1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kaufberatung Neues PC da alter in die jahre gekommen

Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von naru, 24. Dezember 2016.

  1. naru

    naru Grünschnabel

    Registriert seit:
    24. Dezember 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0

    Hallo, ich bearbeite sehr gerne diverse videos, und da kommt mein alter rechner schon seit einiger zeit an seine grenzen, laut damaligen rechnung war das ein intel core 2 quad Q8400 mit Nvidea Geforce GTX 260 und 4gb ram


    da der rechner bei arlt gekauft wurde und der super solide verarbeitet war, und lange gehoben hat, wollte ich mir dort meinen nächsten rechner ebenfals kaufen, vor allem aufgrund der 3 jahre garantie auf das gesammte system. Dabei habe ich mir ein budge von 2500€ gesetzt, welches inkl windows 10 pro sein soll.

    dabei dachte ich an diesen rechner:
    ARLT Mr. Gamer X-Treme SSD / Intel Core i7 / 16GB / GTX1080 | ARLT Computer
    oder den:
    ARLT Mr. Gamer X-Treme SSD / Intel Core i7 / 16GB / GTX1070 | ARLT Computer

    außer dem eingangserwähntem bearbeiten von videos, würde ich auch gerne aktuellere spiele als derzeit spielen, so unter anderem Tales of Zesteria, Final Fantasy und co.

    derzeit habe ich einen Eizo EV2750W als monitor, und ich hoffe die neue grafikkarte kann einen weiteren des selben types befeuern.


    mit fröhlihen weihanchtsgrüßen
    Naru
     
  2. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Was soll man da noch beraten? Wenn für dich eh schon feststeht das du dir einen völlig überteuerten PC von dem Händler holst. :neutral:
     
    #2 Shadowchaser, 24. Dezember 2016
  3. naru

    naru Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    24. Dezember 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    mann kann mir gerne auch einen anderen händler der garantie auf das gesamtsystem gibt, und auch einen brauchbaren service für die abwicklung hat nenen, so ist das nicht, denn bei problemen brauche ich einen ansprechpartner, da ich das selbst nicht kann.
     
  4. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    In welcher Auflösung spielst du eigentlich?
     
    #4 Shadowchaser, 26. Dezember 2016
  5. naru

    naru Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    24. Dezember 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    aufgrund mangelnder grafilelistung in 1280x720
     
  6. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Aber dein Monitor könnte mehr? Wieviel kann der denn maximal an Auflösung?
     
    #6 Shadowchaser, 26. Dezember 2016
  7. Poulton

    Poulton MMX detected

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.460
    Zustimmungen:
    352
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
    Den Monitor hat er oben genannt, also 2560x1440...
     
  8. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Das weiß ich doch nicht wenn kein Link dazu eingefügt ist. Ok, dann könnte man ein System mit GTX 1070 nehmen.
    Alternative was Komplett PCs angeht wären die PCs von PCGH: https://www.alternate.de/PCGH/Enthusiast-PC-GTX-1070-Edition-W10H-PC-System/html/product/1278880?campaign=AF/DeZanox/Textlinks/Alternate&zanpid=2248513412894487552
    Mit OS und 3 Jahren Garantie. Festplatte ist sogar noch größer. Aber sonst preislich fast das selbe.


    Edit: Achso, willst ein System mit Win10 Pro. Das kann man da bei PCGH nicht frei auswählen. Naja, dann bleib bei dem was du zuerst gepostet hast. Preislich unterscheiden die sich ja kaum. Der Aufpreis zum System mit GTX 1080 ist ja nicht so hoch, dann kannst auch gleich das nehmen.
     
    #8 Shadowchaser, 26. Dezember 2016
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2016
  9. Poulton

    Poulton MMX detected

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.460
    Zustimmungen:
    352
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
    Wenn ein fertig zusammengebauter PC gewünscht wird, so bieten das einige Händler auch gegen einen kleinen Aufpreis an. Damit kommt man immer noch günstiger weg, als mit den meisten Fertig-PCs.
     
  10. naru

    naru Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    24. Dezember 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    @Poulton bietend ie dazu auch eine garantie, sprich fehleberbeseitigung in der garnatiezeit an?
     
  11. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    206
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368

    Das lässt sich bei den meisten Händlern einfach erfragen ;)

    Auf einen PC von der Stange würde ich, wie viele andere hier, keinesfalls setzen.
     

Diese Seite empfehlen