PC geht einfach aus

Diskutiere und helfe bei PC geht einfach aus im Bereich Probleme mit Hardware im SysProfile Forum bei einer Lösung; moin habe auch mal wieder eine problemstellung betrifft meinen hauptrechner ich schreib euch einfach mal das, was ich grade an asus gesendet habe:... Dieses Thema im Forum "Probleme mit Hardware" wurde erstellt von Mr_Lachgas, 24. Dezember 2010.

  1. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194

    moin
    habe auch mal wieder eine problemstellung
    betrifft meinen hauptrechner
    ich schreib euch einfach mal das, was ich grade an asus gesendet habe:

    Rechnerdaten:
    AMD Phenom II X6 1055T
    Thermolab Baram CPU Kühler
    ASUS M3N-H/HDMI (maximale TDP 125W)
    2x 2048 MB Corsair XMS2 DDR2-800
    XFX Radeon HD4890
    Coba Nitrox 750W
    ------
    Mail an ASUS

    Guten Tag,
    Habe folgende Fehlerangabe:
    Computer schaltet sich unter last aus.
    Es kommt zu keinem Bluescreen. Das problem erscheint aber nur bei sehr starker CPU beanspruchung.
    Der Fehler trat auf bei der verwendung des Programms "Boinc".
    Anschließend habe ich die CPU mit Prime 95 überprüft.
    Der Fehler trat erneut auf.

    Im Bios habe ich schon die CPU Voltage von 1,225 V auf 1,30 V erhöht, ohne erfolg.
    Auch CPU Funktionen habe ich auf disabled gesetzt: CoolnQuiet, TLB Bug Fix, C1E Support
    Alles ohne erfolg.

    Ein Schaden an anderer Hardware schließe ich aus.
    Ein 750 Watt Makrennetzteil ist verbaut. Die Spannungen bleiben stabil.
    Die Temperaturen der CPU blieben auch in einem normalen bereich.
    Unter Last CPU 42°C und Kerne 25°C.

    Auffällig unter last ist ein lautes "zischen" des Mainboards.
    Dies war aber auch mit der alten CPU der fall (AMD Phenom X4 9750)

    Lässt sich dieses problem durch ein weiteres Bios Update beheben
    oder durch eine einstellung im Bios?
    Anbei füge ich ausgelesene CPU Daten.
    ---------
    komischerweise tritt dieses problem beim gaming oder so beim surfen nie auf
    und die erscheinung ist immer gleich, als wenn jemand den netzstecker am netzteil zieht

    hat jemand von euch eine idee?
     
  2. User Advert

  3. K_Germany
    K_Germany Lebende CPU
    Registriert seit:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    28
    Name:
    Kevin
    1. SysProfile:
    61128

    zischen?? vielleicht die Spannungswandler auf dem board. wäre jetzt meine erste Vermutung.
     
  4. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Themenstarter
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    die zischen unter last seit dem ersten tag, als ich das
    mainboard vor 2,5 jahren neu gekauft habe
    damals hieß es aber, das wäre normal für amd phenom CPUs
    weil die viel strom brauchen
    und das hat bislang keine probleme gemacht
     
  5. K_Germany
    K_Germany Lebende CPU
    Registriert seit:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    28
    Name:
    Kevin
    1. SysProfile:
    61128
  6. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Themenstarter
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194

    falsches mainboard, nicht HD
    M3N-H/HDMI
    Phenom IIX6 1055T(HDT55TFBK6DGR),2.8GHz,125W,rev.E0,SocketAM3,6-Core ALL 2503
    und das habe ich drauf

    Edit:
    was mir jetzt aufgefallen ist
    der fehler trat nur mit der Prime95 beta version auf
    habe die ca 2 jahre alte prime95 version mal verwendet
    da treten jetzt keine fehler mehr auf
     
    #5 Mr_Lachgas, 24. Dezember 2010
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2010
Thema:

PC geht einfach aus

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden