1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Northbridge durch verschleiß immer wärmer?

Dieses Thema im Forum "Mainboards" wurde erstellt von RockNLol, 21. Januar 2008.

  1. gemini

    gemini Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.997
    Zustimmungen:
    509
    1. SysProfile:
    33171
    2. SysProfile:
    143510

    Sind diese reinen Metallpads dann besser als z.b. die Arctic Silver V Paste??
     
  2. Null Bock

    Null Bock BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    18
    1. SysProfile:
    40416

    die haben tests gemacht mit arctic silver und anderen pasten und pads. die wärmeleitfähigkeit der pads war immer besser. da ist nichts drin auser metalllegierung, es kann also auch nichts austrocknen schrumpfen oder verschleisen. ich habe jedenfals positive erfahrungen mit den dingern gemacht.
    mfg N.B.
     
  3. RockNLol

    RockNLol Computer-Experte
    Themenstarter

    Registriert seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    8
    Name:
    Hans-Georg Albrecht
    1. SysProfile:
    37793
    2. SysProfile:
    135961
    91531
    104365
    das kann doch nicht sein dass die aus reinem metall sind, alleine wegen dem niedrigen schmelzpunkt kann es kein metall sein (na ok quecksilber mal ausgenommen). ist es so wie bei as 5 ein metalloxid oder so?

    ich will nicht unbedingt einen leiter zwischen cpu und kühlkörper legen...
     
  4. Null Bock

    Null Bock BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    18
    1. SysProfile:
    40416
    nein es ist kein metalloxid und richtig es ist leitfähig, deswegen soll man es ja auch zuschneiden das nicht übersteht. wie das gehandhabt wird steht ausführlich auf der page von denen. was nicht zu empfehlen ist das ist das liquid in der spritze von denen was schon flüssig ist. da besteht große gefahr eines kurzschlusses fals es auf leiterbahnen kommt.
    mfg N.B.

    das liquid in der spritze reagiert auch mit bestimmten metall kombinationen (kühler/cpu) und kann oberflächen beschädigen. deswegen ist es auch nicht optimal, besser sind die pads da gibt es keine probleme, da sie sich mit allen materialien vertragen.
     
    #19 Null Bock, 21. Januar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2008
  5. gemini

    gemini Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.997
    Zustimmungen:
    509
    1. SysProfile:
    33171
    2. SysProfile:
    143510
    Aber welches reine Metall hat einen Schmelzpunkt von 58°C?
     
  6. Null Bock

    Null Bock BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    18
    1. SysProfile:
    40416
    doch ein wärmeleiter;) davon abgesehen muss die verbindung zwischen cpu und kühler nicht isolierend sein, so weit mir das bekannt ist. die kern steckt ja eh schon bei den meisten neuen cpu`s in einem metallmantel.
    mfg N.B.

    das ist eine legierung (laut hersteller) und fühlt sich an wie hauchdünne alufolie. auf den tisch oder boden gefallen, lässt sich das nur noch mit einer pinzette aufheben.
    mfg N.B.
     
    #21 Null Bock, 21. Januar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Januar 2008
  7. Michbeck

    Michbeck PC-Freak

    Registriert seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    3
    Name:
    Michael Schmidt
    1. SysProfile:
    29183
    @ Schweini

    Sorry, da hab ich mich verlesen.
    Aber ich nutz auch seit einiger Zeit Vista und merke keine Unterschiede der Temps. Im Leerlauf lastet Vista ab und zu das System lediglich für ein paar Sekunden bis etwa 30-40 % aus und da steigen die Temps normalerweise nicht um 7K.

    Zu der Flüssig-Wärmeleitpaste:

    Sie verträgt sich nicht mit Aluminium!
    Und ja sie ist "flüssig" und enthält kein Quecksilber. Also genau genommen sie eigentlich nicht flüssig, sondern besteht aus Nano-Metallen, die durch ihre Kohäsionskraft zusammengehalten wird. Da diese Metallteilchen Größen im Nanobereich haben, wirkt es für unser Gehirn als ob sie flüssig ist.
     
  8. Null Bock

    Null Bock BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    18
    1. SysProfile:
    40416
    so genau wusste ich das jetzt aber auch net. ah wieder was gelernt was man hier alles lernen kann :). ich wusste ganet das ich ein so doofes gehirn habe.;) ne mal ernst physikalisch haben die liquid pads eine sehr gute wärmeleitfähigkeit, kann man aber net einfach wie ne paste auf die cpu drücken. da ist schon sorgfalt geboten.
    mfg N.B.
     
  9. J0K3R2005

    J0K3R2005 Hardware-Wissenschaftler

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    6
    @Null Bock - Kriegt man die überhaupt wieder ab??
     
  10. Michbeck

    Michbeck PC-Freak

    Registriert seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    3
    Name:
    Michael Schmidt
    1. SysProfile:
    29183
    Was gibt's denn da genau für Unterschiede zwischen den Liquid-Pads und der Paste aus der Spritze? Denn ich kenn auch nur die Flüssigkeit aus der Spritze.

    Die hab ich mal an ner Alufolie ausprobiert und da entstand so ne Art schwarze Asche und in der Folie war ein Loch.
     
  11. Null Bock

    Null Bock BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    18
    1. SysProfile:
    40416
    ja natürlich ich hatte das aber weiter oben schon geschrieben;). ich benutze die ja und habe das auch problemlos wieder abbekommen. da es keine paste ist klebt es auch nicht so stark. da ist ein reinigungs set dabei, aber feuerzeug benzin und ein flies tun es auch.
    mfg N.B.
     
  12. Null Bock

    Null Bock BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    18
    1. SysProfile:
    40416
    liquid pad=fester zustand spritze=flüssiger zustand.;)
    mfg N.B.
     
  13. Michbeck

    Michbeck PC-Freak

    Registriert seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    3
    Name:
    Michael Schmidt
    1. SysProfile:
    29183
    Doofe Frage: Warum heißen die dann Liquid-Pad?
     
  14. Null Bock

    Null Bock BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    18
    1. SysProfile:
    40416
    da musst du mal den hersteller fragen.;) von mir aus könnten die auch pflaster heisen. *sfg* fakt ist es sieht wie alufolie aus und wird bei ca. 58°C flüssig.
    mfg N.B.
     
  15. Michbeck

    Michbeck PC-Freak

    Registriert seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    3
    Name:
    Michael Schmidt
    1. SysProfile:
    29183
    Achso, jetzt hab ich's verstanden. Wenn es flüssig ist, dann ist das Pad betriebsbereit und daher Liquid-Pad.

    Hab mich auch nochmal auf der Internet-Seite von denen belesen.
     
Die Seite wird geladen...

Northbridge durch verschleiß immer wärmer? - Weitere Themen

Forum Datum

Immer wenn ich spiele spiele wird der pc warm laut und der monittor hängt -.-

Immer wenn ich spiele spiele wird der pc warm laut und der monittor hängt -.-: Immer wenn ich spiele spiele wird der pc warm laut und der monittor hängt -.-
Computerfragen 12. August 2013

Pc stürzt immer wieder ab [grafikkarte ziemlich warm]

Pc stürzt immer wieder ab [grafikkarte ziemlich warm]: Pc stürzt immer wieder ab [grafikkarte ziemlich warm]
Computerfragen 3. Juli 2013

northbridge durchgebrannt ....

northbridge durchgebrannt ....: Hi, ich hab grade ein wenig Battlefield 3 gespielt wie immer.... dann ging der pc einfach aus und ein gehäuselüfter lief weiter aber alles andere war aus... Dann hab ich Netzstecker abgezogen...
Mainboards 5. November 2012

Northbridge wird viiel zu heiß! :o

Northbridge wird viiel zu heiß! :o: Northbridge wird viiel zu heiß! :o Hi, ich habe sei einigen Tagen ein Problem mit meiner Northbridge ! :/ Wenn ich Battlefield 3 spiele steigt die Temparatur bis auf 85-92° an und dann...
Computerfragen 5. Januar 2012

Frage zum Verschleiß bei Solid State Disks

Frage zum Verschleiß bei Solid State Disks: Frage zum Verschleiß bei Solid State Disks Hallo, ich würde gerne wissen, ob eine SSD weniger verschleißanfällig ist als eine übliche Festplatte, denn die wird ja insbesondere...
Computerfragen 12. August 2010

Northbridge oder Southbridge wärmer?

Northbridge oder Southbridge wärmer?: Ich hab mal eine Frage rein aus Interesse, was wird heißer, die Southbridge oder die Nordbridge? Danke schonmal
Mainboards 23. September 2008

Zu warm ?

Zu warm ?: Hey Leute , meint ihr es ist nötig einen VGA Kühler zu kaufen bei Temperaturen von : 59° Idle und 70° Last ?! MfG finado
Archiv 3. Mai 2008

Northbridge-Kühler

Northbridge-Kühler: Ich bräucht einen aktiven northbridge-Kühler, da meine momentan im durchschnitt 120C warm wird. ich würde zwischen dem und dem stehen. Aber ihr könnt auch andere vorschlagen, sollte aber nicht zu...
Luft- & Wasserkühlung 4. Juli 2007

Diese Seite empfehlen