Kaufberatung PC Aufrüsten für BF3 für 400-500 CHF (= ca. 400€)

Diskutiere und helfe bei PC Aufrüsten für BF3 für 400-500 CHF (= ca. 400€) im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Also einmal möchte ich auf AMD mal eingehen. Ich betreibe in den letzten Jahren nur noch AMD und habe hier bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht.... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Falkenhorst, 29. September 2011.

  1. Coolman
    Coolman Lebende CPU
    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728

    Also einmal möchte ich auf AMD mal eingehen. Ich betreibe in den letzten Jahren nur noch AMD und habe hier bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht. Mit meinem jetzigem 965er den ich habe was ja im Grunde auch ein 955er ist kann ich alle Spiele spielen die zur Zeit Aktuell sind und habe hier sogar nur eine HD5830er Grafikkarte die nicht mehr zur Spitze der besten Grafikkarten gehört, die aber völlig für mich ausreichend ist und ich hier noch keine Einschränkungen habe.

    Klar die Intels stehen in Leistungstest immer an der Spitze und sind auch wirklich schneller, das bestreitet keiner. Aber diese mehr Geschwindigkeit macht sich eigentlich nur in Tabellen von Leistungstests bemerkbar. In der Praxis wird es schwieriger auf Anhieb zu erkennen welches System man vor sich stehen hat.

    Also mit einem AMD bist du auch sehr gut bedient wenn es Preislich besser passt. Der 4Kern Prozessor oder der 6Kern Prozessor laufen sowohl auf einem AM3 oder auf einem AM3+. Allerdings ist man bei einem AM3+ besser gerüstet falls man später doch noch auf den neuen Prozessor Bulldozer wechseln möchte. Vorteil beim AMD ist auch dass man nach jedem neuen Prozessor nicht immer ein neues Mainbaord benötigt wird, was bei Intel fast immer der Fall ist. Hier ist es meistens mit einem Biosupdate meistens auch getan.

    Aus deiner Liste würde ich den Gigabyte 870A-USB3 bevorzugen, der ASUS M5A78L-M/USB3 ist aber auch sehr gut. Hier würde ich auf jedenfalls ein Board nehmen der USB3.0 hat und 4 Slots für Rambausteine. Falls du später vielleicht noch auf zwei Grafikkarten gehen möchtest sind zwei PCIe Slots auch nicht verkehrt.

    Ein x4 oder ein x6 wäre hier eine sehr gute Wahl bei AMD.

    Bei diesen Prozessoren handelt es sich um Black Edition, also freier Multiplikator. Du solltest auch drauf achten dass es ein C3 Stepping hat.

    Gruß Coolman

    Edit: Ihr wart wieder schneller.... :)
    Das mit dem 970er war mir nicht bekannt, man lernt nie aus...
    Was ist mit dem 975er oder 980er den es ja auch noch gibt??
     
    #16 Coolman, 30. September 2011
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2011
  2. The-Silencer
    The-Silencer Lebende CPU
    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325

    ich würde die Asus nehmen, gut getaktet und sehr leise

    http://www.brack.ch/tabid/294/Default.aspx?ID=164696
     
  3. Falkenhorst
    Falkenhorst Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    2.683
    Zustimmungen:
    67
    1. SysProfile:
    54983
    Steam-ID:
    Haemmiker
    Die Asus hat aber nur OpenGL3.2 die anderen OpenGL4.1? was ist besser?

    Ok ich hab mir gedanken gemacht und möchte später zwei GraKas im Crossfire laufen lassen. Da ist vermutlich das Asus M5A99X Evo die bessere Wahl oder?
     
  4. Stechpalme
    Stechpalme Computer-Experte
    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    48
    Der gleiche Garfikchip, die gleichen Fähigkeiten. Was der Shop da schreibt, ist unsinn. Wenn du dir sicher mit CrossFire bist, dann in jedem Fall das M5A99X. Wie gesagt, nur das bietet zwei mal 16 Lanes pro PCIe Slot. Das M5A970 hat auf dem zweiten PCIe Port nur eine 4x Anbindung. Das ist für CrossFire etwas zu wenig. Wären es zumindest 8 Lanes, wäre es ok.

    @Coolman
    Es gibt nur den 970, 990X und 990FX. Wobei der 990X uninteressant ist. Alles andere sind Eigenbezeichnungen der Hersteller um irgend ein Ausstattungsmerkmal hervor zu heben. Da muss man aber Herstellerspezifisch nachschauen.
     
  5. Falkenhorst
    Falkenhorst Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    2.683
    Zustimmungen:
    67
    1. SysProfile:
    54983
    Steam-ID:
    Haemmiker
    Ok gut. Hab mir mal einen Warenkorb zusammengestellt:
    [​IMG]

    So gut? Ich vermute mal der Aufpreis für 100MHz für den 1100T sind es nicht wert oder?
    Wenn alles Ok ist lass ich mir mal ne Offerte anfertigen. Vielleicht reichts dann ja auch gleich für ne Zweite GraKa.

    Edit: Uups ich hab den Kühler vergessen^^ Werde ich gleich nachtragen!

    Edit2: [​IMG]
     
    #20 Falkenhorst, 30. September 2011
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2011
  6. Stechpalme
    Stechpalme Computer-Experte
    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    48
    Ne, der Aufpreis für die 100MHz mehr sind nicht gerechtfertigt. Sofern da der Thermalright Macho erhältlich sein sollte, wäre der ein sehr sehr guter Kühler. Etwas günstiger und schwächer, aber ausreichend, der Cooler Master Hyper 212+.
     
  7. Falkenhorst
    Falkenhorst Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    2.683
    Zustimmungen:
    67
    1. SysProfile:
    54983
    Steam-ID:
    Haemmiker
    Ok demfall wirds kein Noctua sondern der Cooler Master Hyper 212 Plus
     
  8. Coolman
    Coolman Lebende CPU
    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Hast du falsch verstanden, ich meine die AMD Prozessoren AMD Phenom II X4 975 und AMD Phenom II X4 980 auf Bezug dieser Antwort als Info so nebenbei.


    Der AMD Phenom II X6 Black Edition 1090T ist aber in der Schweiz teuer, bei uns ist er günstiger. Wären ja umgerechnet etwa 166,98 CHF
    http://www.mindfactory.de/product_i...-3-20GHz-So-AM3-BOX.html?ia-pmtrack=157757413

    Gruß Coolman
     
  9. The-Silencer
    The-Silencer Lebende CPU
    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    Ich meinte auch den X4 nicht den X6

    Thermalright kühler wären generell eine gute Wahl. leider ist die Auswahl in dem Shop sehr begrenzt, von daher passt die Zusammenstellung von Dem letzten Bild
     
  10. Falkenhorst
    Falkenhorst Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    2.683
    Zustimmungen:
    67
    1. SysProfile:
    54983
    Steam-ID:
    Haemmiker
    So hab jetzt mal nach ner Offerte gefragt. Mal schauen was dabei rauskommt. Vielleicht wirds doch noch ein anderes MoBo bin da mit Crossfire etwas unschlüssig. Naja schauma mal was rauskommt bzw. was reinkommt^^
     
  11. Coolman
    Coolman Lebende CPU
    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Das ist klar, hatte ich auch soweit verstanden, aber nach den AMD Phenom II X4 970 gibt es ja auch die Prozessoren x4 975 und x4 980 und ob es sich hier ebenfalls um die Prozessor Generation Zosma handelt.(?)

    Bei der Auswahl von Falkenhorst ist natürlich der x6 die bessere Wahl, meine Frage ist hier eher nebensächlich.

    Gruß Coolman
     
  12. The-Silencer
    The-Silencer Lebende CPU
    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    Das Problem ist die Auswahl in dem Shop, wenn Du Crossfire willst, ist das große Asus Evo schon die einzig richtige Wahl, die Gigablöd Platinen loosen derzeit auf AMD Sockeln extrem ab, Rücklaufquote bei über 20% wegen defekten und Fehlern, daher würde ich vom Gigabyte derzeit ganz stark abraten


    Beim Unterschied zwischen X6 und X4 ist eines sehr deutlich, die Denebs sind in Sachen Mehrkerneffizienz bis zu 30% besser als die Thubans, habe das in allen benches festgestellt, die Arbeitsverteilung der Kerne untereinander geht bei den Denebs also X4ern schneller von Statten als bei den X6ern

    Kannst hier sehen
    http://www.sisoftware.eu/rank2011d/...ebd6e7c1a994a187ffc2f0d6b3d6ebdbfd8eb383&l=de
    der Thuban erreicht trotz 3,6GHz Taktung und ner Cache Kapazität von 9,375MB nur 2,370GB/s, der X4 mit 3,5GHz und nur 8,250MB Cache trotzdem eine Geschwindigkeit von 3,158GB/s
     
    #27 The-Silencer, 30. September 2011
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2011
  13. Coolman
    Coolman Lebende CPU
    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Um nochmals auf diese Antwort zurück zu kommen muss ich wohl hier sagen dass ich diese Antwort noch nicht bestätigen kann. Auf diesen Bezug hat auch @Computergalaxy trotz mehrfacher Frage von meiner Seite keine Antwort geliefert.

    Alle Shops die ich besucht habe bieten den AMD Phenom II X4 970 nur als Deneb an und nicht als Zosma was hier behauptet wird.
    Beispiel: http://www.mindfactory.de/product_i...-3-50GHz-So-AM3-BOX.html?ia-pmtrack=157757413

    Die Prozessoren AMD Phenom II X4 970, AMD Phenom II X4 975 und AMD Phenom II X4 980, sowie der AMD Phenom II X4 965 und der AMD Phenom II X4 955 haben alle eines gemeinsam, sie werden immer noch gleich gelistet und werden in Shops auch als Deneb deklariert. Der einzige Unterschied sind die Preise und dass jede CPU Werksseitig einen anderen Standard Takt beinhalten (Was man im Bios auch selber einstellen kann).
    [​IMG]

    Auf Bezug des Zosma finde ich nur den Phenom II X4 960T bei dem man ggf. zwei Kerne freischalten kann.
    http://www.computerbase.de/news/2010-04/amds-quad-core-zosma-zum-hexa-core-freigeschaltet/

    Es geht mir hierbei nur um die Richtigstellung, da sich jeder irren kann und ich meine Denkweise nur ändern kann wenn eine Behauptung auch unterstrichen wird.

    Gruß Coolman
     
    #28 Coolman, 30. September 2011
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2011
  14. Stechpalme
    Stechpalme Computer-Experte
    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    48
    @Computergalaxy
    Ist nicht dein Ernst mit dem Cache.... zum einen ist Sisoft sowas von absolut nichtssagend was die Leistung betrifft, noch gibt der Bench überhaupt auch nur annähernd einen Wert aus der dir was über die Multikernleistung sagt.
    Zumal dieser WErt schon maö rein nichts darüber aussagt wie die Arbeitsverteilung von statten geht zumal das stark abhängig vom Win Sheduler ist. Denn die CPU entscheidet nicht welcher Kern was macht, das macht das OS. Und gerade wenn du mehrere Programme ausführst die CPU Leistug benötigen, gewinnt der X6 sehr klar vor einem X4. Oder warum glaubst du, schneidet der X6 in allen Test bei solchen Anwendungen klar besser ab als ein höher getakteter X4?
    Und z.B. in Anno 1404 ist selbst ein 2,8GHz schneller X6 1055T klar vor einem X4 965 der immerhin 600MHz mehr hat?
     
  15. Coolman
    Coolman Lebende CPU
    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    @Stechpalme
    Naja ich weiß nicht, oft werden mehr Kerne überbewertet und nicht alle Anwendungen profitieren von mehr Kerne, was beim x4 auch nicht anders ist. Ich habe ein Gadgets der immer alle meine 4 Kerne anzeigt und hier sehe ich oft, dass ein oder zwei Kerne höher belastet werden und die anderen 2 Kerne nur minimal oder gar nur Däumchen drehen.

    Allerdings sehe ich als Vergleich zu meinem Dual Prozessor den ich zuvor hatte schon ein Vorteil da alles etwas flüssiger läuft. Dennoch war der wechsel von einem X2 2,3 Ghz auf einem X4 3,4 Ghz keine Leistungskanone wo man richtig einen Wau Effekt erreicht.

    Erfahrung mit einem X6 habe ich zwar nicht, aber ich glaube nicht dass man hier überall mit Vorteile rechnen kann. Trotzdem würde ich heute auf ein X6 bauen, denn egal ob nur ein bisschen oder doch viel mehr, denn mehr zu haben ist immer mehr als weniger zu haben. Und zukünftige Anwendungen werden sich hier mit der Zeit auch noch mehr drauf anpassen.

    Gruß Coolman
     
    #30 Coolman, 30. September 2011
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2011
Thema:

PC Aufrüsten für BF3 für 400-500 CHF (= ca. 400€)

Die Seite wird geladen...

PC Aufrüsten für BF3 für 400-500 CHF (= ca. 400€) - Similar Threads - Aufrüsten BF3 400

Forum Datum

Synology NAS: Arbeitsspeicher aufrüsten, mehr ist oft möglich

Synology NAS: Arbeitsspeicher aufrüsten, mehr ist oft möglich: Synology NAS: Arbeitsspeicher aufrüsten, mehr ist oft möglich Wer ein reines Datengrab haben will, der greift zu einer einfachen Sicherungslösung im Netzwerk, mindestens zwei Platten im...
User-Neuigkeiten 19. Januar 2020

o2-Netzausbau im Februar: Mehr als 900 LTE-Aufrüstungen wurden vorgenommen

o2-Netzausbau im Februar: Mehr als 900 LTE-Aufrüstungen wurden vorgenommen: o2-Netzausbau im Februar: Mehr als 900 LTE-Aufrüstungen wurden vorgenommen Man kündigte schon einen stärkeren Ausbau als in den letzten Jahren an – und führt dies nun auch durch. Allein im...
User-Neuigkeiten 23. März 2019

Windows 10: PC aufrüsten - Nvidia Geforce Gtx 750 Ti bei folgendem...

Windows 10: PC aufrüsten - Nvidia Geforce Gtx 750 Ti bei folgendem...: guten tag zusammen *:D leider hab ich seit einiger zeit ein problem mit meinem rechner .... fing damit an, dass ich jedes mal beim booten (ich glaub nachm win10 update) einen bluescreen...
Windows 10 6. Oktober 2018

Pc Aufrüsten

Pc Aufrüsten: Guten Abend, ich überlege meinen Rechner etwas aufzurüsten. Zum jetzigen System: Motherboard: Asus M5A78L-M LE M5A78L-M LE | Mainboards | ASUS Deutschland Prozessor: AMD Athlon II x2 270...
System-Zusammenstellungen 3. November 2018

Windows 10: Nach Aufrüstung auf 16gb bluescreen

Windows 10: Nach Aufrüstung auf 16gb bluescreen: Ich hab mein PC aufgerüstet auf 16gb abeitsspeicher und wen ich den pc hoch fahre ist alles gut nach kurzer Zeit kommt aber ein blurscreen und der sagt memory Management feher mal System Fehler....
Windows 10 22. August 2017

Aufrüsten, aber wie?

Aufrüsten, aber wie?: Moinsen liebe Leute, ich möchte meinen aktuelles System etwas aufrüsten (wahrscheinlich) auf x299 bzw Sockel 2066, wollte aber erstmal abwarten was AMD in den nächsten Wochen noch so auf den...
freie Fragen 17. Juli 2017

PC aufrüsten?

PC aufrüsten?: Guten Tag, mein PC tut sich etwas schwer mit einigen neueren Spielen, die ich besitze (BF1, PUBG...), weshalb ich mir die Frage stelle, ob das Problem an meiner Hardware liegt. Gespielt werden...
freie Fragen 27. Juni 2017

AMD System aufrüsten

AMD System aufrüsten: Moin moin, ich hatte vor einiger Zeit bereits ein Thread eröffnet um meinen alten PC aufzurüsten. Mittlerweile hat ein Kumpel mir seinen Alten hinterlassen und diesen würde ich nun gerne...
System-Zusammenstellungen 29. April 2017

System aufrüsten?

System aufrüsten?: Hallo Freunde, ich möchte mein etwas in die Jahre gekommenes System aufrüsten, bin aber mittlerweile total aus der Materie draußen und brauche darum Eure Hilfe. Neue Spiele zehren mittlerweile...
System-Zusammenstellungen 27. März 2017

PC für ca. 500€ aufrüsten

PC für ca. 500€ aufrüsten: Moin moin, liebe Leute! Ich möchte mein System gern aufrüsten, da es für gewisse Spiele (H1Z1, For Honor, etc.) und den Betrieb von mehreren Programmen im Hintergrund einfach nicht mehr...
System-Zusammenstellungen 25. Januar 2017

System aufrüsten

System aufrüsten: Hallo, Ich habe vor mein System aufzurüsten, dazu brauche ich einwenig Beratung weil ich komplett aus der Materie raus bin. Mein aktuelles System: Mainboard: AsRock Z68 Extreme 3 Gen3 ASRock >...
System-Zusammenstellungen 28. November 2016

Asus P5Q-E mit neuer Grafikkarte aufrüsten

Asus P5Q-E mit neuer Grafikkarte aufrüsten: Moin moin zusammen. Ich besitze noch ein altes Mainboard und CPU, aber bin damit noch sehr zufrieden. Brauche jetzt eine neue Grafikkarte. Würde mir gerne eine R9 280X zulegen, da ich an diese...
Mainboards 25. November 2016

alte Gurke für BF3 aufrüsten?!

alte Gurke für BF3 aufrüsten?!: hey leute, mein PC findet ihr unten oder auf meiner Profilseite. So jetzt zu meinem Problem. Seit 2 Wochen ist das Spiel Battlefield 3 raus. Mit meinem System kann ich leider es auf minimalen...
System-Zusammenstellungen 11. November 2011
PC Aufrüsten für BF3 für 400-500 CHF (= ca. 400€) solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden