PC friert grundlos ab und zu ein

Diskutiere und helfe bei PC friert grundlos ab und zu ein im Bereich Probleme mit Hardware im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo, ich würde es gerne wissen woran es liegt warum mein PC grundlos komplett einfriert? Daten stehen bei Sysprofile drin vielleicht liegt es... Dieses Thema im Forum "Probleme mit Hardware" wurde erstellt von Nocturne1984, 17. August 2009.

  1. Nocturne1984
    Nocturne1984 Hardware-Insider
    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    46886
    2. SysProfile:
    146156

    Hallo,

    ich würde es gerne wissen woran es liegt warum mein PC grundlos komplett einfriert? Daten stehen bei Sysprofile drin

    vielleicht liegt es an die Arbeitsspeicher? weil hatte 1033 gekauft, aber läuft nur mit 800 MHZ

    würde mir freuen wenn jemand helfen kann ;-)
     
    #1 Nocturne1984, 17. August 2009
  2. User Advert

  3. nemesis28021982
    nemesis28021982 Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    14
    Name:
    Marcel
    1. SysProfile:
    47672
    2. SysProfile:
    24341

    Der gleiche Ram wie ich ihn habe, naja dann weiss ich wenigsten das es nicht nur bei mir so ist das er nur mit 800 Mhz läuft!

    Zum Problem:

    Stelle im Bios auf 1066 um und stelle die Spannung auf 2,2 Volt

    Ausserdem musst du das aktuellste bios drauf haben, beim meiner Bios Verion F3 hatte ich auch Probleme mit dem Ram seit dem F5 und nach der einstellung auf 1066/2,2 Volt läuft alles wieder.

    Sollte es zumindestens
     
    #2 nemesis28021982, 17. August 2009
  4. Nocturne1984
    Nocturne1984 Hardware-Insider
    Themenstarter
    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    46886
    2. SysProfile:
    146156
    habe Biosupdate eben gemacht und im BIOS nachgeguckt leider finde ich nicht die Regler für über 1066 MHZ.

    da steht nur Option zu verfügung :

    Memory Clock Mode (333 bis 533, habe nur neutral belassen)
    Memory over Voltage (hatte 2,2 eingestellt, da steht dann farbe rot wie Gefahr)

    da bin ich mir nicht sicher ob ich nur die Spannung ändern soll?
     
    #3 Nocturne1984, 17. August 2009
  5. nemesis28021982
    nemesis28021982 Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    14
    Name:
    Marcel
    1. SysProfile:
    47672
    2. SysProfile:
    24341
    Stell mal auf 533(533*2=1066) um.

    du musst aber aufr 2,2 Volt umstellen da das die eigentliche volt zahl der Rams ist.

    Hier mal kurz die Technischen Daten, "KLICK"

    Ist aber normal das wenn du auf 2,2 Volt stellst das dein Bios sagt "Gefahr" war bei mir nicht anders.

    Das Bios denkt ja, das du nur DDR2 800 drinne hast und nicht 1066, deswegen auch rot.

    Aber keine Sorge kannst ruhig umstellen.

    Bei mir läuft es jetzt 100%!
     
    #4 nemesis28021982, 17. August 2009
  6. Nocturne1984
    Nocturne1984 Hardware-Insider
    Themenstarter
    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    46886
    2. SysProfile:
    146156
    so habe die umgestellt auf 1066 (533), 2.2 Volt

    so muss ich nur noch laufen lassen (benchmarken) ob es danach nicht mehr abstürzt ;-)

    vielen Dank für die schnellen Hilfe nemesis28021982
     
    #5 Nocturne1984, 17. August 2009
  7. nemesis28021982
    nemesis28021982 Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    14
    Name:
    Marcel
    1. SysProfile:
    47672
    2. SysProfile:
    24341
    kein Problem dafür bin ich ja da!!!!
     
    #6 nemesis28021982, 17. August 2009
  8. Schweini
    Schweini Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.340
    Zustimmungen:
    229
    Warum wurde der RAM nicht als 1066er erkannt? Hast Du das aktuellste BIOS drauf?

    Die Frequenz ist mal nicht für die Freeze verantwortlich, aber die Spannung. Daher sind die 2,2V nicht falsch gewesen.:)
     
  9. nemesis28021982
    nemesis28021982 Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    14
    Name:
    Marcel
    1. SysProfile:
    47672
    2. SysProfile:
    24341
    Warum der Kingston Hyper X 1066 ald 800 erkannt wird keine Ahnung, bei mir war ja das gleiche Problem, nur er hat ASUS und ich Gigabyte, also kann es nur am Speicher selber liegen, naja normaler weise ist der 800 dann bei 1,8 Volt und das zusammenspiel passt dann wieder, gut das Problem was er hatte, hatte ich ja auch! Bios Version F3 kam überhaupt nicht mit dem Speicher zurecht, erst ab F5 und die einstellung 1066/2,2 Volt, behob das Problem!

    Dafür macht mein F5 Bios fehler beim auslesen der CPU bzw. der Grad zahlen!

    Nocturne muss das beobachten ob der PC weiter Freezes verursacht, weil dann liegt es nicht am Ram.

    Ja Nocturne hat das aktuellste Bios drauf!

    Das hatt ich ihm schon gesagt und er hat auch sofort ein Biosflash durchgezogen.
     
    #8 nemesis28021982, 18. August 2009
  10. Nocturne1984
    Nocturne1984 Hardware-Insider
    Themenstarter
    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    46886
    2. SysProfile:
    146156
    Huhu Nemesis,

    gestern abend 1:15 Uhr wieder freeze dann läufts einwandfrei, naja ich verstehe selber auch nicht wieso ab und zu mein Rechner einfriert egal ob ich spiele oder videos gucke. die Temperaturen bei den CPU, Graka, MB usw. liegt in den Durchschnitt 35-45°C sollte eigentlich normal sein.
     
    #9 Nocturne1984, 18. August 2009
  11. nemesis28021982
    nemesis28021982 Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    14
    Name:
    Marcel
    1. SysProfile:
    47672
    2. SysProfile:
    24341
    Bei den Temps, würde ich mir keine Sorgen machen, bekommst du vllt einen Bluescreen?

    Der Ram kann es auch nicht sein da er bei mir genau so läuft wie bei dir!

    Hast du irgenteine Hardware getauscht und seit dem ist das so, mach einfach mal das SP2 drauf.

    Hatte das mal das ich bei Vista ohne irgentein SP immer Bluescreens hatte weil er Probleme mit dem Netzwerk Treiber hatte.

    Alle Treiber sonst auch aktuell?

    Sind deine Stecker überall richtig drinne?
     
    #10 nemesis28021982, 18. August 2009
  12. Nocturne1984
    Nocturne1984 Hardware-Insider
    Themenstarter
    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    46886
    2. SysProfile:
    146156
    Ich mache immer wenn ich Vista neu installiere (komplette Formatierung) Windows Update, Mainboardtreiber (nForce, Grakatreiber Nvidia ForceWare), bluescreen krieg ich nicht, sondern die Bildschirm bleibt total hängen und unbeweglich (eingefroren) da hilft nur noch Reset-Taste.

    vorher hatte ich ein alten Rechner gehabt, ABIT Fatality AN8SLI+ AMD Athlon +4500 da würden die mit den neuen Teilen sicher nicht zuasmmen passen ;-) daher komplett neu aufgerüstet (ausser Festplatte und DVD-Laufwerk)


    Das wegen die Service Pack 2, ich hatte nur gedacht SP-1 wäre die aktuellen *ggg* so ich lade die mir dann mal herunter wird nur paar Minuten dauern bis ich fertig bin dann melde ich mir hier wieder ob es wieder freezt.

    kann auch sein dass der Prozessor Phenom X4 zu neu ist für Vista?
     
    #11 Nocturne1984, 18. August 2009
  13. nemesis28021982
    nemesis28021982 Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    14
    Name:
    Marcel
    1. SysProfile:
    47672
    2. SysProfile:
    24341
    Nein Vista SP1 muss mit dem Proz zurechtkommen, aber wie wir wiesen Mircosoft schaft viele neue Probleme und auch merkwürdige;)

    Für Microsoft lege ich meine Hand nicht ins Feuer!

    Also du hast also nicht ein Hardwareteil getauscht sondern komplett alles neu geholt.

    Das ist zwar toll macht es aber schwerer deine Freeze Problem zu klären!

    Wann tritt dieser Fehler auf....einfach so oder wenn du z.B. im Inet bist oder wenn du zockst!

    OC hatteste ja garnicht!
     
    #12 nemesis28021982, 18. August 2009
  14. Nocturne1984
    Nocturne1984 Hardware-Insider
    Themenstarter
    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    46886
    2. SysProfile:
    146156
    Was neu dazu eingebaut ist :

    Arbeitsspeicher, CPU, Grafikkarte, Mainboard, Netzteil und das sollte logisch nicht zu schwer die Fehler zu lokalisieren sein? ^^

    Kann auch an das Stormversorgung in das Haushalt liegen, weil bei mir wenn ich jedesmal mein PC einschalte wird die Beleuchtung in mein Raum kurz flimmern (flackern)

    Die Fehler tritt auffällig auf wenn ich im Fenstermodus zocke und Internet surfe.
     
    #13 Nocturne1984, 18. August 2009
  15. nemesis28021982
    nemesis28021982 Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    14
    Name:
    Marcel
    1. SysProfile:
    47672
    2. SysProfile:
    24341
    Bei dir flackert es wenn du dein PC anmachst.......

    Was wie ein Wattmonster:rofl:

    Nein wo wohnst du denn das sowas passiert. Der PC ist doch nicht etwa an X sachen mit angeschlossen oder?

    Also defekt an der neuen Hardware würde ich erstmal mit nein beantworten, vllt hast du ja wirklich kurzzeitig Stromschwankungen die den PC lamlegen.

    Aber am PC ist alles 100& angeschlossen?

    Was wie ein kabel hast du oben an deiner Strebe unter dem Netzteil angeschlossen, sieht ja aus als hättest du da ein Massekabeln dran!
     
    #14 nemesis28021982, 18. August 2009
  16. Nocturne1984
    Nocturne1984 Hardware-Insider
    Themenstarter
    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    46886
    2. SysProfile:
    146156
    nee, das ist total komisch wenn ich bei mein bisherigen Wohnung mit 480 Watt betreibe flimmert es nichts, als ich umgezogen bin in einer neuer Wohnung dann ja mit 480 Watt das kann aber nicht sein.

    der PC, TFT-Monitor,Drucker, USB-Festplattennetzteil zusammen angeschlossen mit 1x Ein/Ausschalter und 9er Steckdosenleiste aber die meisten unbelegt.

    Was meinst du am PC ist alles 100% angeschlossen?
     
    #15 Nocturne1984, 18. August 2009
Thema:

PC friert grundlos ab und zu ein

Die Seite wird geladen...

PC friert grundlos ab und zu ein - Similar Threads - friert grundlos

Forum Datum

Windows 10: Der Laptop friert nach 5 Minuten Inaktivität ein.

Windows 10: Der Laptop friert nach 5 Minuten Inaktivität ein.: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Acer Laptop. Ich bin leider absolut kein Computer Experte, aber ich hoffe, dass mir hier jemand helfen kann: - Der Laptop friert nach ca. 5...
Windows 10 27. November 2018

Windows 10: Kontextmenü > Auswahl "Neu" = Windows Explorer friert ein und stürzt ab/stürzt neu.

Windows 10: Kontextmenü > Auswahl "Neu" = Windows Explorer friert ein und stürzt ab/stürzt neu.: Das Problem besteht schon etwas länger. (ist auch hier im Forum https://www.win-10-forum.de/anregung...tml#post236526 und hier: https://answers.microsoft.com/de-de/...9-7d0c9e94ac73 sowie hier:...
Windows 10 20. November 2018

Windows 10: Laptop friert ein oder bootet sofort ins Bios

Windows 10: Laptop friert ein oder bootet sofort ins Bios: Hallo, Mein Laptop funktioniert seid einigen Wochen nicht mehr. Entweder mein Laptop bootet garnicht, geht also direkt ins bios oder er friert unabhängig von der Belastung in windows ein (maus...
Windows 10 15. August 2018

Ad hoc Netzwerk einrichten: Rechner friert ein

Ad hoc Netzwerk einrichten: Rechner friert ein: Hallo! Habe schon verschiedenes probiert: W-Lan Treiber aktualisiert, W-Lan Verbindung zum Router gelöscht..... Was kann ich tun?? w 7 Professional Danke! Grüße! C. Krzeslack
Windows 7 5. Oktober 2018

Windows 10: Win 10 hängt beim Boot, Tastatur friert ein

Windows 10: Win 10 hängt beim Boot, Tastatur friert ein: Hallo zusammen, ein herzlicher Gruß in die Runde. Ich habe hier schon ein bißchen gelesen, leider ohne "mein" Problem beschrieben zu finden, daher bitte ich um Tipps / HIlfe: Ich nutze...
Windows 10 11. Januar 2018

Ad hoc Netzwerk einrichten: Rechner friert ein

Ad hoc Netzwerk einrichten: Rechner friert ein: Hallo! Habe schon verschiedenes probiert: W-Lan Treiber aktualisiert, W-Lan Verbindung zum Router gelöscht..... Was kann ich tun?? w 7 Professional Danke! Grüße! C. Krzeslack
Windows 7 24. September 2018

Windows 10: Win 10 friert bei einem Benutzer ein

Windows 10: Win 10 friert bei einem Benutzer ein: Hallo zusammen, In letzter Zeit habe ich mit einem einzelnen Benutzer (dieser ist Admin) das Problem, dass der PC (Intel NUC 6i3SYH, Intel Core i3-6100U) mit Windows 10 kurz nach Start und...
Windows 10 29. November 2017

Windows 10: Seit Update 1709 bleibt der PC hängen bzw. friert der Bildschirm ein

Windows 10: Seit Update 1709 bleibt der PC hängen bzw. friert der Bildschirm ein: Hallo, seit meinem letzten Update habe ich Probleme, plötzlich geht gar nichts mehr, der PC bleibt einfach mitten in der Arbeit hängen. Bild friert ein, Mauszeiger bewegt sich nicht und auch...
Windows 10 6. November 2017

Windows 10: PC friert ständig ein, nach Windows Neuinstallation.

Windows 10: PC friert ständig ein, nach Windows Neuinstallation.: System: Asus P8P67 LE Mainboard Intel Core i5 Prozessor Corsair XMS3, 1333 MHz, 9-9-9-2-4, 1,50V, ver. 7.12 Ram 2x4GB Geforce GTX 960 Phantom 1 x DvD Laufwerk 1 x Blueray Laufwerk Windows...
Windows 10 25. September 2017

Windows 10: Win10 friert (teilweise) ein

Windows 10: Win10 friert (teilweise) ein: Guten morgen allerseits! Ein Klassiker auf den Foren, mit ein paar Besonderheiten: Ich musste meinen PC neu aufsetzen. Jetzt habe ich das Problem, dass Win10 immer wieder - teilweise -...
Windows 10 13. September 2017

Windows 10: Beim Aufruf von Excel oder Word-Dateien friert der Bildschrirm ein.

Windows 10: Beim Aufruf von Excel oder Word-Dateien friert der Bildschrirm ein.: Beim Aufruf von Excel oder Word-Dateien friert der Bildschrirm ein. Sie lassen sich dann weder benutzen noch schließen. Erst durch Aufrufen des Task-Managers wird die Blockade aufgehoben und die...
Windows 10 25. Juli 2017

Die Hölle friert zu: Google passt Inbox endlich für das iPhone X an

Die Hölle friert zu: Google passt Inbox endlich für das iPhone X an: Die Hölle friert zu: Google passt Inbox endlich für das iPhone X an Sicherlich hat die Wartezeit auch mit dem neuen Gmail zu tun – denn jenes bekam nicht nur ein neues Design, sondern auch...
User-Neuigkeiten 5. Juli 2018

Datensicherung startet nicht und System friert ein

Datensicherung startet nicht und System friert ein: Ich habe auf meinem Laptop Windows 7 und wollte nun eine Sicherung auf einer externen Festplatte (Intenso 2,5) vornehmen. Allerdings komme ich immer nur bis zu "Jetzt sichern". Der Status geht...
Windows 7 1. Juli 2018
PC friert grundlos ab und zu ein solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden