PC aufrüsten Skylake

Diskutiere und helfe bei PC aufrüsten Skylake im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; PC Aufrüstung Da mein alter PC 2600K nun so langsam an seine Grenzen kommt und Skylake ja schon zu haben ist, nun ja es wird mal wieder Zeit... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Nanotech, 5. September 2015.

  1. Nanotech
    Nanotech Praktikant
    Registriert seit:
    1. August 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    111312

    PC Aufrüstung

    Da mein alter PC 2600K nun so langsam an seine Grenzen kommt und Skylake ja schon zu haben ist, nun ja es wird mal wieder Zeit aufzurüsten.

    Dachte an folgende Komponenten.

    • CPU Intel 6700K
    • Mainboard MSI Z170A Gaming M7
    • Platte SM951 SSD, PCIe M.2 Typ 2280-D3-M (NGFF), bulk - 512 GB
    • RAM G.SKill 16GB Kit DDR4-3000

    Mache eigentlich so ziemlich alles von Videobarbeitung, Grafik, 3D und Spiele.
    Obwohl ich noch einen CPU Kühler wie den von Noctua 15 gedacht habe will ich die CPU als Boxed holen.

    Graka MSI GeForce GTX 980 Gaming 4G, Netzteil, Monitor und Gehäuse behalte ich.
    Budget liegt so bei 1500€ ist aber noch nach oben Luft drinn.
    Neben einem schnellen System sollte es halt noch stabil laufen.

    Was meint Ihr geht das so in Ordnung oder sollte man doch was anderes nehmen?
     
  2. User Advert

  3. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Hallo!

    Warum boxed? Du willst doch bestimmt auch übertakten oder nicht? Optisch passt der Noctua nicht zum Board finde ich.
    Da würde ich diesen hier nehmen: Thermalright HR-02 Macho Rev. B (100700726) Preisvergleich | Geizhals Deutschland oder den be quiet! Dark Rock Pro 3 (BK019) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    3000´er Ram könnte Probleme machen. Notfalls muß man ihn etwas langsamer betreiben.

    Eine m2 SSD würde ich nicht nehmen. NOch zu teuer und die hohen Transferraten bringen dir nicht viel wenn die anderen Platten langsamer sind. Außerdem soll es teilweise Bootprobleme geben.
    Würde lieber eine Sata SSD nehmen. Und mit m2 noch 1-2 Jahre warten.
     
    #2 Shadowchaser, 5. September 2015
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2015
  4. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    Da würde ich vorsichtig sein.
    Boxed ja, aber da liegt kein Kühler bei.
    Den musst du leider dazu kaufen

    von diesen Kühlern kann man alle empfehlen

    Name Preis Höhe Gewicht Testbericht
    1 LC-Power Cosmo Cool LC-CC-120-X3 [/URL]~69 € 158 mm 1480 g Test
    2 Noctua NH-D15 [/URL]~87 € 165 mm 1320 g Test
    3 Noctua NH-D15S [/URL]~80 € 165 mm 1150 g Test
    4 Phanteks PH-TC14PE ~68 € 171 mm 1330 g Test
    5 Raijintek Tisis ~58 € 167 mm 1031 g ohne Lüfter Test
    6
    Scythe Mugen MAX​
    ~39 € [/URL]161 mm 837 g Test
    7 [/URL] [/LEFT]
    8 Thermalright Silver Arrow IB-E Extreme ~76 € 163 mm 1086 g Test
    9 Thermalright Silver Arrow ITX ~63 € 165 mm 870 g Test
    10 Thermalright HR-22 ~79 € [/URL]159 mm 1160 g ohne Lüfter Test


    oder diese Kompakt WaKü
    Raijintek Triton Core (0R100023) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Die ist im Vergleich zu Corsair günstiger und kühlt saustark.
    Die 5 Jahre Garantie machen sich auch gut.
     
  5. Nanotech
    Nanotech Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    1. August 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    111312
    Dachte jetzt eigentlich jetzt eher an den Promilatech Genesis Black. Hab den jetzt auch verbaut und bin sehr zufrieden.

    Schade eigentlich mit den M.2 Platten habe mir mehr erhofft da ja SATA etwas betagt ist.

    Mit den RAM was würdet Ihr mir empfehlen.
    Sowas? G.Skill DIMM 32 GB DDR4-2400 Kit.

    Unsicher bin ich auch mit dem Mainboard vielleicht doch eher das MSI Z170A GAMING M9 ACK?
    Die Frage ist ob sich der Aufpreis zum vorherigen lohnt.
     
  6. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    Für die Zukunft biste mit 32 GB RAM richtig gerüstet.
    Je mehr RAM man Windows 10 zur Verfügung stellt, desto mehr RAM wird auch genutzt.

    Ok, wenn du den Genesis jetzt verbaut hast, kannst du den auch weiter benutzen,
    ändert sich ja nichts an der Befestigung.

    Ich würde schon zu einem M.2 Datenträger greifen, allerdings in PCIe Form
    Samsung SSD SM951 512GB, M.2 (MZHPV512HDGL-00000) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Die wird ganz normal im BIOS erkannt und man kann von booten
    Und lass dich von dem:"Achtung: OEM-Produkt. Keine Herstellergarantie für Endkunden!" nicht blenden,
    du hast genauso darauf 2 Jahre Gewährleistungsanspruch.

    Das Gigabyte GA-Z170X-UD3 bietet eigentlich alles, was du benötigst
     
  7. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Deinen CPU-Kühler kannst du dann natürlich weiter nutzen.

    32 Gb Ram halte ich für übertrieben. Die meisten SPiele brauchen nicht mal 8Gb. 16Gb dürften vollkommen ausreichen auch für die Zukunft.
    Beim G.Skill Ram bin ich außerdem nicht sicher ober der unter den Kühler passt wegen den hohen Heatspreadern (welche überflüssig sind). Würde da zur Sicherheit eher dieser hier empfehlen: Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-2400, CL14-16-16-31 (CMK16GX4M2A2400C14) Preisvergleich | Geizhals Deutschland oder anderen Low Profile Ram.

    Als Mobo empfehle ich dieses hier: ASUS Z170 Pro Gaming (90MB0MD0-M0EAY0) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    das dürfte vollkommen ausreichen und sieht schick aus.

    Und für den Preis der m2 SSD würde ich mir lieber eine 1TB Sata SSD holen.
    Wie gesagt nützt dir die GEschwindigkeit nichts wenn du Daten auf langsamere Datenträger bewegst.

    Crucial MX200 1TB, SATA (CT1000MX200SSD1) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Dann könnte man ein SSD only System machen und die HDDs rausschmeissen. Schnell, leise, weniger Stromverbrauch.
     
    #6 Shadowchaser, 5. September 2015
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2015
  8. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    Ich würde auf 32 GB RAM setzen, ihr wisst hoffentlich alle, dass
    ihr in Zukunft bei Windows 10 bei jeder Hardware Aufrüstung
    eine neue Windows Lizenz kaufen dürft. Denn Microsoft erstellt ein Abbild von eurer
    Hardware und registriert jede Hardwareveränderung (Sprich: neue CPU, mehr RAM, neue Grafikkarte)
    Ich werde auch bevor das kostenlose Upgrade auf Windows 10 abläuft mir den Rechner so aufrüsten, dass ich für 5 Jahre Ruhe habe.
    Jetzt in der kostenlosen Upgrade Zeit stört sich Microsoft noch nicht an den ständigen Hardwareänderungen
     
  9. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Für Deutschland und einigen anderen Ländern soll eine Ausnahme gelten was die Hardwarebindung angeht.
    32Gb Ram damit kann man einen Server betreiben. :o
     
    #8 Shadowchaser, 5. September 2015
  10. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    frag doch mal BB, er hat neulich im Windows 10 betrieb 80% Speicherauslastung
    bei 32 GB RAM gehabt
    und ich denke mal für Professionelle 3D und Video Bearbeitung braucht man die auch
     
  11. Nanotech
    Nanotech Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    1. August 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    111312
    Spiele nutze ich schon aber hauptsächlich mache ich eher Videobearbeitung denk mal vermehrt 4K, dann noch recht viel mit Adobe Photoshop und bei Bilder mit hoher Auflösung kommen schon ein paar Gigs zusammen die Photoshop bearbeiten muss.
    Brauch das System auch für Cinema4D bzw. Blender solche Sachen.

    Denk mal da sind 32GB RAM eher was.
    Ne M.2 müsste doch gerade bei diesen Anwendungen was bringen?
    Die 941 konnte ja nicht als Bootmedium benutzt werden, so wie mir bekannt ist kann das eigentlich die 951? (steht ja da die es kann OK erledigt und SUPER)

    Den Promilatech will ich neu kaufen da ein Verwandter die alten Hardware Komponenten bekommt. Aber wie gesagt eigentlich hat der mich überzeugt. Den 2600K hab ich auf 4.8 GhZ laufen und keine Probleme.

    Bei dem aktuellen System geht es mit dem CPU Kühler und den RAM auch sehr knapp zu das mit den ausgewählten RAM und dem Abstand zum Kühler hab ich schon fast befürchtet.
     
    #10 Nanotech, 5. September 2015
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2015
  12. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ja ok, dann nimm 32GB. Dann hast du länger Ruhe.

    Die m2 SSDs haben nur höhere Lese und Schreibdurchsätze. Bewegst du auf andere langsamere Datenträger Daten, sind die der Flaschenhals.
    Aber wenn du unbedingt eine haben willst hol sie dir.
     
    #11 Shadowchaser, 5. September 2015
  13. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    dann wären der Thermalright Silver Arrow ITX (recht schmal) und die
    Raijintek Triton Core doch eher was für dich

    die Samsung M.2 wurde auf meheren Mainboards getestet und bootete ohne Probleme
     
  14. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Oder "Low Profile" Ram, damit kann man nichts falsch machen. Allerdings gibt es nicht viele Low Profile bei DDR 4 welche über die Standard Taktraten hinausgehen. Die meisten haben diese hohen Verzierungen.
     
    #13 Shadowchaser, 5. September 2015
  15. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    Die Probleme hat man auch jetzt schon mit normalen SSDs und z.B. einer externen USB 3.0 Festplatte

    Thermalright Silver Arrow ITX und eben die Raijintek Triton Core wären dann sehr Platzsparend rund um die CPU

    Die Samsung M.2 wurde auf mehreren Mainboards als bootfähig getestet.
     
  16. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Würde er sich ein SSD only System machen hätte er zumindest intern nicht mehr das Problem. Also z.B. anstatt der m2 512Gb eine Sata 1TB. Und die HDDs raus.
     
    #15 Shadowchaser, 5. September 2015
Thema:

PC aufrüsten Skylake

Die Seite wird geladen...

PC aufrüsten Skylake - Similar Threads - aufrüsten Skylake

Forum Datum

o2-Netzausbau im Februar: Mehr als 900 LTE-Aufrüstungen wurden vorgenommen

o2-Netzausbau im Februar: Mehr als 900 LTE-Aufrüstungen wurden vorgenommen: o2-Netzausbau im Februar: Mehr als 900 LTE-Aufrüstungen wurden vorgenommen Man kündigte schon einen stärkeren Ausbau als in den letzten Jahren an – und führt dies nun auch durch. Allein im...
User-Neuigkeiten 23. März 2019

Windows 10: PC aufrüsten - Nvidia Geforce Gtx 750 Ti bei folgendem...

Windows 10: PC aufrüsten - Nvidia Geforce Gtx 750 Ti bei folgendem...: guten tag zusammen *:D leider hab ich seit einiger zeit ein problem mit meinem rechner .... fing damit an, dass ich jedes mal beim booten (ich glaub nachm win10 update) einen bluescreen...
Windows 10 6. Oktober 2018

Pc Aufrüsten

Pc Aufrüsten: Guten Abend, ich überlege meinen Rechner etwas aufzurüsten. Zum jetzigen System: Motherboard: Asus M5A78L-M LE M5A78L-M LE | Mainboards | ASUS Deutschland Prozessor: AMD Athlon II x2 270...
System-Zusammenstellungen 3. November 2018

Windows 10: Nach Aufrüstung auf 16gb bluescreen

Windows 10: Nach Aufrüstung auf 16gb bluescreen: Ich hab mein PC aufgerüstet auf 16gb abeitsspeicher und wen ich den pc hoch fahre ist alles gut nach kurzer Zeit kommt aber ein blurscreen und der sagt memory Management feher mal System Fehler....
Windows 10 22. August 2017

Aufrüsten, aber wie?

Aufrüsten, aber wie?: Moinsen liebe Leute, ich möchte meinen aktuelles System etwas aufrüsten (wahrscheinlich) auf x299 bzw Sockel 2066, wollte aber erstmal abwarten was AMD in den nächsten Wochen noch so auf den...
freie Fragen 17. Juli 2017

PC aufrüsten?

PC aufrüsten?: Guten Tag, mein PC tut sich etwas schwer mit einigen neueren Spielen, die ich besitze (BF1, PUBG...), weshalb ich mir die Frage stelle, ob das Problem an meiner Hardware liegt. Gespielt werden...
freie Fragen 27. Juni 2017

AMD System aufrüsten

AMD System aufrüsten: Moin moin, ich hatte vor einiger Zeit bereits ein Thread eröffnet um meinen alten PC aufzurüsten. Mittlerweile hat ein Kumpel mir seinen Alten hinterlassen und diesen würde ich nun gerne...
System-Zusammenstellungen 29. April 2017

System aufrüsten?

System aufrüsten?: Hallo Freunde, ich möchte mein etwas in die Jahre gekommenes System aufrüsten, bin aber mittlerweile total aus der Materie draußen und brauche darum Eure Hilfe. Neue Spiele zehren mittlerweile...
System-Zusammenstellungen 27. März 2017

PC für ca. 500€ aufrüsten

PC für ca. 500€ aufrüsten: Moin moin, liebe Leute! Ich möchte mein System gern aufrüsten, da es für gewisse Spiele (H1Z1, For Honor, etc.) und den Betrieb von mehreren Programmen im Hintergrund einfach nicht mehr...
System-Zusammenstellungen 25. Januar 2017

System aufrüsten

System aufrüsten: Hallo, Ich habe vor mein System aufzurüsten, dazu brauche ich einwenig Beratung weil ich komplett aus der Materie raus bin. Mein aktuelles System: Mainboard: AsRock Z68 Extreme 3 Gen3 ASRock >...
System-Zusammenstellungen 28. November 2016

Asus P5Q-E mit neuer Grafikkarte aufrüsten

Asus P5Q-E mit neuer Grafikkarte aufrüsten: Moin moin zusammen. Ich besitze noch ein altes Mainboard und CPU, aber bin damit noch sehr zufrieden. Brauche jetzt eine neue Grafikkarte. Würde mir gerne eine R9 280X zulegen, da ich an diese...
Mainboards 25. November 2016

Aufrüstung Hifi/Heimkinoanlage

Aufrüstung Hifi/Heimkinoanlage: Hallo zusammen, derzeit habe ich eine Dolby Digital 5.1 Heimkinoanlage von Pioneer. Leider kann der Receiver die neuen Formate wie Dolby Digital True HD usw. nicht. Da ich jedoch einen Blu-Ray...
freie Fragen 2. Juli 2016

Skylake Aufrüstung

Skylake Aufrüstung: Hey! Da Skylake nun da ist überlege ich die ganze Zeit ob es nicht Zeit wäre meinen alten 2500k durch was Frischen zu ersetzten. Würde ganz gern nicht mehr als 500 Euro für RAM, Mainboard und CPU...
System-Zusammenstellungen 10. Oktober 2015
PC aufrüsten Skylake solved

Andere User suchten nach Lösung und weiteren Infos nach:

  1. msi m7 z170 Samsung SSD 951

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden