neuer Ram, passend für mein board - DDR2 oder DDR3

Diskutiere und helfe bei neuer Ram, passend für mein board - DDR2 oder DDR3 im Bereich Arbeitsspeicher im SysProfile Forum bei einer Lösung; hallo ich will meinen Rechner mit gutem, neuem Ram ausrüsten, welcher dann hfftl schneller ist als mein jetziger nun stellt sich nur für mich die... Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von Plague, 14. Februar 2009.

  1. Plague
    Plague Aufsteiger
    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    58671
    2. SysProfile:
    77220

    hallo


    ich will meinen Rechner mit gutem, neuem Ram ausrüsten, welcher dann hfftl schneller ist als mein jetziger
    nun stellt sich nur für mich die Frage, DDR2 kaufen oder doch lieber warten bis die Preis/Leistung von DDR3 besser wird
    und dann natürlich welcher Ram hersteller

    momentan hab ich das OCZ Platinum Rev. 2 Kit 2x 1GB PC2-6400U CL4-4-4-15 (DDR2-800) verbaut

    mein Mainboard ist ein MSI P35 Platinum Combo welches sowohl DDR2 alsauch DDR3 speicher unterstützt (zusatz Combo)
    an DDR2 wird DDR2 667, 800 und 1066 unterstützt
    an DDR3 wird DDR3 800 und 1066 unterstützt

    nun was mich, unteranderem dazu bewegt hat mir neuen Ram zuzulegen:
    Der jetzt verbaute Ram ist eigentlich nur aus userem Familienrechner "geliehen" (hatte 2 solcher Kits verbaut) da dieser nur unter XP 32bit lief und die 4GB gar nicht nutzen konnte, aber nun wird er auf Vista 64bit aufgerüstet und mein Vater hätte gern, dass ich mein Kit wieder abgebe und mir endlich (nach einem Jahr) eigenen Ram kaufe (ich war bisher nur zu faul dazu)
    ein anderer grund ist, oder der warum ich den Ram relativ freiwillig hergebe ist die "niedrige" wertung in Benchmarks, zB dem Vista Leistungsindex, da versaut der Ram mir die Wertung, wenn ich 4GB installiere (ich hab einfach das 2te Kit aus dem Familien PC genommen) dann sinkt die Ram wertung sogar auf 4,7 bei nur einem weiterem Riegel (e.g. 3GB) auf 4,8
    ein Freund von mir hat einen sehr ähnlichen Rechner zu meinem, gleicher Ram, gleicher CPU, gleiche Graka, nachfolge Mainboard (MSI P45 Platinum) und er kommt auf eine wertung von 5,8 bei dem selben Kit (also meinem)

    vllt könnt ihr mir ja helfen einen besseren Ram zu finden

    mfg
    Plague
     
  2. User Advert

  3. finado
    finado Alter Hase
    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    84
    Name:
    Tim
    1. SysProfile:
    56302

    Mit deiner CPU bringt dir DDR3 eigentlich nichts !
    Der Preis für DDR3 ist noch viel zu hoch meines erarchtens und lohnt sich erst auf Sockel 1366 bei Intel.

    In deinem Fall reicht DDR2-6400 komplett aus . Ich empfehle dir einen von diesen :

    http://geizhals.at/deutschland/a258829.html

    http://geizhals.at/deutschland/a256616.html

    Sonst habe ich viel gutes über diese hier gehört ,sind aber 1066 und ein bisschen teurer :

    http://www.alternate.de/html/produc...DWARE&l1=Arbeitsspeicher&l2=DDR2&l3=DDR2-1066

    http://www.alternate.de/html/produc...DWARE&l1=Arbeitsspeicher&l2=DDR2&l3=DDR2-1066
     
  4. tah
    tah Grünschnabel
    Registriert seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
  5. Plague
    Plague Aufsteiger
    Themenstarter
    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    58671
    2. SysProfile:
    77220
    wo is eigentlich der unterscheid zwischen dem von mir zZ verbauten OCZ Platinum und dem OCZ Reaper? steppings sind ja gleich ....
     
  6. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    die Reaper haben ne Heatpipe als Kühlung und laufen sicherlich mit einer anderen spannung als deine
    deshalb kann man trotz gleichem timing oft schlecht kombinieren
     
  7. Plague
    Plague Aufsteiger
    Themenstarter
    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    58671
    2. SysProfile:
    77220
    also über die kühlung meiner jetzigen kann ich nich klagen
    und die Spannung ist die selbe
     
  8. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    ja dann kannste den ram sicher verbauen wenn timing und spannung dieselbe ist
     
  9. Plague
    Plague Aufsteiger
    Themenstarter
    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    58671
    2. SysProfile:
    77220
    naja auf was ich indirekt rauswollte:
    dann is der reaper leistungsmäßig auch nich besser ....
     
  10. one-x
    one-x Computer-Experte
    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    25
    Name:
    Vitaly
    1. SysProfile:
    72872
    Was heisst denn für dich Leistung??? Die Unterschiede, sind soo geringfügig, ob du an einem 800Mhz oder 1066MHz Speicher sitzt, das merkst du nie.. wieso das Kopfzerbrechen?
    DDR3 loht erst ab einer Freq von 1600MHz, alles drunter, da wird die Leistung von den schlechten Timings wieder wett gemacht.. also Beim Ram aufzurüsten halte ich für unsinnig.. außer du willst OCen Kauf dir einfach nochmal so ein Kit wie du es jetzt hast, dann haste auch deine 4GB und alles läuft viel geschmierter ;)

    mfg one-x
     
  11. finado
    finado Alter Hase
    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    84
    Name:
    Tim
    1. SysProfile:
    56302
    Es geht ja bei Ihm gar nicht ums aufrüsten soweit ich das verstanden habe.
    Er muss ja neuen RAM kaufen weil sein Vater seinen alten den er im Rechner hatte wieder haben wollte.

    Also nimm einfach DDR2-6400 die reichen alle Mal !
    Geschwindigkeitsunterschiede beim RAM wirst du mit DDR2 und Sockel 775 zwischen den Taktraten nur minimal bei manchen Benchs merken aber nie im normalen Gebrauch.
     
  12. one-x
    one-x Computer-Experte
    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    25
    Name:
    Vitaly
    1. SysProfile:
    72872
    Achso.. dann sry :/
    Also ich hatte mit 800MHz und CL5 auch 5,9 im Vistaindex.. liegt bei dir evtl an was anderem
     
  13. Plague
    Plague Aufsteiger
    Themenstarter
    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    58671
    2. SysProfile:
    77220
    @finado: so isses

    könnte sein, dass die widerstände in den DDR3 slots bremsen

    was ich immer noch nich versteh: is der der Reaper jetz "besser" oder vom ram identisch zum platinum, nur mit besserer kühlung
     
  14. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    da schneller ram bei den intel systemen sowieso nur sehr geringfügig mehr leistung bringt
    und du ram kaufst, der das gleiche timing hat wie dein alter
    bleibt quasi alles beim alten
    DDR2-1066 Ram bringt nur richtig was in verbindung mit einer QX9770 CPU

    glaub wenn du den ram nimmst
    http://geizhals.at/deutschland/a287168.html
    haste die beste leistung aus deinem bestehenden system rausgeholt
    und nicht zuviel ausgegeben

    oder nehm halt die vorgeschlagenen Reaper
     
  15. one-x
    one-x Computer-Experte
    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    25
    Name:
    Vitaly
    1. SysProfile:
    72872
    Die Reaper haben soweit ich weiss andere Bausteine, die weniger Saft brauchen für die selbe Leistung wie die der Platinums.
    Hab auch die Reaper und die laufen bei 2V auf CL5 und 1066MHz, obwohl sogar auf den Riegeln steht man soll 2,1V einstellen.
     
  16. finado
    finado Alter Hase
    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    84
    Name:
    Tim
    1. SysProfile:
    56302
    Man sollte aber auch dazu sagen das die Reaper aufgrund ihrere Größe nicht in jeden Case passen und nicht mit jedem CPU Kühler betrieben werden können da die Heatpreader der Reaper ja riesig sind.
     
Thema:

neuer Ram, passend für mein board - DDR2 oder DDR3

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden