1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

PC Fiept "knistert" wenn Maus bewegt wird.

Dieses Thema im Forum "Probleme mit Hardware" wurde erstellt von Paleo_Gamer, 20. Juni 2013.

  1. Paleo_Gamer

    Paleo_Gamer PC-User

    Registriert seit:
    15. Juni 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Paleo
    Steam-ID:
    Paleo_Gamer

    Folgendes:

    Mein PC hat seit dem CPU wechsel und dem Bios Update ein kommisches Fiepen, so knisterähnliches Geräusch wenn ich die Maus bewege, bzw. wenn mein PC selten unter vollast ist.

    Diesbezüglich hab ich schon eine lange Zeit mit googlen verbracht. Im Netz wird oft das Netzteil, bzw selten das Mainboard angegeben. Mein Mainboard ist ein Asus M5A97 R2.0. Gelegentlich sind auch die Boards anhand eines "verbuggten" Bios Updates angeblich Schuld was ich so rausgelesen habe. Mein Netzteil kanns nicht sein das Problem hatte ich bei meinem 500Watt Netzteil auch. Das jetzige Netzteil ist von be quiet! 630Watt L8, das ist nun ca. 2 Wochen alt. Ich hatte noch in diversen Foren rausgelesen wenn ich im Bios die Funktion C6 State deaktiviere, dass sich dann dieses Problem mehr oder weniger von selbst erledigt hat. Dises Funktion soweit ich selbst weiß ist doch eine Energiespar Funktion oder?
    Ist bei mir das ausgeschalten fiept nichts mehr. Meine Frage nun, ist das normal oder hat mein PC einen Defekt, hatte das vorher nemlich noch nie.
    Mein Mainboard denk ich kann es auch nicht sein, da ich es voher mit einer FX 6100 Cpu ausgerüstet war.

    Danke schonmal für eure Hilfe und Antworten.

    VG
    Paleo
     
    #1 Paleo_Gamer, 20. Juni 2013
  2. NosOne

    NosOne Computer-Experte

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    21
    1. SysProfile:
    185463
    2. SysProfile:
    192923

    da bist Du leicht im irrtum, die energie-spar-funktion nennt sich genau wie bei Intel "C1E"

    Ich würde dir raten, dich an ASUS direkt zu wenden
     
  3. Paleo_Gamer

    Paleo_Gamer PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    15. Juni 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Paleo
    Steam-ID:
    Paleo_Gamer
    Glaubst du das mein Board kaputt ist? oder iwie fehlerhaft ist? Naja laut google habe ich das noch gefunden, da ich ja einen FX 8350 drinnen habe.

    Power Management - AMD Bulldozer Review: FX-8150 Gets Tested

    Kann aber auch am Netzteil liegen das das Netzteil wenn ich Core c6 State aktiviere nicht supporte. ich kanns leider nicht sagen. In englischen Foren wird C6 sehr oft als Powermanagament / Performance angegeben. Naja ich werde mich an Asus wenden vl. finden die eine Lösung. Danke einstweilen.
     
    #3 Paleo_Gamer, 20. Juni 2013
  4. Paleo_Gamer

    Paleo_Gamer PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    15. Juni 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Paleo
    Steam-ID:
    Paleo_Gamer
    Asus meint das sei normal.. noch eine Idee?
     
    #4 Paleo_Gamer, 21. Juni 2013
  5. Paleo_Gamer

    Paleo_Gamer PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    15. Juni 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Paleo
    Steam-ID:
    Paleo_Gamer
    Push..
    Ieine Idee noch? Ich bitte wirklich um eure Hilfe. Schalte ich core c6 state aus, so ist es nur noch minimals zu hören. Schalte ich es ein ist es doch gut zu hören. Um auszuschließen das es die interne OnBoard Soundkarte ist, hab ich mir extra eine um 30€ gekauft. Das gleiche noch immer. Kann es eventuell an den Lüftern liegen?

    Ich besitze ein Coolermaster CM Storm Enforcer Gehäüse. Die Lüfter sind alle Cooler Master und waren von anfang an beim Gehäuse dabei.
     
    #5 Paleo_Gamer, 6. Juli 2013
  6. DonArno9

    DonArno9 Computer-Versteher

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    8
    1. SysProfile:
    54120
    Kommt das Fiepen denn vom Bereich um die CPU oder aus dem Netzteil? So oder so, klingt das von dir beschriebene Problem sehr nach Spulenfiepen, welches von den Spannungswandlern des Mainboards verursacht wird. Ich fürchte, da wirst du mehr oder weniger überhauptnichts gegen unternehmen können, außer die betroffene Komponente auszutauschen oder mit dem Fiepen zu leben.
     
    #6 DonArno9, 6. Juli 2013
  7. Paleo_Gamer

    Paleo_Gamer PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    15. Juni 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Paleo
    Steam-ID:
    Paleo_Gamer
    Also ich hab jetzt das Mainboard tauschen lassen. Der Verkäufer hat es mir sofort getauscht, ich hab ein Asus Sabertooth 990FX R2.0 bekommen. Eingebaut, aber zufrüh gefreut.. Es ist da das fiepen aber sehr minimal. Das ganze hört sich an wie als wenn man leicht mit einem Fasenprüfer in einer Steckdose rumkratzt. Der Support meinte es könnte am Ram Speicher eventuell liegen, diesen müsse man richtig konfigurieren. Nur wie? Ich weis nun echt nicht was es noch sein könnte. Core C6 state ist eingeschaltet, also wie gesagt das Kratzen / Fiepen ist nun sehr minimal, aber doch noch immer leicht zum wahrnehmen. Ram Speicher hab ich 16GB.

    Info:
    Windows 7 Professional
    Sabertooth 990FX R2.0
    AMD FX-8350
    Radeon 7850 Royal Queen 2GB
    630Watt be quiet ! L8
    16GB Ram Cosair

    Ja dieses Krtatz Geräusch kommt da wo die CPU liegt in der nähe davon her.
     
    #7 Paleo_Gamer, 9. Juli 2013
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2013
  8. niphja

    niphja Holla die Waldfee

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Also sonst kommt das Fiepen eigentlich von der Grafikkarte, auch unter Spulenfiepen bekannt.
    Aber da du meinst, dass es fiept und knistert und dass es von der CPU her kommt, wird es wohl was anderes sein. Sind die Kontakte der CPU alle gerade und vollständig?
     
  9. Paleo_Gamer

    Paleo_Gamer PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    15. Juni 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Paleo
    Steam-ID:
    Paleo_Gamer
    Also ich hab nochmals nachgeschaut, es ist alles an seinem Platz wo es sein muss, das ganze System ist sauber, kein Staub nichts drinnen (Falls Staub das auch auslösen könnte). Stecker stecken drinnen fest und halten. Ich hab nochmals bei Asus angerufen. Der Asus Mitarbeiter hat mir das mit dem Ram erklärt, momentan hab ich kein knistern /fiepen mehr... ist das aber eine Dauerlösung?
     
    #9 Paleo_Gamer, 9. Juli 2013
  10. Mr.Nobodys0815

    Mr.Nobodys0815 Computer-Genie

    Registriert seit:
    9. Oktober 2011
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    15
    1. SysProfile:
    164595
    Du hast ja bereits Board,Netzteil und CPU gewechselt,da bleiben nicht mehr viel!!
    Hast du es schon mal mit 8GB Ram versucht oder jeden Ram einzeln?? Kannst du dir ne Grafikkarte zum Testen ausleihen?
    Mit einem Stück Staubsaugerrohr o.ä. könntest die Stelle die fiepst genau lokalisieren!
     
    #10 Mr.Nobodys0815, 9. Juli 2013
  11. Paleo_Gamer

    Paleo_Gamer PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    15. Juni 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Paleo
    Steam-ID:
    Paleo_Gamer

    Das werde ich noch versuchen. Ja leider viel bleibt nicht mehr. Denke aber mitlerweile das die CPU selbst solche Töne spuckt. Ich weis nur wie ich damals von der CPU umgestiegen bin eben auf den FX 8350, seither ist das so :/

    Das gibts doch nicht warum geht der kak nicht? Ich versteh das nimmer. Jedes mal dieser hochfrequenter Ton ich krieg den aus dem Kopf nimmer raus. Es muss doch an was liegen? Es kann doch nicht das 2te Mainboard auch kaputt sein. Habt ihr ieinen Tipp noch?

    Getauscht wurde:
    Netzteil
    Mainboard

    Das fiepen ist wie gesagt seitdem ich vom FX-6100 auf den FX-8350 gewechselt habe.
    Ich werde morgen meine alte CPU einbauen, falls das fiepen dann noch immer da ist, an was kann es noch liegen?

    Bitte Bitte um Hilfe ich bin langsam echt am verzweifeln weils nur noch meinen Geldbeutel unnötig belastet.
     
    #11 Paleo_Gamer, 9. Juli 2013
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2013
Die Seite wird geladen...

PC Fiept "knistert" wenn Maus bewegt wird. - Weitere Themen

Forum Datum

Jede Grafikkarte Fiept

Jede Grafikkarte Fiept: Jede Grafikkarte Fiept
Computerfragen 18. November 2013

Kamera bewegt sich bei PC Spielen nach Links

Kamera bewegt sich bei PC Spielen nach Links: Kamera bewegt sich bei PC Spielen nach Links
Computerfragen 21. September 2013

monitor flimmer wenn man maus bewegt!

monitor flimmer wenn man maus bewegt!: monitor flimmer wenn man maus bewegt! hallo, ich habe ein problem mit meinem pc, ich denke es liegt an der grafikkarte! Ich hab Windows 7, seit 5 jahren gab es keine probleme, und letzte...
Computerfragen 22. Februar 2013

PC-Maus Problem !

PC-Maus Problem !: PC-Maus Problem ! Hallo habe mir eine Neue Maus gekauft(PC) . Doch bei einigen Spiele braucht man die Maus 3 das ist das Scroll rad der maus doch das funktziuniert bei Spielen nicht! WAS NUN!!!
Computerfragen 24. April 2012

PC friert ein, aber Maus geht noch!

PC friert ein, aber Maus geht noch!: PC friert ein, aber Maus geht noch! Hallo, mein PC spinnt "mal wieder". Undzwar friert er unregelmäßig ein. Sound läuft weiter und ich kann die Maus bewegen aber kann nichts...
Computerfragen 9. Juni 2010

Bei Photoshop einstellen, dass die Ebene bewegt werden kann, auf der man mit der Maus ist?

Bei Photoshop einstellen, dass die Ebene bewegt werden kann, auf der man mit der Maus ist?: Bei Photoshop einstellen, dass die Ebene bewegt werden kann, auf der man mit der Maus ist? Ich habe Photoshop CS4. Ich möchte, dass wenn ich mehrere Ebenen habe, automatisch...
Computerfragen 28. März 2010

PC fiept/quietscht/knackst und knistert =(

PC fiept/quietscht/knackst und knistert =(: Servus ihr fleißigen Bastler. Ich habe echt n problem! Mein scheiß Computer macht seltsame Geräusche (siehe Titel)! Habe schon mein M2N32 WS Pro gegen das Crosshair II getauscht, weil ich dachte...
Probleme mit Hardware 17. April 2009

Netzteil fiept

Netzteil fiept: So, Ich habe ein dickes Problem: Ich habe heute den Lüfter in meinem Netztteil ausgetauscht; der alte war kaputt. Im Netzteil war nur ein 2-poliger Anschluss, also habe ich das Lüfterkabel vom...
Stromversorgung 26. Juli 2008

Diese Seite empfehlen