PC beim Hochfahren seeeeehr langsam

Diskutiere und helfe bei PC beim Hochfahren seeeeehr langsam im Bereich Probleme mit Hardware im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hey leute ich habe n krasses prob mit meinem hauptrechner (daten im sysprofiel). Das hochfahren mit win 7 geht so gut wie gar nicht mehr geschlagene... Dieses Thema im Forum "Probleme mit Hardware" wurde erstellt von SkylineR34, 26. Juni 2010.

  1. SkylineR34
    SkylineR34 BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    13
    Name:
    Marc
    1. SysProfile:
    56250

    Hey leute ich habe n krasses prob mit meinem hauptrechner (daten im sysprofiel). Das hochfahren mit win 7 geht so gut wie gar nicht mehr geschlagene geschäzte 10 min warte ich bis der pc einsatzbereit ist. Wenn der windows sound ertönt hört der sich sehr abgehackt an und kratz unheimlich stark. Mit Win Xp geht alles ohne probleme ich fermute das der Win irgentwie nen schaden genommen hat diese nacht. Was meint ihr win xp geht ohne probs.
     
    #1 SkylineR34, 26. Juni 2010
  2. User Advert

  3. Azraelit
    Azraelit PC-Freak
    Registriert seit:
    31. August 2009
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    8
    Name:
    Martin
    1. SysProfile:
    113065

    Schon mal mit einer Datenträgerbereinigung versucht?
    Gefolgt von einer Defragmentierung.
    Ach und wenn ich gerade dabei bin, deine Partionierung ist auch nicht mehr ganz Zeitgemäß.
    Wenn du meinst das win 7 einen Schaden genommen hat gibt es die Reparatur-Option und die Wiederherstellungspunkte.
    Bitte das nächste mal mehr Infos. Warum schaden genommen? Treiber auf dem neuesten Stand u.s.w.?

    Gruß Azraelit
     
  4. Sanderdrummer
    Sanderdrummer Praktikant
    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    117469
    Schon mal einen Virencheck gemacht ?
    Evtl auch mal Programme wie Spybot oder Adaware drüber laufen lassen wenn Viren verdacht besteht

    Treiber sind auch alle richtig installiert ?
    Vor allem Chipsatz Bus Controller usw.
    Am beste mal im Geräte Manager nachprüfen.
    Ansonsten könnte man auch mal die Dienste und vor allem den Autostart Bereich in der msconfig ausmisten.
    Das bringt auch manchmal so einiges an Geschwindigkeit beim Start.
    Wenn sich 8 Google ICQ usw Updater starten kann's schon mal langsam werden xd ;).

    Viel spass und glück beim nachforschen :)
     
    #3 Sanderdrummer, 26. Juni 2010
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2010
  5. SkylineR34
    SkylineR34 BIOS-Schreiber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    13
    Name:
    Marc
    1. SysProfile:
    56250
    naja aber ich habe icw usw. alles über trillian laufen und da schließe ich schon ein update stark aus. Das ich mir einen irus eingefangen habe kann ich mir schon vorstellen aber wiederum auch nicht da ich erst vor ca 10 tagen auf den avira anti vir 10n umgestiegen bin. Aber der win ist schon beim diesen Buten dinger die beim hochfahren kommen ar*** langsam. Nu bin ich an dem knackpunkt wo die win install von mir irgent ein Gerätetreiber haben will nur habe ich kp. welchen die meinen warscheinlich den raid treiber von der Diskette die beim dem DFI dabei ist.
     
    #4 SkylineR34, 27. Juni 2010
  6. NosOne
    NosOne Computer-Experte
    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    22
    1. SysProfile:
    185463
    2. SysProfile:
    192923
    Lass doch mal TuneUp 2010 durch laufen, da defragmierst gleichzeitig mit die HDD und haust fehleinträge raus
     
  7. Sanderdrummer
    Sanderdrummer Praktikant
    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    117469
    Ok irgend ein geraretreiber hört sich schonmal bedenklich an xd.
    Ich wurde mal auf die herstellerseite deines Boards gehen und alle aktuellen Treiber für dein Windows runterladen und installieren.

    Wenn das nichts bringt wurde ich mir mal die laufenden Prozesse im Task Manager anschauen

    Wieviel Prozesse laufen denn wenn du den Task Manager startest ?
    Bzw laufen irgendwelche Prozesse von denen du nicht weist was sie machen ?
    Wenn ja würd ich die mal stuck für Stuck googlen
    Oder auch mal hijack this drüber laufen lassen.
     
    #6 Sanderdrummer, 27. Juni 2010
  8. SkylineR34
    SkylineR34 BIOS-Schreiber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    13
    Name:
    Marc
    1. SysProfile:
    56250
    dasprob ist ich komme nichtmals in den Taskmanenger. Der prozzesor wir max 10-25%ausgelastet. Und prozzese sind so in etwa 64 also nicht wirklich viel ich kenne pc´s die haben doppelt so viel. Ich habe schon schulle angeschrieben ob er das prob kennt er meinte ich solle irgenteine anwendung an oder ausmachen im Bios was mit Festplattenmodus zu tun hat ka waser meint hoffentlich kirg ich noch heute bescheid ^^.
     
    #7 SkylineR34, 27. Juni 2010
  9. NosOne
    NosOne Computer-Experte
    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    22
    1. SysProfile:
    185463
    2. SysProfile:
    192923
    SkylineR34, mal eine frage: hast Du überhaupt den Dual-Channel bei deinem RAM aktiv?

    Kenn mich zwar net besonders gut mit DFI-Boards aus, aber normalerweise musst Du wenn Du diese funktion (kl. leistungs-schub) nutzen willst darfst die RAM-Module net nebeneinander setzen sondern musst eine Dimm-Bank freilassen, wie das aber genau bei Deinem Board ist steht im Board-handbuch drin!

    Und wie gehabt: Lass dringend mal die 1-klick-Wartung von TuneUp2010 durchlaufen, und scan mal Dein System nach Viren usw.!

    Evtl. brauchst noch so'n Tool von AMD (das war zu mind. bei den Athlon X2 mal so), ggf. solltest auch noch Teamviewer5 installieren (aber auch nur, wenn da jemand sich die ganzen Einstellungen von der Ferne mal angucken soll, und ggf. korregieren)!
     
  10. wraith
    wraith BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    46
    1. SysProfile:
    32156
    2. SysProfile:
    32620
    129830
    Da steht zwar DFI, auf den Bildern ist aber ein ABIT verbaut. Es ist übrigens bei jeden Board verschieden, teilweise liegen die DualChannel-Slots auch nebeneinander, wie in diesem Fall. Die beiden gleichfarbigen sind für die DualChannel Funktion...

    Außerdem wird sich das bei der Startgeschwindigkeit kaum bemerkbar machen, wenn es "nur" im SingleChannel laufen würde.

    Auszug aus dem Abit AX78 Handbuch:
    [​IMG]
     
    #9 wraith, 27. Juni 2010
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2010
  11. SkylineR34
    SkylineR34 BIOS-Schreiber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    13
    Name:
    Marc
    1. SysProfile:
    56250
    Joa du so schlau warn ich auch XD in dem einem pic ist noch das Abit zu sehen und nicht das DFI ;) also ich wusste das ich einen ram solt frei lassen musste ^^.

    SO ich hab ganz beschi***** neuigkeiten ich habe heute mal den pc kompplet durchbooten lassen und dann mir mal alles genau angeschaut. Destop ist alles normal dann ging der blick runter zur uhr und da stand aufeinmal n hüpsches datum und ich habe mich gleich 3 jahre jünger gefült XD (31.10.2007 ^^) es giebt 0 wiederherstellungspunkte und nichts ist weg auser die ganzen wiederherstellungs punkte. Also nach dem was ich da gesehen habe is das Win definitiv schrott alleine weils schon mehr als 5 min zum booten braucht im gegensatz zu 30,5 sek mit dem boot benchmark damals getestet. Ach ja was auch noch alles weg war waren die ganzen symbole die rechts unten neben der uhr waren die sind bis auch avira, die standart sound einstellung und das Netzwerk alle futsch bzw. waren nicht eingebledet.
     
    #10 SkylineR34, 27. Juni 2010
  12. wraith
    wraith BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    46
    1. SysProfile:
    32156
    2. SysProfile:
    32620
    129830
    Dann stell mal deine Uhr und Datum, am besten gleich im Bios(und die anderen Bioseinstellungen auch gleich überprüfen). Bios-Batterie leer?

    Windows weiß nicht von allein wie Spät es ist, es bekommt die Information über Zeit und Datum auch nur vom Bios und bei bestehender Inet-Verbindung natürlich auch darüber, das dauert aber immer eine weile...(wenn das Datum so verstellt ist funktioniert das Aktualisieren über Inet, glaube ich, sowieso nicht mehr)

    Evtl. kommen da auch die ganzen schwierigkeiten her.
     
    #11 wraith, 27. Juni 2010
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2010
  13. Sanderdrummer
    Sanderdrummer Praktikant
    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    117469
    Für mich hört es sich fast nach nem Virus an.
    Wenn es im Windows Xp einwandfrei funzt mit
    gleicher Hardware.

    Kann es ja eigentlich nur ein Virus oder ein Treiber bzw Softwareproblem sein
    Hardware schließe ich mal aus. Es sei denn das XP fängt auch an zu mucken ;)

    PS.: in meinem WIN XP laufen nach dem Start 17 Prozesse xD
     
    #12 Sanderdrummer, 27. Juni 2010
  14. SkylineR34
    SkylineR34 BIOS-Schreiber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    13
    Name:
    Marc
    1. SysProfile:
    56250
    Bois batterie schließe ich aus immerhin ist das board erstmal 2 monate alt. Aber ich habe nun herausgefunden, durch gründlicheres lesen :o , das ich einen cd-/DVD Laufwerkstreiber brauche um Win 7 Professional zu istallen. Ich hab das Image nochmal neu gebrannd rest kann weg und nu siehe funzt (hab ich gerade erst gesehen XD. so das nu zum thema n virus schliese ich auch nicht aus aber nu mach ich endlich die win neuinstalation


    THX euch allen für eure mühe um der sache auf den grund zu gehen :D
     
    #13 SkylineR34, 27. Juni 2010
  15. Sanderdrummer
    Sanderdrummer Praktikant
    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    117469
    Na dann gutes gelingen ;).
     
    #14 Sanderdrummer, 28. Juni 2010
  16. SkylineR34
    SkylineR34 BIOS-Schreiber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    13
    Name:
    Marc
    1. SysProfile:
    56250
    jau thx hat alles gestern noch ohne probs gefunzt. Gleich mal die aktuellen treiber laden un dann is jut
     
    #15 SkylineR34, 28. Juni 2010
Thema:

PC beim Hochfahren seeeeehr langsam

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden