1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Kaufberatung Office-PC

Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von mitcharts, 2. Februar 2009.

  1. mitcharts

    mitcharts Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    1. SysProfile:
    17054

    Hi.

    Da ich selber zu faul bin bzw. mir erst einmal Ideen holen möchte, frag ich euch. :)

    Ich spiele seit geraumer Zeit mit dem Gedanken meinen aktuellen Rechner aus verschiedenen Gründen einzustampfen und mir dafür einen Office-Rechner aufzubauen.

    Meine Prämissen:
    - leise (!)
    - (mehr oder weniger) stromsparend und effizient
    - SSD als Systemplatte
    - Optik spielt auch eine kleine Rolle
    - die (möglicherweise) neue CPU muss Virtualisierung beherrschen

    Was ich eventl. behalte sind folgende Komponenten:
    - CPU
    - RAM
    - opt. Laufwerke

    Das Gehäuse (Lancool K7) steht auch schon fest.
    Beim Netzteil tendiere ich zum Mushkin EP-400AP.

    Budget ist - ich sag mal - offen ... aber bleibt realistisch!

    Ihr seid dran.
     
    #1 mitcharts, 2. Februar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2009
  2. peacemillion

    peacemillion Mac-derator

    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    4.418
    Zustimmungen:
    157
    Name:
    Manuel
    1. SysProfile:
    23
    2. SysProfile:
    14337

    Wenn dus leise möchtest, ist ne SSD schonmal sehr gut. Vista passt auch problemlos, sogar ohne nLite, auf 30GB.
    Das Gehäuse würde ich dann von innen auf jeden Fall präventiv mit Dämmmatten auskleiden, Lüftergitter verbannen.
    Da du die CPU behalten willst, warum nicht gleich auch das Board, dann kannst du das gesparte Geld in etwas anderes investieren.
    Die CPU würde ich dann taktmäßig so anpassen, dass du mit allem gut zurecht kommst, und dann so stark untervolten wie es das Board resp. die Taktfrequenz zulassen.
    Als Grafikkarte eignet sich dann quasi schon jede 20€-Karte mit Passivlösung oder selbstmontiertem Accelero S1/S2.
    Beim Netzteil würde ich dann zu einem Modu82+ 425W tendieren, willst du das Geld fürs KM sparen, tuts auch das Pro82+ 385W. Diese haben atm eine kluge Regelungstechnik und die laufruhigsten Serienpropeller.
    Auf die CPU kannst du dann einen großen Tower-Kühler setzen, Orochi, NH-U12P, Mugen2, NinjaII, oder ähnliche. Diesen dann mit langsamdrehenden Noiseblockern bestücken. Und generell die Lüfterdrehzahlen unter 600RPM halten.
     
    #2 peacemillion, 2. Februar 2009
  3. mitcharts

    mitcharts Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    1. SysProfile:
    17054
    Das ist noch ein P965-Board ... das will ich gerne loswerden. ^^

    Als Gehäuselüfter kommen entweder Noctua oder gleichwertige Lüfter zum Einsatz.
    Beim Towerkühler bin ich mir noch nicht sicher. Da behalte ich meinen Xigmatek vielleicht auch.

    PS: Windows soll dann auch als Haupt-BS eingestampft werden. In Zukunft nur noch als VM.
     
    #3 mitcharts, 2. Februar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2009
  4. bernd das brot

    bernd das brot The real RocknRolla

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    XFX GeForce9200 und dazu ne Mtron mobi ;)
     
    #4 bernd das brot, 2. Februar 2009
  5. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    du sprichst von Virtualisierung
    kann deine intel cpu denn das auch?

    also meine empfehlung hier mal:
    CPU
    Mainboard
    Festplatte die ist sehr leise, in meinen augen sind die SSD noch nicht genug ausgereift
    Stromspar Netzteil
     
    #5 Mr_Lachgas, 2. Februar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2009
  6. mitcharts

    mitcharts Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    1. SysProfile:
    17054
    Bitte nicht so einzelne Komponenten aufzählen ... macht das Ganze mal rund! ;)

    @mr_lachgas
    Ich wusste da ist was faul im Staate Dänemark ... danke für den Denkanstoß! *rotwerd*
    Dann müsste die zukünftige Intel-CPU mindestens ein E8200 werden.

    @bernd
    GeForce 9200 ??? Findsch nicht ...
     
    #6 mitcharts, 2. Februar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2009
  7. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    geht ja nicht rund
    wenn es die cpu nicht in jedem laden angeboten wird
    hier nochmal ein ähnlicher vorschlag
    das netzteil hat zwar 80%+ Effizienz, aber keine PCR-Technologie
    wie das Coba Ecostar
    mainboard hat in diesem fall den gleichen chipsatz wie meins
    der nforce chipsatz hat gute leistung
    [​IMG]
     
    #7 Mr_Lachgas, 2. Februar 2009
  8. bernd das brot

    bernd das brot The real RocknRolla

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    #8 bernd das brot, 2. Februar 2009
  9. peacemillion

    peacemillion Mac-derator

    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    4.418
    Zustimmungen:
    157
    Name:
    Manuel
    1. SysProfile:
    23
    2. SysProfile:
    14337
    Wenn sich XFX beim 9300er-Board wieder so angestrengt hat, wie beim "XFX GeForce 8200", na dann gute Nacht. Das Board respektive die IGP war nicht zu gebrauchen, aber OC ging ganz gut.

    Als Office-PC ist ein X4 doch deutlich überdimensioniert, zumal Wert auf Silence gelegt wird.

    Als Prozessor würde ich einen
    Athlon X2 5050e vorschlagen, kleinere Modelle wären der 4850e und der 4050e.
    Ersterer läuft sicher auch noch untertaktet sehr rund, das lässt großen Spielraum nach unten, was die vcore und damit die Wärmeabgabe betrifft und nach oben, was den Takt angeht.

    Als Mainboard tuts das ASUS M3A78-VM mit HD3200 onBoard.

    Als Netzteil dann das Seasonic S12II 330W, alles darüber ist hier eigentlich überdimensioniert. Das Seasonic ist im Grunde sehr laufruhig, wenn man keinen Quälgeist-Lüfter erwischt, die Möglichkeit des Tauschens bietet sich eientlich immer an.

    Bei ner SSD solltest du darauf achten, nicht einen mit den bösen JMicron-Controllern zu erwischen, da dieser die random write/read-Rate ziemlich drückt, was sich nur nicht auswirkt, wenn du oft große Dateien verschiebst.
    Allerdings ist auch ne WD 320GB GreenPower in einem Scythe Quiet Drive ne Überlegung wert, so "laut" ist das dann auch nicht mehr.

    Bei Lüftern im Silent-Bereich kann ich die Multiframe von Noiseblocker nur empfehlen, zwar recht teuer, aber ihr Geld definitiv wert. Die Noctua NF12-P neigen oft zu leichtem Brummen.
     
    #9 peacemillion, 2. Februar 2009
  10. mitcharts

    mitcharts Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    1. SysProfile:
    17054
    @mr_lachgas
    Ein X4 ist wohl doch ein wenig überdimensioniert, meinste nicht!?

    @topic
    Eine CPU mit Virtualisierungstechnik könnte es schon sein ... ^^
    Sollte das mit den Efficient-CPUs nicht funktionieren, dann behalt ich halt den E7300er.

    Eine SSD als Systemplatte ist ein Muss! Ich will keine 320GB etc. als Systemplatte, ist mir zu groß. Zumal eh eine TB-Platte für die Daten noch kommen soll. (Hab ich vielleicht vergessen zu erwähnen.)

    Wo is'n Tresenschlampe? Er hat immer gute "Angebote" gemacht. :p

    €:
    Hab ein schickes DFI gefunden: http://geizhals.at/deutschland/a393761.html
    Was mich aber nervt bei den Onboard-Karten ist der "Shared Memory" ... auch wenn das beim DFI nicht mit bei steht.
    Oder als Alternative dieses DFI: http://geizhals.at/deutschland/a358900.html

    Bei beiden stören mich aber die Heatpipe-Lösungen der NB, da ich nicht weiß wie hoch diese sind ... wegen meinem Xigmatek.
     
    #10 mitcharts, 3. Februar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2009
  11. peacemillion

    peacemillion Mac-derator

    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    4.418
    Zustimmungen:
    157
    Name:
    Manuel
    1. SysProfile:
    23
    2. SysProfile:
    14337
    Das letztere hat aber keine IGP, da musste aufpassen, das ist "nur" P45-Chipset
     
    #11 peacemillion, 3. Februar 2009
  12. mitcharts

    mitcharts Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    1. SysProfile:
    17054
    Weiß ich doch ... bin ja nicht blind. ^^
     
  13. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    naja wollte den X4 vorschlagen weils ja zukunftsicherer ist
    mag ja sein, dass du den pc auch mehr video schneiden oder so nutzt
    deshalb hab ich den stromspar phenom rausgesucht
     
  14. stalling5050

    stalling5050 Computer-Guru

    Registriert seit:
    7. Juni 2008
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    4
    1. SysProfile:
    63028
    das letzte dfi board hat sich mein kumpel letztens gekauft.
    darauf lies sich der Thermalright true black nur horizontal monntiern was aber kein problem war weil sich direkt darüber ein 20cm lüfter befindet (antech p180mini)
    sonnst läuft das board ohne probleme
     
    #14 stalling5050, 8. Februar 2009
  15. NosOne

    NosOne Computer-Experte

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    21
    1. SysProfile:
    185463
    2. SysProfile:
    192923
    Meine Vorschläge:

    MoBo: http://www.alternate.de/html/produc...HARDWARE&l1=Mainboards&l2=Intel&l3=Sockel+775 : €117,90 Eur
    SSD-HDD: http://www.alternate.de/html/produc...RE&l1=Festplatten&l2=Solid+State+Disk&l3=SATA : € 299,00 Eur
    PSU: http://www.alternate.de/html/product/Netzteile_bis_600_Watt/OCZ/ModXStream_Pro_500W/288514/?tn=HARDWARE&l1=Geh%C3%A4use&l2=Netzteile : € 72,90 Eur

    In Sachen Silent-System würde ich Dir noch raten, das von herausgesuchte Case zu Dämmen, sowie mind. CPU und GraKa (evtl. sogar auch das Board, die passenden WaKü's von Alphacool würden so ca. € 75 Eur ohne Anschlüsse kosten) auf WaKü umzurüsten!
    Meine Vorschläge für eine WaKü (inkl. MoBo):
    CPU: http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p788_Alphacool-NexXxoS-XP-Sockel-775.html : € 39,99 Eur
    Mosfet: http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p560_Heattrap-MB-RegCooler-Asus-SLI--A8N-Serie-.html : € 9,52 Eur
    NB: http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p1670_Alphacool-SNB-A-Silver-Northbridge.html : € 18,99 Eur
    SB: http://www.aquatuning.de/product_in...hacool-NexXxoS-NBXS-N-Silver-Northbridge.html : € 29,99 Eur
    GraKa: http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p4437_Watercool-HK-GPU-X2-Ati-4850-LT-Serie.html : € 58,99 Eur
    Pumpe: http://www.aquatuning.de/product_in...astream-XT-USB--12V-Pumpe--Ultra-Version.html : € 88,99 Eur
    AGB: http://www.aquatuning.de/product_in...atek-AGB-O-Matic-Ausgleichsbeh-lter-blau.html : € 18,49 Eur
    Radiator: http://www.aquatuning.de/product_in...e-III-360-Radiator-Rev-2--mit-Alurahmen-.html : € 44,99 Eur
    Lüfter-Set: http://www.aquatuning.de/product_in...-XPF-120BL-3-Fach-Bundle--3xL-fterpaket-.html : € 14,99 Eur
    Anschluss-Set: http://www.aquatuning.de/product_in...skit-Verschraubung-10-8mm-G1-4--gemischt.html : € 19,99 Eur
    3m Schlauch: http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p745_Schlauch-PUR-10-8mm-glasklar.html : je m € 1,39 Eur
    2x Anti-Corrisonsmittel für 5L Kanister Destiliertes Wasser (Bekommt man u.A. bei Schlecker und Obi am günstigsten vorort): http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p178_Korrosionsschutz-AntiCorro-Fluid-50ml.html je € 4,49 Eur
     
Die Seite wird geladen...

Office-PC - Weitere Themen

Forum Datum
Kaufberatung

Office PC - Low Budget

Office PC - Low Budget: Hallo, ich möchte gerne einen neuen Office PC zusammenbauen. Ich hab noch einen alten MicroStar von 2000 oder 2001 :o, hab mal reingeschaut zwecks Weiterverwendung aber weder Laufwerk noch...
System-Zusammenstellungen 16. Mai 2015

Office PC - 400 Euro

Office PC - 400 Euro: Guten tag, Ein neuer Office PC muss her und ich bin mir bei so manchen Sachen nicht ganz sicher. Wozu wird das System verwendet: Für ganz normale Office Dinge wie im Internet Browsen,...
System-Zusammenstellungen 20. Januar 2012
Kaufberatung

Office PC

Office PC: Hallo, schaut doch mal bitte über folgende Konfiguration: [img] Der PC wird nur für Word, Excel, Outlook und dergleichen verwendet! Das Gehäuse muss aus Platzgründen dieser Typ sein....
System-Zusammenstellungen 22. November 2011

Konfuguartion Office-PC 350€

Konfuguartion Office-PC 350€: Ich stelle gerade einen Office Rechner für max. 350 Euro zusammen. incl BT Ist schon ein weilchen her seitdem ich einen gebaut hab. Verbesserungsvorschläge sind deshalb willkommen. CPU: AMD...
System-Zusammenstellungen 16. Oktober 2011

Office & Internet PC für 300€

Office & Internet PC für 300€: Ich soll für meine Mom nen neuen Rechner zusammenstellen , da ihr alter (Pentium 3 mit 900MHZ) den Geist aufgegeben hat. Anwendungsbereiche sind nur Office Betrieb und Internet. Ich hab ehrlich...
System-Zusammenstellungen 3. August 2011

Grafikkarte in Office-PC

Grafikkarte in Office-PC: Grafikkarte in Office-PC Momentan besitze ich einen sehr leistungsschachen Office-PC,den ich mit einer ATI Radeon HD 5450 aufrüsten will.Zwar ist diese Grafikkarte auch ziehmlich...
Computerfragen 30. Juni 2011

Office-PC

Office-PC: Hallo Leute, da heute Nachmittag der PC meines Vater's nun auch (endlich) abgeraucht ist, konnte ich ihn nun auch mal zu etwas Neuerem überreden. Da er nicht viel macht, außer Surfen, Musik...
System-Zusammenstellungen 16. Oktober 2010

Office PC

Office PC: habe den Auftrag bekommen, 3 PC's für einen Bekannten zusammen zu stellen, bisher hat er jedes Jahr die PC's von Dell geholt, Preisgrenze pro PC sind max. 1500€ (nur der PC, Peripherie und...
System-Zusammenstellungen 20. Januar 2008

Diese Seite empfehlen