PC geht einfach aus

Diskutiere und helfe bei PC geht einfach aus im Bereich Probleme mit Hardware im SysProfile Forum bei einer Lösung; Guten Tag, ich weiss dass das Thema hier schon öfters durchgekaut worden ist, dennoch habe ich immer noch nicht das Problem an meinem Rechner... Dieses Thema im Forum "Probleme mit Hardware" wurde erstellt von TyphoWorld, 26. Juli 2013.

  1. TyphoWorld
    TyphoWorld Grünschnabel
    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0

    Guten Tag,

    ich weiss dass das Thema hier schon öfters durchgekaut worden ist, dennoch habe ich immer noch nicht das Problem an meinem Rechner auffinden können und die anderen Beiträge haben mir noch nicht so sehr geholfen.
    Soweit ich es gesehen habe, sind meine Temperaturen alle im grünen Bereich, ich werde aber bald mal ein paar Bilder von HWMonitor hier anzeigen.

    Der Rechner geht so aus als würde man den Stecker abziehen. Mal nach 5 Minuten, mal nach mehreren Stunden. Ich habe erst auf das Netzteil getippt, da dies vor kurzem auch schon durchgeschmort war, allerdings bestand das Problem auch schon vorher. Nun ja also neues, noch leistungsfaehigeres Netzteil eingebaut, Problem besteht immer noch.

    Ich habe in einem anderen Beitrag jetzt gelesen das es vllt an der Bios Batterie liegen koennte. Kann ich da dann einfach eine Batterie aus einem anderen Rechner einbauen wie zB meinem alten oder muss ich da auf bestimmte Dinge achten?

    Ansonsten habe ich auch meine Memory Karten einzeln eingelegt, aber das Problem besteht immer noch.

    Die Grafikkarte habe ich auch schon ausgetauscht mit einer von meinem Kumpel (seine ist schwaecher als meine) und es besteht immernoch, dementsprechend würde ich die Graka auch ausschliessen.

    Ich bedanke mich jetzt schon einmal fuer die Antworten.
    Achja und seitdem es aber wärmer geworden ist, stürzt der Rechner jetzt auch schon schneller ab.
     
    #1 TyphoWorld, 26. Juli 2013
  2. User Advert

  3. one-x
    one-x Computer-Experte
    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    25
    Name:
    Vitaly
    1. SysProfile:
    72872

    Ich tippe auf Mainboard. Von Ram oder Graka oder eigentlich jeder anderen Hardware kann es nicht passieren, dass der PC einfach ausgeht als ob der Stecker gezogen wird. Jede Hardware bekommt Ihren Strom vom Mainboard (außer laufwerke und sowas, die sind aber für die Funktion des PCs ja auch nicht essentiell) weshalb sie dann entweder Funktionieren oder eben nicht. Wenn zB der Ram kaputt wäre würde dein pc vielleicht hochfahren (vielleicht auch nicht) und später dann abstürzen, jedoch nicht einfach ausgehen. Da muss schon ein Schutzmechanismuss greifen. Das Mainboard muss an vielen Stellen den Strom vom Netzteil nochmal umwandeln, wie zB für den Ram, die CPU, die ganzen onboard chips usw..
    Wenn es also nicht das Netzteil ist, muss es meiner Meinung nach das Mainboard sein.
    100% Garantie kann ich aber nicht geben.

    mfg
     
  4. tofische
    tofische Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    22
    1. SysProfile:
    66117
    2. SysProfile:
    160061
    Das Problem kenne ich... Muss meinem Vorredner recht geben und tippe ebenfalls auf dein Mainboard.
     
  5. NosOne
    NosOne Computer-Experte
    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    22
    1. SysProfile:
    185463
    2. SysProfile:
    192923

    Bei defekten RAM startet normalerweise der PC überhaupt nicht (hatte das mal vor ein paar Jahren mit meinem ehemaligen Core2Quad-System, da sind beim OCen meine RAM-Module durchgeknallt). Bei einer defekten PSU fliegt normalerweise die jeweilige Sicherung am Strom-Kasten raus (so war's zu mind. bei mir, als mein ehemaliges BeQuiet nicht mehr wollte).

    Von daher schließe ich mich One-X und tofische an, und tippe mal auf ein defektes Board.
     
  6. one-x
    one-x Computer-Experte
    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    25
    Name:
    Vitaly
    1. SysProfile:
    72872
    Genau, das meinte ich auch mit "(vielleicht auch nicht)". Es kommt ja dann auf den Defekt an. Wenn der RAM wirklich zB durchgebrannt ist, passiert da gar nix. Könnte ja aber auch sein, dass die Speicherzellen fehlerhaft sind, wodurch zB erst im Betrieb ein Fehler beim schreiben auf- oder lesen vom Ram passiert und dadurch ein Absturz des PCs verursacht wird.

    mfg
     
  7. kelio
    kelio Computer-Experte
    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    1.040
    Zustimmungen:
    11
    1. SysProfile:
    20213

    Naja bei meinem alten System, war damals ein wackelkontakt am Festplattenstecker schuld, dieser brachte das System auf deine beschriebene Weise zum Absturz. Ansonsten würde ich auch auf das MB tippen.
     
Thema:

PC geht einfach aus

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden