1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

PC für Video-Grafikbearbeitung

Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Cyborg, 5. Januar 2009.

  1. Cyborg

    Cyborg Computer-Experte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    6
    1. SysProfile:
    21503

    Such für ne Freundin nen neuen PC fürs Studium.

    Hauptaugenmerk liegt auf Video und Grafikbearbeitung.
    Ab und zu wird auch mal gespielt.
    Preislich sollte 400 € nicht weit überschritten werden.

    Folgende Komponenten sollen in ca 2-3 Wochen gekauft werden.

    CPU - Q6600
    Mainboard - welches würde am besten passen ?
    RAM - 4GB DDR2-800, oder mit höherem Takt ?
    Graka - 9800GT , zu überdiemensioniert ?
     
  2. DUNnet

    DUNnet Banned

    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    74338

    Mhh...
    Also die Frage ist inwieweit du Video bearbeitest?
    Wirkliche Filme oder nur im ausgedehnten Home Bereich.

    Ansonsten: Der Q6600 ist zwar Preislich super, aber ich weiß nicht inwieweit Videoprogramme auf Funktionen wie SSE Wert legen - da wäre dann ein Q9XXX besser aufgrund von SSE4.2.

    Mainboard: Ich mag ganz gerne GigaByte.
    Mit Billigfirmen (MSI, ASRock) bin ich nicht so im gemüt.
    ASUS soll wohl gut sein - aber sobald ein nVidia Chipsatz drauf ist hatte ich bisher nur Probleme damit (Asus Striker Extreme II)!

    P45 (10€ teuer als P35) wäre sicher gut, dann hast du die Möglichkeit zum aufrüsten im Grafischen Bereich noch.

    RAM: Ich glaube zu wissen jedes moderne Video/Bild Programm gibt es in 64Bit.
    Hier emfpiehlt sich vll. (sollte das Budget es hergeben) 8GB zu kaufen.
    Im moment ist das 8GB Black Dragon Kit von G.E.I.L überall für um die 100€ - rate ich aber nicht zu.
    DDR2 OCZ 1066er ReaperHPC 4GB mit CL5-5-5-18 kostet 49,90€ - und davon halt 2 Kits!

    Vorteil: Der ist Passiv mit einer Heatpipe und einem kleinen Kühler versehen, sehr praktisch!

    GraKa: Auf jedenfall nVidia! Da sind die einfach für geschaffen (muss ich als AMT/ATi/Intel/nVidia Fan mal so sagen :D).
    Zur Bildbearbeitung reicht eine 9800GT (was kostet die, 90€?) auf jedenfall.
    Aber ich meine immer Hitzeprobleme zu hören?
    Ggf. zweite Meinung abwarten -> sonst einen alternativ Kühler drauf.


    Ich würde also auf einen Q9450 oder gar Q9550 bauen und ggf. 8GB Ram.
    Die 9800GT an sich ist sicher keine schlechte entscheidung!

    Wenn du klug bist kaufst du alles gebraucht (ist ja alles schon 2-3 Tage älter) und packst so mit 400 - 500€ wirklich ein Q9450, 9800GTX (sogar + :D) und 8GB Ram und mit einem P45 Board.


    Gruß
     
  3. CCJzero

    CCJzero Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    60
    Name:
    Hias
    1. SysProfile:
    72717
    Der wird doch nicht mehr produziert?! Oder nur eine Fehlinformation von mir?
     
  4. DUNnet

    DUNnet Banned

    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    74338
    Nein du liegst richtig.
    Der wird nicht produziert:

     
  5. bernd das brot

    bernd das brot The real RocknRolla

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    Gebrauchte hardware birgt aber ein gewisses Risiko, ok die teils enormen Ersparnisse sind auch nicht zu verachten aber ...

    Ein Q9XXX wäre natürlich am bessten aber bei einem budget von 400€ leider kaum zu realisieren.
    Als board würde ich ein ASUS P5Q-E nehmen, kostet zwar nicht wenig aber es lohnt sich.
    Ram am bessten 8GB zb von A-Data 60€ oder G-Skill 80€ (laufen beide 100% auf dem board)
    Graka geht so eine 9800GT ist zwar schon überdimensioniert aber aus Preisleistungs Sicht sicher die besste Wahl.

    Wichtig wäre evtl noch mit welchen Programmen sie arbeitet da es dort teils extreme unterschiede bei den Hardwareanforderungen gibt.
     
    #5 bernd das brot, 5. Januar 2009
  6. Tresenschlampe

    Tresenschlampe Hardware-Wissenschaftler

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    15
    1. SysProfile:
    52992
    Hier ein kleiner Vorschlag:

    1) Preis: 409,47

    1 x MSI P43 Neo-F, P43 (dual PC2-6400U DDR2) (7519-020R)bei Mix-Computer60,85
    1x PCIex16 2.0 sowie eine akzeptable verabeitung mit einem nicht zu schlagenden Preis!
    1 x G.Skill DIMM Kit 4GB PC2-8000U CL5-5-5-15 (DDR2-1000) (F2-8000CL5D-4GBPQ)bei Mix-Computer39,26
    Speicher mit einem Idealen P/L Wert!
    1 x Intel Core 2 Quad Q9300, 4x 2.50GHz, boxed (BX80580Q9300)bei Mix-Computer193,77
    Alternativ evtl. den Q6600 oder Q8200 wobei ich persöhnlich nicht zu dem Q6xxx greifen würde da diesem der SSE4.1 fehlt was in deinem Fall evtl. von intresse wäre! Beides spart etwa 50€!
    1 x Zotac GeForce 9800 GT AMP! Edition, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (ZT-98GES3P-FCP)bei Mix-Computer115,59
    Falls Du zu dem Q6 oder Q8 greifst wäre sogar folgende Grafikkarte drin: Zotac GeForce 9800 GTX+ AMP! Edition

    4Gb sollten vorerst reichen, zumal Speicher am leichtesten nachzurüsten ist.
     
    #6 Tresenschlampe, 5. Januar 2009
  7. DUNnet

    DUNnet Banned

    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    74338
    Wenn man schon Kohle fürn CPU ausgibt dann gleich den Q9450.
    Warum? Doppelter Cache, die mit wichtigste Einheit für Intel CPUs!
    Ich würde aber fast Vorschlagen:
    Kauf eine 8800GT!
    Die kostet 80€ (35€ Unterschied).

    Warum?
    Die Reicht, so einfach ist das :D
     
  8. .:.Bob.:.

    .:.Bob.:. Computer-Experte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    23
    Name:
    .:.Bob.:.
    1. SysProfile:
    102909
    'ne 9600GT bzw. 'ne HD 4670 würde sicherlich ausreichen,
    da er ja nur Video- und Grafikbearbeitung und kein High-
    end Gaming plant. Und als Prozessor wäre meiner Meinung
    nach der Q9550 die beste Lösung. Q9300/Q8200 einfach
    nur n kastrierter Quad mit wenig Cache und grade bei
    Videobearbeitung ist dieses SSE-Dinges von Bedeutung,
    also auch kein Q6600. Und 4GB RAM sollten bei dem
    Anwendungsbereich sowieso rein ;)

    Edit sagt: Das Mainboard, das in dem SysP steht...Hast
    du das noch??! Könntest du ja gegebenenfalls auch
    verwenden? Oder bietet das keine Quadunterstützung?!
     
    #8 .:.Bob.:., 5. Januar 2009
  9. Cyborg

    Cyborg Computer-Experte
    Themenstarter

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    6
    1. SysProfile:
    21503
    Danke euch erstmal.

    @ Bob: meinst du mein Board ?
    Ja, das hab ich noch. Das möchte ich aber auch behalten, da ich mir jetzt selbst nen Q9550 zugelegt hab. (Mitm Bios update müsste das auch auf dem Board laufen).

    Vielleicht noch zum Thema Videobearbeitung.
    Ich hatte es einfach mal so genannt.
    So richtig Videos bearbeiten tut sie nicht.
    Eher so Flash/Animations Zeugs.

    Ich glaub sie nutzt ne ganze Palette von den Adobe Programmen.

    Ist dann der Q9x50 dem Q6600 immernoch vorzuziehen ?
    Um sind dann 8GB auch zwingend nötig ? :D
     
  10. .:.Bob.:.

    .:.Bob.:. Computer-Experte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    23
    Name:
    .:.Bob.:.
    1. SysProfile:
    102909
    Ach sorry, ich hatt überlesen dass das net für dich ist.
    Sry ;)
     
  11. Cyborg

    Cyborg Computer-Experte
    Themenstarter

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    6
    1. SysProfile:
    21503
  12. DUNnet

    DUNnet Banned

    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    74338

    Tausch den Ram gegen den OCZ ReaperHPC! Der ist Kühler ;)

    Grafikkarte: Die neue ATi macht der 9600GT stark konkurrenz, aber bleib ruhig bei der!
    Q9550 ist OK ;)

    NT: Nen kleines Modu82+ mit 450Watt reicht dicke!!!
     
Die Seite wird geladen...

PC für Video-Grafikbearbeitung - Weitere Themen

Forum Datum

Neuer Gaming/Grafikbearbeitung-PC

Neuer Gaming/Grafikbearbeitung-PC: Knapp 1 1/2 Jahre ist es jetzt her das ich euch um Hilfe bat und ihr habt recht behalten. System update - Skylake/DDR4? Haswell/DDR3? Doch jetzt wird es Zeit für was neues. Mittlerweile...
System-Zusammenstellungen 3. Mai 2017

PC für Bild- und Grafikbearbeitung

PC für Bild- und Grafikbearbeitung: Hallo, Ich benötige dringend einen neuen PC, mein alter ist vorhin in Flammen aufgegangen. Das DVD Laufwerk funktioniert noch, den Rest kann man leider nicht mehr weiter gebrauchen. Der PC wird...
System-Zusammenstellungen 25. März 2012
Kaufberatung

PC für Grafikbearbeitung

PC für Grafikbearbeitung: Hi Leute, ich würde mir gerne einen PC zusammenbauen, für ca. 900€. Mit dem PC möchte ich flüssig mit Photoshop arbeiten können, aber auch noch aktuelle Spiele spielen können in einer guten...
System-Zusammenstellungen 13. Februar 2012

Video vom PC auf iTunes laden

Video vom PC auf iTunes laden: Video vom PC auf iTunes laden Wisst ihr wie das geht? ich hab mal was davon gehört, dass man die video in MP4 format ändern muss, wie mach ich das am besten (wenn das die richtige lösung...
Computerfragen 18. November 2011

Gesucht: Notebook für Multimedia und Grafikbearbeitung, ca. 1000€

Gesucht: Notebook für Multimedia und Grafikbearbeitung, ca. 1000€: Hallo allerseits, ich suche ein neues Notebook für Grafikbearbeitung (Coreldraw X5) und Multimedia (Filme, Musik, DVD...). Ausgeschlossen werden sollen Acer und HP wegen schlechter Erfahrungen,...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads 18. November 2010

Wie kann man ein Video vom Handy auf PC speichern?

Wie kann man ein Video vom Handy auf PC speichern?: Wie kann man ein Video vom Handy auf PC speichern? Es handelt sich um das Samsung B2100; Datenkabel nicht vorhanden, weiss nicht, ob Bluethooth-Funktion ;-/
Computerfragen 19. Juni 2010

24" TFT Widescreen 16:9 gaming, grafikbearbeitung

24" TFT Widescreen 16:9 gaming, grafikbearbeitung: Hallo, suche bezahlbaren 24" Monitor. wenns keinen nach meinen wünschen gibt kann es auch nen standart 16:10 Monitor sein ;) - 1920x1080 (oder eben 1920x1200) - geringe reaktionszeit -...
Archiv 27. Juni 2009

Video in den PC?

Video in den PC?: Hallöchen zusammen! Ich hab mal wieder ein "spezielles" Problem. Diesmal jedoch nicht bei mir, sondern bei einem Bekannten. Mein Bekannter hat eine Sony Hi8-Kamera, wo er von anno tuk (1992?)...
Unterhaltungselektronik 10. Februar 2007

Diese Seite empfehlen