattest Du -- aber ich dachte wenn der Riegel in der Liste steht sollte es passen.

    Heißt das jetzt, dass evtl. die CPU kaputt ist?
     
  6. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ich hoffe es mal nicht.

    Aber kann das nicht eingrenzen entweder:

    - Mobo
    - Netzteil

    oder vielleicht auch CPU.
     
    #6 Shadowchaser, 27. März 2013
  7. mikebond

    mikebond Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    naja, Netzteil hab ich zumindest schon mal diesen einen Test gemacht.
    und da funktionierte es. Mit dem gleichen verfahren müsste es ja auch möglich sein die anderen Spannungen zu messen, oder?

    Aber wie kann ich feststellen ob es das Mainboard ist oder die CPU?
     
  8. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Eigentlich nur über den Austausch der Komponenten.

    Bei defekter CPU müßte das Mobo eigentlich noch piepen und sonst Strom da sein denke ich.
     
    #8 Shadowchaser, 27. März 2013
  9. mikebond

    mikebond Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    CPU und Mainboard habe ich von Hardwareversand.
    Ob man beide Teile hinschicken kann?
     
  10. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Vielleicht mal nachfragen was die dazu meinen. Aber die CPU ist es glaube ich nicht, dann wäre auf den anderen Komponenten ja Strom. Meine ich zumindest.

    Edit: Hast du auch nochmal alle Stecker überprüft?
     
    #10 Shadowchaser, 27. März 2013
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2013
  11. Schalla

    Schalla Hardware-Wissenschaftler

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    4
    1. SysProfile:
    6420
    Wenn nicht's mehr geht, wirklich garnichts mehr, ist es zu 95% das MoBo oder NT.

    Wenn das NT geht, wird es wohl das MoBo sein.
     
  12. mikebond

    mikebond Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Schalla,

    wie gesagt: "Nachdem ich die Batterie wieder eingebaut hatte und man den Powerknopf betätigt, gingen die Lüfter ganz kurz an -- aber nur ein mal!
    Diesen Vorgang kann man dann aber wiederholen, selbst ohne Batterie -- klappt das ein mal."


    ich habe das NT nur soweit bisher gestestet, wenn man den grünen Draht mit Masse brückt läuft es.

    Ich werde das MoBo einschicken

    Grüße Michael
     
  13. Bullet572

    Bullet572 Alter Hase

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    314
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Kann es sein, dass du einen Stromstecker für die HDD oder das Laufwerk falsch herum angeschlossen hast? Bei manchen Modellen ist das nämlich möglich, etwas ähnliches ist mir auch mal passiert.

    Mir ist dann im Nachhinein aufgefallen, dass der Stromstecker an meinem Laufwerk falsch herum angeschlossen war, der Fehler der dadurch entstand war genau das was du hier auch beschreibst. Der Rechner geht kurz an, Lüfter drehen kurz, bzw leuchten und dann geht alles wieder aus.
     
  14. mikebond

    mikebond Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    ..nö, der Rechner lief ja schon für ein paar Stunden - ich habe es noch mal geprüft, aber alles ist richtig angeschlossen

    Geht nur wenn ich die Batterie vom MoBo ausbaue ein mal -- oder ich diese wieder einbaue ein mal.

    Trotzdem Danke

    ---------- Post hinzugefügt 30.03.2013 um 08:37 ---------- Vorheriger Post 29.03.2013 um 16:49 ----------

    Hallo Shadowchaser,

    gestern Abend habe ich alles auseinander gebaut.
    Am Netzteil habe ich jede Spannung geprüft - alles OK
    Stecker waren auch alle richtig -- PC hat ja auch gelaufen.

    Was mir aber aufgefallen ist, ist das an der CPU etwas Wärmeleitpaste auf den oben liegenden sichtbaren Kontaktpunkte war.
    Ich benutze zwar die die MX-2 von Arctic und die soll nicht elektr. leitend sein, aber unter dem Freezer13 klept ja auch noch Paste, hmm....

    Also vielleicht doch Kurzschluss und CPU kaputt?
     
  15. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Das kann ich mit Sicherheit leider auch nicht sagen. Problem ist das du bei dir keine andere Komponenten hast zum austauschen.

    Vielleicht schickst du das Mobo und die CPU dahin. Hoffe nur das die keine Probleme machen, da du es ja selber zusammengebaut hast.
     
    #15 Shadowchaser, 30. März 2013
Die Seite wird geladen...

PC geht nicht mehr an, kein Piep - Weitere Themen

Forum Datum

Mein PC geht nicht mehr an obwohl RAM's drin sind und beim starten kein Geräusch wie piep erscheint

Mein PC geht nicht mehr an obwohl RAM's drin sind und beim starten kein Geräusch wie piep erscheint: Mein PC geht nicht mehr an obwohl RAM's drin sind und beim starten kein Geräusch wie piep erscheint
Computerfragen 21. Oktober 2013

Wenn ich den Pc hochfahre kommt kein Piepen und der Bildschirm ist schwarz bzw. geht nicht an...

Wenn ich den Pc hochfahre kommt kein Piepen und der Bildschirm ist schwarz bzw. geht nicht an...: Wenn ich den Pc hochfahre kommt kein Piepen und der Bildschirm ist schwarz bzw. geht nicht an...
Computerfragen 18. Juli 2013

Grafikkarte entfernt, wieder eingesetzt, und nun startet der PC nicht mehr?! (lautes Piep Geräusch)

Grafikkarte entfernt, wieder eingesetzt, und nun startet der PC nicht mehr?! (lautes Piep Geräusch): Grafikkarte entfernt, wieder eingesetzt, und nun startet der PC nicht mehr?! (lautes Piep Geräusch) du musst die richtig reindrücken, manchmal verankern die nicht richtig obwohl es so aussieht.
Computerfragen 27. Dezember 2012

Piepen nach RAM Einbau (PC)

Piepen nach RAM Einbau (PC): Piepen nach RAM Einbau (PC) ich habe mir vor ein paar Tagen 16GB Ram (2x 8GB RAM) bestellt [Amazonlink: http://www.amazon.de/gp/product/B00288BHIG/ref=ohdetailso00s00i00] jedoch...
Computerfragen 6. Juli 2012

Pc piep Geräusche

Pc piep Geräusche: Pc piep Geräusche Mir ist vorhin der Pc abgestürzt und wollte neu hochfahren, da fing es aber an zu piepen wie folgt: piep .... piep..... piep...... piep.....piep ..... usw. was ist da kaputt?
Computerfragen 20. Dezember 2011

PC geht nicht mehr an?? Was soll ich tun?

PC geht nicht mehr an?? Was soll ich tun?: PC geht nicht mehr an?? Was soll ich tun? Hallo Leute, mein Vater hat gestern nacht den PC nicht per Start/Herunterfahren, sonder mit lange auf dem knopf drücken methode (damit es...
Computerfragen 30. September 2011

Pc läuft aber kein Bild nur piepen !

Pc läuft aber kein Bild nur piepen !: Hallo leute ... ich habe ein Problem mit einem gebrauchten Rechner... also der Pc startet aber es ist kein Bild zu sehen :( nur ein lautes piepen. Bitte um schnelle Hilfe Danke schonmal im...
Probleme mit Hardware 20. September 2009

Diese Seite empfehlen