P35 DS3 oder doch lieber SLI Board?

Diskutiere und helfe bei P35 DS3 oder doch lieber SLI Board? im Bereich Archiv im SysProfile Forum bei einer Lösung; So, aufgrund eines 13ten Monatsgehaltes das etwas höher ausfallen wird als gewöhnlich bin ich in der Zwickmühle. Ich hab hier ein P35 DS3 und einen... Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von RavingRAT, 12. November 2007.

  1. RavingRAT
    RavingRAT Computer-Experte
    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    40
    1. SysProfile:
    27027
    2. SysProfile:
    35745
    42962
    21748
    21199

    So, aufgrund eines 13ten Monatsgehaltes das etwas höher ausfallen wird
    als gewöhnlich bin ich in der Zwickmühle. Ich hab hier ein P35 DS3 und einen
    Zalman CNPS 9500AT zum austausch meiner alten Kombi (965P DS3P mit
    Noctua NH-U9) bereits rumliegen hätte jetzt aber auch genug Geld mir
    ein SLI Mainboard und eine zweite 8800GT zu leisten. Jetzt stellt sich mir
    natürlich die Frage, lohnt sich das? Und wenn ja zu welchem Board soll man
    greifen, von dem was ich bisher so gelesen habe würde ich bisher zum
    P6N SLI Platinum vom MSI tendieren.

    EDIT:
    Achso, was ich hier nicht lesen will sind Kommentare wie "Ach
    scheiß auf nVidia und SLI" damit kann ich nichts anfangen. Es geht mir
    vielmehr darum das vieleicht Leute die bereits ein GTS oder GTX SLI
    haben hier mal schreiben könnten wie es mit Problemen und dem "echten"
    Leistungsgewinn aussieht.


    MfG RavingRAT
     
    #1 RavingRAT, 12. November 2007
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2007
  2. User Advert

  3. fas
    fas Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    24. Juli 2007
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    4
    1. SysProfile:
    32074
    2. SysProfile:
    36546

    Ich habe ein crossfire system, auf nem GA P35 DS3P. Ich nehme an das sich sli und crossfire da ähnlich verhält.

    Der Leistungsgewinn ist beachtlich wenn der Treiber auf die Software optimiert ist(3DMark06 ohne cf 6000 mit cf 10260), ansonsten bringts nur bei hohen Auflösungen geringfügig was.

    Allerdings optimieren Nvidia und ATI ihre Treiber ja sowieso auf alle "wichtigen" games.

    Bei crysis gibts noch keine optimierten ATI Treiber, da bringt mir ein umbebnennen der exe in 3dMark06.exe allerdings einen deutlichen Leistungsschub, so lässt sich zumindest der ATI treiber verarschen.

    Mein Fazit: Für Aufrüster mit einer midrange Karte macht es durchaus Sinn eine 2. einzubauen, so kommt man relativ günstig auf ein hohes Niveau. Bei einer 8800GT wird der Leistungsgewinn hauptsächlich bei Benchmarks sichtbar sein, und bei Crysis vielleicht, da die Karte ja so oder so ziemlich potent ist.
    SLI lohnt sich meines erachtens bei ner 8800xxx nur für Technikfreaks, und Leute mit 24" Monitoren.
     
  4. RavingRAT
    RavingRAT Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    40
    1. SysProfile:
    27027
    2. SysProfile:
    35745
    42962
    21748
    21199
    Da ich mir ja zusätzlich eh noch einen Samsung 226BW (22") hohlen will wäre
    eine zweite 8800GT vieleicht wirklich keine schlechte dreingabe. Das einzige
    was mich noch unschlüssig lässt sind die OC Fähigkeiten der Boards mit nVidias
    650i Chipsatz. Ich hatte überlegt mir einen Q6600 zuzulegen halte das aber
    noch für geldverschwendung also würde ich gerne meinen E4300 weiterbenutzen.
    Da stellt sich mir natürlich die Fragen schaffen die Boards, im speziellen das
    P6N SLI Platinum von MSI, auch den für eine ordentliche Übertaktung
    erforderlichen FSB von 350Mhz bis 400Mhz?


    MfG RavingRAT
     
  5. fas
    fas Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    24. Juli 2007
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    4
    1. SysProfile:
    32074
    2. SysProfile:
    36546
    oder ein x38 chipsatz, der bietet meines wissen auch volle 16lanes an beiden pcie´s.

    z.B. ein Gigabyte X38 DQ6 oder X38 DS5

    Die sind übertaktungstechnisch einwandfrei
     
  6. alex
    alex killed in action
    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.226
    Zustimmungen:
    291
    1. SysProfile:
    63644
    2. SysProfile:
    18897
    40873
    Soweit ich weiß funzt bei den X38-Boards noch gar kein SLi ;)
     
  7. RavingRAT
    RavingRAT Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    40
    1. SysProfile:
    27027
    2. SysProfile:
    35745
    42962
    21748
    21199
    Soll es denn in nicht all zu ferner Zeit SLI für Intel Platinen geben? Die letzte
    Info die ich hab ist das man besser nicht darauf warten sollte, oder tut sich
    da was?


    MfG RavingRAT
     
  8. Intel-Killer
    Intel-Killer PC-Freak
    Registriert seit:
    12. Januar 2007
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    16974
    Richtig, es gibt keine Intel-Chipsätze, die SLI unterstützen.

    Ob sich da in Zukunft noch was ändert weiß ich nicht und es ist für die Kaufentscheidung auch nicht unbedingt wichtig.

    Ich würde bei dem aktuellen Board einer Graka bleiben und das Geld lieber für die nächste Graka-Generation oder ein Quad aufheben. Für einen 22" Monitor braucht man zwar schon ordentlich Grafikleistung aber eine 8800GT reicht vorerst wohl aus, wenn man nicht alles auf maximalen Details zocken will. Falls die Entscheidung aber doch auf ein SLI-Board fallen würde, wäre wohl ein Board mit 680er Chipsatz sinnvoller (z.B.http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=190141)
     
    #7 Intel-Killer, 12. November 2007
  9. misteranwa
    misteranwa Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.124
    Zustimmungen:
    83
    1. SysProfile:
    10
    Also dieses Board würde ich mir nicht unbedingt kaufen, wer möchte heute noch ein aktiv gekühltes Mainboard haben. ;)

    Dann lieber ein ASUS Striker Extreme oder ein nVidia Referenz-Board (XFX und eVGA) kaufen, wenn es ein nForce680i SLi-Board werden soll.
     
  10. mitcharts
    mitcharts Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    Ist so nicht ganz richtig.
    Es gibt ein Board was (Quad-)SLI-Unterstützung anbietet, und zwar das SkullTrail.

    http://www.hothardware.com/Articles/Intel_Skulltrail_and_Penryn_Performance_Preview/

    Wer soviel Geld hat, bitte. ^^
     
  11. fas
    fas Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    24. Juli 2007
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    4
    1. SysProfile:
    32074
    2. SysProfile:
    36546
    sli läuft auf intel chipsätzen per treibermod
     
  12. mitcharts
    mitcharts Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    Richtig, es läuft zwar per Treibermod, aber es wird dennoch nicht offiziell unterstützt.

    *edited*
     
  13. bernd das brot
    bernd das brot The real RocknRolla
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    Unterstützt schon nur nicht Offiziell
     
    #12 bernd das brot, 13. November 2007
  14. fas
    fas Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    24. Juli 2007
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    4
    1. SysProfile:
    32074
    2. SysProfile:
    36546
    wer braucht schon offiziell, wenns vernünftig funktioniert
     
  15. RavingRAT
    RavingRAT Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    40
    1. SysProfile:
    27027
    2. SysProfile:
    35745
    42962
    21748
    21199
    Okay, für mich hat sich das Thema SLI Board erledigt. Unter Vista 64bit gibt es in Crysis
    mit SLI nicht mehr FPS sondern teilweise sogar weniger und solche Schlampereien bei
    der SLI-optimierung gibt es ja immer wieder. Außerdem ist mein neues Gigabyte P35 DS3
    endlich angekommen und wird dieses Wochenende direkt mit dem Zalman CNPS 9500AT
    gegen die alte Kombo aus GA-965P DS3P und Noctua NH-U9 ausgetauscht.


    MfG RavingRAT
     
  16. Kuddel
    Kuddel Lebende CPU
    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    80
    Jo genau da liegt auch das Problem von SLI. Crysis ist das erste Spiel wo man zumindest als Besitzer eines 8800GTX Gespanns wirklich die Mehrleistung benötigt, aber die SLI Performance unter Crysis ist leider noch sehr mau. Unter DX9 geht es, dort hat man schon einen akzeptablen Zugewinn, viel mehr als 30-40% sind es allerdings da auch nicht. Unter Vista soll es angeblich einen Zuwachs bringen, unter Vista x64 bringt es sogar weniger Frames als mit einer Single GPU. Man kann zwar die SLI Performance nicht an einem Spiel aufhängen, aber leider hängt Nvidia oft hinterher. Als SLI Besitzer ist es uninteressant ob Crysis in 2 Monaten vielleicht besser mit SLI skaliert, denn dann steht das Spiel längst im Schrank. In meinen Augen taugt SLI vorallem für Enthusiasten, die bereit sind auch für teilweise wenig Mehrleistung den doppelten Preis zu bezahlen. Sicher gibt es Spiele wo SLI deutlich besser skaliert, aber insbesondere bei Prestige Objekten wo Nvidia selbst mit im Boot sitzt erwarte ich als SLI Besitzer einfach mehr. Von daher empfinde ich Projekte wie Triple SLI auch als uninteressant. Solange man mit dem heutigen Dual-GPU SLI nicht in der Lage ist die Skalierung insbesondere bei Blockbustern wie Crysis auf den Punkt genau, nämlich zum Release, deutlich zu steigern, stehe ich Triple oder Quad SLI sehr distanziert gegenüber.
    Aber leider ist es bei vielen Technologien so. Crysis ist da ein fantastisches Beispiel, das Spiel sieht in DX9 mit getweakter Config so gut aus, das ich mich Frage wieso man schon das unausgereifte DX10 auf den Markt geschmissen hat. Crysis zeigt das die Masse aller Spiele DX9 noch überhaupt nicht ausgereizt hat.
    Wer sich SLI zulegt sollte sich im Klaren darüber sein das man niemals eine Leistungsverdoppelung bekommt, dazu kommen noch die Nachteile bei Verwendung von 32bit OS. Unter XP bleiben von 4GB verbautem Ram bei mir gerade mal 2,357GB über, so das der Umstieg auf 64bit fast zwingend wird. Wenn man wiederum sieht wie die SLI performance unter Vista 64bit aussieht, .........!

    Mein Fazit: Wirklich empfehlen würde ich dir SLI nur wenn du unbedingt in hohen Auflösungen (grosser Widescreen TFT) spielen möchtest. Auch wenn es bei Crysis und manch anderen Spielen suboptimal ist, bringt es in der Breite schon deutliche Vorteile. Sinnvoll allerdings in meinen Augen erst, wenn es darum geht 22, besser noch 24 Zoll oder grösser zu befeuern.
     
    #15 Kuddel, 16. November 2007
    Zuletzt bearbeitet: 16. November 2007
Thema:

P35 DS3 oder doch lieber SLI Board?

Die Seite wird geladen...

P35 DS3 oder doch lieber SLI Board? - Similar Threads - P35 DS3 lieber

Forum Datum

Motherboard GA-P35-DS4 Windows XP startet nicht mehr.

Motherboard GA-P35-DS4 Windows XP startet nicht mehr.: ich habe ein defektes Motherboard GA-P35_DQ6 durch ein GA-P35-DS4 ersetzt. Nun startet Windows XP nicht mehr. Auch nach Instalieren der Recoverydisk nicht.Der Prozessor ist ein Intel 85E6850 Core...
freie Fragen 1. Juni 2014

Wie viel GB RAM kann ich in das 4Core1600Twins-P35 Motherboard einbauen ?

Wie viel GB RAM kann ich in das 4Core1600Twins-P35 Motherboard einbauen ?: Wie viel GB RAM kann ich in das 4Core1600Twins-P35 Motherboard einbauen ? Frage s.o. !
Computerfragen 4. Juli 2012

Problem mit MSI PH61A-P35 (B3) und PCI Karten

Problem mit MSI PH61A-P35 (B3) und PCI Karten: MSI PH61A-P35 (B3) PCI-Karten Hallo liebe sysprofile.de Community. Ich habe ein Problem mit meinem PH61A-P35 (B3) von MSI. Es nimmt keine PCI Karten an. In Windows werden sich nicht erkannt...
freie Fragen 9. Mai 2012

Bios Update für GA-P35-DS3

Bios Update für GA-P35-DS3: Bios Update für GA-P35-DS3 Wo finde ich für das oben genannte mainboard ein bios update?
Computerfragen 6. November 2011

Welchen Chipset-Treiber installiere ich für meinen Q6600 bei einem Gigabyte P35-PS3R Mainboard?

Welchen Chipset-Treiber installiere ich für meinen Q6600 bei einem Gigabyte P35-PS3R Mainboard?: Welchen Chipset-Treiber installiere ich für meinen Q6600 bei einem Gigabyte P35-PS3R Mainboard? Hallo, mittels Suchmaschine finde ich keine passende Antwort. Ein Link wäre nett. :)
Computerfragen 30. Dezember 2010

MSI P35 Neo2-FR & 2 GB RAM Corsair TwinXMS2

MSI P35 Neo2-FR & 2 GB RAM Corsair TwinXMS2: Hallo, ich wollte fragen was ihr für mein Board & RAM ausgeben würdet? MB: MSI P35 Neo2-FR + sämtliches Zubehör RAM: 2 GB DDR2 800 Corsair TwinXMS2 4-4-4-12
freie Fragen 15. Januar 2010

P35 DS3 Problem und Frage

P35 DS3 Problem und Frage: Ich hätte mal eine Frage und ein Problem... Weiß jemand rein zufällig ob und wo man in diesem %$§ Bios die CR des RAM auf 1T stellen kann? Nun das Problem: Ich habe einen E4400 momentan auf 2,8...
Prozessoren 5. Mai 2008

Arbeitsspeicherfrage zum Mainboard P35-DS3

Arbeitsspeicherfrage zum Mainboard P35-DS3: Bin mir nicht ganz sicher ob dieser tread nicht lieber bei Mainboards reingehören sollte. Aber es geht auch um RAM, von daher mache ich es hier rein. In der Beschreibung des P35-DS3...
Mainboards 10. April 2008

Asus P5K Pro: P35-DS3-Killer (?)

Asus P5K Pro: P35-DS3-Killer (?): Bin gerade mehr oder weniger durch zufall über dieses Board gestolpert: http://geizhals.at/eu/a292654.html Sieht für mich sehr interessant aus, etwa 10€ höherer Preis als das P35-DS3 aus dem...
Mainboards 6. Februar 2008

Misere mit Q6600 und Gigabyte-P35-DS3

Misere mit Q6600 und Gigabyte-P35-DS3: Also zur Geschichte, ich sollte nen PC zusammenbauen. Es wurde gewünscht einam ein Q6600 und min. 4 GB Ram. Ok habe ich gedacht da hier im Forum sehr oft das Gigabyte-P35-DS3 empfohlen wurde nehme...
Mainboards 15. Januar 2008

MSI P35 Neo2 vs Gigabyte DS3 und was für ram ?

MSI P35 Neo2 vs Gigabyte DS3 und was für ram ?: Ich bin stark am grübeln welches mainboard ich nun nehmen soll es soll ein q6600 drauf den ich später vielleicht irgendwann mal auf 3ghz takten möchte das gigabyte hat nen 6 fachen...
Mainboards 19. November 2007

GigaByte GA-P35-DS3 oder DS4

GigaByte GA-P35-DS3 oder DS4: Nabend, hab mal ne frage welches Mobo würdet ihr mir empfehlen DS3 oder DS4? ich weis das, dass DS4 teurer ist aber auch verscheinlihc mehr Anschlüsse, was kann es den besser als das DS3 ? ich...
Mainboards 28. Oktober 2007

Gigabyte GA-P35-DS3

Gigabyte GA-P35-DS3: Hallo, ich wollte mir demnächst mal einen neuen PC zulegen und wollte fragen was ihr von dem Mobo haltet:...
Mainboards 21. Juli 2007
P35 DS3 oder doch lieber SLI Board? solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden