PC friert ein../Bluescreen

Diskutiere und helfe bei PC friert ein../Bluescreen im Bereich Probleme mit Hardware im SysProfile Forum bei einer Lösung; Moin, ich habe seit ca 2Wochen das Problem, dass mein Rechner einfriert, bzw sich mit einem Bluescreen verabschiedet. Zudem tritt das Problem mit... Dieses Thema im Forum "Probleme mit Hardware" wurde erstellt von Scryn, 27. April 2011.

  1. Scryn
    Scryn Grünschnabel
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0

    Moin,

    ich habe seit ca 2Wochen das Problem, dass mein Rechner einfriert, bzw sich mit einem Bluescreen verabschiedet. Zudem tritt das Problem mit dem einfrieren nur auf, wenn ich Skype oder Starcraft öffnen möchte. Neuinstallation hat nicht geholfen. Auserdem macht meine Graka seit längerem so ein komisches Geräusche, eher ein durchgehender Piepton. Wenn ich call of duty laufen habe, tritt es durchgehend auf und das Spiel hängt ab und zu, das Geräusche von der Graka hängt mit...

    Windows 7 Home Premium 64bit
    AMD Phenom II X 4 965
    4GB RAM
    ATI Radeon HD 5770

    von meinem letzten Bluescreen, aufgetreten bei nem Stabilitätstest

    042711-35864-01.dmp 27.04.2011 17:08:29 SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION 0x0000003b 00000000`c0000096 fffff880`07cd36bb fffff880`0956ffc0 00000000`00000000 CompositeBus.sys CompositeBus.sys+50006bb x64 C:\Windows\Minidump\042711-35864-01.dmp 4 15 7601 288.323

    danke im vorraus
     
  2. User Advert

  3. EuerUntergang
    EuerUntergang Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    7. März 2008
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    13
    1. SysProfile:
    57898

    Also, das einfachste wäre wohl einmal nachzusehen wie verstaubt dein PC ist und ihn gegebenenfalls zu reinigen^^ Weil sich das für mich nach einem Temperaturproblem anhört. Du könntest auch Testweiße die manuelle Lüftersteurung der Graka auf 100% setzen und dann mal probieren, weil ATI Karten manchmal leicht zum überhitzen neigen, zumindest wenn die Lüftersteuerung auf automatisch steht. Du solltest auch mal beim nächsten Bluescreen darauf achten ob irgendeine ati exe erwähnt wird, in dem Fall liegt es dann höchstwarscheinlich am überhitzen. Es könnte aber auch die CPU sein. Aber machen wir das Schritt für Schritt reinige dein System ersteinmal gründlich^^
     
    #2 EuerUntergang, 27. April 2011
Thema:

PC friert ein../Bluescreen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden