OCZ DDR2-1150 Reaper HPC Edition & Asus P5Q Deluxe

Diskutiere und helfe bei OCZ DDR2-1150 Reaper HPC Edition & Asus P5Q Deluxe im Bereich Arbeitsspeicher im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo zusammen, ich werde mir heute neuen Arbeitsspeicher zulegen. Ich habe dieses von OCZ gefunden, der mich sehr interessiert, und auch sehr... Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von mrmouse, 25. August 2008.

  1. mrmouse
    mrmouse Computer-Versteher
    Registriert seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    73471

    Hallo zusammen,

    ich werde mir heute neuen Arbeitsspeicher zulegen. Ich habe dieses von OCZ gefunden, der mich sehr interessiert, und auch sehr schnell sein soll. Jedoch hat er 1150mhz. Ich habe das Asus P5Q Deluxe, und woltle fragen, ob sich das mit der Geschwindigkeit passt. Hab leider mit Ram noch wenig erfahrung.
    Hier ein Link zu den Testbericht: Klick

    Danke im Voraus

    MfG Mouse
     
  2. User Advert

  3. bernd das brot
    bernd das brot The real RocknRolla
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342

    Ich würde mir an deiner Stelle lieber ein 4GB kit holen zb. G-Skill GBPQ, da hast du wesentlich mehr von als von den 2Mhz mehr der Reaper.
     
    #2 bernd das brot, 25. August 2008
  4. mrmouse
    mrmouse Computer-Versteher
    Themenstarter
    Registriert seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    73471
    Hm, wäre auch eine überlegung wert. Ich kann aber nicht zu viel ausgeben, da ich noch vieles andere zahlen muss. Reichen denn wirklich heutzutage nicht mehr 2 GB? Ich habe bis jetzt 1GB (vom Freund weil meiner durch ist :D ) und damit bin ich eigntlich schon zufrieden, und unter xp kann ich eh nicht 4 gb benutzen, glaub ich zumindest^^

    EDIT: Ich lese grad in einem anderen Thread, das der Q6600 den ich besitze, nicht mit so schnellen Ram umgehen kann. Stimmt das, weil dann rendiert sich das garnicht so schnelle Rams zu kaufen.
     
  5. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Stimmt auch, der FSB erlaubt es garnicht was bei AMD der Hypertransport übernimmt. Für Intel reichen auch 667er Ram.
    bedenkt das Wenn FSB 1333 dasteht es Quadpumped ist. Sprich das 4Fache. von dem wie es eigentlich ist (333Mhz). Hört sich nur besser an :) is nen Marketing Gag.
     
  6. mrmouse
    mrmouse Computer-Versteher
    Themenstarter
    Registriert seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    73471
    Joa, das wusste ich mit dem Gag, aber vor paar wochen wäre ich aber fast drauf reingefallen :D Wie ist das denn genau mit dem Ram und FSB? Im Test steht das die Ramriegel einen super schnellen lesedurchsatz von knap 6,9 GB/s haben. Werde ich die nutzen können? Diese Ram sachen machen mich total verrückt im kopf :D aber wirklich nru die ram´s^^
     
  7. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    In Benchmarks wirdst du es sehen, aber bei Anwendungen nicht mitbekommen. nicht gegenüber 667 Ram's :)
     
  8. bernd das brot
    bernd das brot The real RocknRolla
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    Nutzen können ja aber ob du auch einen Nutzen davon hast ....

    Die geschwindigkeit ist 2t rangig bei RAM, ob du 533er oder 1200er hast da merkst du keinen Unterschied, aber ob du jetzt 2 oder 4GB hast das merkst du. Es heist ja auch nichts ist besser als viel RAM, ausser noch mehr RAM :D

    Das du die 4Gb nicht komplett nutzen kannst stimmt auch wobei du bis zu 3,75GB nutzen kannst und das sind immer noch 1,75GB mehr als 2GB.
     
    #7 bernd das brot, 25. August 2008
  9. mrmouse
    mrmouse Computer-Versteher
    Themenstarter
    Registriert seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    73471
    naja, irgendwann kommt eh ein neuer cpu, dann nehm ich die jetzt :) merci jungs
    mfg mouse

    EDIT: und nachrüsten kann man auch immer :D
     
    #8 mrmouse, 25. August 2008
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2008
  10. Roger PC
    Roger PC Aufsteiger
    Registriert seit:
    9. September 2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Roger
    1. SysProfile:
    77111
    OCZ Reaper PC2 9200 HPC Edition

    Hallo erstmal, könnte mir von Euch jemand eine top einstellung mit den Speicher OCZ Reaper HPC Edition PC2 9200 zukommen lassen, habe als CPU ein E8400 und das Board ist ein GA-X38-DQ6? Vielen Dank im voraus Roger
     
  11. Roger PC
    Roger PC Aufsteiger
    Registriert seit:
    9. September 2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Roger
    1. SysProfile:
    77111
    Der Speicher läuft zurzeit bei mir mit 1066MHz (Standart)
     
  12. peacemillion
    peacemillion Mac-derator
    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    4.418
    Zustimmungen:
    157
    Name:
    Manuel
    1. SysProfile:
    23
    2. SysProfile:
    14337
    Meinst du bezüglich der Top-Einstellungen die Timings?
    Wenn ja, die kannst du dank des FSBs bei Intel getrost vergessen, bringen nur in Benchmarks was (SPi 1m, 32m, usw.).

    Alle werksseitigen Presets (SPD: JEDEC, EEC) sollten schon optimal auf deinem RAM laufen.

    Für welches Einsatzgebiet brauchst du eigentlich diese Top-Einstellungen?
     
    #11 peacemillion, 9. September 2008
  13. Roger PC
    Roger PC Aufsteiger
    Registriert seit:
    9. September 2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Roger
    1. SysProfile:
    77111
    möchte ihn stabil und mit guten ergebnissen laufen haben. Bin erstmal weg bis heute abend so gegen 23 uhr Danke Roger

    Hallo erstmal, könnte mir von Euch jemand eine top einstellung mit den Speicher OCZ Reaper HPC Edition PC2 9200 zukommen lassen, habe als CPU ein E8400 und das Board ist ein GA-X38-DQ6? Der Speicher läuft zurzeit bei mir mit 1066MHz, normal sind es aber 1150MHz. Vielen Dank im voraus Roger

    möchte ihn stabil und mit guten ergebnissen laufen haben. Danke
     
    #12 Roger PC, 9. September 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. September 2008
  14. Roger PC
    Roger PC Aufsteiger
    Registriert seit:
    9. September 2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Roger
    1. SysProfile:
    77111
    Hallo, habe jetzt was stabil hinbekommen. Wie findet ihr das? Kann ich die Übertaktung so laufen lassen oder ist das nicht so gut? Was meint Ihr? Danke Roger
     
  15. hobbits1970
    hobbits1970 Grünschnabel
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    25994
    Ist zwar schon etwas her, das hier das letzte mal gepostet wurde ... aber mich würde das doch intressieren mit dem OCZ Speicher. Ich habe jetzt 2x1024 MB G Skill F2-8500CL5-1GBPK am laufen ... würde das einen Realen unterschied machen wenn ich mir jetzt den schnelleren OCZ holen würde, oder sollte ich lieber noch 2 BG von den Gskill dazu packen?

    Vorrangig ist wichtig das mein System schnell und Stabil läuft ... ich will also keine OC Rekorde versuchen ... macht die CPU und Kühlung eh nicht mit :D
     
  16. shinji
    shinji Profi-Schrauber
    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    4
    Name:
    Marcus
    1. SysProfile:
    38751
    Es ist immer besser riegel von der gleiche Marke zu benutzen
     
Thema:

OCZ DDR2-1150 Reaper HPC Edition & Asus P5Q Deluxe

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden