Passende Zusammenstellung Intel 1155 System

Diskutiere und helfe bei Passende Zusammenstellung Intel 1155 System im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Guten Abend, ich möchte mein System aufrüsten und bin auf eure meinung gespannt: asus p8 h61 pro (ca. 75 €) intel e 1230 prozessor (keine... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von sikei, 5. Dezember 2011.

  1. sikei
    sikei PC-User
    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0

    Guten Abend,

    ich möchte mein System aufrüsten und bin auf eure meinung gespannt:

    asus p8 h61 pro (ca. 75 €)
    intel e 1230 prozessor (keine übertaktung, aber smt) (ca. 200 €)
    8 gb corsair vengeance dimm kit cl 9 ddr 3-1600 (ca. 35 €)
    gehäuse revoltec seventy 3 (ca. 50 €)

    restliche komponenten verwende ich weiter, der alte c2d rechner erbt meine tochter. soll ein system sein, dass auch ne weile hält, deshalb smt. der prozi soll für alle 1155 systeme kompatibel sein. zweifel hab ich noch an board-ram kombi. meint ihr das passt?
     
  2. User Advert

  3. sLiX
    sLiX AMD Hater
    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993

    Budget? *10 zeichen*
     
  4. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Als Board könntest du auch dieses nehmen: ASRock H61iCafe, H61 (dual PC3-10667U DDR3) ab €62,67

    Ram, da reicht eigentlich auch 1333´er. Und wenn Vengeance dann "Low Profile". Weiß ja nicht was du für einen CPU Kühler verwenden willst. Ist immer besser sicherheitshalber auf Heatspreader zu verzichten.
     
    #3 Shadowchaser, 5. Dezember 2011
  5. sikei
    sikei PC-User
    Themenstarter
    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    budget ist nicht 100 % fix, so günstig wie möglich, will aber auch kein schrott. werd dann eher noch in einen cpu kühler investieren, wobei 80 watt tdp eigtl. gut kühlbar sein müssten.
    bzgl. ram sind die preise so im keller das 1600-er zukunftssicherer ist? ein paar % mehr leistung könnte auch rumkommen. low profile ist eine gute idee, wobei ich keinen monster turmkühler brauche, da ja kein oc. dacht an ein freezer 13 (ca. 22 €). meint ihr es harmoniert? zweck ist ein bissel zocken (aber eher anspruchslos fifa, nba und f1), v. a. parallel mehrere anwendungen flüssig.
     
  6. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Den Kühler kannste nehmen.

    1600´er Ram bringt kaum einen Unterschied. Wenn nur minimal meßbar.
     
    #5 Shadowchaser, 5. Dezember 2011
  7. sikei
    sikei PC-User
    Themenstarter
    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    ist jedes ram kompatibel?
     
  8. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    Sandys können nur 1333.
    Mehr ist sinnlos.

    200€für eine CPU die man nicht übertakten kann halte ich zu viel.
    Der HT nützt dir in Games eh nichts.

    Sonst das iCafe ein gutes Board.
     
  9. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Naja, jeder. :D

    Man sollte drauf achten das man bei Sandybridge CPu´s 1,5V Ram nimmt.

    Aber kann dir so sagen das der Corsair Vegeance kompatibel ist. Auch andere Rams welche wir hier empfehlen.;)
    Sandy kann schon mehr, ist aber kaum Perfomancegewinn.
     
    #8 Shadowchaser, 5. Dezember 2011
  10. sLiX
    sLiX AMD Hater
    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
    Der Sandy Bridge Controller unterstüzt nur 1333 MHz, da hat Razer schon recht.

    Ich würde auf den i5 2500K setzen, da dieser zur Zeit das beste Preis/Leistungsverhältnis hat.

    Übrigends: Hier werden nur Sachen zusammengestellt, die zueinander Kompatibel sind. Alles andere wäre ja keine Hilfe für "Unwissende".
     
  11. sikei
    sikei PC-User
    Themenstarter
    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    da es der erste rechner wird, den ich komplett selbst baue, achte ich auch auf gute einbaufähigkeit. da hab ich beim icafe schon negatives gelesen. möchte den schwierigkeitsgrad nicht unnötig erhöhen, zumal ich mit asus gute erfahrungen habe.

    hab ich jedes ram geschrieben?
     
  12. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ja hast du!:o
     
    #11 Shadowchaser, 5. Dezember 2011
  13. sLiX
    sLiX AMD Hater
    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
  14. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Mach die mal öffentlich. Man sieht nix.:D

    Man kann aber schnelleren betreiben und der wird auch angesprochen.

    Edit: Der 2500K hat OC Potential und ist zum spielen gut. Der Xeon durch SMT bzw HTT zum arbeiten besser.
     
    #13 Shadowchaser, 5. Dezember 2011
  15. sLiX
    sLiX AMD Hater
    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
    Schon passiert. :o
     
  16. sikei
    sikei PC-User
    Themenstarter
    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    die unterschiede beim zocken ohne oc sind minimal, kann mir nicht vorstellen, dass 100 mhz den quantensprung bringen. da gehts dann um 123 oder 124 fps in fifa 12. da limitiert dann eher mein 460 gtx, aber die reicht mir noch. beim board kann ich mit dem xeon sparen. ein h 61 reicht ja aus.

    damit ist ein xeon+board günstiger als ein i5 2500 k mit p67 oder z68. wofür eigentlich z68? die integr. grafik will doch kein oc-er haben.

    dacht immer das die h61 kein sata 3 haben, aber dass ist wohl ne falsche info.
     
Thema:

Passende Zusammenstellung Intel 1155 System

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden