Neuer Provider gesucht

Diskutiere und helfe bei Neuer Provider gesucht im Bereich Software & Treiber im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hey Leute, im Moment haben wir zu Hause Versatel als Provider, da dieser nach 2 Jahren allerdings Angebote macht die wesentlich teurer sind als... Dieses Thema im Forum "Software & Treiber" wurde erstellt von finado, 22. Juni 2009.

  1. finado
    finado Alter Hase
    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    84
    Name:
    Tim
    1. SysProfile:
    56302

    Hey Leute,
    im Moment haben wir zu Hause Versatel als Provider, da dieser nach 2 Jahren allerdings Angebote macht die wesentlich teurer sind als diverse andere Anbieter möchten wir gerne wechseln.
    Nun stellt sich die Frage :

    1. Welcher Anbieter bietet die besten Preise ?
    2. Welcher Anbieter hat nicht 1 Mal die Woche einen Ausfall (Wie es bei Versatel damals häufig war)
    3. Welcher Anbieter wirft mich als "Power User" nicht direkt raus... (Wie zB Base oder 1&1 von denen so etwas bekannt ist)



    MfG finado
     
  2. User Advert

  3. Agent Smith
    Agent Smith Alter Mann
    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.623
    Zustimmungen:
    169
    Name:
    Falko
    1. SysProfile:
    47266

    t-com werf ich mal in den Raum
    das Image das sie immer zu teuer sind ist, denke ich gesunken
    bin schon immer bei t-com und eigentlich nie Ausfälle ect.
    Aber Arcor soll auch sehr gute Leistung/Qualität bzw. Service bieten
    schau doch mal hier vorbei :)
    http://www.dsl-preise-vergleich.de/

    mfg Agent
     
    #2 Agent Smith, 22. Juni 2009
  4. Atze_Manfred
    Atze_Manfred Profi-Schrauber
    Registriert seit:
    30. März 2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    Paul
    1. SysProfile:
    92726
    Naja also ich habe auch eine 1&1 16000er Leitung und habe eigentlich keine Probleme mit der Flat also kann ich dir nur Raten ;)

    Grüße aus Saalfeld
     
    #3 Atze_Manfred, 22. Juni 2009
  5. tofische
    tofische Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    22
    1. SysProfile:
    66117
    2. SysProfile:
    160061
    Ansichtssache, mal hat einer Theater mit dem Provider, mal klappt es ganz gut!
    Meine persönliche Erfahrung:
    T-Com: Hatte schon verschiedene Anbieter, letzten Endes, bin ich aber wieder zur T-Com, weil da die "Probleme" am geringsten waren. 16.000Mbit DSL XXL bla bla bla. Support hat sich immer gleich um alles gekümmert und war kostenlos.
    1&1: Sehr viel Theater, DSL andauernd ausgefallen, angeblich 16.000er Leitung nicht verfügbar (lol, siehe oben, hatte davor und danach eine bei der T-Com), Support hat Anfragen nicht beantworten können und "keine" bekommen, etc. Bei nem freund funktioniert allerdings alles einwandfrei.
    Alice: Katastrophaler Support und umständliche Einrichtung.
     
  6. GreyFoxX
    GreyFoxX Mental Upgrade 2.0 Beta
    Registriert seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    288
    1. SysProfile:
    47050
    Ääääh..
    Das mit Alice kann ich so nicht stehen lassen.
    Bin seit 3 Jahren bei denen und meine jetzige Umstellung auf die 16.000er
    inkl. flat hat mich nur einen Anruf gekostet, der sehr gut lief.
    Ausserdem haben sie mir mal in der Nacht zum 1.Mai (Feiertag!!)ein Problem
    mit dem Anschluss gefixt (Modem und Leitung korrespondierten nicht richtig).
    Und was ein ganz grosser Vorteil ist: 4 Wochen Kündigungsfrist!!
    Das heisst: kündbar vom 1.sten zum 1.sten!! Jederzeit...kein Lauf-Fristen im
    Vertrag (12/24 Monate und so'n Rotz).
    Ist zumindest bei mir so...
     
  7. seven8v
    seven8v Hardware-Insider
    Registriert seit:
    4. Dezember 2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    87264
    würde auch DSL ausschließen! Besorg dir lieber nen Kabel Anschluss. Ist schneller.
     
  8. King Homer
    King Homer Computer-Experte
    Registriert seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    27
    1. SysProfile:
    136280
    Ist nicht bei jedem verfügbar und ist auch nicht Jedermanns Sache. Ich bevorzuge ebenfalls noch das Internet klassisch aus der Telefondose.

    Ich selbst bin seit 2002 bei 1und1. Mal abgesehen von den etwas undurchschaubaren Angeboten bin ich zufrieden. DSL Probleme hatte ich so weit ich mich erinnern kann noch nie, also längere Ausfälle und dergleichen.

    Die Kompetenz der Mitarbeiter ist unterschiedlich. Ich bin auch erst vergangenen Monat auf DSL 16.000 umgestiegen und man sagte mir am Telefon es wären nur 10.000 möglich. Laut meiner FB bekomme ich aber fast 17.000 aus der Leitung.

    Von der Preisgestaltung bin ich nocht nicht ganz überzeugt, so habe ich aktuell den 1&1 HomeNet Vertrag welcher mit Telefonflat sowie dem Internetanschluss aufwartet und 34,99 € kostet im Monat. Andere Anbieter sind günstiger wenn auch nur gering.

    Aber wie GrexFoxx schon sagte besteht bei 1und1 eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten, von daher werde ich es jetzt erstmal so belassen.

    Eine wirkliche Empfehlung kann ich für 1und1 nicht machen, ich kann aber auch nicht davon abraten da die großen Probleme bisland ausgeblieben sind.
     
    #7 King Homer, 23. Juni 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Juni 2009
  9. KILLTHIS
    KILLTHIS Computer-Versteher
    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    3
    1. SysProfile:
    98869
    Also ich bin seit Jahren bei 1 & 1 und hatte nie Ärger - allerdings ist es schwer, zum Support durchzukommen - seltsamerweise ist auch Fastpath nicht mehr verfügbar, seitdem wir gänzlich zu 1 & 1 umgestiegen sind - was aber nicht weiter stört. Preislich ist es aber in Ordnung.
     
  10. tofische
    tofische Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    22
    1. SysProfile:
    66117
    2. SysProfile:
    160061
    @GreyFoxX
    Ich betone gerne nochmals...
     
  11. vtexx
    vtexx Profi-Schrauber
    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    90711
    moin moin,

    zum Thema könnte ich aus zwei Richtungen nun schreiben, zum einen als Kunde, zum anderen als Mitarbeiter/ehemaliger Mitarbeiter diverser Unternehmen im Breitband bereich ...

    Bei allen Anbietern die über die Telefonleitung kommen, ist es immer interessant wie der Telefonanschluss selbst realisiert wird, viele Unternehmen setzten zunehmen auf VOIP/NGN, somit geht beim Telefonieren dir Bandbreite zum Surfen flöten.

    IP-TV über die DSL zu nutzen halte ich, sofern man keine 16.000er oder VDSL bei T-Com nimmt für Sinnlos, da die Bandbreits von ca. 8.000kbit/s fehlt sobald der Fernseher angeht.

    Auch sind immer wieder für den Kundenservice als auch die Störungsbeseitigung wichtig, gibt es Geschäftskundentarife welche ich als Privatperson auch nutzen 'kann' und was kosten diese. Klarer Vorteil, sofern ich als Geschäftskunde eingestuft bin (und ich dem Anbieter nicht unbedingt nun auf die Nase binde das ich kein Home Office oder irgendwas anderes nutze), bekommt man hier vieles sofern mal eine Störung vorliegt schneller geregelt.

    Die Frage wo der Kundendienst stattfindet, ist auch eine wichtige, der Hauseigener Kundendienst funktioniert meist tadellos, sofern du jedoch als Kunde an einen OSP (Outsourcing-Partner = Call Center extern) kommst, könnte es ggf. kniffelig werden.

    Arcor AG&Co.KG:
    - großes eigenes Netz (das alte der Bundesbahn), somit auch recht viel was dort im Fall einer Störung selbst gehandelt werden kann (außer es gibt ein Problem auf der Tcom TAL oder über Übergabe Punkt zwischen Arcor Netz und Tcom Netz)
    - Geschäftskundenprodukt kost inkl. MwSt. zum Großteil dass gleiche wie die Privatkunden Tarife
    - Grade wo Arcor ja zu Vodafone gehört und auch vom Markennamen eingegliedert werden soll, muss man keine Angst haben, dass der eigene Anbieter irgendwann verkauft wird

    Alice / Hansenet / AOL
    - nach Übernahme von AOL wurden diese Kunden lange Zeit etwas vernachlässigt, mittlerweile findet der Support jedoch wieder auch in geregelten Bahnen statt
    - im direkten kaufm. Bereich wird alles Inhouse gehandelt, Technik leider nicht, somit sollte man sofern eine Störung besteht immer auf eine SMS zur Bestätigung des Tickets bestehen, hier wird man dann auch über ein schließen dieses direkt informiert
    - Geschäftskundenprodukt nur mit 10,00 Euro Aufpreis und dort möglich, wo die Telefonie 'normal' (T.Com TAL) und nicht über VOIP (QSC/Telefonica TAL) läuft
    - Mit und ohne Mvlz möglich, sofern man sich seiner sicher ist, kann man auch zu Aktionsangeboten greifen, derzeit gibt es noch, soweit ich informiert bin, Alice Anschluss ohne Mvlz mit 50,00 Euro Amazon.de Gutschein (ggf. mal googlen), leider schon vorbei, Alice mit Mvlz, 5 Monate keine Grundkosten + 300,00 Euro Media Markt / Saturn Gutschein
    - Payback Partner, sofern hinterlegt und sofern in Aktion bekommt man für den neu Anschluss bis zu 5.000 Punkte

    UnityMedia (Kabelnetz NRW/Hessen)
    - 2/3Play Produkte zwischen 25,00 Euro mit 10.000 und 45,00 Euro mit 32.000kbit möglich
    - Telefonie wird mit über das Kabelnetz realisiert, jedoch geht zum Surfen keine Bandbreite verloren (Kapazitäten reichlich vorhanden, nicht wie bei der DSL Technik über die TAL)
    - Anschluss übernimmt in den meisten Fällen ein Subunternehmer (wechsel der TV Dose, Montage sofern nötig eines Verstärkers), der Schließt das Modem an und bringt dies Online, somit kann man sobald dieser weg ist, mit dem Surfen direkt loslegen. Auch werden die Termin mit dem Techniker selbst ausgemacht, nicht der Fall wie bei andern Anbieter wo ein Techniker der Tcom irgendwann zwischen 8:00 und 16:00 Uhr dann ggf. mal kommt zur Schaltung am APL.
    - keine Lange Wartezeit auf den Anschluss, nach Bestellung ist eine Realisierung innerhalb von 10 bis 14 Tagen kein Problem
    - im Fall einer Portierung wird der Anschluss beim alten Anbieter erst dann gekündigt wenn der eigene Funktioniert (sicherste Lösung, da in einigen Fällen der Anschluss durch das Hauskabelnetz nicht geschaltet werden kann), somit sollte man hier die Kündigungsfristen und Restlaufzeit des alten Anbieter im Auge haben
    - immer wieder Aktionen mit frei Monate auf den Produkten
    - Großteil Kundenservice kaufm. ist Inhouse, die Technik ist dies zu 100%

    Wenn ich frei Wählen könnte/dürfte an welchen Anbieter ich meine Telefondose Verkauf, wäre es im Bereich DSL die Arcor AG, da ich aber ein Kabelnetzanschluss hab, surfe ich dann somit mit 20.000kbit/s über UnityMedia. Der Anschluss läuft seit Februar diesen Jahres, noch nicht eine Störung oder ähnlichem, und beim Preis von 30,00 Euro für Telefon + Internet liege ich im gleichen Rahmen wie bei einem anderen Anbieter.
     
  12. Raceface
    Raceface You know how we do it
    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    3.225
    Zustimmungen:
    141
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    36499
    2. SysProfile:
    139778
    Alice (Hansenet)
    1&1

    Beide hatte ich mal und war sehr zufrieden mit beiden. 1&1 noch aktuell ;)
    1&1 hat in letzter Zeit attraktive Angebote.
     
  13. cont3
    cont3 PC-Freak
    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    85430
    2. SysProfile:
    156627
    Steam-ID:
    76561197985536906
    Also wir sind jetzt 2 Tage ( :D ) bei Vodafone.
    Bis jetzt is alles echt gut. Wir haben (wir = wg) ne 16k Leitung bestellt und das soll bald freigeschaltet werden.
    Der vorteil hier ist : Man kan per UMTS Stick erstmal ins Inet gehen. Das geht sehr schnell und ist auch für leien sehr sehr gut erklärt.
    Selber bezahlen wir jetzt 25 Euro und nach einem Jahr 35 aber für 4 Leute passt das schon ;)
    Fürn Router und Stick haben wir nur 1 Euro gezahlt. Also bis jetzt passt auch alles (auser Ping bei 1.6 der durch UMTS bei 150 Liegt :D)
     
  14. Playa82
    Playa82 Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    94045
    hier meine empfehlung:

    [​IMG]

    Kabel Deutschland...
     
  15. King Homer
    King Homer Computer-Experte
    Registriert seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    27
    1. SysProfile:
    136280

    Passend zum Thema: Die aktuelle c't beinhaltet einen großen Test aktueller Provider mit ihren aktuellen Angeboten von verschiedenen Bandbreiten. Da sind gut Vor- und Nachteile aufgeführt.
     
    #14 King Homer, 4. Juli 2009
Thema:

Neuer Provider gesucht

Die Seite wird geladen...

Neuer Provider gesucht - Similar Threads - Provider gesucht

Forum Datum

Windows Explorer: Thumbnail Provider pro Dateityp auflisten und auswählen?

Windows Explorer: Thumbnail Provider pro Dateityp auflisten und auswählen?: Ich habe mehrere Programme installiert, die jeweils für eine ähnliche Auswahl an Dateitypen geeignet sind (hier: Bildbearbeitung). Wahrscheinlich haben mehrere davon Thumbnail-Provider als...
Windows 7 18. April 2019

Windows 10: Zur Nutzung des MSSCCI provider soll der Team Explorer 2013 installiert werden.

Windows 10: Zur Nutzung des MSSCCI provider soll der Team Explorer 2013 installiert werden.: ich möchte auf einem neu installiertem windows 10 1803 den Teamserver 2017 und Visual Studio 2017 mit einem MSCCI Provider nutzen. Zur Nutzung des MSSCCI provider soll der Team Explorer 2013...
Windows 10 26. Mai 2018

Windows 10: Waiting to finalize it until all other providers are unloaded.

Windows 10: Waiting to finalize it until all other providers are unloaded.: Ich habe den System File Checker verwendet um mein System auf Fehler zu untersuchen doch noch bevor etwas passiert ist habe ich folgende Fehlermeldung erhalten. Code: Tool zur Imageverwaltung...
Windows 10 8. Februar 2018

Zahlen per Handyrechnung: Deutsche Provider locken mit 5 Euro Google-Play-Guthaben

Zahlen per Handyrechnung: Deutsche Provider locken mit 5 Euro Google-Play-Guthaben: Zahlen per Handyrechnung: Deutsche Provider locken mit 5 Euro Google-Play-Guthaben Käufe im Play Store werden dann direkt über die Handyrechnung abgerechnet. Immer mal wieder gab es Aktionen –...
User-Neuigkeiten 2. November 2017

DNS-Provider unter Attacke, Spotify, Netflix, Twitter, Reddit und weitere betroffen

DNS-Provider unter Attacke, Spotify, Netflix, Twitter, Reddit und weitere betroffen: DNS-Provider unter Attacke, Spotify, Netflix, Twitter, Reddit und weitere betroffen Betroffen ist unter anderem der DNS-Provider Dyn, der sich seit Stunden einer großen DDoS-Attacke ausgesetzt...
User-Neuigkeiten 21. Oktober 2016

Kanadischer Provider Bell leakt Pixel-Smartphone in voller Pracht

Kanadischer Provider Bell leakt Pixel-Smartphone in voller Pracht: Kanadischer Provider Bell leakt Pixel-Smartphone in voller Pracht Leaks halt. Nun folgt sogar einer, der aus dem Hause Bell ist, seines Zeichens kanadischer Provider. Kanadischer Provider Bell...
User-Neuigkeiten 2. Oktober 2016

HTC One M7: Android 5.0.2 Lollipop bei diversen Providern als Update verfügbar

HTC One M7: Android 5.0.2 Lollipop bei diversen Providern als Update verfügbar: HTC One M7: Android 5.0.2 Lollipop bei diversen Providern als Update verfügbar 25.02.2015 10:46 - Nun der Rollout-Hinweis von HTC: Android 5.0.2 Lollipop wird derzeit verteilt, hierbei sollten...
User-Neuigkeiten 25. Februar 2015

Alternative Email Provider

Alternative Email Provider: Hallo! Ich bin ja seit Jahren bei GMX aber die gehen mir teilweise richtig auf den Sack. Wenn man sich einloggen will mir ihren tollen Paketen die man kaufen soll und dann ganz klein wo es...
Software & Treiber 21. Februar 2015

HTC One M8: Update auf Android 5.0 Lollipop bei diversen Providern

HTC One M8: Update auf Android 5.0 Lollipop bei diversen Providern: HTC One M8: Update auf Android 5.0 Lollipop bei diversen Providern 28.01.2015 10:48 - Zwischendurch sorgten bereits Screenshots des neuen Systems für einen Vorgeschmack. Nun der Rollout-Hinweis...
User-Neuigkeiten 28. Januar 2015

Synology: Hosting Provider holt Inhalte der ZDF Mediathek auf das NAS

Synology: Hosting Provider holt Inhalte der ZDF Mediathek auf das NAS: Synology: Hosting Provider holt Inhalte der ZDF Mediathek auf das NAS 08.01.2015 10:45 - Was macht die Erweiterung? Sie ermöglicht es, komfortabel mit der Download Station Inhalte aus der ZDF...
User-Neuigkeiten 8. Januar 2015

hosting provider

hosting provider: Hi, ich möchte demnächst meinen eigenen Blog starten und suche noch den passenden Provider. Könnte mir jemand einen empfehlen, brauche wirklich nicht viel platz und es sollte alles relativ...
freie Fragen 9. September 2013

"WMI Provider Host" hohe Auslastung

"WMI Provider Host" hohe Auslastung: Hallo ihr Lieben, Habe Windows 8. Die CPU Auslastung ist "dank" dem "WMI Provider Host" quasi durchgängig bei 98% und nimmt selber dabei zwischen 20-45% rein. Ein normales arbeiten am PC ist...
freie Fragen 11. August 2013

Provider

Provider: Hallo Leute. Ich habe eine Frage. Vorgestern machte ich einen Vertrag bei Sparhandy.de von Vodafone. Nun heißt es, dass die Kunden sich direkt bei der Seite melden müssen, wenn sie ein...
Smartphones 22. Januar 2013
Neuer Provider gesucht solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden