Neues von Art Lebedev: Optimus Aux Keypad für schlappe 650 US-Dollar

Diskutiere und helfe bei Neues von Art Lebedev: Optimus Aux Keypad für schlappe 650 US-Dollar im Bereich PCGH-Neuigkeiten im SysProfile Forum bei einer Lösung; Das 650 US-Dollar teure Eingabegerät ist mit 15 programmierbaren Tasten ausgestattet, die mit OLEDs bestückt sind. Das Gadget kann als Erweiterung für... Dieses Thema im Forum "PCGH-Neuigkeiten" wurde erstellt von NewsBot, 19. November 2008.

  1. NewsBot
    NewsBot PCGH-News
    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    149.764
    Zustimmungen:
    16

    Das 650 US-Dollar teure Eingabegerät ist mit 15 programmierbaren Tasten ausgestattet, die mit OLEDs bestückt sind. Das Gadget kann als Erweiterung für die Optimus von Art Lebedev oder jede andere Tastatur verwendet werden. Mit einer?

    Weiterlesen...
     
  2. User Advert

  3. Mic
    Mic Lebende CPU
    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    46
    Name:
    Michael
    1. SysProfile:
    48811
    2. SysProfile:
    31071
    105840

    Sry, aber wer kauft sich für 650Dollar ne Tastatur mit 15 programmierbaren Tasten, nur weil jede Taste einen kleinen Bildschirm hat?
     
  4. Luke
    Luke Computer-Experte
    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    31
    1. SysProfile:
    43808
    Wenn dann würde ich mir schon die Optimus Maximus Tastatur kaufen. Verglichen hiermit ist die viel billiger und auch besser.
     
  5. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Die die heutzutage auch IRam kaufen weil sie kaum plan haben und nicht wissen das er in zeiten viel billigerer SSD's nix bringt.. Kurz gesagt, alle die geld haben und keinen führerschein für nen Ferrari.

    Aber sinnlos ist es wirklich, dann doch lieber die von mir verhasste G15 kaufen... genausoviele tasten, einzeln belegbar und nur das OLCD display fehlt...
     
  6. Raceface
    Raceface You know how we do it
    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    3.225
    Zustimmungen:
    141
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    36499
    2. SysProfile:
    139778
    Ist das Ding häßlich, oder ist das Ding hässlich?

    Und der Preis is ja mal ganz übel....

    Wer´s brauch....
     
  7. .:.Bob.:.
    .:.Bob.:. Computer-Experte
    Registriert seit:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    23
    Name:
    .:.Bob.:.
    1. SysProfile:
    102909
    Das ja mal richtig hässlich...und auch noch sinnlos^^
     
  8. MHK
    MHK Profi-Schrauber
    Registriert seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    10
    1. SysProfile:
    46276
    hm,
    ich glaub das geht in die richtige Richtung, in nicht allzulanger Zeit wenn die Multitouchtechnik ausgereifter ist wird es erste Tastaturen geben welche Billiger sind und welche ohne bewegliche Teile auskommen. Dann ganzflächig nicht nur die Beschriftung / Bildchen der Tasten ändern, sondern auch noch deren Position verändern :D

    Erste Tests dazu laufen schon, also weiß nur atm nicht mehr wo das Video hin ist wo ich das gesehen habe... Man schreibt dann sozusagen auf einer art Touchpad/Monitor.

    Eine Designstudie dazu von Artlabdev sieht in eta so aus,
    http://www.artlebedev.com/everything/optimus-tactus/

    aber ich denk mal da werden dann andere Hersteller nachziehen, oled Technik in den tasten ist aktuell einfach noch zu teuer.

    MfG MHK

    Editiert von Gorsi:
    Bildregel n 700x500pixel. Deins war deutlich zu groß ;) im Anhang hast du es schließlich auch, sollte reichen.
     

    Anhänge:

    #7 MHK, 19. November 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. November 2008
  9. Mic
    Mic Lebende CPU
    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    46
    Name:
    Michael
    1. SysProfile:
    48811
    2. SysProfile:
    31071
    105840
    Das wär dagegen wieder was, allerdings bezweifle ich, dass ich damit genauso schnell schreiben könnte, wie auf ner normalen Tastatur
     
  10. MHK
    MHK Profi-Schrauber
    Registriert seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    10
    1. SysProfile:
    46276

    Die Zeit wird es zeigen, vlt. kann man damit schneller schreiben, ist meienr Meinung alles eine Frage der Technik und Gewöhnung, ohne Bewegliche Teile würde zumindest die Latenz der Tastenanschläge wegfallen. Aber das eine oder andere Jahr geht sicher noch ins Land bis man sowas für erschwingliches Geld bekommt.

    MfG MHK
     
Thema:

Neues von Art Lebedev: Optimus Aux Keypad für schlappe 650 US-Dollar

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden